Akademie der Wissenschaften zu Göttingen Residenzen-
Kommission
Arbeitsstelle Kiel
Akademie der
Wissenschaften
zu Göttingen
Tres riches heures, Duc de Berry, SeptemberbildKleine Schriften UB Kiel (©)Karlsruher virtueller Katalog (KvK)Kleine Schriften UB Kiel (©)Tres riches heures, Duc de Berry, Septemberbild
Login      Hilfe Aktuelles | Publikationen | Handbuch | Symposien | Home | Kontakt | Suchen:

Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Grafen & Herren.
Hg. von Werner Paravicini, bearb. von Jan Hirschbiegel und Jörg Wettlaufer.
Residenzenforschung 15 IV, Teilbd. 1+2, Thorbecke Verlag, Ostfildern 2009.
Die Datenbank befindet sich noch im Aufbau | Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld!

Bitte wählen Sie einen Artikel aus:
Bitte Suchbegriff eingeben:

Artikel:Hewen
Bearbeiter: Casimir Bumiller  
Matrikel:126

  • Residenzen
  • Verweise
  • PDF

  • Literatur

  • OrdnungsnummerTitel
    377Bruns, Alfred: Die ältesten Lehenbücher und Lehenregister der Edelherrschaft Steinfurt (1236 ff.) 1282-1439, in: Tradita Westphaliae / Hrsg.: Bockhorst, Wolfgang,.Münster 1987. S. 11-112.
    376Burgsteinfurt : Eine Reise durch die Geschichte ; 650 Jahre Stadtrechte ; 1347-1997 / Hrsg. vom Heimatverein Burgsteinfurt ; [Mitarb.:] Hans-Walter Pries .... Horb/Neckar 1997.
    375Heben (= Hohenhewen) Hewen, Herrschaft – K – Hegau (Zwischen Bodensee, Hochrhein und Donau)
    378Sandermann, Wolfgang: Die Herrschaft Engen-Hewen von ihren Anfängen bis 1399, in: Engen im Hegau : Mittelpunkt und Amtsstadt der Herrschaft Hewen / Hrsg.: Berner, Herbert. - Sigmaringen, 1990.
    Menue von:
    Milonic Web Menus
    © Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen