Akademie der Wissenschaften zu GöttingenResidenzen-
Kommission
Arbeitsstelle Kiel
Akademie der
Wissenschaften
zu Göttingen
Tres riches heures, Duc de Berry, SeptemberbildKleine Schriften UB Kiel (©)Karlsruher virtueller Katalog (KvK)Kleine Schriften UB Kiel (©)Tres riches heures, Duc de Berry, Septemberbild
Login      Hilfe Aktuelles | Publikationen | Handbuch | Symposien | Home | Kontakt | Suchen:

 

__________________________________________________

 

 

 

Mitteilungen der Residenzen-Kommission

 

der

 

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

 

 

 

 

Sonderheft 5

 

Auswahlbibliographie von Neuerscheinungen

zu Residenz und Hof

1995-2000

 

Kiel 2000




 

 

 

Auswahlbibliographie von Neuerscheinungen

zu Residenz und Hof

1995-2000

 

 

 

 

 

 

Zusammengestellt von Jan Hirschbiegel

 

 

 

 

 

 

Mitteilungen der Residenzen-Kommission

 

der

 

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderheft 5

 

Kiel 2000


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ISSN 0941-0937

 

 

Herstellung:

Vervielfältigungsstelle

der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

 

Titelvignette:

Albrecht Dürer: Die Apokalypse des Hl. Johannes (1496-1498). Offenbarung Nr. 10: Der Hl. Johannes verschlingt das von Engeln überbrachte Buch [Ausschnitt].

[http://camel.conncoll.edu/visual/images-big/9Durer.jpg]

 

 


 

 

Vorwort

 

Über 2500 Titel innerhalb von 5 Jahren – wo das wohl hinführen soll, mag mancher sich bange fragen. Er sei getröstet: Zum einen fehlt hier allerhand, so daß er nicht alles erfährt; wären wir systematisch vorgegangen, die Arbeit hätte alles andere aufgefressen. Zum anderen interessiert den Leser ja auch nicht alles und jedes: Was es tut, wird er über den dreifachen Index finden, der Orte, Sachen und Personen verzeichnet, d.h. im letzten Falle zusammen mit der alphabetisch sortierten Bibliographie vor allem die Autoren, was ein schnelles Urteil über die Qualität dieser Bibliographie erlaubt: Kennt sie meine Publikationen oder kennt sie sie nicht? In diesem Fall wird gerne Vollständigkeit gewünscht – und wir müssen um Verzeihung bitten, daß dem nicht nachgelebt werden kann.

 

Jan Hirschbiegel legt nun nach der Auswahlbibliographie zu Dynastie, Hof und Residenz, dem 4. Sonderheft dieser Mitteilungen, ebenfalls im Jahre 2000 erschienen, die zweite Zusammenstellung all jener (und nur jener) Titel vor, die im Laufe der Jahrgänge 1995-2000 bzw. 5/2 bis 10/2 in den MRK angezeigt worden sind. Sonderheft 4 ist mit 1380 Titeln zwar schmaler, weil es einen engeren Gegenstand betrifft, eben die reichsfürstlichen Dynastien, Höfe und Residenzen; dafür nennt es mancherlei, was wir aus älterer Zeit oder weil gar zu entlegen in die MRK nicht aufgenommen haben.  Das vorliegende Sonderheft 5 beschränkt sich dagegen auf den Schatz der „Mitteilungen“, ist dafür aber international, bringt Titel zu Spanien, Italien, England, Frankreich usw. Somit überschneiden sich die Hefte zwar, sind aber keineswegs identisch. Sie ergänzen sich vielmehr, zumal sie in gleicher Weise indiziert worden sind. Nimmt man noch das Sonderheft 1 aus dem Jahre 1995 hinzu, das die Publikationen verzeichnet, die im vorangehenden Lustrum in den MRK aufgeführt worden waren, so kann der Forscher sich in leidlicher Dichte über 10 Jahre der Veröffentlichung zu seinem Thema unterrichten.

 

So mag er in diesem Heft, in diesen Heften blättern, zwischen Entmutigung (so viele Titel!) und Ermutigung (genau das habe ich gesucht!) schwanken und derweil dem Redaktor seinen Dank sprechen, so wie ehemals der Passant nach der Lektüre einer Inschrift auf Grabplatte und Epitaph dem schon lange verblichenen Stifter sein Gebet. Der aber, ganz lebendig, wird es merken und sich zu neuer Arbeit beflügelt fühlen.

 

 

Paris, am 13. November 2000                                                                              Werner Paravicini

 



Inhalt

 

 

 

 

 

[Jg. 5/2 (1995) - Jg. 10/2 (2000)]

 

 

 

 

 

 

 

 

Alphabetisches Autoren- und Titelverzeichnis................................................................................ 9

 

 

 

 

Personenindex.......................................................................................................................... 169

 

Ortsindex................................................................................................................................. 179

 

Sachindex................................................................................................................................ 187

 

 

 

 

 

 

 



Alphabetisches Autoren- und Titelverzeichnis

 

 

A

1.               Aarts, B.: Early Castles of the Meuse-Rhine border region and some parallels in Western Europe c. 1000: a comparative approach, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 11-23.

2.               Academia Romana. Comisia de istorie a Oraselor din Romania. Informatii privind istoria Oraselor – Rumänische Akademie. Kommission für Städtegeschichte Rumäniens. Städtegeschichtliche Informationen (36) 1995.

3.               Ackermann, J.: Ein Leben in standesgemäßer Langeweile. Wilhelm von Ysenburg-Wächtersbach (1700-1747), zweitgeborener Sohn in der Nachfolge des Grafen Ferdinand Maximilian I., in: Büdinger Geschichtsblätter 16 (1998/99) S. 247-264.

4.               Adam, R.: Burg Tharandt und ihre Bedeutung für die sächsische Landesgeschichte, in: Burgenforschung aus Sachsen 11 (1998) S. 33-55.

5.               Adams, S.: The courts as an economic institution. The court of Elizabeth I of England (1558-1603), in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 127-136.

6.               Adamson, L. G.: Notable women in world history. A guide to recommended biographies and autobiographies, Westport 1998.

7.               Adel – Geistlichkeit – Militär. Festschrift für Eckard Opitz zum 60. Geburtstag, hg. von M. Busch und J. Hillmann, Bochum 1999 (Sonderband zur Schriftenreihe der Stiftung Herzogtum Lauenburg).

8.               Adel im Weserraum um 1600 [Ausstellungskatalog], hg. von V. Lüpkes. Mit Beiträgen von H. Borggrefe, A. Hufschmidt, A. König, E. Deichsel, R. Fritsch, A. Schunicht-Rawe, A. König, München, Berlin 1996 (Schriften des Weserrenaissance-Museums Schloß Brake, 9).

9.               Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1) siehe die Nummern 196, 674, 719, 755, 999, 1229, 1247, 1308, 1887, 2072, 2288, 2289, 2291, 2302, 2407, 2626.

10.            Aertsen, J. A. von, Speer, A.: Raum und Raumvorstellungen im Mittelalter, Berlin, New York 1998 (Miscellanea Medievalia, 25).

11.            The Age of the Favourite, hg. von J. H. Elliott und L. Brockliss, New Haven 1999.

12.            The Age of Transition. The archeology of English Culture, hg. von M. C. Hoff und S. I. Rotroff, Oxford 1997 (Oxbow monograph, 98).

13.            Aichholzer, D.: ‚Wildu machen ayn guet essen ...‘. Drei mittelhochdeutsche Kochbücher: Erstedition, Übersetzung, Kommentar. Bern, Berlin u.a. 1999 (Wiener Arbeiten zur Germanischen Altertumskunde und Philologie, 35).

14.            Alazard, F.: Sur le livret relatant l’entrée de Marguerite d’Autriche à Pavie en 1599. Le Prince au service d’une histoire municipale, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 403-418.

15.            Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998 – siehe die Nummern 52, 53, 90, 101, 309, 487, 501, 572, 593, 598, 770, 1034, 1136, 1140, 1360, 1427, 1516, 1610, 1745, 1788, 1802, 1905, 1924, 1929, 2009, 2049, 2130, 2250, 2419, 2485, 2489, 2546, 2561, 2637.

16.            Herzog Albrecht von Preußen und Livland (1534-1540). Regesten aus dem Herzoglichen Briefarchiv und den Ostpreußischen Folianten, bearb. von S. Hartmann, Köln, Weimar 1999 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, 49).

17.            Albrecht, D.: Maximilian I. von Bayern. 1573-1671, München 1998.

18.            Albrecht, T.: Die Schaumburg, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 127-142.

19.            Albrecht, U.: Halle – Saalgeschoßhaus – Wohnturm. Zur Kenntnis von westeuropäischen Prägetypen moderner Adelssitze im Umkreis Heinrichs des Löwen und seiner Söhne, in: Heinrich der Löwe und seine Zeit. Haushalt und Repräsentation der Welfen 1125-1235, hg. von J. Luckhardt und F. Niehoff [Ausstellungskatalog], 3 Bde., München 1995, hier: Bd. 2: Essays, S. 492-501.

20.            Alexandre-Bidon, D.: Tentures d’extérieur et de lieux publics, in: Tentures médiévales dans le monde occidental et arabo-islamique. Actes de la journée d’étude de Lyon, 16 mars 1994 = Mélanges de l’École française de Rome – Moyen Âge 111 (1999) S. 463-477.

21.            Alin, H.: Der Londoner Hof um 1500 unter Heinrich VII., in: Hofkultur im spätmittelalterlichen Europa. Eine Aufsatzsammlung, hervorgegangen aus dem gleichnamigen Seminar des Institutes für Geschichte im Wintersemester 1995/96, hg. von H. Ziedek, Würzburg 1996, S. 15-31.

22.            Allard, J.: Le naissance de l’etiquette: les règles de vie à la cour de Castille à la fin du moyen âge, in: El discurso político en la edad media, hg. von N. Guglielmi und A. Rucquoi, Buenos Aires 1995, S. 11-28.

23.            Allmand, C.: Les saints anglais et la monarchie anglaise au bas Moyen Âge, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 751-756.

24.            Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach, 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5) – siehe die Nummern 250, 720, 1002, 1124, 1607, 1805, 2308, 2707.

25.            Althoff, G.: Die Historiographie bewältigt. Der Sturz Heinrichs des Löwen in der Darstellung Arnolds von Lübeck, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 163-182.

26.            Althoff, G.: Spielregeln der Politik im Mittelalter. Kommunikation in Frieden und Fehde, Darmstadt 1997.

27.            Althoff, G.: Rituale – Symbolische Kommunikation. Zu einem neuen Feld der historischen Forschung, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 50 (1998) S. 140-154.

28.            Althoff, G.: Spielen die Dichter mit den Spielregeln der Gesellschaft?, in: Mittelalterliche Literatur und Kunst im Spannungsfeld von Hof und Kloster. Ergebnisse der Berliner Tagung, 9.-11. Oktober 1997, hg. von N. F. Palmer und H.-J. Schiewer, Tübingen 1999, S. 53ff.

29.            Althoff, G.: Das Mittelalterbild der Deutschen vor und nach 1945. Eine Skizze, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 731ff.

30.            Altwasser, E.: Methodische Anmerkungen zur aktuellen Bauforschung an der Wartburg, speziell im Bereich des Palas, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 17-21.

31.            Alvarez, M.-T.: Artistic Enterprise and Spanish Patronage: The Art Market during the Reign of Isabel of Castile (1474-1504), in: Art Markets in Europe 1400-1800, hg. von M. North und D. Ormrod, Aldershot 1998, S. 45-59.

32.            Alvermann, D.: Königsherrschaft und Reichsintegration. Eine Untersuchung zur politischen Struktur von regna und imperium zur Zeit Kaiser Ottos II. (967) 973-983, Berlin 1998 (Berliner historische Studien, 28).

33.            Alvermann, D.: Domstift, Hofkapelle und Kanzlei. Das Urkundenwesen der Herzöge von Pommern-Stettin von der Mitte des 13. bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts, in: Baltische Studien 85 (1999) S. 119-134.

34.            Amann, K.: Konfessionalisierung und Sozialdisziplinierung in Kurmainz unter den Reichserzkanzlern und Erzbischöfen von Mainz in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhundert, in: Kurmainz, das Reichserzkanzleramt und das Reich am Ende des Mittelalters und im 16. und 17. Jahrhundert, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1998 (Geschichtliche Landeskunde, 47), S. 207-222.

35.            Ambronn, O.: Archiv, Register, Kanzlei: Beobachtungen zur Frühgeschichte des oberpfälzischen Regierungsarchivs im 15. und 16. Jahrhundert, in: Bewahren und Umgestalten. Aus der Arbeit der Staatlichen Archive Bayerns. Walter Jaroschka zum 60. Geburtstag, hg. von H. Rumschöttel und E. Stahleder, München 1996 (Sonderheft der Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern, 9), S. 3-14.

36.            Die Andechs-Meranier in Franken. Europäisches Fürstentum im Hochmittelalter, Mainz 1998.

37.            Andermann, K.: Cours et résidences allemandes de l’époques moderne, in: Francia 22 (1995) S. 159-175.

38.            Andermann, K.: Baden-Badens Weg zur Residenz, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 144 (1996) S. 259-269.

39.            Andermann, K.: Raubritter – Raubfürsten – Raubbürger? Zur Kritik eines untauglichen Begriffs, in: „Raubritter“ oder „Rechtschaffene vom Adel“? Aspekte von Politik, Friede und Recht im späten Mittelalter, hg. von K. Andermann, Sigmaringen 1997 (Oberrheinische Studien, 14), S. 9ff.

40.            Andermann, U.: Kriminalisierung und Bekämpfung ritterlicher Gewalt am Beispiel norddeutscher Hansestädte, in: „Raubritter“ oder „Rechtschaffene vom Adel“? Aspekte von Politik, Friede und Recht im späten Mittelalter, hg. von K. Andermann, Sigmaringen 1997 (Oberrheinische Studien, 14), S. 151ff.

41.            Andermann, K.: êre – güete – minne. Die Burgen des Wimpfener Reichsforstes, in: Deutsches Archiv 54 (1998) S. 97-117.

42.            Andermann, K.: Gemmingen-Michelfeld. Eine personengeschichtliche Fallstudie zum Themenkreis Patronage – Verwandtschaft – Freundschaft – Landsmannschaft, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 459ff.

43.            Anders, I., Wolfrum, P.: Görlitz. Historische Ansichten aus fünf Jahrhunderten, Würzburg 1997.

44.            Andre, E.: Ein Königshof auf Reisen. Der Kontinentalaufenthalt Eduards III. von England 1338-1340, Köln, Weimar, Wien 1996 (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte, 41).

45.            Andru, O., Colardelle, M., Moyne, J.-P., Verdel, E.: Les château de la baronnie de Clermont et la marche delphino-savoyarde, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 25-37.

46.            Angenendt, A.: Grab und Schrift, in: Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Erfassen, Bewahren, Verändern, hg. von H. Keller, C. Meier und T. Scharff (Akten des Internationalen Kolloquiums 8.-10. Juni 1995), Würzburg 1999 (Münstersche Mittelalter-Schriften, 76), S. 9ff.

47.            Angst und Politik in der europäischen Geschichte, hg. von F. Bosbach, Dettelbach 2000.

48.            Anthropologie de la ville médiévale, hg. von M. Tymowski, Warschau 1999 – siehe die Nummern 778, 2676.

49.            Appel, W.: Die Burgenrenaissance im 19. Jahrhundert und die Ruine Magdeburg, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 179ff.

50.            Appel, W.: Umgang mit Burgen, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 195ff.

51.            Arasse, D., Tönnesmann, A.: Der Europäische Manierismus 1520-1610, aus dem Französischen übertragen von C. Schinkievicz, München 1997 (Universum der Kunst, 42).

52.            Arblaster, P.: The Archdukes and the Northern Counter-Reformation, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 87-92.

53.            Arblaster, P.: The Press Image of the Infanta Isabella, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 335-341.

54.            Archer, J. M.: Sovereignty and intelligence. Spying and court culture in the English Renaissance, Stanford 1993.

55.            Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999 – siehe die Nummern 267, 361, 710, 860, 869, 966, 1049, 1123, 1137, 1178, 1369, 1371, 1930, 2661, 2668.

56.            Architektur und Erinnerung, hg. von W. Martini, Göttingen 2000 (Formen der Erinnerung, 1).

57.            Architektur als politische Kultur. Philosophia practica, hg. von H. Hipp und E. Seidel, Berlin 1996.

58.            Arciszewska, B.: The Church of Sint Jan in ’s-Hertogenbosch: Defining the Boundaries of Patronage in Late Medieval Netherlandish Architecture, in: The search for a patron in the Middle Ages and the Renaissance, hg. von D. G. Wilkins und R. L. Wilkins, New York 1996 (Medieval and Renaissance studies, 12), S. 79-99.

59.            Arendt, B.: Jetzt reden wir! Das Kommunikationsverhalten der Frauen im französischen Artusroman des Mittelalters, Bern 1998.

60.            Aretin, K. O. Frhr. von: Das Alte Reich. Bd. 4: Gesamtregister, Stuttgart 2000.

61.            Arnade, P.: Realms of Ritual. Burgundian Ceremony and Civic Life in late medieval Ghent, Ithaka 1996.

62.            Arnold, D., Arnold, I.: „Schloßfreiheit“. Vor den Toren des Stadtschlosses, Berlin 1997.

63.            Arnold, K.: „Georg Rixner genandt Hierosalem, Eraldo vnnd kunig der wappen“ und sein Buch über Genealogie und Wappen der Herzöge von Mecklenburg, in: Studien zur Geschichte des Mittelalters. Jürgen Petersohn zum 65. Geburtstag, hg. v. M. Thumser, A. Wenz-Haubfleisch und P. Wiegand, Darmstadt 2000, S. 384-399.

64.            Arnold, S.: Befunde von Brückenkonstruktionen aus Holz an zwei mittelalterlichen Burgställen in Nordwürttemberg, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 7-11.

65.            Made in Arolsen. HEWI und die Kaulbachs. Zwischen höfischem Handwerk und Industriedesign [Ausstellungskatalog]. Autoren: A. E. Danasouri, T. Dann, E. Emscher, B. Kümmel, C. Nicolaus, E. Schmidberger, B. Steltner, C. Weinberger, O. Wilke, C, Wolsdorf, Bad Arolsen 1998.

66.            Arszyński, M.: Die Deutschordensburgen und der Wehrbau im Ostseeraum, in: Der Deutsche Orden in der Zeit der Kalmarer Union 1397-1521, hg. von Z. H. Nowak unter Mitarb. von R. Czaja, Toruń 1999 (Universitas Nicolai Copernici. Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica, 10), S. 183ff.

67.            Art Markets in Europe 1400-1800, hg. von M. North und D. Ormrod, Aldershot 1998 – siehe die Nummern 31, 220, 246, 866, 1503, 1743.

68.            Arte, committenza ed economia a Roma e nelle corti del Rinascimento (1420-1530). Atti del Convegno Internazionale, Roma 24-27 ottobre 1990, hg. von A. Esch, und C. L. Frommel, Turin 1995 (Piccolo Biblioteca Einaudi, 630).

69.            Asch, R. G.: Der Hof Karls I. von England. Politik, Provinz und Patronage, 1625-1640, Köln 1993 (Norm und Struktur, 3).

70.            Asch, R. G.: Courtiers, Patronage and Faction in early Stuart England. The Caroline Court and the Limits of Prosopography (c. 1625-40), in: L’Etat moderne et les élites. XIIIe-XVIIIe siècles. Apports et limites de la méthode prosopographique. Actes du colloque international CNRS-Paris I, 16-19 octobre 1991, hg. von J.-P. Genet und G. Lottes, Paris 1996, S. 149-163.

71.            Asch, R. G.: The court of Charles I. Some reflections on the social and economic role of the court in early Stuart England, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 139-148.

72.            Assaf, F. B.: La Mort du Roi. Une thanatographie de Louis XIV, Tübingen 1998 (Biblio, 17/Suppléments aux Papers on French Seventeenth Century Literature, 112).

73.            Assing, H.: Brandenburg, Anhalt und Thüringen im Mittelalter. Askanier und Ludowinger beim Aufbau fürstlicher Territorialherrschaften. Zum 65. Geburtstag des Autors hg. von T. Köhn, L. Partenheimer und U. Zietmann, Köln, Weimar, Berlin, Wien 1997.

74.            Atlas of Medieval Europe, hg. von A. MacKay und D. Ditchburn, London 1996.

75.            Auer, L.: The Haus-, Hof- und Staatsarchiv in Vienna, in: The Court Historian 3 (1998) S. 9-15.

76.            Attempto – oder wie stiftet man eine Universität: die Universitätsgründungen der sogenannten zweiten Gründungswelle im Vergleich, hg. von S. Lorenz in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Stuttgart 1999 (Contubernium, 50) – siehe die Nummern 569, 1206, 1432, 1519, 1573, 1679, 2168, 2238, 2318, 2357, 2413.

77.            Atten, A.: Die Luxemburger in der Schlacht von Crécy, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 567ff.

78.            Auermann, I.: Stände in Ostmitteleuropa. Alternativen zum monarchischen Prinzip in der frühen Neuzeit. Litauen und Böhmen, München 1997.

79.            Auger, M.-L.: Instruction d’un faux procès. Alain Bouchart contre Robert Gaguin, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 583-591.

80.            Kultureller Austausch und Literaturgeschichte im Mittelalter, hg. von I. Kasten, W. Paravicini und R. Pérennec, Sigmaringen 1998 (Beihefte der Francia, 43).

81.            Autrand, F.: La succession à la couronne de France et les ordonnances de 1374, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 25-32.

82.            Autrand, F.: Christine de Pisan et les dames à la Cour, in: Autour de Marguerite d’Écosse. Reines, princesses et dames du XVe siècle. Actes du colloque de Thouars (23 et 24 mai 1997), hg. von G. und P. Contamine, Paris 1999, S. 19ff.

83.            Autrand, F.: Le règne de Charles VI: un mauvais souvenir?, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 13-22.

84.            Aymard, M.: Économie de l’information et réseaux interpersonnels à la cour de Versailles, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 161-166.

85.            Aymard, M., Romani, M. A.: La cour comme institution économique, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 1-14.

B

86.            Babel, R., Moeglin, J.-M.: Introduction, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 7-11.

87.            Bach, I.: Nutzungen und Zustände im Schloß Neu-Augustusburg in der Zeit von 1945 bis zur ‚Wende‘. Gedächtnisnotizen, in: 300 Jahre Schloß Neu-Augustusburg, 1660-1694. Residenz der Herzöge von Sachsen-Weissenfels. Festschrift, hg. vom Freundeskreis Schloß Neu-Augustusburg e.V., Weißenfels 1994, S. 119-124.

88.            Bachmeier-Schraml, I.: Die Ausstattungsunternehmer Carlo Domenico und Bartolomeo Lucchese und ihre Aufträge für die ernestinischen Herzöge in Saalfeld und Meiningen, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 148ff.

89.            Badstübner, E.: Die Wartburg – Burg und Landschaft, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 105-113.

90.            Baetens, R.: La relance d’une dynamique culturelle sous le règne des archiducs, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 145-150.

91.            Bahl, P.: Der Hof des Großen Kurfürsten. Studien zur höheren Amtsträgerschaft Brandenburg-Preußens, Köln, Weimar 2000 (Veröffentlichungen aus den Archiven preußischer Kulturbesitz, Beiheft 8).

92.            Baldwin, J. W.: Aristocratic life in medieval France. The romances of Jean Renart and Gerbert de Montreuil, 1190-1230, Baltimore 2000.

93.            Baletka, T.: Šlechtická nemovitost v Brne v dobe markrabete Jošta [mit Zusammenfassung: Die adligen Freihäuser in Brno (Brünn) in der Zeit des Markgrafen Jost], in: Casopis Matice moravské 114 (1995) S. 235-256.

94.            Baletka, T.: Dvůr olomouckého biskupa Stanislava Thurza (1497-1540) [Der Hof des Olmützer Bischofs Stanislaus Thurzo (1497-1549], in: Aristokratické rezidence a dvory v raném novovĕ, hg. von V. Bůžek und P. Král, České Budĕjovice 1999 (Opera historica, 7), S. 361-382.

95.            Baletka, T.: Hof, Residenz und Kanzlei des Markgrafen Jobst von Mähren (1375-1411), in: Sborník Archivních Prací 46/2 (1996) S. 259-536.

96.            Balthau, E.: La famille van Massemen/de Masmines. Aspects sociaux et matériels de la noblesse flamande ca. 1350 - ca. 1450, in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 173-193.

97.            Banaszkiewicz, J.: Les lieux du pouvoir dans le haut Moyen Age, in: Lieux du pouvoir au Moyen Age et à l’époque moderne, hg. von M. Tymowski, Warschau 1995, S. 11ff.

98.            Banz, C.: Höfisches Mäzenatentum in Brüssel. Kardinal Antoine Perrenot de Granvelle (1517-1586) und die Erzherzöge Albrecht (1559-1586) und Isabella (1566-1633), Berlin 2000 (Berliner Schriften zur Kunst, 12).

99.            Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997 – siehe die Nummern 125, 287, 380, 395, 442, 448, 478, 481, 740, 845, 858, 863, 886, 1144, 1345, 1390, 1428, 1562, 1832, 1844, 1935, 2016, 2339, 2477, 2552.

100.         Banquets et manières de table au Moyen Age, Aix-en-Provence 1996 (Senefiance, 38).

101.         Banz, C.: Anmerkungen zum Ausstattungsprogramm der Marienwallfahrtskirche in Scherpenheuvel, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 161-171.

102.         Baratay, E., Hardouin-Fugier, E.: Zoo. Von der Menagerie zum Tierpark. Aus dem Französischen von M. Wolf, Berlin 2000.

103.         Barbero, A.: Letteratura e politica fra Provenza e Napoli, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 159ff.

104.         Barbiche, B.: Homme d’affaires et pieux fondateur, Aubert de Guignicourt, procureur à la cour pontificale d’Avignon, in: Mélanges Jean Favier, Paris 1999, S. 556-564.

105.         Barbier, F.: Livres de cour et „jardins imprimés“: l’‚Hortus Palatinus‘ de Salomon de Caus, in: Plurales Deutschland – Allemagne plurielle: Festschrift für Étienne François, hg. von P. Schöttler, Göttingen 1999, S. 167-178.

106.         Barbier, F.: Représentation, contrôle, identité: Les pouvoirs politiques et les bibliothèques centrales en Europe, XVe-XIXe siècles, in: Francia 26,2 (2000) S. 1-22.

107.         Bärnighausen, H.: Saalfeld als Residenz, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 60ff.

108.         Barta, I.: Familienporträts der Habsburger. Dynastische Repräsentation im Zeitalter der Aufklärung, Wien 1999.

109.         Barth, I.-V.: Der Sonderfall Braunschweig: Besaß Heinrich der Löwe eine Residenz? in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 7,2 (1997) S. 19ff.

110.         Barthélemy, D.: Alternance et superposition des pouvoirs sur un château du XIe siècle: L’Ile-Bouchard, in: Lieux du pouvoir au Moyen Age et à l’époque moderne, hg. von M. Tymowski, Warschau 1995, S. 93ff. Michalowski, R.: Les église royales dans la capitale. Une étude sur la religiosité politique au Moyen Age, in: Lieux du pouvoir au Moyen Age et à l’époque moderne, hg. von M. Tymowski, Warschau 1995, S. 113ff.

111.         Barton, S.: The Aristocracy of Twelfth-Century Léon and Castile, Cambridge 1997 (Cambridge Studies in Medieval Life and Thought. Series 4, 34).

112.         Bary, R. von: Herzogsdienst und Bürgerfreiheit. Verfassung und Verwaltung der Stadt München im Mittelalter, 1158-1560, München 1997 (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt München, 3).

113.         Bastl, B.: Tugend, Liebe, Ehre. Die adelige Frau der Frühen Neuzeit, Wien 2000.

114.         Bastl, B.: Das Österreichische Frauenzimmer. Zum Beruf der Hofdame in der Frühen Neuzeit, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 355-375.

115.         Batany, J.: Les débats des trois États et l’ombre du Prince dans le Songe de Pestilence, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 131-142.

116.         Baudis, H.: Höfische Kunst und Kultur im 18. Jahrhundert im Herzogtum Mecklenburg Schwerin, in: Ein Jahrtausend Mecklenburg und Vorpommern. Biographie einer norddeutschen Region in Einzeldarstellungen, hg. von W. Karge, P.-J. Rakow und R. Wendt, Rostock 1995, S. 196-204.

117.         Baudisch, S.: Lokaler Adel in Nordwestsachsen. Siedlungs- und Herrschaftsstrukturen vom späten 11. bis zum 14. Jahrhundert, Köln, Weimar 1999 (Geschichte und Politk in Sachsen, 10).

118.         Bauer, R.: München als Landeshauptstadt, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 115-126.

119.         Bauer, W.: Hofökonomie. Der Diskurs über den Fürstenhof in Zeremonialwissenschaft, Hausväterliteratur und Kameralismus, Köln, Weimar, Wien 1997 (Frühneuzeitstudien, NF, 1).

120.         Baumbach, U., Reuther, S.: Das Fürstenhaus des Schlosses Rochlitz, ein fürstlicher, repräsentativer Saalbau um 1375/80, in: Burgenforschung aus Sachsen 12 (1999) (Protokollband des Kolloquiums „Ergebnisse und Probleme bei der Datierung von Burgen“ auf Burg Kriebstein am 27. und 28. Juni 1998), S. 187-199.

121.         Baumgarten, M.: Die klassische Universität, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 619ff.

122.         Baumgartner, M.: Fürstengärten in Hohenlohe – Liebende Blicke aus der Distanz, in: Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karslruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von H. Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44), S. 73-86.

123.         Bautier, R.-H.: Les itinéraires des souveraines et les palais royaux en „France occidentale“ de 877 à 936, in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 99-111.

124.         Bayreuth. Eine 800jährige Geschichte, hg. von R. Endres, Köln, Wien 1995 (Bayreuther Historische Kolloquien, 9).

125.         Bazin, J.-F.: La Bourgogne dans l’histoire, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 313-328.

126.         Beaune, C.: Les ducs, le roi et le Saint Sang, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 711-732.

127.         Bechthold, M.: Kleidung der Vernunft. Die Vorgeschichte bürgerlicher Repräsentation an Beispielen höfischer und bürgerlicher Kleidung in Frankreich vom 12. bis zum 18. Jahrhundert, Münster 1999.

128.         Bechtold, A., Zettler, A.: Burgen am Oberrhein, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 39-44.

129.         Bechtold, A., Zettler, A.: Gelnhausen: eine Großbaustelle Friedrich Barbarossas, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S.12-22.

130.         Bedürftig, F.: Taschenlexikon Karl V., München 1999.

131.         Die Befestigung der mittelalterlichen Stadt, hg. von G. Isenberg und B. Scholkmann, Köln 1997 (Städteforschung. Reihe A: Darstellungen, 45).

132.         Behrens, H. A.: Die Artilleriebestückung der kurbrandenburgisch-preußischen Bergfestung Regenstein, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996), S. 91-105.

133.         Behrmann, T.: Hansische Gesandte an Herrscherhöfen: Beobachtungen zum Zeremoniell, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 97-111.

134.         Bein, W.: Schweidnitz. Kleine Stadtgeschichte in Bildern, Würzburg 1997.

135.         Beinhoff, G.: Die Italiener am Hof Kaiser Sigismunds (1410-1437), Frankfurt am Main, Berlin, Bern 1995 (Europäische Hochschulschriften, Reihe 3: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften, 620).

136.         Beiträge zur mittelalterlichen Reichs- und Nationsbildung in Deutschland und Frankreich, hg. von C. Brühl und B. Schneidmüller, München 1997 (Historische Zeitschrift. Beihefte, 24).

137.         Bellwald, L.: Das Augenleiden Johanns des Blinden aus medizinhistorischer Sicht, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 545ff.

138.         Bély, L.: Les rencontres des princes, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 161-176.

139.         Bell, I.: Elizabethan Women and the Poetry of Courtship, Cambridge 1998.

140.         Belzyt, L.: Demographische Entwicklung und ethnische Pluralität in den größten Städten Ostmitteleuropas 1400-1600, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 61-70.

141.         Bender, E., Herzog, D., Niehaus, P.: Die Kavalierstour, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 570-622.

142.         Beneëovska, K.: Das Minoriten- und Klarissenkloster in Znaim und seine mittelalterliche Gestalt, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 249ff.

143.         Bennassar, B., Vincent, B.: Spanien. 16. und 17. Jahrhundert. Das Goldene Zeitalter, Stuttgart 1999.

144.         Benzi, F., Vincenti Montanaro, C.: Palaces of Rome, New York 1997.

145.         Bercé, Y.-M.: Les politiques de démantèlement des châteaux, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 121-133.

146.         Berding, H.: Carl Vogt (1817-95). Der politische Lebensweg eines liberalen Demokraten, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 479ff.

147.         Bérenger, J.: L’identité nationale autrichienne, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 365-372.

148.         Bériac, F.: Châteaux et pouvoirs, XIIIe-XVe siècles, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 29-59.

149.         Der Breisgauer Bergkristallschliff der Frühen Neuzeit. „Natur und Kunst beisammen haben“ [Ausstellungskatalog], hg. vom Augustinermuseum Freiburg, Freiburg 1997.

150.         Bergmann, M.: Die Strahlen der Herrscher. Theomorphes Herrscherbild und politische Symbolik im Hellenismus und in der römischen Kaiserzeit, Mainz 1998.

151.         Beriger, A.: Der Typus des „Monastischen Privatgelehrten“, in: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18), S. 375-410.

152.         Berlin in Geschichte und Gegenwart, hg. von J. Wetzel, Berlin 1997 (Jahrbuch des Landesarchivs Berlin 1997).

153.         Bernhardt, M.: Gelehrte Mediziner des späten Mittelalters: Köln 1388-1520. Zugang und Studium, in: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18), S. 113-134.

154.         Berns, J. J.: Zur Frühgeschichte des deutschen Musenhofes oder Duodezabsolutismus als kulturelle Chance, in: Frühneuzeitliche Hofkultur in Hessen und Thüringen, hg. von J. J. Berns und D. Ignasiak, Erlangen, Jena 1993 (Jenaer Studien, 1), S. 10-43.

155.         Berns, J. J.: Die Herkunft des Automobils aus Himmelstrionfo und Höllenmaschine, Berlin 1996.

156.         Berns, J. J.: [Zur Hofsatire], in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 622-637.

157.         Berns, J. J., Fischer, M.: Höfisches Theater, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 456-484.

158.         Berns, J. J., Fischer, M.: Casualgedichte für einige Landgrafen von Hessen-Kassel, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 500-542.

159.         Berns, J. J., Franke, M.: Fürstenspiegel und Hofmannsliteratur, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 4-32.

160.         Berns, J. J., Franke, M., Heitmann, K., Sommer, D., Schütte, U.: Politische Hofliteratur – Einleitung, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 2-4.

161.         Berns, J. J., Leupold, B., Niemiecz, D.: [Zum höfischen Roman], in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 552-570.

162.         Bertau, K.: Die ‚Goldene Schmiede‘ zwischen Rittern und Reuerinnen, in: Mittelalterliche Literatur und Kunst im Spannungsfeld von Hof und Kloster. Ergebnisse der Berliner Tagung, 9.-11. Oktober 1997, hg. von N. F. Palmer und H.-J. Schiewer, Tübingen 1999, S. 113ff.

163.         Bertelli, S.: The residential structure of the Grand Duke of Tuscany, 16th to 19th centuries, in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 226ff.

164.         Bertrand, G.: L’impossible invention d’une capitale: Milan à la fin du XVIIIe siècle, in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 286ff.

165.         Bestor, J. F.: Marriage Transactions in Renaissance Italy and Mauss’s Essay on the Gift, in: Past & Present 164 (1999) S. 6-46.

166.         Betschart, A.: Zwischen zwei Welten. Illustrationen in Berichten westeuropäischer Jerusalemreisender des 15. und 16. Jahrhunderts, Würzburg 1996 (Würzburger Beiträge zur Deutschen Philologie, 15).

167.         Beumann, H.: Theutonum Nova Metropolis. Studien zur Geschichte des Erzbistums Magdeburg in ottonischer Zeit, hg. von J. Krimm-Beumann, Köln, Weimar 1999.

168.         Beyer, A.: Parthenope. Neapel und der Süden der Renaissance, München 2000.

169.         Beyer, A., Unbehaun, L., Schütte, U.: Hof und Staat. Schloßbau und Residenzkultur in Thüringen, in: Deutscher Kunstverlag 1921-1996, Geschichte und Zukunft, München, Berlin 1996, S. 47-49.

170.         Beyer, N.: Künstlerischer Ausdruck der Ansprüche und Stellung der Mainzer Erzbischöfe in der frühen Neuzeit: Das Beispiel von Grabdenkmälern, in: Kurmainz, das Reichserzkanzleramt und das Reich am Ende des Mittelalters und im 16. und 17. Jahrhundert, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1998 (Geschichtliche Landeskunde, 47), S. 173-206.

171.         Die Beziehungen der Herzöge in Preußen zu West- und Südeuropa (1525-1688). Regesten aus dem Herzoglichen Briefarchiv und den Ostpreußischen Folianten, bearb. von D. Heckmann, Köln, Weimar 1999 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, 47).

172.         Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998 – siehe die Nummern 142, 208, 492, 832, 875, 1012, 1288, 1332, 1334, 1412, 1763, 1871, 2020, 2054, 2260, 2349, 2455, 2548, 2664, 2719.

173.         Biagioli, M., Galileo, C.: The Practice of Science in the Culture of Absolutism, Chicago 1993 (Science and its Conceptual Foundations Series).

174.         Biagioli, M.: Le prince et les savants. La civilité scientifique au 17e siècle, in: Annales 50 (1995) S. 1417-1453.

175.         Bibliographie der Geschichte Ost- und Westpreußens 1995. In Zusammenarbeit mit dem Towarzystwo Naukowe w Toruniu und der Biblioteka Uniwersytecka Torun und i Verbindung mit der Historischen Kommission für Ost- und Westpreußische Landesforschung hg. vom Herder-Institut, Marburg 2000 (Bibliographien zur Geschichte und Landeskunde Ostmitteleuropas, 23).

176.         Bibliographie zur deutschen historischen Städteforschung, hg. von H. Stoob in Verb. mit W. Ehbrecht und B. Schröder, Teil 2, bearb. v. B. Schröder und H. Stoob, Köln 1996 (Städteforschung. Reihe B: Handbücher, 1).

177.         Select Bibliography on Czech History. Books and Articles 1990-1999, zusammengestellt von V. Horčáková, K. Rexová und L. Polanský, hg. und eingel. von J. Pánek, Prag 2000 (Opera Instituti Historici Pragae. Series D – Bibliographia, 8).

178.         Die Bibliothek der Grafen von der Schulenburg, hg. von der Kulturstiftung der Länder in Verbindung mit der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Berlin 1994 (Patrimonia, 86).

179.         Bibliotheken und Bücher im Zeitalter der Renaissance. Vorträge gehalten anläßlich der 7. Jahrestagung des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Bibliotheksgeschichte in der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel vom 1.-3. Juni 1992, hg. von W. Arnold, Wiesbaden 1997 (Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissanceforschung, 16).

180.         Bidlingmaier, R.: Klassizistische Dekorationsmalereien in den Toskanazimmern der Würzburger Residenz und in Schloß Werneck, in: Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst 51 (1999) S. 160-175.

181.         Bienert, A.: Gefängnis als Bedeutungsträger. Ikonologische Studie zur Geschichte der Strafarchitektur, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1996 (Europäische Hochschulschriften, Reihe 37: Architektur, 20).

182.         Bienert, T.: Betrachtungen zur Kernburg der Burg Lohra/Hainleite im 12. Jahrhundert (Vorbericht), in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 4 (1995) S. 28-34.

183.         Biewer, L.: Die Geschichte des Herzogtums Pommern-Stolp. Ein Streifzug durch die Geschichte Hinterpommerns bis zum Jahre 1459, in: Külzer Hefte 1 (1999) S. 101-126.

184.         Das Bild der Stadt in der Neuzeit 1400-1800, hg. von W. Behringer und B. Roeck, München 1999.

185.         Bilder, Texte, Rituale. Wirklichkeitsbezug und Wirklichkeitskonstruktion politisch-rechtlicher Kommunikationsmedien in Stadt- und Adelsgesellschaften des späten Mittelalters, hg. von K. Schreiner und G. Signori, Berlin 2000 (Zeitschrift für Historische Forschung, 24) – siehe die Nummern 849, 2230, 2327.

186.         Von Bildern und anderen Schätzen. Die Sammlungen der Fürsten Esterházy, hg. von G. Mraz und G. Galavics, Wien 1999.

187.         Biller, T.: Burgenforschung heute – Gedanken aus der Praxis, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994), S. 9-15.

188.         Biller, T.: castrum novum ante Girbaden noviter edificatum – ein Saalbau Kaiser Friedrichs II. im Elsaß, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 159-176.

189.         Biller, T.: Die Adelsburg in Deutschland. Entstehung – Gestaltung – Bedeutung, 2., durchges. Aufl., München 1998.

190.         Billig, G.: Das Reichsland Pleißen und Burgenbau im 12. Jahrhundert – Entwicklungsbild und Fragen chronologischer Einordnung, in: Burgenforschung aus Sachsen 12 (1999) (Protokollband des Kolloquiums „Ergebnisse und Probleme bei der Datierung von Burgen“ auf Burg Kriebstein am 27. und 28. Juni 1998), S. 3-48.

191.         Billig, H. C.: Burgen und Grenzen im Mittelalter auf dem Gebiet Sachsens, in: Burgenforschung aus Sachsen 5/6 (1995) S. 8ff.

192.         Billot, C.: L’insertion d’un quartier canonial dans un palais royal: problèmes de cohabitation. L’exemple de la Sainte-Chapelle de Paris, in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 111-117.

193.         Billot, C.: Les saintes chapelles royales et princières, Paris 1998.

194.         Binding, G.: Deutsche Königspfalzen. Von Karl dem Großen bis Friedrich II. (765-1240), Zürich 1996.

195.         Binding, G.: Architektonische Formenlehre, 4., überarb. und erg. Aufl., Darmstadt 1998.

196.         Bingener, A.: Bauaufwendungen im nassauischen (Ober-)Amt Siegen am Beispiel der Renteirechnung von 1463/64, in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 121ff.

197.         Bingenheimer, K.: Die Luftheizungen im Mittelalter. Zur Typologie und Entwicklung eines technikgeschichtlichen Phänomens, Hamburg 1998 (Antiquitates, 17).

198.         Binski, P.: Westminster Abbey and the Plantagenets: Kingship and the Representation of Power, 1200-1400, New Haven, London 1995.

199.         Birch, D. J.: Pilgrimage to Rome in the Middle Ages. Continuity and Change, Woodbridge, Rochester 1998 (Studies in the History of Medival Religion, 13).

200.         Bischoff, B.: ‚... daß es was artiges sey zum Plaisir einer Fürstin ...‛. Zum Phänomen der Prunkküche im Schloßbau des 17. und frühen 18. Jahrhunderts, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 193-204.

201.         Die früh- und hochmittelalterliche Bischofserhebung im europäischen Vergleich, hg. von F.-R. Erkens, Köln, Weimar 1998 (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte, 48).

202.         Biskup, M., Labuda, G.: Die Geschichte des Deutschen Ordens in Preußen. Wirtschaft, Gesellschaft, Staat, Ideologie. Übers. aus dem Polnischen , Osnabrück 2000 (Klio in Polen, 6).

203.         Bisping, M.: Räume als Schauplätze höfischer Kultur, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 138-158.

204.         Bisping, M.: Architektur der Residenzschlösser, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 158-196.

205.         Blaha, D.: ‚... in civitate nostra Wimare ...‘ Die Entwicklung Weimars zum Residenzort, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 43ff.

206.         Blaha, D.: ‚Hier war kein Unterschied der Stände zu spüren ...‘ Höfisches Leben und stadtbürgerliche Kultur in Erfurt, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 88ff.

207.         Bláhóva, M.: Korrespondenz als Quelle der mittelalterlichen Zeitgeschichtsschreibung, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 179-190.

208.         Bláhová, M.: Das Bild Péemysl Ottokars II. in der böhmischen Geschichtsschreibung des Mittelalters, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 163ff.

209.         Blanc, O.: Histoire du costume: l’objet introuvable, in: Médiévales 29 (1995) S. 65-82.

210.         Blanc, O.: Parades et parures. L’invention du corps de mode à la fin du moyen âge, Paris 1997.

211.         Blancardi, N.: Les petits princes. Enfance noble à la cour de Savoie (XVe siècle), Lausanne 2000 (Cahiers Lausannois d’Histoire Médiévale, 28).

212.         Blanchard, J.: Le corps du roi: mélancolie et „recreation“. Implications médicales et culturelles du loisir des princes à la fin du Moyen Age, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 200-213.

213.         Blanchard, J.: L’héraldique des anoblis dans les duchés de Lorraine et de Bar des origines (1363) à la fin du règne de René II (1508), in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 239-262.

214.         Blanchard, J.: Commynes et la „nouvelle politique“, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 547-561.

215.         Blaschke, K.: Stadtgrundriß und Stadtbefestigung. Forschungen zur Entstehung mitteleuropäischer Städte, hg. von P. Johanek, Köln, Weimar, Wien 1997 (Städteforschung. Reihe A: Darstellungen, 44).

216.         Bloch, M.: Die wundertätigen Könige. Mit einem Vorwort von J. Le Goff. Übers. a. d. Französischen von C. Märtl, München 1998.

217.         Bloch, M.: Die Feudalgesellschaft. Aus dem Französischen von E. Bohm in Zusammenarbeit mit K. Böse u.a. Durchgesehene Neuausgabe, Stuttgart 1999.

218.         Blockmans, W.: A History of Power in Europe: Peoples Markets States, Amtwerpen 1997.

219.         Blockmans, W.: La manipulation du consensus. Systèmes de pouvoir à la fin du moyen-âge, in: Principe e città alla fine del medievo, hg. von S. Gensini, San Miniato 1997 (Centro di Studi sulla Civiltà del tardo Medioevo, San Miniato, Collana di Studi e Ricerche, 6).

220.         Blockmans, W.: Manuscript Acquisition by the Burgundian court and the Market für Books in the Fifteenth-Century Netherlands, in: Art Markets in Europe 1400-1800, hg. von M. North und D. Ormrod, Aldershot 1998, S. 7-18.

221.         Blockmans, W.: Le dialogue imaginaire entre princes et sujets: les Joyeuses Entrées en Brabant en 1494 et 1496, in: A la cour de Bourgogne. Le duc, son entourage, son train, hg. von J.-M. Cauchies, Turnhout 1998 (Burgundica, 1), S. 155-170.

222.         Blockmans, W.: The Feeling of Being Oneself, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 1ff.

223.         Blockmans, W.: To Appear or to Be, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 483ff.

224.         Blockmans, W.: Die Hierarchisierung der Gerichtsbarkeit in den Niederlanden, 14.-16. Jahrhundert, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 261ff.

225.         Blockmans, W., Donckers, E.: Self-Representation of Court and City in Flanders and Brabant in the Fifteenth and Early Sixteenth Centuries, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 81ff.

226.         Blockmans, W., Janse, A., Kruse, H., Stein, R.: From territorial courts to one residence. The Low Countries in the late middle ages, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 17-28.

227.         Blockmans, W., Neijzen, T.: Functions of Fiction: Fighting Spouses around 1500, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 265ff.

228.         Bloh, U. von: Über Wunder, das Staunen und Erschrecken und über die Grenzen des Wirklichkeitsentwurfs im „Herzog Herpin“, in: Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997, S. 221-238.

229.         Blum, H.: Purpur als Statussymbol in der griechischen Welt, Bonn 1998 (Antiquitas. Reihe 1: Abhandlungen zur alten Geschichte, 47).

230.         Boblenz, F.: Zum Einfluß Wilhelms IV. von Sachsen-Weimar auf die Entwicklung der Architektur in Thüringen, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 114ff.

231.         Bocchi, F.: Organizzazione urbana, istituzioni e residenze pubbliche a Bologna fra XII e XIII secolo, in: Stadt und Herrschaftsresidenz zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert. Internationale Tagung, Târgovişte, 29. Mai bis 2. Juni 1996, Bukarest 1997, erschienen Bukarest 2000 (Historia Urbana, 5,1), S. 17-37.

232.         Bockmann, J., Klinger, J.: Höfische Liebeskunst als Minnerhetorik: die Konstanzer „Minnelehre“, in: Das Mittelalter 3 (1998) S. 107-126.

233.         Boer, D. E. H. de: Jacob van en de beeldsnijder. De hollandse beeldhouwerkunst omstreeks 1400, in: Nederlands kunsthistorisch jaarboek 45 (1994) S. 140-159.

234.         Boer, D. E. H. de: Graven van Holland. Portretten in woord en beeld (880-1580), Zutphen 1995.

235.         Boer, D. E. H. de: Ludwig the Bavarian and the scholars. Imperial Munich as a centre of learning during the second quarter of the 14th century, in: Centers of Learning. Learning and Location in the Pre-Modern Europe and the Near East, hg. von J. W. Drijvers und A. A. MacDonald, Leiden u.a. 1995, S. 229-244.

236.         Boer, D. E. H. de: De zonnegod van de Pyreneën: Gaston Fébus (1331-1391), in: Muziek in de Middeleeuwen, Groningen 1998 (Groniek, 140), S. 276-292.

237.         Boetticher, M. von: Braunschweigische Fürsten in Rußland in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts (Veröffentlichungen der Niedersächsischen Archivverwaltung, 54).

238.         Bogner, R. G.: Die Bezähmung der Zunge. Literatur und Disziplinierung der Alltagskommunikation in der frühen Neuzeit, Tübingen 1997.

239.         Bogucka, M.: Krakau – Warschau – Danzig. Funktionen und Wandel von Metropolen 1450-1600, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 71-92.

240.         Bohemia in History, hg. von M. Teich, Cambridge 1998.

241.         Böhm, C.: Die Reichsstadt Augsburg und Kaiser Maximilian I. Untersuchungen zum Beziehungsgeflecht zwischen Reichsstadt und Herrscher an der Wende zur Neuzeit, Sigmaringen 1997 (Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg, 36).

242.         Bojcov, M.: Qualitäten des Raumes in zeremoniellen Situationen: Das Heilige Römische Reich, 14.-15. Jahrhundert, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 129-153.

243.         Bojcov, M.: Sitten und Verhaltensformen am Innsbrucker Hof des 15. Jahrhunderts im Spiegel der Hofordnungen, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 243-283.

244.         Bojcov, M.: „Das Frauenzimmer“ oder „die Frau bei Hofe“?, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 327-337.

245.         Bojcov, M. A.: Mittelalterlicher Symbolismus und (post)moderner Historismus, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 751ff.

246.         Bonsdorff, J. van: Is Art a Barometer of Wealth? Medieval Art Exports to the Far North of Europe, in: Art Markets in Europe 1400-1800, hg. von M. North und D. Ormrod, Aldershot 1998, S. 29-43.

247.         Boockmann, A.: Die verlorenen Teile des „Welfenschatzes“. Eine Übersicht anhand des Reliquienverzeichnisses von 1482 der Stiftskirche St. Blasius in Braunschweig, Göttingen 1997 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Philosophisch-Historische Klasse, 3/226).

248.         Boockmann, H.: Mittelalterliche deutsche Hauptstädte, in: Hauptstadt. Historische Perspektiven eines deutschen Themas, hg. von H.-M. Körner und K. Weigand, München 1995, S. 29-45.

249.         Boockmann, H.: Der Deutsche Orden in der Kommunikation zwischen Nord und Süd, in: Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Sigmaringen 1995, S. 179-190.

250.         Boockmann, H.: Alltag am Hof des Deutschordens-Hochmeisters in Preußen, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach, 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 137-147.

251.         Boockmann, H.: Die Briefe des Deutschordenshochmeisters, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 103-111.

252.         Boockmann, H. (†): Kaiser Friedrich III. unterwegs, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 54 (1998) S. 567-582.

253.         Bookmann, H.: „Historiae“ auf Tafeln, in: Die Geschichtsschreibung in Mitteleuropa. Projekte und Forschungsprobleme, hg. von Jaros»aw Wenta, Toru˝ 1999 (Subsidia Historiographica, 1), S. 41-51.

254.         Boockmann, H.: Hof und Hofordnung im Briefwechsel des Albrecht Achilles von Brandenburg, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 315-320.

255.         Boone, M., Hemptinne, T. de: Espace urbain et ambitions princières: les présences matérielles de l’autorité princière dans le Gand médiéval (12e siècle-1540), in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 279-304.

256.         Boos, A.: Burgen in der Oberpfalz. Die früh- und hochmittelalterlichen Befestigungsanlagen des Regensburger Umlandes, Regensburg 1997 (Regensburger Studien und Quellen zur Kulturgeschichte, 5).

257.         Borchgrave, C. de: Diplomates et diplomatie sous le duc de Bourgogne Jean sans Peur, in: A la cour de Bourgogne. Le duc, son entourage, son train, hg. von J.-M. Cauchies, Turnhout 1998 (Burgundica, 1), S. 67-84.

258.         Borggrefe, H.: Die Residenz Bückeburg. Architekturgestaltung im frühneuzeitlichen Fürstenstaat, Marburg 1995 (Materialien zur Kunst- und Kulturgeschichte in Nord- und Westdeutschland, 16).

259.         Borggrefe, H.: Moritz der Gelehrte. Ein Renaissancefürst in Europa, Eurasburg 1997.

260.         Börsch-Supan, H.: Die Berlin-Potsdamer Residenzlandschaft in Ansichten bis zur Zeit Friedrich Wilhelms III., in: Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte 8 (1998) S. 25-51.

261.         Borst, A.: Computus. Zeit und Zahl in der Geschichte Europas, München 1999.

262.         Boshof, E.: Welfische Herrschaft und staufisches Reich, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 17-42.

263.         Bothe, R.: Der Dichterfürst und seine Architekten. Das Weimarer Residenzschloß vom Mittelalter bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts, Ostfildern-Ruit 1999.

264.         Bouchard, C. B.: „Strong of Body, Brave and Noble“. Chivalry and Society in Medieval France, Ithaka 1998.

265.         Boucheron, P.: Le pouvoir de bâtir. Urbanisme et politique édilitaire à Milan (XIVe-XVe siècles), Rom, Paris 1998.

266.         Boudet, J.-P., Poulle, E.: Les jugements astrologiques sur la naissance de Charles VII, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 169-179.

267.         Boudon, F.: Jardins d’eau et jardins de pente dans la France de la Renaissance, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 137ff.

268.         Boudon, F. und Blécon, J. in Zusammenarbeit mit C. Grodecki: Le château de Fontainbleau de François Ier à Henri IV. Les bâtiments et leurs fonctions, Paris 1998.

269.         Bougard, F.: Les palais royaux et impériaux de l’Italie carolingienne et ottonienne, in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 181-197.

270.         Boureau, A.: Pierre de Jean Olivi et l’émergence d’une théorie contractuelle de la royauté au XIIIe siècle, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 165-175.

271.         Boureau, A.: L’Immaculée Conception de la souveraineté. John Baconthorpe et la théologie politique (1325-1345), in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 732-749.

272.         Bourgain, P.: La protohistoire des Chroniques latines de Saint-Denis (BNF lat. 5925), in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 375-394.

273.         Bousmanne, B.: ‚Item a Guillaume Wyelant aussi enlumineur‘. Willem Vrelant – Un aspect de l’enluminure dans les Pays-Bas méridionaux sous le mécénat des ducs de Bourgogne. Philippe le Bon et Charles le Téméraire, Turnhout 1997 (Publications of the Royal Belgian Library, 3).

274.         Bousmar, E.: La noblesse, une affaire d’homme? L’apport du féminisme à un examen des représentations de la noblesse dans les milieux bourguignons, in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 147-155.

275.         Bousmar, E.: La place des hommes et des femmes dans les fêtes de cour bourguignonnes (Philippe le Bon – Charles le Hardi), in: A la cour de Bourgogne. Le duc, son entourage, son train, hg. von J.-M. Cauchies, Turnhout 1998 (Burgundica, 1), S. 11-32.

276.         Bousmar, E., Sommé, M.: Femmes et espaces féminins à la cour de Bourgogne au temps d’Isabelle de Portugal (1430-1471), in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 47-78.

277.         Boyden, J. M.: The Courtier and the King. Ruy Gomez de Silva, Philip II, and the Court of Spain, Berkeley 1995.

278.         Boyer, J.-P.: Prédication et état napolitain dans la première moitié du XIVe siècle, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 127ff.

279.         Boyer, J.-P.: Une théologie du droit. Les sermons juridiques du roi Robert de Naples et de Barthélémy de Capoue, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 637-646.

280.         Bozek, A.: Der Krakauer Hof unter Kasimir dem Großen, in: Hofkultur im spätmittelalterlichen Europa. Eine Aufsatzsammlung, hervorgegangen aus dem gleichnamigen Seminar des Institutes für Geschichte im Wintersemester 1995/96, hg. von H. Ziedek, Würzburg 1996, S. 156-280.

281.         Bozzolo, C.: L’intérêt pour l’histoire romaine à l’époque de Charles VI: l’exemple de Laurent de Premierfait, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 109-124.

282.         Bracke, N.: Die Regierung Waldemars IV. Eine Untersuchung zum Wandel von Herrschaftsstrukturen im spätmittelalterlichen Dänemark, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1999 (Kieler Werkstücke. Reihe A: Beiträge zur schleswig-holsteinischen und skandinavischen Geschichte, 21).

283.         Bradley, R.: Musical Patronage at Savoy, 1420-1450, in: The search for a patron in the Middle Ages and the Renaissance, hg. von D. G. Wilkins und R. L. Wilkins, New York 1996 (Medieval and Renaissance studies, 12), S. 101-113.

284.         Brakensiek, S.: Fürstendiener – Staatsbeamte – Bürger. Amtsführung und Lebenswelt der Ortsbeamten in niederhessischen Kleinstädten (1750-1830), Göttingen 1999 (Bürgertum. Beiträge zur europäischen Gesellschaftsgeschichte, 12).

285.         Bräm, A.: Friedrich II. als Auftraggeber von Bilderhandschriften?, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 172-185.

286.         Brandsch, J.: Das Erlöschen der Wettinischen Hauptlinie Sachsen-Altenburg 1669/1672 in den Tagebüchern Friedrichs I. von Sachsen-Gotha und Altenburg, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 208ff.

287.         Bran-Ricci, J.: Les instruments de la musique savante vers la fin du XVe siècle, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 201-211.

288.         Branig, H.: Geschichte Pommerns. Bd. 1: Vom Werden des neuzeitlichen Staates bis zum Verlust der staatlichen Selbständigkeit 1300-1648. Bearb. von W. Buchholz, Köln, Weimar 1997 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Pommern V: Forschungen zur pommerschen Geschichte, 22/I).

289.         Bräuer, R.: Das abenteuerliche Unterwegssein und „Erfahren“ der Welt als konstitutive Existenzweise des epischen Helden der mittelalterlichen Literatur, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996, S. 53-63.

290.         Braun, E.: Pfälzische Burgen und Feuerwaffen. Ein Überblick über Materialien und Ansätze zur Darstellung eines bisher vernachlässigten Teilgebietes der Burgenforschung, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 129ff.

291.         Braun, F.: Das Alte Palais in Schwerin, in: Mecklenburgische Jahrbücher 114 (1999) S. 105ff.

292.         Braunschweig-Bevern. Ein Fürstenhaus als europäische Dynastie 1667-1884, hg. von C. Römer, Braunschweig 1997 (Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums, 84).

293.         Bredehorn, U.: Höfisches in Buchgestalt. Zum Bestand in der Universitätsbibliothek Marburg, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. ixx-xxxii.

294.         Brefeld, J.: A guidebook for the Jerusalem pilgrimage in the late Middle ages. A case for computer-aided textual cricism, Hilversum 1994 (Middeleeuwse studies en bronnen, 40).

295.         Brendler, A.: Die Entwicklung des Bergischen Amtes Angermund, in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 124-151.

296.         Brelot, C.-I.: Le château au XIXe siècle: les reconversions symboliques d’un château sans pouvoir, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 195-204.

297.         Brennan, T.: Burgundy to Champagne. The Wine Trade in Early Modern France, Baltimore 1997 (The Johns Hopkins University studies in historical and political science. 115th series, 1).

298.         Brenneisen, V.: Wien zur Zeit Kaiser Maximilians I., in: Hofkultur im spätmittelalterlichen Europa. Eine Aufsatzsammlung, hervorgegangen aus dem gleichnamigen Seminar des Institutes für Geschichte im Wintersemester 1995/96, hg. von H. Ziedek, Würzburg 1996, S. 32-52.

299.         Bresc, H.: Les jardins royaux de Palerme, in: Mélanges de l’Ecole française de Rome 106 (1994) S. 239-258.

300.         Bresc, H.: La „mala signoria“ ou l’hypothèque sicilienne, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 577ff.

301.         Breul-Kunkel, W.: Herrschaftskrise und Reformation. Die Reichsabteien Fulda und Hersfeld ca. 1500-1525, Gütersloh 2000 (Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte, 71).

302.         Brilli, A.: Als Reisen eine Kunst war. Vom Beginn des modernen Tourismus. Aus dem Italienischen von A. Kopetzki, Berlin 1997.

303.         Brincken, A.-D. von den: Historische Chronologie des Abendlandes. Kalenderreformen und Jahrtausendrechnungen, Stuttgart 2000.

304.         Brink, C.: Arte et Marte. Kriegskunst und Kunstliebe im Herrscherbild des 15. und 16. Jahrhunderts in Italien, München 2000 (Kunstwissenschaftliche Studien, 91).

305.         Brinkman, H.: De weerklank van de Bourgondische hofliteratuur in het Middelnederlands, in: Millennium 8 (1994) S. 125-133.

306.         Brinkmann, B.: Die flämische Buchmalerei am Ende des Burgunderreichs. Der Meister des Dresdener Gebetbuchs und die Miniaturisten seiner Zeit, 2 Bde., Turnhout 1998 (Ars Nova, 1).

307.         Brodkorb, C.: Nikolaus Engelmann († 1534), erzbischöflicher Küchenmeister im Erfurt der Reformationszeit, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 47 (1995) S. 149-187.

308.         Brodt, B.: Städte ohne Mauern. Stadtentwicklung in East Anglia im 14. Jahrhundert, Paderborn 1997 (Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London, 44).

309.         Brown, C.: Rubens and the Archdukes, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 121-128.

310.         Brown, C. M., Delmarcel, G.: Tapestries for the Courts of Federico II, Ercole and Ferrante Gonzaga 1522-1563, Washington 1996 (College Art Association monograph on the fine arts, 52).

311.         Brown, E. A. R.: Représentation de la royauté dans les Livres de Fauvel, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 215-235.

312.         Bruand, O.: L’impact des palais royaux du Bassin Parisien sur leur proche environnement aux VIIIe et IXe siècles: quelques exemples concrets, in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 93-99.

313.         Brücher, W.: Zentralismus und Raum: das Beispiel Frankreich, Stuttgart 1992.

314.         Brück, H.: Musik in der Residenz der kurmainzischen Statthalter in Erfurt, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 278ff.

315.         Bruckhaus, M.: Bückeburg. Kleinstadt und Residenz vom Anfang des 17. Jahrhunderts bis zum Ende des Alten Reiches, Rinteln 1991 (Schaumburger Studien, 50).

316.         Brückle, W.: ‚Des choses moult bel veoir‘ oder der Staatsakt als Kunstform. Zur spätmittelalterlichen Vorgeschichte der modernen Propaganda, unveröff. Magisterarbeit Univ. Hamburg 1996.

317.         Brückle, W.: Revision der Hofkunst. Zur Frage historischer Phänomene in der ausgehenden Kapetingerzeit und zum Problem des höfischen Pariser Stils, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte 63 (2000) S. 404-434.

318.         Brückner, J.: Von der Orangerie zum Archiv – die Geschichte des Gebäudes der heutigen Außenstelle des Landesarchivs Magdeburg im Lustgarten von Wernigerode, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 6 (1997) S. 160-175.

319.         Brückner, J.: Die Burg Hasserode – zur Geschichte eines Rittersitzes am Fuße des Harzes, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 7 (1998) S. 26-41.

320.         Bruin, H. de: Treacherously Significant Woodcarving: Woodcuts in Dutch Language (Post-)Incunabula as a Source for Socio-Historical Research, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 329ff.

321.         Bruna, D.: De l’agréable à l’utile: le bijou emblématique à la fin du Moyen Âge, in: Revue historique 609 (1999) S. 3-22.

322.         Brunckhorst, F. U.: Architektur im Bild. Die Darstellung der Stadt Venedig im 15. Jahrhundert, Hildesheim 1997 (Studien zur Kunstgeschichte, 115).

323.         Brunner, K.: Vrowe und Maget. Frauen auf hochmittelalterlichen Burgen, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 73ff.

324.         Bruzelius, C.: Charles I, Charles II, and the development of an angevin style in the kingdom of Sicily, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 99ff.

325.         Bryce, I. B. D.: A Chronology of the Castles of Scotland 100-1685, Edinburgh 1998.

326.         Bryson, A.: From courtesy to civilty. Changing codes of conduct in early modern England, Oxford 1997 (Oxford Studies in Social History).

327.         Buc, P.: Exégèse et pensée politique: Radulphus Niger (vers 1190) et Nicolas de Lyre (vers 1339) , in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 145-164.

328.         Buck, S.: Holbein am Hofe Heinrichs VIII., Berlin 1997.

329.         Buescu, A. I.: Uma sepultura para o rei. Morte e memória na trasladaçăo de D. Manuel (1551), in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 184ff.

330.         Buhlmann, G.: Der kurkölnische Hofrat 1597-1692. Entstehungsgeschichte und Rechtsgrundlagen, Köln, Weimar 1998 (Rheinisches Archiv, 138).

331.         The Medieval Fortified Buildings of Cumbria, hg. von D. R. Perriam und J. Robinson, Kendal 1998.

332.         Bulst, R.: Stände und Widerstände. Die Reformvorstellungen der Generalstände von 1413 und die ’révolte cabochienne‘, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 115ff.

333.         Bur, M.: Le Château d’Epinal et ses relations avec l’espace urbain, in:, Château Gaillard 15 (1992) (Actes du colloque international tenu à Komburg bei Schwäbisch Hall, 1990) S. 45-59.

334.         Bur, M.: Les transformations du château d’Epinal. Un exemple d’adaption aux méthodes de l’attaque et de la défense, in: Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5), S. 133ff.

335.         Bur, M.: Typologie des sources du Moyen-Age occidental, Turnhout 1999.

336.         Bureau, P.: La „dispute pour la culotte“. Variations littéraires et iconographiques d’un thème profane (XIIIe-XVIe siècles), in: Médiévales 29 (1995) S. 105-130.

337.         Büren, G. von: Salette, Schlafkammer, Garderobe und Kabinett. Raumaufteilung und Raumnutzung im herzoglichen Schloß zu Jülich in der zweiten Hälfte des 16. und zu Beginn des 17. Jahrhunderts, in: Italienische Renaissancebaukunst an Schelde, Maas und Niederrhein. Stadtanlagen – Zivlibauten – Wehranlagen. Tagungshandbuch. 2. Jülicher Pasqualini-Symposium vom 18. bis 21. Juni 1998 in Jülich, hg. von G. Bers und C. Doose, Jülich 1999, S. 409-430 (Diskussion S. 431-433).

338.         Burg – Burgstadt – Stadt. Zur Genese mittelalterlicher nichtagrarischer Zentren in Ostmitteleuropa, hg. von H. Brachmann, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 4).

339.         Burg, Dorf, Kloster, Stadt. Beiträge zur hessischen Landesgeschichte und zur mittelalterlichen Verfassungsgeschichte, hg. von U. Braasch-Schwersmann, Marburg 1999 (Untersuchungen und Materialien zur Verfassungs- und Landesgeschichte, 17).

340.         Burgard, F.; Reichert, W.: König Johann von Böhmen und Erzbischof Balduin von Trier, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 291ff.

341.         Burgard, F.: ‚... bischof und grebe ...‘ – Bischof und Graf zugleich. Zur Ausbildung des Trierer Kurstaates bis zur Mitte des 14. Jhs., in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 70-89.

342.         Burgen und Herrensitze in Nordwestsachsen. Ausgang 11. Jahrhundert bis Mitte 14. Jahrhundert, Teil 1: Burgen und Herrensitze, Teil 2: Schriftquellen, bearb. von S. Baudisch, Regis-Breitingen 1996.

343.         Burgen in Mitteleuropa. Ein Handbuch, hg. von der Deutschen Burgenvereinigung e.V. durch H. W. Böhme u.a., 2 Bde.: Bauformen und Entwicklung; Geschichte und Burgenlandschaften, Stuttgart, Darmstadt 1998/1999.

344.         Burgen und Schlösser in Deutschland, hg. von K. Merten und P. Marton. Mit Beiträgen von U. Albrecht, H.-J. Giersberg, I. Markowitz, M. Petzet und einer Einführung von H. Pleticha, München 1995.

345.         Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen, hg. von B. J. Sobotka. Photographien v. J. Strauss, Witten 1996 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung, C: Burgen, Schlösser, Gutshäuser).

346.         Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997 – siehe die Nummern 49, 50, 290, 323, 589, 679, 1177, 1211, 1686, 1725, 1726, 2084, 2131, 2491, 2525.

347.         Burgen und frühe Schlösser in Thüringen und seinen Nachbarländern, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern in Verbindung mit dem Germanischen Nationalmuseum, München u.a. 1999 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 5).

348.         Burgen im Spiegel der historischen Überlieferung, hg. von H. Ehmer, Sigmaringen 1998 (Oberrheinische Studien, 13) – siehe die Nummern 615, 978, 1463, 1568, 1583, 1591, 2294, 2370, 2723

349.         Frühmittelalterlicher Burgenbau in Mittel- und Osteuropa, hg. von J. Henning und A. T. Ruttkay, Bonn 1998.

350.         Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2) – siehe die Nummern 18, 188, 584, 735, 853, 974, 983, 1335, 1358, 1383, 1907, 2307, 2412, 2534.

351.         Pfälzisches Burgenlexikon I, hg. von J. Keddigkeit, K. Scherer, E. Braun, A. Thon, R. Übel, Kaiserslautern 1999 (Beiträge zur pfälzischen Geschichte, 12).

352.         Bürgerfleiß und Fürstenglanz. Reichsstadt und Fürstabtei Kempten [Ausstellungskataog], hg. von W. Jahn, J. Kirmeier, W. Petz und E. Brockhoff, Augsburg 1998 (Veröffentlichungen zur bayerischen Geschichte und Kultur, 38).

353.         Burkart, L.: Bildnisproduktion und Herrschaftswahrnehmung am herzoglichen Hof von Ferrara, in: Zeitschrift für historische Forschung 25 (1998) S. 55-84.

354.         Burke, P.: The fortunes of the „Courtier“: the European reception of Castiglione’s Cortegiano, Cambridge 1995.

355.         Burke, P.: Die Geschicke des ‚Hofmann‘. Zur Geschichte eines Renaissance-Breviers über angemessenes Verhalten, Berlin 1996.

356.         Burke, P.: Die europäische Renaissance. Zentren und Peripherien. Aus dem Englischen von K. Kochmann, München 1998.

357.         Burke, P.: Eleganz und Haltung. Italienische Alltagskultur in sechs Jahrhunderten, Berlin 1998.

358.         Burkhardt, J.: Deutsche Geschichte 1517-1617. Reformation und Konfessionalisierung im frühmodernen Reich, Stuttgart 2000.

359.         Burmeister, K. H.: Bludenz von 1420 bis 1550, in: Geschichte der Stadt Bludenz. Von der Urzeit bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, hg. von M. Tschaikner, Sigmaringen 1996 (Bodenseebibliothek, 39), S. 101-160.

360.         Burmeister, K. H.: Geschichte Vorarlbergs, 4., korrigierte Aufl., München 1998.

361.         Burns, H.: Palladio’s Designs for Villa Complexes and their Surroundings, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 45ff.

362.         Busch, R.: Die Kunst der Mittelalters in Hamburg. Die Burgen, Hamburg 1999.

363.         Butlar, L.: Masons’ Marks in Castles: a key to building practices in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 23-27.

364.         Butters, S.: The Triumph of Vulcan. Sculptor’s tools, porphyry, and the prince in ducal Florence, Florenz 1996.

365.         Butz, R.: König Johann von Böhmen und die Städte in der Oberlausitz, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 263ff.

366.         Butz, R.: Die Stellung der wettinischen Hofräte nach Ausweis der Hofordnungen des ausgehenden Mittelalters, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 321-336.

367.         Bůžek, V.: Die private Welt der böhmischen adeligen Familien in ihren Selbstzeugnissen des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Adelige Welt und familiäre Beziehung. Aspekte der „privaten Welt“ des Adels in böhmischen, polnischen und deutschen Beispielen vom 14. bis zum 16. Jahrhundert, hg. von H.-D. Heimann, Potsdam 2000, S. 17ff.

C

368.         Cadei, A.: Modelli e variazioni federiciane nello schema del castrum, in: Friedrich II. Tagung des Deutschen Historischen Instituts in Rom im Gedenkjahr 1994, hg. von A. Esch, und N. Kamp, Tübingen 1996 (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom, 85), S. 465-485.

369.         Calcins, R. G.: Medieval Architecture in Western Europe from AD 300 to 1500, Oxford 1998.

370.         Cämmerer, B.: Neue Beobachtungen an der Neuensteiner Elfenbeinschale des Johann Michael Maucher, in: Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karlsruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von H. Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44), S. 151-171.

371.         Campbell, C. J.: The Game of Courting and the Art of the Commune of San Gimignano 1290-1320, Princeton 1998.

372.         Canfora, D.: Due fonti del „De curialium miseriis“ di Enea Silvio Piccolomini: Bracciolini e Lucrezio, in: Archivio Storico Italiano 569 (1996) S. 479-494.

373.         Cantacuzino, G. I.: TârgovişteVille et résidencer princière, in: Stadt und Herrschaftsresidenz zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert. Internationale Tagung, Târgovişte, 29. Mai bis 2. Juni 1996, Bukarest 1997, erschienen Bukarest 2000 (Historia Urbana, 5,1), S. 5-15.

374.         Cantarella, G. M.: Principi e corti. L’Europa del XII secolo, Turin 1997. (Biblioteca di cultura storica, 217).

375.         Cardini, F.: Il giardino del cavaliere, il giardino del mercante. La cultura del giardino nella Toscana tre-quattrocentesca, in: Mélanges de l’Ecole française de Rome 106 (1994) S. 259-273.

376.         Cardon, D.: A la découverte d’un métier médiéval. La teinture, l’impression et la peinture des tentures et des tissus d’ameublement dans l’Arte della lana, in: Tentures médiévales dans le monde occidental et arabo-islamique. Actes de la journée d’étude de Lyon, 16 mars 1994 = Mélanges de l’École française de Rome – Moyen Âge 111 (1999) S. 323-356.

377.         Carew-Reid, N.: Les fêtes florentines au temps de Lorenzo il Magnifico, Florenz 1995 (Istituto Nazionale di Studi sul Rinascimento. Quaderni di „Rinascimento“, 23).

378.         Carillo, M.: Cerimoniale di corte e descrizioni suntuarie nella Question de Amor, in: Mélanges de l’Ecole française de Rome 104 (1992) S. 765-779.

379.         Carocci, S.: Il nepotismo die papi, Rom 1999 (La Corte dei Papi, 4).

380.         Caron, M.-T.: ‚Monseigneur le duc m’a fait l’honneur de moy eslire ...‘, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 225-242.

381.         Caron, M.-T.: La noblesse en représentation dans les années 1430: vêtements de cour, vêtements de joute, livrées, in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 157-172.

382.         Caron, M.-T.: Les Voeux du Faisan (1454). Noblesse en fête, esprit de croisade, Turnhout 1999.

383.         Caron, M.-T., Clauzel, D., Rauzier, J., Sommiér, M.: La cour des ducs de Bourgogne (1369-1477), consommation et redistribution, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 31-41.

384.         Carozzi, C.: Saba Malaspina et la légitimité de Charles Ier, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 81ff.

385.         Carqué, B.: Stil als ‚memoria‘. Der Buchmaler Jean Le Noir und die Strategien dynastischer Identitätsbildung in der französischen Hofkunst des 14. Jahrhunderts, in: Ordnungsformen des Hofes. Ergebnisse eines Forschungskolloquiums der Studienstiftung des deutschen Volkes, hg. von U. C. Ewert und S. Selzer, Kiel 1997 (Mitteilungen der Residenzen-Kommission, Sonderheft 2), S. 78-86.

386.         Carré, G.: Trois exemples d’habitat aristocratique en Touraine (XIIe-XIVe siècles), in: Bulletin Monumental 157 (1999) S. 43ff.

387.         Carroll, W. D.: Perspektiven des Fremden in der didaktischen Literatur des 13. Jahrhunderts, in: Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997, S. 137-152.

388.         Cartlidge, N.: Medieval Marriage. Literary approaches 1100-1300, Cambridge 1997.

389.         Caruso, E.: Il castello normanno-svevo di Salemi, in: La Sicile des émirs aux barons: châteaux et formes de pouvoir. Actes du séminaire de Rome (11 mars 1996) réunis par J.-M. Poisson, in: Mélanges de l’Ecole française de Rome 110 (1998) S. 549-771, hier: S. 665-690.

390.         Carvalho Homem, A.-L. de: Législation et compilation législative au Portugal au début du XVe siècle. La genèse des Ordonnances d’Alphonse V, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 671-680.

391.         Casey, O.: Die Fiktionalisierung der christlichen Heilsgeschichte: Lucas Mais Drama ‚Von der ... gerechtigkeit und barmhertzigkeit‘ (1561), in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 240ff.

392.         Castagnetti, A.: Immigrati nordici, potere politico e rapporti con la società longobarda, in: Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Sigmaringen 1995, S. 27-60.

393.         Castelnuovo, G.: Lo spazio sabaudo fra nord e sud delle Alpi: specificatà e confronti (X-XV secolo), S. 277-290.

394.         Castiglione, B.: Der Hofmann. Lebensart in der Renaissance. Aus dem Italienischen von A. Wesselski. Vorwort von A. Beyer, Berlin 1996.

395.         Cauchies, J.-M.: Le Duc, la politique et les Pays-Bas dans les Etats bourguignons en 1454, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 29-40.

396.         Cauchies, J.-M.: Introduction au thème, in: A la cour de Bourgogne. Le duc, son entourage, son train, hg. von J.-M. Cauchies, Turnhout 1998 (Burgundica, 1), S. VII-X.

397.         Cauchies, J.-M.: La signification politique des entrées princières dans les Pays-Bas: Maximilien d’Autriche et Philippe le Beau, in: A la cour de Bourgogne. Le duc, son entourage, son train, hg. von J.-M. Cauchies, Turnhout 1998 (Burgundica, 1), S. 137-154.

398.         Cauchies, J.-M.: Jean sans Peur, comte de Flandre (1405-1419), législateur, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 661-669.

399.         Cavina, M.: Paterfamilias – princeps nella tradizione teologica e giuridica bassomedievale. Alcuni sondaggi nelle fonti e nella storiografia, in: Congress of Medieval Canon Law 1572 (1998) S. 1137-1153.

400.         Cérémonal et rituel à Rome (XVIe-XIXe siècle), hg. von M. A. Visceglia und C. Brice, Paris 1997 (Collection de l’École Française de Rome, 231).

401.         Cerquiglini-Toulet, J.: The Color of Melancholy: The Uses of Books in the Fourteenth Century, translated by L. G. Cochrane, Baltimore, London 1997 (Titel im Original: La couleur de la mélancholie: La fréquentation des livres au XIVe siècle, 1300-1415, Paris 1993).

402.         Cevins, M.-M. de: Le pouvoir ecclésiastique dans les villes hongroises à la fin du Moyen Age, in: Lieux du pouvoir au Moyen Age et à l’époque moderne, hg. von M. Tymowski, Warschau 1995, S. 141ff.

403.         Ceynowa, T.: Dambeck in der Altmark Kloster und Domäne, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996), S. 43-56.

404.         Chalmin-Sirot, E.: Les résidences des comtes de Genève et des comtes de Savoie à la fin du Moyen Âge, in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 133-147.

405.         Chalupecki, I.: Die Zipser Städte im 13.-16. Jahrhundert, in: Stadt und Herrschaftsresidenz zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert. Internationale Tagung, Târgovişte, 29. Mai bis 2. Juni 1996, Bukarest 1997, erschienen Bukarest 2000 (Historia Urbana, 5,1), S. 79-89.

406.         Chambers, D. S.: Renaissance Cardinals and the Worldly Problems, Aldershot 1997 (Variorum Collected Studies, 553).

407.         Chapelot, J.: Le Château de Vincennes, un jalon essentiel dans l’histoire de l’architecture fortifiée de la seconde moitié du XIVe siècle, in: Revue de la Société des amis du Musée de l’Armée 109 (1995) S. 29-37.

408.         Charles, C.: Stalles sculptées du XVe siècle. Genève et le duché de Savoie, Paris 2000.

409.         Le château de Boussu, hg. von K. de Jonge und M. Capoullez, Namur 1998 (Etudes et documents, monuments et sites, 8).

410.         Le château de Fontainebleau de François Ier à Henri IV. Les bâtiments et leurs fonctions, hg. von F. Boudon und J. Blécon, Vorwort von J. Guillaume, Paris 1998.

411.         Autour du château médiéval. Actes des Rencontres Historiques et Archéologiques de l’Orne tenues à Alençon le 5 avril 1997, hg. von B. Fajal, Alençon 1998 (Mémoires et documents, 1).

412.         Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5) – siehe die Nummern 334, 463, 529, 813, 971, 1135, 1386, 1437, 1998, 2106, 2219, 2527.

413.         Châteaux – Chevaliers en Hainaut au Moyen Age [Ausstellungskatalog]. Red.: M.A. Arnould u.a.,  Brüssel 1995.

414.         Château et pouvoir, Bordeaux 1996 – siehe die Nummern 145, 148, 296, 430, 449, 472, 496, 515, 694, 1090, 1438, 1597, 2368.

415.         Châtelet-Lange, L.: Sébastien Brant, Hans Baldung Grien et la Freiheitstafel dans la Chambre des XIII (Pfalz) à Strasbourg, in: Cahiers Alsaciens d’archéologie, d’art et d’histoire 34 (1991) S. 119-138.

416.         Châtelet-Lange, L.: Une architecture „papiste“ pour Strasbourg: le „Neue Bau“ de Hans Schoch (1580-1585), in: Cahiers Alsaciens d’archéologie, d’art et d’histoire 35 (1992) S. 147-170.

417.         Châtelet-Lange, L.: L’architecture d’Henry IV et ses historiographes, in: Les arts au temps d’Henri IV. Colloque de Fontainbleau, 20 et 21 septembre 1990, Pau 1992 (Avènement d’Henri IV. Quatrième Centenaire. Colloque, 5), S. 121-138.

418.         Châtelet-Lange, L.: Architekturzeichnungen des 16. Jahrhunderts aus dem Archiv der elsässischen Familie Waldner von Freundstein, in: Burgen und Schlösser 40,1 (1999) S. 23-38.

419.         Châtelet-Lange, Liliane: Die Catharinenburg, Residenz des Pfalzgrafen Johann Casimir von Zweibrücken. Ein Bau der Zeitenwende 1619-1622, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 12).

420.         Chatenet, M.: Les logis des femmes à la cour des derniers Valois, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 175-192.

421.         Chattaway, C. M.: Looking a medieval gift hors in the mouth. The role of giving of gift objects in the definition and maintenance of the power networks of Philip the Bold, in: Bijdragen en Medelingen betreffende de Geschiedenis der Nederlanden 114 (1999) S. 1-15.

422.         Chauvenet, F.: Le tombeau de Marguerite d’Écosse, in: Autour de Marguerite d’Écosse. Reines, princesses et dames du XVe siècle. Actes du colloque de Thouars (23 et 24 mai 1997), hg. von G. und P. Contamine, Paris 1999, S. 73ff.

423.         Chazan, M.: Guillaume de Nangis et la translation de l’Empire aux rois de France, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 463-480.

424.         Cheles, L.: The Montefeltro of Urbino, in: Schifanoia 10 (1990) S. 31-36.

425.         Cherrier, N.: Les chevaux de Philippe le Hardi (1371-1404), in: Annales de Bourgogne 67 (1995) S. 107-148.

426.         Cherrier, N.: Châteaux, frontières et espaces forestiers à l’est du Poitou du Xe au début du XIIIe siècle, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 45-52.

427.         Chevalier, B.: Du droit d’imposer et de sa pratique. Finances et financiers du roi sous le règne de Charles VIII, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 33-47.

428.         Chevalier, B.: Marie d’Anjou, une reine sans gloire, 1404-1463, in: Autour de Marguerite d’Écosse. Reines, princesses et dames du XVe siècle. Actes du colloque de Thouars (23 et 24 mai 1997), hg. von G. und P. Contamine, Paris 1999, S. 81ff.

429.         Chevalier-de Gottal, A.: Les Fêtes et les Arts à la Cour de Brabant à l’aube du XVe siècle, Frankfurt am Main u.a. 1996 (Kieler Werkstücke. Reihe D: Beiträge zur europäischen Geschichte des späten Mittelalters, 7).

430.         Chevé, J.: Les du Lau entre Périgord et Ile de France: résidence ou résistance, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 165-177.

431.         Cheyns-Condé, M.: L’épopée troyenne dans la „librairie“ ducale bourguignonne au XVe siècle, in: A la cour de Bourgogne. Le duc, son entourage, son train, hg. von J.-M. Cauchies, Turnhout 1998 (Burgundica, 1), S. 85-114.

432.         Chittolini, G.: Städte, kirchliche Institutionen und ’bürgerliche Religion‘ in Nord- und Mittelitalien in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 227ff.

433.         Choné, P.: A propos de la culture des cours et de quelques expositions récentes, in: Bulletin d’information de la Mission historique française en Allemagne 34 (1998) S. 112-116.

434.         Chontinisio, C., Mozzarelli, C.: Repubblica e virtù. Pensiero politico e Monarchia Cattolica fra XVI e XVII sec., Rom 1995.

435.         Christ, G.: Die Mainzer Erzbischöfe und Aschaffenburg. Überlegungen zum Residenzproblem, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 45 (1993) S. 83-113.

436.         Zwischen Christianisierung und Europäisierung. Beiträge zur Geschichte Osteuropas in Mittelalter und Früher Neuzeit. Festschrift für Peter Nitsche zum 65. Geburtstag, hg. von E. Hübner, E. Klug und J. Kusber, Stuttgart 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa, 51) – siehe die Nummern 1054, 1297, 1331, 1804, 2097.

437.         Chroscicki, J.: Les parlements et les résidences royales. Fonctions – espace – décor, in: Lieux du pouvoir au Moyen Age et à l’époque moderne, hg. von M. Tymowski, Warschau 1995, S. 239ff.

438.         Church, S. D.: The Household Knights of King John, Cambridge 1999 (Cambridge Studies in Medieval Life and Thought, 4th series).

439.         Cieslik, K.: Fremdheitserfahrung in deutschen Romanen des Spätmittelalters, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996, S. 277-288.

440.         Clarke, D.: Hofkunst als Geschichtserzählung. Der Königshof von Benin, in: Damals 29/3 (1997) S. 66-71.

441.         Claussen, P. C.: Die Erschaffung und Zerstörung des Bildes Friedrichs II. durch die Kunstgeschichte. Was bleibt?, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 195-211.

442.         Clauzel, D.: Lille, 1454, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 53-61.

443.         Clavadetscher, O. P.: Die Notariatsurkunde auf dem Weg vom Süden nach dem Norden, in: Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Sigmaringen 1995, S. 221-230.

444.         Cliffe, J. T.: The world of the country house in seventeenth-century England, New Haven 1999.

445.         Clough, C. H.: Federico da Montefeltro’s concept and use of history, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 297-326.

446.         Clough, C. H.: Frederico da Montefeltro. Tra politica e mecenatismo, Urbino 1999 (Collana di studi i testi, 17).

447.         Clouzot, M.: Le son et le pouvoir en Bourgogne au XV siècle, in: Revue historique 302 (2000) S. 615-628.

448.         Cockshaw, P.: Le Vśu du Faisan, étude manuscrite et établissement du texte, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 115-121.

449.         Cocula, A.-M.: Avant-propos, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 1-3.

450.         Coffin, D. R.: Gardens and gardening in Papal Rome, Princeton 1991.

451.         Colardelle, M. u.a.: Le chantier de construction de l’habitat fortifié de Charavines (France, XIe siècle), in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 29-35.

452.         Colas, B.: Vestiges d’habitat seigneurial fortifié dans l’Ouest Nivernais (XIe-XVIe siècles), Diss. Univ. Nancy 1994.

453.         Collard, F.: Indentité régionale et histoire nationale, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 429-441.

454.         Collard, F.: Ranimer l’oriflamme. Les relations des rois de France avec l’abbaye de Saint-Denis à la fin du XVe siècle, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 563-581.

455.         Collomp, D.: Sacre et royauté dans l’épopée tardive: l’exemple de Dieudonné de Hongrie, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 279-294.

456.         Comitatus. Beiträge zur Erforschung des spätantiken Kaiserhofes, hg. von A. Winterling, Berlin 1998 [mit einer Bibliographie v. T. Schmitt] – siehe die Nummern 876, 1730, 2144, 2222, 2663.

457.         Les comptes sur tablettes de cire de la chambre aux deniers de Philippe le Hardi et de Philippe le Bel, hg. von E. Lalou, Paris 1994 (Recueil des Historiens de France. Documents financiers, 8).

458.         Conermann, S.: ‘Hof’ und ‘Herrschaft’ zur Zeit des Khanates Chinggis Khans (1206-1227), in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 7,1 (1997) S. 13-39.

459.         Conradi, K.: Malerei am Hofe der Este. Cosmé Tura, Francesco del Cossa, Ercole de’Roberti, Hildesheim 1997 (Studien zur Kunstgeschichte, 110).

460.         Contamine, P.: Pouvoir et vie de cour dans la France du XVe siècle: Les mignons, in: Académie des Inscriptions et Belles-Lettres, Comptes rendus (1994) S. 541-554.

461.         Contamine, P.: La royauté française à l’origine de la ‘patria occitana’?, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 207-217.

462.         Contamine, P.: Politique, culture et sentiment dans l’Occient de la fin du Moyen Age: Jean l’Aveugle et la royauté française, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 343ff.

463.         Contamine, P.: Le château dans les Chroniques de Jean Froissart, in: Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5), S. 89ff.

464.         Contamine, P.: Une chronique pour un prince? La „Geste des nobles François“, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 231-242.

465.         Contamine, P.: Dames à cheval, in: Autour de Marguerite d’Écosse. Reines, princesses et dames du XVe siècle. Actes du colloque de Thouars (23 et 24 mai 1997), hg. von G. und P. Contamine, Paris 1999, S. 201ff.

466.         Contamine, P.: Réformer l’Etat, rationaliser l’administration, à propos du contrôle des finances publiques, 1456-1461, in: Mélanges Jean Favier, Paris 1999, S. 388-396.

467.         Contamine, P.: Espaces féminins, espaces masculins dans quelques demeures aristocratiques françaises, XIVe-XVIe siècle, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 79-90.

468.         Cooper, T. E.: Mecenatismo or Clientelismo? The Character of Renaissance Patronage, in: The search for a patron in the Middle Ages and the Renaissance, hg. von D. G. Wilkins und R. L. Wilkins, New York 1996 (Medieval and Renaissance studies, 12), S. 19-32.

469.         Coppens, T.: Antonius Mor, hofschilder van Karel V., Baarn 1999.

470.         Coquery, N.: L’art de consommer. La mentalité économique des courtisans parisens à la fin de l’Ancien Régime, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 183-190.

471.         Cordin, P.: Festa cortigiana e autocelebrazione aristocratica nel „Trionfo Tridentino“ di Leonardo Colombino, in: Geschichte und Region 4 (1995) S. 113-128.

472.         Cornette, J.: Des châteaux au Château. Versailles, temple du roi de guerre, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 133-165.

473.         Cornu, G.: Rideaux et tentures dans le monde arabo-islamique oriental jusqu’à l’époque mamlüke, in: Tentures médiévales dans le monde occidental et arabo-islamique. Actes de la journée d’étude de Lyon, 16 mars 1994 = Mélanges de l’École française de Rome – Moyen Âge 111 (1999) S. 307-322.

474.         Corretti, A.: Il palazzo fortificato di Entella, in: La Sicile des émirs aux barons: châteaux et formes de pouvoir. Actes du séminaire de Rome (11 mars 1996) réunis par J.-M. Poisson, in: Mélanges de l’Ecole française de Rome 110 (1998) S. 549-771, hier: S. 591-606.

475.         Corvosier, C., Rolland, D.: La prévôté de Favières, dépendance de l’abbaye Saint-Médard de Soissons, in: Bulletin Monumental 157 (1999) S. 115ff.

476.         Cosandey, F.: La reine de France (XV-XVII siècle), Paris 2000.

477.         Coulet, N.: Aix, capitale de la Provence angevine, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 317ff.

478.         Coulon, L.: Arras, 1454, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 53-61.

479.         A la cour de Bourgogne. Le duc, son entourage, son train, hg. von J.-M. Cauchies, Turnhout 1998 (Burgundica, 1) – siehe die Nummern 221, 257, 275, 396, 397, 431, 1809, 1944, 2331, 2341, 2347.

480.         La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998 – siehe die Nummern 5, 71, 84, 85, 225, 383, 470, 680, 775, 865, 1150, 1344, 1764, 1852, 1955, 2043.

481.         Courcelles, D. de: Le Roman de Tirant lo Blan et le Vśu du Faisan: le pouvoir de la parole entre politique et littérature, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 173-186.

482.         Byzantine Court Culture from 829 to 1204, hg. von H. Maguire, Cambridge 1998.

483.         The Court and Cultural Diversity. Selected Papers from the Eighth Triennal Congress of the International Courtly Literature Society, the Queens University of Belfast, 26 July-1 August, hg. von E. Mulally und J. Thompson, Woodbridge, Rochester 1998.

484.         Courts, patrons and poets, hg. von D. Mateer, New Haven 2000.

485.         Cramer-Fürtig, M.: Landesherr und Landstände im Fürstentum Pfalz-Neuburg. Staatsbildung und Ständeorganisation in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, München 1995 (Schriften zur bayerischen Landesgeschichte, 100).

486.         Cremer, F.: Ein Irrläufer in der Forschungsliteratur. Zur vermeintlichen Abhängigkeit des Langchores der Wallfahrtskirche Wilsnack von dem der Sankt Martinskirche zu Colmar, in: Jahrbuch für Regionalgeschichte und Landeskunde 20 (1995/1996) S. 135-138.

487.         Croft, P.: Brussels and London: the Archdukes, Robert Cecil and James I, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 79-86.

488.         Crosby, A. W.: The measure of reality. Quantification and Western Society, 1250-1600, Cambridge 1997.

489.         Crossley-Holland, N.: Living and Dining in Medieval Paris: The Household of a Fourteenth-Century Knight, Cardiff 1996.

490.         Crouzet-Pavan, E.: Venise: une invention de la ville (XIIIe-XVe siècle), Seyssel 1997.

491.         Festive culture in Germany and Europe from the sixteenth to the twentieth century, hg. von K. Friedrich, Lewiston 2000.

492.         Csendes, P.: König Ottokar II. und die Stadt Wien, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 63ff.

493.         Cuozzo, E.: Die Magna Curia zur Zeit Friedrichs II., in: Friedrich II. Tagung des Deutschen Historischen Instituts in Rom im Gedenkjahr 1994, hg. von A. Esch, und N. Kamp, Tübingen 1996 (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom, 85), S. 276-298.

494.         Cuozzo, E.: Modelli di gestione del potere nel regno di Sicilia. La „restaurazione“ della prima età angioina, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 519ff.

495.         Currey, K.: ‚Au temple de mémoire’: princes of the House of Lorraine and their historical image in ducal pompes funèbres 1608-1624, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 483-498.

496.         Cursente, B.: Le „casted“ de Corneillan (Gers) ou le pouvoir partagé (début du XIIe siècle), in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 19-29.

497.         Cygler, F.: Vom „Wort“ Brunos zum gesatzten Recht der Statuten über die „Consuetudines Guigonis“. Propositum und Institutionalisierung im Spiegel der kartäusischen Ordensschriftlichkeit (11.-14. Jahrhundert), in: Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Erfassen, Bewahren, Verändern, hg. von H. Keller, C. Meier und T. Scharff (Akten des Internationalen Kolloquiums 8.-10. Juni 1995), Würzburg 1999 (Münstersche Mittelalter-Schriften, 76), S. 95ff.

498.         Czacharowski, A.: Aufstieg und Untergang von Metropolen im polnischen Königreich des späten Mittelaltes und der frühen Neuzeit, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 115-126.

D

499.         Dacos, N.: Entre Bruxelles et Séville. Peter de Kempeneer en Italie, in: Nederlands kunsthistorisch jaarboek 44 (1993) S. 143-164.

500.         DaCosta Kaufmann, T.: Das Problem der Kunstmetropolen im frühneuzeitlichen Ostmitteleuropa, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 33-46.

501.         DaCosta Kaufmann, T.: Archduke Albrecht as an Austrian Habsburg and Prince of the Empire, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 15-25.

502.         DaCosta Kaufmann, T.: Höfe, Klöster und Städte. Kunst und Kultur in Mitteleuropa 1450-1800. Übers. aus dem Englischen, Köln 1998.

503.         Daniel, U.: Hoftheater. Zur Geschichte des Theaters und der Höfe im 18. und 19. Jahrhundert, Stuttgart 1995.

504.         Dann, T.: Die Appartements des Leineschlosses im Spiegel höfischen Zeremoniells der Zeit um 1700 bis 1850, in: Hannoversche Geschichtsblätter, 52 (1998) S. 171-196.

505.         Dascher, K.: Warum sind Hauptstädte so groß? Eine ökonomische Interpretation und ein Beitrag zur Geographie der Politik, Berlin 2000 (Volkswirtschaftliche Schriften, 502).

506.         Daston, L., Park, K.: Wonder and the Order of Nature 1150-1750, New York 1998.

507.         Dauer, H.: Der Barockbau des Schlosses Coswig/Anhalt, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996) S. 64-90.

508.         Dauer, H.: Natur Licht Raum II. 33. Sommerausstellung Mosigkau [Ausstellungskatalog], hg. vom Museum Schloß Mosigkau, Dessau 1996.

509.         Dauer, H.: Zum Schloß Groß-Mühlingen und seiner Baugeschichte, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde 5 (1996) S. 25-49.

510.         Dauer, H.: Schloßbaukunst des Barock von Anhalt-Zerbst, Köln, Weimar 1999.

511.         Davidson, S. G.: Patronage in Paris in the Sixteenth Century: The Case of Nicolas Houel, in: The search for a patron in the Middle Ages and the Renaissance, hg. von D. G. Wilkins und R. L. Wilkins, New York 1996 (Medieval and Renaissance studies, 12), S. 137-144.

512.         Davies, N.: Im Herzen Europas. Geschichte Polens, München 2000.

513.         Deák, E.: Preßburgs politische Zentralfunktion im 15./16. Jahrhundert, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 163-172.

514.         Dean, T.: Court and household in Ferrara, 1494, in: The French descent into Renaissance Italy, 1494-95: antecedents and effects, hg. von D. Abulafia, Aldershot u.a. 1995.

515.         Debord, A.: Le château et le ban: mainmise sur l’espace et les hommes dans le royaume de France Xe-XIIIe siècles, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 3-19.

516.         Decker, K. P.: Georg Graf zu Ysenburg und Barbara geborene Gräfin zu Wertheim – Die Erbauer des Büdinger Oberhofs, in: Büdinger Geschichtsblätter. Historisches Nachrichtenblatt für den ehemaligen Kreis Büdingen 15 (1995/96) S. 82-98.

517.         Decker, K.-P.: Büdingen – Die kleine Residenzstadt, in: Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins 83 (1998) S. 111-132.

518.         Decker, K.-P., Grossmann, G. U.: Die Ronneburg, Regensburg 1999 (Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa, 2,1).

519.         Decker, K.-P., Grossmann, G. U.: Schloß Büdingen, Regensburg 2000 (Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa, 6,1).

520.         Decot, R.: Albrecht von Brandenburg als Reichserzkanzler, in: Kurmainz, das Reichserzkanzleramt und das Reich am Ende des Mittelalters und im 16. und 17. Jahrhundert, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1998 (Geschichtliche Landeskunde, 47), S. 45-68.

521.         Deisenroth, K.: Märkische Grablege im höfischen Glanze: Der Bornstedter Friedshof zu Potsdam, Berlin 1998.

522.         Demattio, H.: Die Herrschaft Lauenstein bis zum Ende des 16. Jahrhunderts. Die herrschafts- und verfassungsgeschichtliche Entwicklung einer Rodungsherrschaft im Thüringer Wald, Jena 1997 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen. Kleine Reihe, 3).

523.         Demay, B.: Sighisoara. Formation – Evolutions – Transformations. Archéologie biblio-iconographique d’une ville médiévale de Transylvanie, Paris 1993.

524.         Demel, B.: Der Deutsche Orden einst und jetzt. Aufsätze zu seiner mehr als 800jährigen Geschichte, Frankfurt a. M. u.a. 1999 (Europäische Hochschulschriften. Reihe 3, Geschichte und ihre Hilfswissenschaften, 848).

525.         Demel, W.: Struktur und Entwicklung des bayerischen Adels von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Reichsgründung, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 61 (1998) S. 295-45.

526.         Demeures Seigneuriales dans la France des XIIe-XIVe siècles. Étude sur les résidences rurales des seigneuries laiques et ecclésiastques, hg. von J. Mesqui, Paris 1999 (Bulletin Monumental, 157, 1) – siehe die Nummern 386, 475, 773, 774, 1079, 2304.

527.         Demmelhuber, S.: Überlegungen zur mittelhochdeutschen Legende von Sanct Brandan, in: Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997, S. 49-71.

528.         Demurger, A.: Le Religieux de Saint-Denis et la croisade, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 181-196.

529.         Depauw, C., Dury, C.: L’artillerie de la ville de Tournai en 1521, in: Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5), S. 155ff.

530.         Derwich, M.: Der kleinpolnische Niederadel in seine privaten Beziehungen zum Benediktinerkonvent Łysiec im 15. Jahrhundert, in: Adelige Welt und familiäre Beziehung. Aspekte der „privaten Welt“ des Adels in böhmischen, polnischen und deutschen Beispielen vom 14. bis zum 16. Jahrhundert, hg. von H.-D. Heimann, Potsdam 2000, S. 73ff.

531.         Der Deutsche Orden in der Zeit der Kalmarer Union 1397-1521, hg. von Z. H. Nowak unter Mitarb. von R. Czaja, Toruń 1999 (Universitas Nicolai Copernici. Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica, 10). – siehe die Nummer 66.

532.         Deutscher Orden 1190-1990, hg. von U. Arnold, Lüneburg 1997 (Tagungsberichte der Historischen Kommission für Ost- und Westpreußische Landesforschung, 11).

533.         Devaux, J.: L’image du chef de guerre dans les sources littéraires, in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 115-129.

534.         Devliegher, L.: Patrizierhäuser und Adelshöfe des 15. Jahrhunderts in Brügge, in: Jahrbuch für Hausforschung 44 (1998) S. 37-53.

535.         Dewald, J.: The European Nobility 1400-1800, Cambridge 1996 (New Approaches to European History, 9).

536.         Diaconu, P.: Recenzii si disdutii arheologice, Muzeul Brailei 1994.

537.         Dictionnaire raisonné de la politesse et du savoir-vivre, hg. von A. Montandon, Paris 1995.

538.         Diemel, C.: Adelige Frauen im bürgerlichen Jahrhundert. Hofdamen, Stiftsdamen, Salondamen 1800-1870, Frankfurt am Main 1998.

539.         Diemer, D.: Neue Forschungen und eine bedeutende Ausstellung, in: Kunstchronik 6 (1999) S. 242-259.

540.         Diestelkamp, B.: Lehnrecht und Lehnspolitik als Mittel des Territorialausbaus, in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 26-38.

541.         Diestelkamp, B.: Eine versuchte Annäherung Zar Iwans IV., des Schrecklichen, an den Westen? Ein Reichskammergerichtsprozeß, der dies nahelegt, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 305ff.

542.         Dijn, R. de: Des Kaisers Frauen. Auf den Spuren Karls V. von Flandern durch Deutschland bis in die Estremadura, Stuttgart 1999.

543.         Dilcher, G.: Max Webers Stadt und die historische Stadtforschung der Mediävistik, in: Historische Zeitschrift 267 (1998) S. 91-125.

544.         International Directory of Medievalists. Répertoire International des Médiévistes, Turnhout 1999.

545.         Distelberger, R., Leithe-Jasper, M.: Kunsthistorisches Museum Wien. Bd. 1: Die Schatzkammer, München 1998.

546.         Disziplinierung im Alltag des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Internationaler Kongreß Krems an der Donau 8. bis 11. Oktober 1996, Wien 1999 (Veröffentlichungen des Instituts für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, 17. Österreichische Akademie der Wissenschaften. Sitzungsberichte. Philosophisch-historische Klasse, 669).

547.         Dittrich, L., Rieke-Müller, A.: Der Löwe brüllt nebenan. Die Gründung zoologischer Gärten im deutschsprachigen Raum 1833-1869, Köln, Weimar 1998.

548.         Dixon, P.: Design in Castle-building: the controlling of access to the Lord, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 47-57.

549.         Dobritzsch, E.: Das Ekhof-Theater in Gotha. Technik, Spielplan, Darsteller, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 288ff.

550.         Dogaru, M.: Din heraldica României, Bukarest 1994.

551.         Dölemeyer, B.: Die Universität als „gelehrte Manufactur“. Reformideen des aufgeklärten Absolutismus in Hessen-Darmstadt und Hessen-Kassel, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 565ff.

552.         Donat, P.: Gebesee. Klosterhof und königliche Reisestation des 10.-12. Jahrhunderts, Stuttgart 1998.

553.         Donnert, E.: Katharina II. die Große (1729-1796). Kaiserin des Russischen Reiches, Darmstadt 1998.

554.         Dopsch, H., Hoffmann, R.: Geschichte der Stadt Salzburg, Salzburg, München 1996.

555.         Dora, H.: Europäische Tapisseriekunst des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Geschichte ihrer Produktionsstätten und ihrer künstlerischen Zielsetzungen, Köln, Graz, Wien 1995.

556.         Döring, B.: Reflexionen höfischer Wohlredenheit im Werk Kaspar Stielers, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 266ff.

557.         Dotzauer, W.: Die deutschen Reichskreise (1383-1806). Geschichte und Aktenedition, Stuttgart 1998

558.         Douxchamps-Lefevre, C.: Jean de Griboval, doyen du chapitre de Thérouanne, ou le train de vie d’un haut dignitaire ecclésiastique à l’époque bourguignonne, in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 231-238.

559.         Dovey, Z.: An Elizabethan Progress. The Queen’s Journey into East Anglia, 1578, London 1995.

560.         Drache, Greif und Liebesleut. Mainzer Bildteppiche aus spätgotischer Zeit [Ausstellungskatalog], hg. von H.-J. Kotzur, Mainz 2000.

561.         Drake, K.: Sperren oder Öffnungen? Drei Burgen an den Grenzen Schwedens im 14. Jh., in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 61-68.

562.         Drös, H.: Die Wappentafel im Christophsbad, in: Göppinger Sauerwasser. Sprudelnde Quellen – heilende Bäder, Göppingen 1997 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Göppingen, 36), S. 80-85.

563.         Drossbach, G.: Die Yconomica des Konrad von Megenberg. Das „Haus“ als Norm für politische und soziale Strukturen, Köln, Weimar, Wien 1997 (Norm und Struktur, 5).

564.         Drossbach, G.: Hof ohne Herrschaft? „Haus“ und „Hof“ in den ‚Leges Palatinae‘ König Jakobs III. von Mallorca und in der Yconomica Konrads von Megenberg, Das Öffentliche und das Private in der Vormoderne, hg. von G. Melville und P. von Moos, Köln 1998 (Norm und Struktur, 10), S. 639-668.

565.         Drossbach, G.: Sciencia de regimine domus regie: Der Hof zwischen Ideal und Wirk­lichkeit in der „Yconomica“ Konrads von Megenberg, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 23-35.

566.         Droste, T., Budelt, H.-J.: Burgund, München 1998.

567.         Druffner, F.: Beschreibung und Funktion höfischer Sammlungen, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 276-294.

568.         Druffner, F., Krupp, S., Schmitt, R.: Raritätensammlungen und Kunstkammern bei Hofe, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 262-266.

569.         Duchhardt, H.: Universität Mainz (1476/77), in: Attempto – oder wie stiftet man eine Universität: die Universitätsgründungen der sogenannten zweiten Gründungswelle im Vergleich, hg. von S. Lorenz in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Stuttgart 1999 (Contubernium, 50), S. 147ff.

570.         Duchhardt, H.: Fachhistorie und „politische“ Historie: der Mediävist, Landeshistoriker, Kulturhistoriker und Publizist Friedrich Rühs, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 715ff.

571.         Duerloo, L.: Pietas Albertina. Dynastieke vroomheid en herbouw van het vorstelijke gezag, in: Bijdragen en mededelingen betreffende de geschiedenis der Nederlanden 112 (1997) S. 1-18.

572.         Duerloo, L.: Archducal Piety and Habsburg Power, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 267-283.

573.         Duhamelle, C.: „Le rêve du corail“. La controverse vue par elle-même dans les récits de conversiatons princières allemand au catholicisme, XVIe-XVIIIe siècles, in: Plurales Deutschland – Allemagne plurielle: Festschrift für Étienne François, hg. von P. Schöttler, Göttingen 1999, S. 103-109.

574.         Duindam, J.: Myths of Power. Norbert Elias and the Early Modern European Court, Amsterdam 1994.

575.         Duindam, J.: Norbert Elias und der frühneuzeitliche Hof. Versuch einer Kritik und Weiterführung, in: Historische Anthropolgie 6 (1998) S. 370-387.

576.         Duindam, J.: The court of the Austrian Habsburgs: locus of a composite heritage, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 8,2 (1998) S. 24ff.

577.         Duindam, J.: Ceremony at Court: Reflexions on an Elusive Subject, in: Francia 26,2 (2000) S. 131-140.

578.         Dujardin, P.: Lyon, la Basilique et la Préfecture ou le lieu du politique à la fin du XIXe siècle, in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 314ff.

579.         Dülmen, R. van: Der ehrlose Mensch. Soziale Ausgrenzung in der Frühen Neuzeit, Köln, Weimar 1999.

580.         Dülmen, R. van: Historische Anthropologie. Entwicklung, Probleme, Aufgaben, Köln, Weimar 2000.

581.         Dunk, T. von der: Das deutsche Denkmal. Eine Geschichte in Stein vom Hochmittelalter bis zum Barock, Köln 1999 (Beiträge zur Geschichtskultur, 18).

582.         Dünnebeil, S.: Die Lübecker Zirkel-Gesellschaft. Formen der Selbstdarstellung einer städtischen Oberschicht, Lübeck 1996 (Veröffentlichungen zur Geschichte der Hansestadt Lübeck. Reihe B, 27).

583.         Durdík, T.: Wohntürme in den Burgen Nordböhmens, in: Burgenforschung aus Sachsen 7 (1995) S. 135-155.

584.         Durdík, T.: Burgen des mitteleuropäischen Kastelltyps, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 177-184.

585.         Durdík, T.: Kurzer Abriß der Burgenentwicklung in Böhmen, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996), S. 6-24.

586.         Durdík, T.: System der königlichen Burgen in Böhmen, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 69-78.

587.         Durdík, T.: Einige Bemerkungen zur Datierung böhmischer Burgen, in: Burgenforschung aus Sachsen 12 (1999) (Protokollband des Kolloquiums „Ergebnisse und Probleme bei der Datierung von Burgen“ auf Burg Kriebstein am 27. und 28. Juni 1998), S. 141-152.

588.         Durdík, T.: Archäologische Belege von Fachwerkkonstruktionen auf böhmischen Burgen, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 59-64.

589.         Dürr, A.: Burgendämmerung. Die Burg im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 153ff.

590.         Durschmied, E.: Der Untergang großer Dynastien. Bourbonen, Romanows, Habsburger, Hohenzollern, Tennos, Pahlewi. Aus dem Englischen von H. Pollentin, Wien 2000.

591.         Dutour, T.: Une Société de l’honneur: les notables et leur monde à Dijon à la fin du Moyen Age, Paris 1998 (Études d’histoire Médiévales, 2).

592.         Dynasties: Painting in Tudor and Jacobean England 1530-1630 [Ausstellungskatalog], hg. von K.  Hearn, London 1995.

E

593.         Ebben, M.: Portuguese Merchant Bankers and the Court of the Archdukes, 1596-1633, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 303-308.

594.         Eberhard im Bart und die Wallfahrt nach Jerusalem im späten Mittelalter, hg. von G. Faix und F. Reichert, Stuttgart 1998 (Lebendige Vergangenheit, 20).

595.         Eberhard, W.: Metropolenbildung im östlichen Mitteleuropa. Eine vorläufige Diskussionsbilanz, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 277-283.

596.         Eberhard, W.: Städtisch-regionale Identität und Endzeitbedrohung, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 373-388.

597.         Ebert, K., Hellwig, B.: Die Entwicklung der Museen im Schloß Neuenburg, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 4 (1995) S. 160-179.

598.         Echevarría Bacigalupe, M. A.: Espionnage à la cour de Bruxelles, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 93-97.

599.         Écrit et pouvoir dans les chancelleries médiévales: espace français, espace anglais. Actes du colloque international de Montréal, 7-9 septembre 1995, hg. von K. Fianu und D. J. Guth, Louvain-la-Neuve 1997.

600.         Edel, A.: Der Kaiser und Kurpfalz: eine Studie zu den Grundlementen politischen Handelns bei Maximilian II. (1564-1576), Göttingen 1997 (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 58).

601.         Editionsdesiderate zur Frühen Neuzeit. Beiträge zur Tagung der Kommission für die Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Zweiter Teil, hg. von H.-G. Roloff unter redaktioneller Mitarbeit von R. Meincke, Amsterdam/Atlanta 1997 (Chloe, 25) – siehe die Nummern 1170, 1317, 1541.

602.         Edwards, J.: The Spain of Catholic Monarchs 1474-1520, Oxford 1998.

603.         Ehlers, C.: Metropolis Germaniae. Studien zur Bedeutung Speyers für das Königtum (751-1250), Göttingen 1996 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 125).

604.         Ehlers, C.: Die Anfänge Goslars und das Reich im elften Jahrhundert, in: Deutsches Archiv 53 (1997) S. 45-79.

605.         Ehlers, C.: Le Répertoire des palais royaux allemands, in: Bulletin d’information de la Mission historique française en Allemagne 34 (1998) S. 79-89.

606.         Ehlers, J.: Der Hof Heinrich des Löwen, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 43-59.

607.         Ehlers, J.: Le pouvoir des morts: lieux de sépulture, rites funéraires et mémoire des rois allemands (Xe-XIIe siècles), in: Lieux du pouvoir au Moyen Age et à l’époque moderne, hg. von M. Tymowski, Warschau 1995, S 29ff.

608.         Ehlers, J.: Heinrich der Löwe – Europäisches Fürstentum im Hochmittelalter, Göttingen 1997 (Persönlichkeit und Geschichte, 154/155).

609.         Ehlers, J.: Sentiment impérial, monarchie et régions, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 15-25.

610.         Ehlers, J.: Philippe de Commynes und die Fürsten dieser Welt. Von der Heilsgeschichte zur Pragmatik, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 221-230.

611.         Ehlers, J.: Die Kapetinger, Stuttgart u.a. 2000.

612.         Ehlers, J.: Der wundertätige König in der monarchischen Theorie des Früh- und Hochmittelalters, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 3ff.

613.         Ehm, P.: Der reisende Hof und die Gabe. Zur Geschenkpraxis Philipps des Guten auf seiner Reise 1454 in das Reich, in: Ordnungsformen des Hofes. Ergebnisse eines Forschungskolloquiums der Studienstiftung des deutschen Volkes, hg. von U. C. Ewert und S. Selzer, Kiel 1997 (Mitteilungen der Residenzen-Kommission, Sonderheft 2), S. 67-76.

614.         Ehmer, H.: Horneck von Hornberg. Raubritter oder Opfer fürstlicher Politik?, in: „Raubritter“ oder „Rechtschaffene vom Adel“? Aspekte von Politik, Friede und Recht im späten Mittelalter, hg. von K. Andermann, Sigmaringen 1997 (Oberrheinische Studien, 14) S. 65ff.

615.         Ehmer, H.: Schadensinventare fränkischer Burgen aus der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts (Schweinberg 1437, Bartenstein 1443), in: Burgen im Spiegel der historischen Überlieferung, hg. von H. Ehmer, Sigmaringen 1998 (Oberrheinische Studien, 13), S. 105-122.

616.         Verletzte Ehre. Ehrkonflikte in Gesellschaften des Mittelalters und der frühen Neuzeit, hg. von K. Schreiner und G. Schwerhoff, Köln, Weimar, Wien 1995 (Norm und Struktur, 5).

617.         Ehrismann, O.: Ehre und Mut, Aventiure und Minne. Höfische Wortgeschichten aus dem Mittelalter, München 1995.

618.         Ehrkonzepte in der Frühen Neuzeit. Identitäten und Abgrenzungen, hg. von S. Backmann u.a., Berlin 1998 (Colloquia Augustana, 8).

619.         Eickels, K. van: Die Deutschordensballei Koblenz und ihre wirtschaftliche Entwicklung im Spätmittelalter, Marburg 1995 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 52).

620.         Eiermann, F. W.: Requisita Dignitatis. Die deutsche Residenz als Bauaufgabe im 17./18. Jahrhundert an Beispielen im fränkischen Reichskreis. Diss. Univ. Nürnberg 1995.

621.         Eikelmann, R.: Zur Geschichte des Marienbildes, genannt Goldenes Rößl, in: Das goldene Rößl. Ein Meisterwerk der Pariser Hofkunst um 1400, hg. von R. Baumstark. Mit Beiträgen von R. Eikelmann, H. Fillitz, J. Haag, R. Kahsnitz, U. Rehm, E. Roidl, W. Sauerländer, F. Schott, L. Seelig, J. Stratford, N. Stratford [Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums München, 3. März bis 20. April 1995], München 1995, S. 52-57.

622.         Eikelmann, R.: Goldemail um 1400, in: Das goldene Rößl. Ein Meisterwerk der Pariser Hofkunst um 1400, hg. von R. Baumstark. Mit Beiträgen von R. Eikelmann, H. Fillitz, J. Haag, R. Kahsnitz, U. Rehm, E. Roidl, W. Sauerländer, F. Schott, L. Seelig, J. Stratford, N. Stratford [Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums München, 3. März bis 20. April 1995], München 1995, S. 106-130.

623.         Einblattdrucke des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. Probleme, Perspektiven, Fallstudien, hg. von V. Honemann, S. Griese, F. Eisermann und M. Ostermann, Tübingen 2000.

624.         Einecke, H.: Bodendenkmale zwischen Hornburger Sattel und Querfurter Platte – die Exkursion am 14. April 1996, in: Archäologie in Sachsen-Anhalt 6 (1996) S. 33-35.

625.         Eissing, T.: Interpretation von dendrochronologischen Datierungen am Beispiel des Wartburg-Palas, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 23-24.

626.         Ekroll, Ř.: Norwegian Castles 1170-1320: building on the edge of Europe, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S.65-74.

627.         Elm, K.: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts. Ein Resümee, in: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18), S. 515-525.

628.         Elm, K.: ’Sacrum Commercium‘. Über Ankunft und Wirken der ersten Franziskaner in Deutschland, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 389ff.

629.         Emery, A.: Northern England, Cambridge 1996 (Greater Medieval Houses of England and Wales, 1).

630.         Emotionalität. Zur Geschichte der Gefühle, hg. von C. Benthien, A. Fleig und I. Kasten, Köln, Weimar 2000 (Literatur – Kultur – Geschlecht. Kleine Reihe, 16).

631.         Enderlein, L.: Die Grablegen des Hauses Anjou in Unteritalien: Totenkult und Monumente 1266-1343, mit einem Quellenanhang, Worms 1997 (Bibliotheca Hertziana, 12).

632.         Engel, E., Lambrecht, K.: Hauptstadt – Residenz – Residenzstadt – Metropole – Zentraler Ort. Probleme ihrer Definition und Charakterisierung, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 11-32.

633.         Engels, J.: Funerum sepulcrorumque magnificentia. Begräbnis- und Grabluxusgesetze in der griechisch-römischen Welt. Mit einigen Ausblicken auf Einschränkungen des funeralen sepulkralen Luxus im Mittelalter und in der Neuzeit, Stuttgart 1998 (Hermes Einzelschriften, 78).

634.         Engels, J. I.: Ordnung und Unordnung. Von der Doppelfunktion des Hofes im Königsbild der Franzosen 1690-1760, in: Ordnungsformen des Hofes. Ergebnisse eines Forschungskolloquiums der Studienstiftung des deutschen Volkes, hg. von U. C. Ewert und S. Selzer, Kiel 1997 (Mitteilungen der Residenzen-Kommission, Sonderheft 2), S. 109-119.

635.         Engels, J. I.: Das „Wesen“ der Monarchie? Kritische Anmerkungen zum „Sakralkönigtum“ in der Geschichtswissenschaft, in: Majestas 7 (1999) S. 3-39.

636.         Engen, J. van:  Managing the Common Life: The Brothers at Deventer and the Codex of the Household (The Hague, MS KB 70 H 75), in: Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Erfassen, Bewahren, Verändern, hg. von H. Keller, C. Meier und T. Scharff (Akten des Internationalen Kolloquiums 8.-10. Juni 1995), Würzburg 1999 (Münstersche Mittelalter-Schriften, 76), S. 111ff.

637.         Die Entstehung des modernen Europa 1600-1900, hg. von O. Mörke und M. North, Köln, Weimar 1998 (Wirtschafts- und Sozialhistorische Studien 7).

638.         Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag] – siehe die Nummern 295, 341, 540, 1280, 1649, 1982, 2134, 2140, 2237, 2673.

639.         Epperlein, S.: Leben am Hofe Karls des Großen, Regensburg 2000.

640.         Erbe, M.: Die Habsburger (1493-1918). Eine Dynastie im Reich und in Europa, Stuttgart 2000.

641.         Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77) – siehe die Nummern 141, 156, 157, 158, 160, 161, 203, 204, 293, 567, 568, 728, 729, 857, 907, 954, 1304, 1357, 1365, 1366, 1367, 1405, 1443, 1456, 1599, 1600, 2249, 2252, 2256, 2257.

642.         Erfen, I.: Einführung. Fremdheit und Reisen. Positionen der Forschung, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996, S. 1-5.

643.         Erfen, I.: Spirituelle Peregrinatio und kostbare Graecitas. Zur Vermittlung theologischer und religiöser Traditionen im „Annolied“, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996, S. 243-265.

644.         Adelige und bürgerliche Erinnerungskulturen des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit, hg. von W. Rösener, Göttingen 2000 (Formen der Erinnerung, 8).

645.         Esch, A.: Kunstförderung im Italien des 15. Jahrhunderts. Fragen zwischen Geschichte und Kunstgeschichte, hg. von der gemeinsamen Kommission der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Gerda Henkel Stiftung, Opladen 1992.

646.         Esch, A.: Friedrich II. und die Antike, in: Friedrich II. Tagung des Deutschen Historischen Instituts in Rom im Gedenkjahr 1994, hg. von A. Esch, und N. Kamp, Tübingen 1996 (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom, 85), S. 201-234

647.         Esch, A.: Gesellschaft und Wirtschaft. Der Alltag Roms außerhalb des Hofes im ersten Drittel des 16. Jahrhunderts, in: Hochrenaissance im Vatikan. Kunst und Kultur im Rom der Päpste I, 1503-1534, hg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, in Zusammenarbeit mit den Vaticanischen Museen und der Biblioteca Apostolica Vaticana [Ausstellungskatalog. Katalogkoordination: P. Kruse], Ostfildern-Ruit 1999, S. 145-153.

648.         Esch, A. und D.: Mit Kaiser Friedrich III. in Rom. Preise, Kapazität und Lage römischer Hotels 1468/69, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 443ff.

649.         Eschenfelder, C.: Der Ballsaal von Schloß Fontainebleau, Frankfurt am Main u.a. 1999 (Europäische Hochschulschriften. Reihe 28: Kunstgeschichte, 348).

650.         Esquieu, Y., Pradalier, H.: Les palais épiscopaux dans la France méridionale, in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 77-93.

651.         Essegern, U.: Elisabeth von Braunschweig-Wolfenbüttel. Eine Fürstin am Dresdener Hof, in: Neues Archiv für Sächsische Geschichte 69 (1998) S. 251-260.

652.         Essen und kulturelle Identität. Europäische Perspektiven, hg. von H. J. Teuteberg, G. Neumann, A. Wierlach, Berlin 1996.

653.         Esser, J., Schefers, C.: Die Inschriften in der Fürstengruft unter der Neuburger Hofkirche, in: Neuburger Kollektaneenblatt 146/147 (1998/99) S. 271-296.

654.         Gli Estensi. Prima parte: La corte di Ferrara, hg. von R. Iotti. Testi di E. Milano, M. Ricci, E. Corradini u.a., Modena 1997.

655.         L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245) – siehe die Nummern 103, 278, 300, 324, 384, 477, 494, 767, 771, 809, 810, 928, 987, 1198, 1220, 1509, 1653, 1791, 1797, 1828, 2061, 2120, 2313, 2581, 2582, 2587.

656.         L’Etat moderne et les élites. XIIIe-XVIIIe siècles. Apports et limites de la méthode prosopographique. Actes du colloque international CNRS-Paris I, 16-19 octobre 1991, hg. von J.-P. Genet und G. Lottes, Paris 1996.

657.         Ettel, P.: Karlburg – Entwicklung eines königlich-bischöflichen Zentralortes am Main mit Burg und Talsiedlung vom 7. bis zum 13. Jahrhundert, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 75-85.

658.         Ettelt-Schönewald, B. Chirogramm und Devise: Zu den Handzeichen der Herzoge [sic] von Bayern-Landshut im 15. Jahrhundert, in: Graphische Symbole in mittelalterlichen Urkunden, hg. von P. Rück, Sigmaringen 1996, S. 559-570.

659.         Ettlinger, H. S.: Sigismondo Malatesta of Rimini, in: Schifanoia 10 (1990) S. 23-24.

660.         Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17) – siehe die Nummern 1, 45, 128, 426, 561, 586, 667, 698, 708, 745, 847, 1109, 1186, 1533, 1584, 1590, 1766, 2077, 2170, 2463, 2526.

661.         Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18) – siehe die Nummern 64, 129, 363, 451, 548, 588, 626, 657, 684, 699, 934, 942, 1415, 1488, 1585, 1592, 1627, 1740, 1741, 1754, 1819, 1892, 1922, 2062, 2158, 2246, 2456, 2480, 2670, 2731.

662.         Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international de Graz (Autriche), 22-29 août 1998. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 2000 (Château Gaillard, 19).

663.         Europa und die osmanische Expansion im ausgehenden Mittelalter, hg. von F.-R. Erkens, Berlin 1997 (Zeitschrift für historische Forschung, Beiheft, 20) – siehe die Nummern 1548, 2319.

664.         Eustache Deschamps en son temps, hg. von J.-P. Boudet und H. Millet, Paris 1997 (Textes et Documents d’Histoire Médiévale, 1).

665.         Eustache Deschamps, French Courtier-Poet. His Work and His World, hg. von D. M. Sinnreich-Levi, New York 1998 (AMS Studies in the Middle Ages, 22).

666.         Evans, L.: The Castles of Wales, London 1998.

667.         Everson, P.: Bodiam Castle, East Sussex: castle and its designed landscape, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 79-84.

668.         Ewert, U. C.: Itinerar und Herrschaft im Spätmittelalter: Ein wirtschaftstheoretischer Ansatz und empirische Ergebnisse für die burgundischen Herzöge im 15. Jahrhundert (1419-1477), in: Historical Social Research 21 (1996) S. 89-114.

669.         Ewert, U. C.: Die Spieltheorie als Modell zur Erklärung außenpolitischer Konstellationen. Dargestellt anhand der Trierer Verhandlungen Kaiser Friedrichs III. mit Karl dem Kühnen im Jahre 1473, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 6,2 (1996) S. 27-38.

670.         Ewert, U. C.: Die Itinerare der burgundischen Herzöge aus dem Hause Valois. Eine empirische Untersuchung zum Zusammenhang zwischen Itinerarstruktur und Herrschaftserfolg im 14. und 15. Jahrhundert (Diss. Univ. Kiel 1998), Mikrofiche Edition, Ketsch bei Mannheim 1999.

671.         Ewert, U. C., Hilsenitz, S. E.: 75 Jahre Max Webers ‘Wirtschaft und Gesellschaft’ und um keinen Deut weiter? Der „Hof“ als soziales Phänomen im Lichte moderner wirtschaftswissenschaftlicher Theorie und Methodik. Eine Reaktion auf Aloys Winterlings Aufsatz in den MRK 5/1, 1995, S. 16-21, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 5,2 (1995) S. 14-33.

672.         Ewert, U. C., Hilsenitz, S. E.: Lediglich ein Finanzdokument? Eine organisationstheoretische Betrachtung der burgundischen Hofordnung des Jahres 1433, in: Ordnungsformen des Hofes. Ergebnisse eines Forschungskolloquiums der Studienstiftung des deutschen Volkes, hg. von U. C. Ewert und S. Selzer, Kiel 1997 (Mitteilungen der Residenzen-Kommission, Sonderheft 2), S. 20-33.

673.         Ewert, U. C., Hirschbiegel, J.: Gabe und Gegengabe. Das Erscheinungsbild einer Sonderform höfischer Repräsentation am Beispiel des französisch/burgundischen Gabentausches zum neuen Jahr um 1400, in: Vierteljahrsschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 87 (2000) S. 5-37.

674.         Ewert, U. C.: Langfristige Struktur und kurzfristige Dynamik: Eine Längsschnittuntersuchung der Einnahmen der burgundischen „recette générale de toutes les finances“ (1383-1476), in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 165ff.

675.         Eyrich, K.: Der Hof in Heidelberg zur Zeit Friedrichs des Siegreichen, in: Hofkultur im spätmittelalterlichen Europa. Eine Aufsatzsammlung, hervorgegangen aus dem gleichnamigen Seminar des Institutes für Geschichte im Wintersemester 1995/96, hg. von H. Ziedek, Würzburg 1996, S. 93-118.

F

676.         Falck, L.: Die erzbischöflichen Residenzen Eltville und Mainz, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 45 (1993) S. 61-81.

677.         Falkenstein, L.: Otto III. und Aachen, Hannover 1998 (Studien und Texte. Monumenta Germaniae Historica, 22).

678.         Falkowski, W.: La politique de Jean de Luxembourg vis-à-vis de la Pologne, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 281ff.

679.         Fallot-Burghardt, W.: Das Phantom einer mittelalterlichen Burg, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 175ff.

680.         Fantoni, M.: L’economia dello splendore. La corte medicea fra Cinque e Seicento, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 115-124.

681.         Faulstich, W.: Medien zwischen Herrschaft und Revolte. Die Medienkultur der frühen Neuzeit 1400-1700, Göttingen 1998 (Geschichte der Medien, 3).

682.         Favre-Communal, M.: La Passion du musée de Reims. Étude technique et iconographique de toiles peintes du XVe siècle, in: Tentures médiévales dans le monde occidental et arabo-islamique. Actes de la journée d’étude de Lyon, 16 mars 1994 = Mélanges de l’École française de Rome – Moyen Âge 111 (1999) S. 357-371.

683.         Favreau-Lilie, M.-L.: Von Nord- und Ostsee ans „Ende der Welt“: Jakobspilger aus dem Hanseraum, in: Hansische Geschichtsblätter 117 (1999) S. 93-130.

684.         Fawcett, R.: Castle and church in Scotland, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 87-92.

685.         Fechner, R.: Schloßgarten Stuttgart. Führer Staatliche Schlösser und Gärten, München u.a. 1999.

686.         Felix Fabri, Die Sionpilger, hg. von W. Carls, Berlin, Bielefeld, München 1999 (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, 39).

687.         Felschow, E.-M.: Reformbestrebungen an deutschen protestantischen Universitäten im 18. Jahrhundert – die Beispiele Marburg und Gießen, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 599ff.

688.         Felten, F.-J.: Kommunikation zwischen Kaiser und Kurie unter Ludwig dem Bayern (1314-1347). Zur Problematik der Quellen im Spannungsfeld von Schriftlichkeit und Mündlichkeit, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 51-89.

689.         Felten, F. J.: Johann der Blinde und das Papsttum, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 383ff.

690.         Fenske, H.: Der moderne Verfassungsstaat. Eine vergleichende Geschichte von dr Entstehung bis zum 20. Jahrhundert, Paderborn 2000.

691.         Ferguson, M.: Hemel en aarde kunnen vergaan. Een zoektocht naar de muziek van het volk in West-Europa in de Middeleeuwen, in: Muziek in de Middeleeuwen, Groningen 1998 (Groniek, 140), S. 293-300.

692.         Festungsforschung International. DGF-Jahrbuch 1997/98, hg. von V. Schmidtchen, Frankfurt a. M. u.a. 1998 (Schriftenreihe Festungsforschung, 13).

693.         Fillitz, H.: Bemerkungen zur Tracht und zu den Insignien des Königs Charles VI, in: Das goldene Rößl. Ein Meisterwerk der Pariser Hofkunst um 1400, hg. von R. Baumstark. Mit Beiträgen von R. Eikelmann, H. Fillitz, J. Haag, R. Kahsnitz, U. Rehm, E. Roidl, W. Sauerländer, F. Schott, L. Seelig, J. Stratford, N. Stratford [Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums München, 3. März bis 20. April 1995], München 1995, S. 102-105.

694.         Fillon, A.: Les villageois et le château dans le Maine au XVIIIe siècle, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 177-195.

695.         Fimpeler-Philippen, A., Schürmann, S.: Das Schloß in Düsseldorf, Düsseldorf 1999.

696.         Finances, pouvoir et mémoire. Mélanges offerts à Jean Favier, hg. von J. Kerhervé und A. Rigaudière, Paris 1999 – siehe Nummer 1545.

697.         Fischer, M.: Die Schloßkirche zu St. Trinitatis – Zeugnis des Glaubens, in: 300 Jahre Schloß Neu-Augustusburg, 1660-1694. Residenz der Herzöge von Sachsen-Weissenfels. Festschrift, hg. vom Freundeskreis Schloß Neu-Augustusburg e.V., Weißenfels 1994, S. 125-132.

698.         Flambard Héricher, A. M.: Le „Vieux Château“ de Vatteville-la-Rue (Seine-Maritime), première approche archéologique, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 85-89.

699.         Flambard Hericher, A.-M.: La construction dans la basse vallée de la Seine: l’exemple du château de Vatteville-la-Rue (Seine-Maritime), in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 93-102.

700.         Fleck, A., Schmid, W.: Die Rechnung über die Herstellung des Petrusbrunnens auf dem Trierer Hauptmarkt (1594/95). Edition und Kommentar, in: Kurtrierisches Jahrbuch 36 (1996) S. 123-154.

701.         Fleckenstein, J.: Vom Rittertum im Mittelalter. Perspektiven und Probleme, Goldbach 1997 (Bibliotheca Eruditorum, 19).

702.         Flink, K.: Emmerich, Kleve, Wesel. Formen der Entwicklung am Niederrhein, Bd. 2, Kleve 1995.

703.         Flink, K.: Die Klevischen Hofordnungen. Von der Kostliste bis zur Regimentsordnung, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 401-420.

704.         Florescu, I.: The Hradchany during the period of Rudolph II: site and seat of numerous powers, 1552-1612, in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 158ff.

705.         Florescu, I.: Casa Republicii: the Bucharest of Ceausescu, in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 392ff.

706.         Flori, J.: Richard Coeur de Lion. Le roi-chevalier, Paris 1999.

707.         Flügel, A.: Bürgerliche Rittergüter. Sozialer Wandel und politische Reform in Kursachsen (1680-1844), Göttingen 2000 (Bürgertum. Beiträge zur europäischen Gesellschaftsgeschichte, 16).

708.         Fock, H.: Le château fort de Burg-Reuland, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 91-92.

709.         Folker, R.: Johannes von Soldania – ein persischer Erzbischof in österreichischen Handschriften, in: Österreich im Mittelalter. Bausteine zu einer revidierten Gesamtdarstellung. Die Vorträge des 16. Symposiums des Niederösterreichischen Instituts für Landeskunde Puchberg am Schneeberg, 1. bis 4. Juli 1996, hg. von W. Rösner, St. Pölten 1999 (Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde, 26), S. 349-365.

710.         Fontaine, M.-M.: La vie autour du château: témoignages littéraires, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 259ff.

711.         Formen der Visualisierung von Herrschaft. Studien zu Adel, Fürst und Schloßbau vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, hg. von P.-M. Hahn und H. Lorenz, Berlin 1998.

712.         Historische Forschung in Sachsen-Anhalt. Ein Kolloquium anläßlich des 65. Geburtstages von Walter Zöllner, hg. von H. Lück und W. Freitag, Stuttgart 2000 (Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch-historische Klasse, 76,3), Stuttgart 2000.

713.         La fortaleza medieval. Realidad y símbolo. Actas de la XV asamblea general de la Sociedad de estudios medievales, hg. von J. A. Barrio Barrio und J. V. Cabezuelo, Alicante 1998.

714.         Fössel, A.: Die Königin im mittelalterlichen Reich. Herrschaftsausübung, Herrschaftsrechte, Handlungsspielräume, Sigmaringen 2000 (Mittelalter-Forschungen, 4).

715.         Foster, E.: Besiedlung des Landes Ruppin, dargestellt am Ortsnamenmaterial, in: Zeitschrift für Ostmitteleuropaforschung 47 (1998) S. 475-501.

716.         Foucher, J.-P.: Genèse d’un espace royal: le Bois de Vincennes du XIe au début du XVe siècle, in: Positions des Thèses de l’Ecole nationale des Chartes (1995) S. 109-115.

717.         Foucher-Wolniewicz, C.: La fête, le pouvoir, le prince: partage des nourritures, manières conviviales et art de la table comme instruments de gouvernement; une approche du pouvoir absolu par le biais de la politique de prestige de Louis XIV et du duc Antoine-Ulric de Brunswick-Wolfenbüttel, Villeneuve d’Ascq 1997.

718.         Fouquet, G.: Bauen für die Stadt. Finanzen, Organisation und Arbeit in kommunalen Baubetrieben des Spätmittelalters, Köln, Weimar 1999 (Städteforschung. Reihe A, 48).

719.         Fouquet, G.: Adel und Zahl – „es sy umb klein oder groß“. Bemerkungen zu einem Forschungsgebiet vornehmlich im Reich des Spätmittelalters, in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 3ff.

720.         Fouquet, G., Dirlmeier, U.: weger wer, ich het sie behaltten. Alltäglicher Konsum und persönliche Beziehungen in der Hofhaltung des Basler Bischofs Johannes von Venningen (1458-1478), in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach, 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 171-196.

721.         Fragnito, G.: Le corti cardinalizie nella Roma del Cinquecento, in: Rivista storica Italiana 106 (1994) S. 5-41.

722.         Frank, L.: Beobachtungen zum Profanbau der Stauferzeit in Mitteleuropa vor dem Hintergrund der Entwicklung von Herrschaft und Gesellschaft, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 113-127.

723.         Franke, B.: Gesellschaftsspiele und Automaten – „Merveilles“ in Hesdin, in: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft 24 (1997) S. 135-158.

724.         Franke, B.: „huisvrouw“, Ratgeberin und Regentin – Zur niederländischen Herrscherinnenikonographie des 15. und beginnenden 16. Jahrhunderts, in: Jahrbuch der Berliner Museen. Jahrbuch der Preußischen Kunstsammlungen 39 (1997) S. 23-38.

725.         Franke, B.: Assuerus und Esther am Burgunderhof. Zur Rezeption des Buches Esther in den Niederlanden (1450-1530), Berlin 1998.

726.         Franke, B.: Domäne und aristokratische Repräsentation – Bauerndarstellungen in franko-flämischen Tapisserien des 15. Jahrhunderts, in: Porträt – Landschaft – Interieur. Jan van Eycks Rolin-Madonna im ästhetischen Kontext, hg. von C. Kruse und F. Thürlemann, Tübingen 1999, S. 73-90.

727.         Franke, B.: Bilder in Frauenräumen und Bilder von Frauenräumen: Imaginationen und Wirklichkeit, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 115-131.

728.         Franke, M.: Die höfische Hochzeit, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 326-348.

729.         Franke, M.: Höfische Feuerwerke und Illuminationen, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 438-456.

730.         Frankreich im europäischen Staatensystem der frühen Neuzeit (1648-1756), hg. von R. Babel, Sigmaringen 1995.

731.         Deutsche Frauen der Frühen Neuzeit. Dichterinnen – Malerinnen – Mäzeninnen, hg. von K. Merkel und H. Wunder, Darmstadt 2000.

732.         Frauen bei Hof. Handlungsspielräume und Gestaltungsmöglichkeiten in Südwestdeutschland, hg. vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Verbindung mit der Landeshauptstadt Stuttgart durch O. Borst. Mit Beitr. von S. Asche u.a., Tübingen 1998 (Stuttgarter Symposion, 6).

733.         Frauen des Mittelalters in Lebensbildern, hg. von K. R. Schnith, Graz, Wien, Köln 1997.

734.         Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11). – siehe die Nummern 114, 200, 244, 276, 420, 467, 727, 948, 1044, 1182, 1208, 1209, 1293, 1359, 1514, 1551, 1652, 1689, 1739, 1781, 1812, 1918, 2432, 2438, 2625, 2639.

735.         Freckmann, K.: Einführung in die Geschichte der Burgen und Schlösser der Mosel, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 9-30.

736.         Freise, E.: Die Welfen und der Sachsenspiegel, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 439-482.

737.         Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und C. S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997 – siehe die Nummern 228, 387, 527, 748, 1065, 1224, 1314, 1413, 1707, 1838, 1933, 1945, 2403, 2589, 2703.

738.         Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996 – siehe die Nummern 289, 439, 642, 643, 744, 1074, 1141, 1173, 1439, 1671, 1681, 1734, 1973, 2085, 2171, 2367, 2656, 2658.

739.         Freudenthaler, I.: Tarascon als Residenz Renés von Anjou, Mag. (masch.) Univ. Augsburg 1998.

740.         Fricke, D.: L’écho de la chute de Constantinople dans la fortune européenne de l’histoire tragique d’Irène, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 163-171.

741.         Fried, P.: Die Städtepolitik Kaiser Ludwigs des Bayern, in: Zeitschrift für Landesgeschichte 60 (1997) S. 105-114.

742.         Friedrich I. von Sachsen-Gotha und Altenburg. Die Tagebücher 1667-1686, hg. vom Thüringischen Staatsarchiv Gotha. Erster Band: Tagebücher 1667-1678. Zweiter Bd.: Tagebücher 1678-1686, bearb. von R. Jacobsen unter Mitarb. von J. Brandsch, Weimar 2000.

743.         Friedrich II. Tagung des Deutschen Historischen Instituts in Rom im Gedenkjahr 1994, hg. von A. Esch, und N. Kamp, Tübingen 1996 (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom, 85) – siehe die Nummern 368, 493, 646, 1248.

744.         Friedrich, C.: Der mittelalterliche Apotheker unterwegs, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996, S. 235-241.

745.         Friedrich, R., Rittershofer, K.-F.: Die hochmittelalterliche Motte und Niederungsburg von Oberursel-Bommersheim, Hochtaunuskreis – Ausgrabungen 1988 bis 1993, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 93-110.

746.         Friedrich, U.: Zum Verhältnis von Natur und Kultur im „Straßburger Alexander“, in: Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997, S. 119-136.

747.         Frigo, D.: Amministrazione domestica e prudenza „oeconomica“: alcune riflessioni sul sapere politico d’ancien régime, in: Annali di Storia moderna e contemporanea 1 (1995) S. 29-50.

748.         Fritsche, I.: Burg Amlishagen. Baugeschichte der Anlage aufgrund der archäologischen Untersuchungen, Stuttgart 1998.

749.         Froschkönige und Dornröschen. Einblicke in die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen, hg. von K. R. Mathieu, Regensburg 2000.

750.         Frost, R.: Birth of a Capital: Warsaw 1596-1668, in: The Court Historian. Newsletter of the Society for Court Studies 2, 1997, S. 13-17.

751.         Die Frühgeschichte der europäischen Stadt im 11. Jahrhundert, hg. von J. Jarnut und P. Johanek, Köln, Weimar, Wien 1998 (Städteforschung. Reihe A. Darstellungen, 43).

752.         Fubini, R.: Politique et représentation dans le théâtre citadin: l’essor de Florence comme pouvoir souverain au début du XVe siècle, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 109-118.

753.         Fubini, R.: Machiavelli, i Medici e la storia fiorentina nel Quattrocento, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 327-338.

754.         Fuhrmann, B.: Die Rechnungen der Hofschaffnei Basel 1475/76, in: Jahrbuch für Regionalgeschichte und Landeskunde 20 (1995/1996) S. 27-50.

755.         Fuhrmann, B.: Das Rechnungswesen Konrads von Weinsberg. Landesherr zwischen Territorium und Reich – Erste Eindrücke, in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 79ff.

756.         Fuhrmann, B., Weisen, K.: Einblicke in die Herrschaftspraxis eines Fürsten im 15. Jahrhundert. Das persönliche Notizheft des Basler Bischofs Friedrich zu Rhein 1441/42-1445, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 145 (1997) S. 159-201.

757.         Fuhrmann, H.: Die Päpste. Von Petrus zu Johannes Paul II., München 1998.

758.         Fuhrmann, H.: Von solchen, „die noch östlicher wohnten“ – Deutsche, Polen, Juden im Oberschlesien des 19. Jahrhunderts, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 497ff.

759.         Fulda im alten Reich, hg. von B. Jäger, B. Vortragsreihe des Fuldaer Geschichtsvereins 1994, Fulda 1996 (Veröffentlichungen des Fuldaer Geschichtsvereins, 59).

760.         Der Fürst. Ideen und Wirklichkeiten in der europäischen Geschichte, hg. von W. Weber, Köln, Weimar, Wien 1998 – siehe die Nummern 1233, 1572, 2620.

761.         Braunschweigische Fürsten in Rußland in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, hg. vom Föderativen Archivdienst Rußlands, der Archivverwaltung des Landes Niedersachsen und dem Russischen Staatlichen Archiv der Alten Akten. Redaktion: M. von Boetticher, Göttingen 1998 (Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London, 54).

762.         Fürstenspiegel der Frühen Neuzeit, hg. von H.-O. Mühleisen und T. Stammen, T., Frankfurt am Main 1996 (Bibliothek des deutschen Staatsdenkens, 5).

763.         Furtwängler, M.: Luise Caroline Reichsgräfin von Hochberg (1768-1820). Handlungsspielräume einer morganatischen Fürstengattin am Karlsruher Hof, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 146 (1998) S. 271ff.

G

764.         Gaborit-Chopin, D.: L’inventaire du trésor du dauphin futur Charles V 1363. Les débuts d’un grand collectionneur, Nogent-le-Roi 1996.

765.         Gaebel, U.: Die „Hausordnung“. Überlieferungsgeschichtliche Anmerkungen zu einer Haushaltslehre des XV./XVI. Jhts., in: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 124 (1995) S. 184-200.

766.         Galland, B.: Les Papes d’Avignon et la Maison de Savoie (1309-1409), Paris 1998 (Collection de l’Ecole française de Rome, 247).

767.         Galasso, G.: Napoli capitale, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 339ff.

768.         Gama, F.: Verdun, Paris 1997 (Document d’évaluation du patrimoine archéologique des villes de France, 15).

769.         García Arançón, R.: El personel femenino del hostal de la reina Blanca de Navara (1425-1426), in: El trabajo de la mujer de la Edad media hispana, Madrid 1988, S. 27-41.

770.         García García, B. J.: Bruselas y Madrid: Isabel Clara Eugenia y el duque de Lerma, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 67-77.

771.         Gardner, J.: Seated kings, sea-faring saints and heraldry, some themes in angevin iconagraphy, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 115ff.

772.         Garland, L.: Byzentine Empresses. Women and power in Byzantium ad 527-1204, London 1998.

773.         Garrigoe Grandchamp, P., Guerreau, A., Salvèque, J.-D., Impey, E.: Doyennés et granges de l’abbaye de Cluny. Exploitations dominiales et résidences seigneuriales monastiques en Clunisois du XIe au XIVe siècles, in: Bulletin Monumental 157 (1999) S. 71ff.

774.         Garrigou Grandchamp, P.: Rez. von: A. M. Blasco i Bardas, Les pintures murals del Palau Reial Major de Barcelona, Barcelona 1993, in: Bulletin Monumental 157 (1999), S. 236-237.

775.         Garrigues, F.: Circuits économiques, comptabilité et contrôle administratif. Le cas des trésoriers à la cour de France au XVIIIe siècle, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 169-181.

776.         Historische Gärten in Schleswig Holstein, hg. von A. von Buttlar und M. M. Meyer, unter Mitarbeit von B. Alberts, J. Matthies und T. Messerschmidt, Heide 1996 (2., durchges. und verb. Aufl., Heide 1998).

777.         Gause, F.: Die Geschichte der Stadt Königsberg in Preußen, 3 Bde., 1: Von der Gründung der Stadt bis zum letzten Kurfürsten, 3., ergänzte Aufl., Köln, Weimar, Wien 1996, 2: Von der Königskrönung bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges, 2., ergänzte Aufl., Köln, Weimar, Wien 1996, 3: Vom Ersten Weltkrieg bis zum Untergang Königsbergs, 2., ergänzte Aufl., Köln, Weimar, Wien 1996.

778.         Gauvard, C.: Les hôtels princiers et le crime: Paris à la fin du Moyen Âge, in: Anthropologie de la ville médiévale, hg. von M. Tymowski, Warschau 1999, S. 11ff.

779.         Gauvard, C.: Mémoire du crime, mémoire des peines. Justice et acculturation pénale en France aux XIVe et XVe siècles, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 691-710.

780.         Gazaux, C.: La musique à la cour de François Ier, un art au service de la politique, in: Positions des Thèses de l’Ecole nationale des chartes 1997, S. 87-95.

781.         Geburt der Zeit. Eine Geschichte der Bilder und Begriffe (Ausstellungskatalog), hg. von H. Ottomeyer, S. Lüken und M. Röhring, Wolfrathausen 1999.

782.         Komische Gegenwelten. Lachen und Literatur in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Röcke und H. Neumann, Paderborn 1998.

783.         Geiseler, U.: ‚... uf schlechte erden von holtze und leyme‘ – Zur Lebenswelt des brandenburgischen Adels an der Schwelle zur Frühen Neuzeit, in: Adelige Welt und familiäre Beziehung. Aspekte der „privaten Welt“ des Adels in böhmischen, polnischen und deutschen Beispielen vom 14. bis zum 16. Jahrhundert, hg. von H.-D. Heimann, Potsdam 2000, S. 141ff.

784.         Geith, K. E.: Karlsdichtung im Umkreis des welfischen Hofes, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 337-346.

785.         Gelbhaar, A.: Mittelalterliches und frühneuzeitliches Reit- und Fahrzubehör. Nachdruck der Ausgabe Coburg 1993-1995, 3 Teile in 1 Bd., Hildesheim 1997 (Documenta Hippologica).

786.         Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18) – siehe die Nummern 151, 153, 627, 985, 1078, 1151, 1204, 1489, 1540, 1571, 1602, 1646, 1677, 1746, 1927, 2277, 2329, 2348, 2454, 2566, 2672, 2701, 2712.

787.         Gemeinschaft und Geschichtsbilder im Hanseraum, hg. von T. Hill und D. W. Poeck, Frankfurt am Main u.a. 2000 (Kieler Werkstücke. Reihe E: Beiträge zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 1).

788.         Genealogie als Denkform in Mittelalter und Frühe Neuzeit, hg. von K. Heck und B. Jahn, Tübingen 2000 (Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur, 80).

789.         Genet, J.-P.: La monarchie anglaise: une image brouillée, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 93-107.

790.         Genet, J.-P.: Le roi de France anglais, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 39-58.

791.         Genet, J.-P.: Les princes anglais et l’histoire à la fin du Moyen Age, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 263-298.

792.         Genet, J.-P.: Histoire politique française, histoire politique anglaise, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 621-636.

793.         Gérard-Marchant, L.: Compter et nommer l’étoffe à Florence au Trecento (1343) , in: Médiévales 29 (1995) S. 87-104.

794.         Gerstl, D.: Drucke des höfischen Barock in Schweden. Der Stockholmer Hofmaler David Klöcker von Ehrenstrahl und die Nürnberger Stecher Georg Christoph Eimmart und Jacob von Sandrart, Berlin 1999.

795.         Geschichte des sächsischen Adels. Im Auftrag der Sächsischen Schlösserverwaltung hg. von K. Keller und J. Matzerath in Zusammenarbeit mit C. Klecker und K.-D. Wintermann, Köln, Weimar 1997.

796.         Geschichte der Stadt Bludenz. Von der Urzeit bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, hg. von M. Tschaikner, Sigmaringen 1996 (Bodenseebibliothek, 39) – siehe die Nummern 359, 1385, 1720, 2126, 2516, 2629.

797.         Deutsche Geschichte in Quellen und Darstellung, hg. von R. A. Müller. Bd. 2: Spätmittelalter, 1250-1495, hg. von J.-M. Moeglin und R. A. Müller, Leipzig 2000.

798.         Geschichte des Wohnens, Bd. 2: Mittelalter und frühe Neuzeit. Hausen – Wohnen – Residieren, hg. von U. Dirlmeier, Stuttgart 1998.

799.         Die Geschichtsschreibung in Mitteleuropa. Projekte und Forschungsprobleme, hg. von Jaros»aw Wenta, Toru˝ 1999 (Subsidia Historiographica, 1) – siehe die Nummern 253, 1127, 2447.

800.         Städtische Geschichtsschreibung im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit, hg. von P. Johanek, Köln 2000 (Städteforschung. Reihe A: Darstellungen, 47).

801.         Geschlechterräume. Konstruktion von „gender“ in Geschichte, Literatur und Alltag, hg. von M. Hubrath, Köln, Weimar 2000 (Literatur – Kultur – Geschlecht. Kleine Reihe, 15).

802.         Städtisches Gesundheits- und Fürsorgewesen vor 1800, hg. von P. Johanek, Köln, Weimar 1999 (Städteforschung. Reihe A, 49).

803.         Geulen, M.: Stuttgart im späten Mittelalter, in: Hofkultur im spätmittelalterlichen Europa. Eine Aufsatzsammlung, hervorgegangen aus dem gleichnamigen Seminar des Institutes für Geschichte im Wintersemester 1995/96, hg. von H. Ziedek, Würzburg 1996, S. 83-92.

804.         Geupel, V.: Die mittelalterlichen Burgen an der Pockau im Erzgebirge, in: Burgenforschung aus Sachsen 5/6 (1995) S. 65ff.

805.         Giamblanco, C., Marchi, P.: Imperiale e real corte, Rom 1997.

806.         Giel, R.: Politische Öffentlichkeit im spätmittelalterlich-frühneuzeitlichen Köln (1450-1550), Berlin 1998 (Berliner Historische Studien, 29).

807.         Giezendanner, H.: Burgen und Schlösser im Thurgau, Frauenfeld 1997.

808.         Gijsen, A. van: Love and Marriage: Fictional Perspectives, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 227ff.

809.         Gilli, P.: L’intégration manquée des Angevins en Italie, le témoignage des historiens, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 11ff.

810.         Giorrdanengo, G.: Arma legesque colo. L’état et le droit en Provence (1246-1343), in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 35ff.

811.         Giotto. Bilancio critico di sessant’anni di studi e ricerche. Ausstellungskatalog, hg. von A. Tartuferi, Florenz 2000.

812.         Giulato, G.: Les résidences fortifiées des évêques de Metz en Lorraine au Moyen Âge, in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 117-133.

813.         Giuliato, G.: Le château de Blâmont (Lorraine) du XIIIe au XVIIe siècle, in: Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5), S. 77ff.

814.         Gizewski, C.: „Informelle Gruppenbildungen“ in unmittelbarer Umgebung des Kaisers an spätantiken Höfen, in: Zwischen „Haus“ und „Staat“. Antike Höfe im Vergleich, hg. von A. Winterling, München 1997 (Historische Zeitschrift. Beihefte, 23), S. 113-149.

815.         Glatzel, K., Hellwig, B., Schmitt, R.: Schloß Neuenburg, München, Berlin 1997 (Große Baudenkmäler, 516).

816.         Glatzel, K., Säckel, J.: Einführung, in: Das albertinische Herzogtum Sachsen-Weißenfels. Beiträge zur barocken Residenzkultur, hg. von „Die Fünf Ungleichen“ e.V., Freiburg/Unstrut 1999, S. 5-9.

817.         Glauert, M.: Die Bischofswahlen in den altpreußischen Bistümern Kulm, Pomesanien, Ermland und Samland im 14. Jahrhundert, in: Römische Quartalsschrift 94 (1999) S. 82ff.

818.         Godelier, M.: Das Rätsel der Gabe. Geld, Geschenke, helige Objekte. Aus dem Französischen von Martin Pfeiffer, München 1999.

819.         Goetz, H. W.: Moderne Mediävistik. Stand und Perspektiven der Mittelalterforschung, Darmstadt 1999.

820.         Goldberg, J.: Metropolen und Zentren der Judenschaft in Polen, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 135-144.

821.         Golly-Becker, D.: Die Stuttgarter Hofkapelle unter Herzog Ludwig III. 1554-1593, Stuttgart 1999 (Quellen und Studien zur Musik in Baden-Württemberg, 4).

822.         Gomes, R. C.: Monarquia e território: residências reais portuguesas, séculos XIV a XVI, in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 84ff.

823.         Gonzalez, E.: L’officier, sa femme et le duc. Place et rôle de la femme au sein d’un hôtel princier, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 157-168.

824.         Goodman, J. R.: Chivalry and Exploration 1298-1630, Woodbridge 1998.

825.         Gorochov, N.: Entre théologie, humanisme et politique. Les sermons universitaires de la fête de saint Louis sous le règne de Charles VI (1380-1422), in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 51-64.

826.         Gorter-Van Royen, L. V. G.: De regentessen van Karel V in de Nederlanden. Beeld en werkelijkheid, in: Tijdschrift voor geschiedenis 110 (1997) S. 169-197.

827.         Gotthard, A.: Säulen des Reiches. Die Kurfürsten im frühneuzeitlichen Reichsverband. Bd. 1: Der Kurverein. Kurfürstentage und Reichspolitik. Bd. 2: Wahlen. Der Kampf um die kurfürstliche „Präeminenz“, Husum 1999 (Historische Studien, 457,1 und 457,2).

828.         Götze, H.: Castel del Monte: Geometric Marvel of the Middle Ages, München 1998.

829.         Goudriaan, K.: Ownership of Graves in Medieval Parish Churches in Holland, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 197ff.

830.         Goy, R.: Stadt in der Lagune. Leben und Bauen in Venedig, München 1998.

831.         Grabmäler der Luxemburger. Image und Memoria eines Kaiserhauses, Echternach 1997 (Publ. du CLUDEM, 13).

832.         Grabmayer, J.: Überlegungen zu Persönlichkeit und Politik König Rudolfs I. von Habsburg, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 39ff.

833.         Grabowsky, A. T.: Die Errichtung von Bistümern und die Gründung geistlicher Gemeinschaften im 12. und 13. Jahrhundert in Mecklenburg und Vorpommern, in: Ein Jahrtausend Mecklenburg und Vorpommern. Biographie einer norddeutschen Region in Einzeldarstellungen, hg. von W. Karge, P.-J. Rakow und R. Wendt, Rostock 1995, S. 50-60.

834.         Graf, K.: Die Fehde Hans Dietmars von Lindach gegen die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd (1543-1554). Ein Beitrag zur Geschichte der Städtefeindschaft, in: „Raubritter“ oder „Rechtschaffene vom Adel“? Aspekte von Politik, Friede und Recht im späten Mittelalter, hg. von K. Andermann, Sigmaringen 1997 (Oberrheinische Studien, 14), S. 167ff.

835.         Graf, K.: Fürstliche Erinnerungskultur. Eine Skizze zum neuen Modell des Gedenkens in Deutschland im 15. und 16. Jahrhundert. © Klaus Graf 1997, in: http://www.uni-koblenz.de/~graf/ekult.htm.

836.         Graf, K.: Souabe. Identité regionale, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 293-303.

837.         Graf, K.: Gewalt und Adel in Südwestdeutschland. Überlegungen zur spätmittelalterlichen Fehde. Online-Preprint eines Beitrags auf dem Bielefelder Kolloquium „Gewalt“ am 29. November 1998, in: http://www.uni-koblenz.de/~graf/gewalt.htm.

838.         Graf, K.: Fürstliche Erinnerungskultur. Eine Skizze zum neuen Modell des Gedenkens in Deutschland im 15. und 16. Jahrhundert, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 1-12.

839.         Gräf, H. T., Pröve, R.: Wege ins Ungewisse. Reisen in der Frühen Neuzeit 1500-1800, Frankfurt am Main 1997.

840.         Die Grafen von Monfort. Geschichte, Recht, Kultur. Festgabe zum 60. Geburtstag von Karl Heinz Burmeister, hg. von A. Niederstätter, Konstanz 1996 (Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs, N.F. 2).

841.         Green, J. A.: The Aristocracy of Norman England, Cambridge 1997.

842.         Greindl, G.: Zur Ikonographie der Münchner Residenz. Der Einfluß des Hofbeichtvaters Adam Contzen auf das Bildprogramm der Fassade, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 775-794.

843.         Grell, C.: La monarchie française et l’histoire au XVIIe siècle. Etat des recherches en France, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 535-554.

844.         Grenzgänger zwischen Kulturen, hg. von M. Fludernik und H.-J. Gehrke, Würzburg 1999 (Identitäten und Alteritäten, 1).

845.         Grève, M. de: Le Vśu du Faisan et les écrivains, problèmes de réception, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 137-144.

846.         Grimm, G.: Alexandria. Die erste Königsstadt der hellenistischen Welt, Mainz 1998.

847.         Gringmuth-Dallmer, E.: Deutsche und slawische Burgen in einem Grenzraum beiderseits der Mittelelbe (Altmark und Elbe-Havel-Gebiet), in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 111-117.

848.         Groebner, V.: „Gemein“ und „Geheym“. Pensionen, Geschenke, und die Sichtbarmachung des Unsichtbaren in Basel am Beginn des 16. Jahrhunderts, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 49 (1999) S. 445-469.

849.         Groebner, V.: Flüssige Gaben und die Hände der Stadt. Städtische Geschenke, städtische Korruption und politische Sprache am Vorabend der Reformation, in: Bilder, Texte, Rituale. Wirklichkeitsbezug und Wirklichkeitskonstruktion politisch-rechtlicher Kommunikationsmedien in Stadt- und Adelsgesellschaften des späten Mittelalters, hg. von K. Schreiner und G. Signori, Berlin 2000 (Zeitschrift für Historische Forschung, 24), S. 17-34.

850.         Groebner, V.: Gefährliche Geschenke. Ritual, Politik und die Sprache der Korruption in der Eidgenossenschaft im späten Mittelalter und am Beginn der Neuzeit, Konstanz 2000 (Konflikte und Kultur – historische Perspektiven, 4).

851.         Grössing, S.-M.: Karl V. Der Herrscher zwischen den Zeiten und seine europäische Familie, Wien 1999.

852.         Grossmann, D.: Zur Kapitellornamentik der Wartburg, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 25-38.

853.         Grossmann, D.: Liegnitz und Kobern – Vergleich zweier Burgkapellen, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 31-48.

854.         Grossmann, G. U.: Burg Fürstenberg – ein spätmittelalterlicher Wohnturm im Weserraum, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 77-93.

855.         Grossmann, G. U.: Die Fresken des Moritz von Schwind in der Wartburg, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 115-127.

856.         Grossmann, G. U.: Schloß Marburg, Regensburg 1999 (Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa, 3,1).

857.         Grossmann, H., Kras, B.: Land- und Lusthäuser, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 248-262.

858.         Gruben, F. de: Les premiers chapitres de l’ordre de la Toison d’or, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 215-224.

859.         Grubmüller, K.: Gattungskonstitution im Mittelalter, in: Mittelalterliche Literatur und Kunst im Spannungsfeld von Hof und Kloster. Ergebnisse der Berliner Tagung, 9.-11. Oktober 1997, hg. von N. F. Palmer und H.-J. Schiewer, Tübingen 1999, S. 193ff.

860.         Grujic, N.: L’environnement des villas ragusaines à la Renaissance, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 9ff.

861.         Guenée, B.: Un royaume et des pays, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 403-412.

862.         Guenée, B.: Liturgie et politique. Les processions spéciales à Paris sous Charles VI, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 23-49.

863.         Guéret-Laferté, J.: Le livre et la croisade, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 107-114.

864.         Guerre, pouvoir et noblesse au Moyen Age. Mélanges en l’honneur de Philippe Contamine. Textes réunis par J. Paviot et J. Verger, Paris 2000.

865.         Guerzoni, G.: The courts of Este in the first half of XVIth century. Socio-economic aspects, in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 89-119.

866.         Guerzoni, G.: The Italian Renaissance courts’ demand for the arts: the case of d’Este of Ferrara (1471-1560), in: Art Markets in Europe 1400-1800, hg. von M. North und D. Ormrod, Aldershot 1998, S. 61-80.

867.         Guidobaldi, N.: La musique du prince: figures et thèmes musicaux dans l’imaginaure de cour au XVe siècle, in: Médiévales 32 (1997) S. 59-75.

868.         Guignet, P.: Introduction: De Philippe le Bon à Rem Koolhaas: de quelques jalous et pierres d’attente dans la longue histoire des élites de la France du Nord, in: Revue du Nord 81 (1999) (Revue du Nord, N° 332: Les élites dans la France du Nord XVe-XXe siècle. Composition, pouvoirs et éthique sociale. Etudes réunies par P. Guignet) S. 671-678.

869.         Guillaume, J.: Le jardin mis en ordre: jardin et château en France du XVe au XVIIe siècle, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 103ff.

870.         Guldager, B. P.: Ritual and Power: The Fan a Sign of Rank in Central Italian Society, in: Analecta Romana Instituti Danici 22 (1994) S. 7-34.

871.         Gunn, S.: Early Tudor Government, 1485-1558, London 1995.

872.         Guntau, M.: Die frühen norddeutschen Universitätsgründungen: Rostock und Greifswald, in: Ein Jahrtausend Mecklenburg und Vorpommern. Biographie einer norddeutschen Region in Einzeldarstellungen, hg. von W. Karge, P.-J. Rakow und R. Wendt, Rostock 1995, S. 97-102.

873.         Günzel, K.: Bäder-Residenzen. Kuren und Amouren, Diplomatie und Intrigen, Stuttgart 1998.

874.         Gurrieri, F., Fabbri, P.: Palaces of Florence, London 1996.

875.         Gutkas, K.: König Ottokars Städtepolitik in Österreich und in der Steiermark, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 107ff.

876.         Gutsfeld, A.: Der Prätorianerpräfekt und der kaiserliche Hof im 4. Jahrhundert n. Chr., in: Comitatus. Beiträge zur Erforschung des spätantiken Kaiserhofes, hg. von A. Winterling, Berlin 1998, S. 75ff.

877.         Guyot-Bachy, I.: Expediat ut unus homo moreretur pro populo. Jean de Saint-Victor et la mort du roi Philippe V, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 493-504.

878.         Guyotjeannin, O.: La science des archives à Saint-Denis (fin du XIIIe - début du XVIe siècle), in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 339-353.

H

879.         Haag, J.: Zur Konservierung und Restaurierung des Goldenen Rößls, in: Das goldene Rößl. Ein Meisterwerk der Pariser Hofkunst um 1400, hg. von R. Baumstark. Mit Beiträgen von R. Eikelmann, H. Fillitz, J. Haag, R. Kahsnitz, U. Rehm, E. Roidl, W. Sauerländer, F. Schott, L. Seelig, J. Stratford, N. Stratford [Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums München, 3. März bis 20. April 1995], München 1995, S. 306-310.

880.         Habsburg, G. von: Fürstliche Kunstkammern in Europa. Übers. aus dem Amerikanischen von H. von Gemmingen, Stuttgart 1997 (Titel des Originals: Princely Treasures, London 1997).

881.         Die Habsburger im deutschen Südwesten. Neue Forschungen zur Geschichte Vorderösterreichs, hg. von F. Quarthal und G. Faix, Sigmaringen 2000.

882.         Die Habsburger Zeit 1526-1740. Im Auftrag der Historischen Kommission für Schlesien hg. von L. Petry und J. J. Menzel, 4. Aufl., Sigmaringen 2000 (Geschichte Schlesiens, 2).

883.         Hack, A. T.: Das Empfangszeremoniell bei mittelalterlichen Papst-Kaiser-Treffen, Köln 1998 (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, 18).

884.         Häder, U.: Die Weimarer Malschule zwischen großherzoglichem Mäzenatentum und internationaler Kunstentwicklung, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 348ff.

885.         Hageneder, O.: Die Übernahme kanonistischer Rechtsformen im Norden, in: Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Sigmaringen 1995, S. 249-260.

886.         Haggh, B.: The Virgin Mary and the order of the Golden Fleece, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 273-287.

887.         Hahn, P.-M.: Landadel und Stadt, in: Hanse, Städte, Bünde: die sächsischen Städte zwischen Elbe und Weser um 1500, Bd. 1, hg. von M. Puhle, Magdeburg 1996 (Magdeburger Museumsschriften, 4), S. 286-297.

888.         Hahn, P.-M.: Landesherrliche Ordnung und dynastisches Machtstreben. Wettiner und Hohenzollern im 15. Jh., in: Brandenburgische Landesgeschichte und Archivwissenschaft. Festschrift für Liselott Enders zum 70. Geburtstag, hg. von F. Beck und K. Neitmann, Weimar 1997 (Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, 34), S. 89-108.

889.         Hahnl, A.: Zu den mittelalterlichen Residenzen der Salzburger Erzbischöfe, in: Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landesgeschichte 136 (1996) S. 475-488.

890.         Hajós, G.: Österreichische Gartenkunst in Bildern. Von der Renaissance zur Moderne, Wien 1998.

891.         Halberstadt – Studien zu Dom und Liebfrauenkirche. Königtum und Kirche als Kulturträger im östlichen Harzvorland – Halberstadt, hg. von E. Ullmann, Berlin 1996 (Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, phil.-hist. Kl.: Bd. 74, Heft 2).

892.         Hammerstein, N.: Eine deutsche Universität im 18. Jahrhundert: Gießen, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 583ff.

893.         Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Bd. 1, Teil 2: Vom Spätmittelalter bis zum Ende des Alten Reiches. Im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg hg. von H. Schwarzmaier u.a., Stuttgart 1998.

894.         Handbuch der historischen Stätten Deutschlands. Bd. 12: Mecklenburg/Pommern, hg. von R. Schmidt und H. Bei der Wieden, Stuttgart 1996.

895.         Handbuch der historischen Stätten Deutschlands. Bd. 16: Böhmen und Mähren, hg. von J. Bahlcke, W. Eberhard und M. Polívka, Stuttgart 1998.

896.         Hanken, C.: Franse maîtresses. Gekust door de koning. Koninklijke maîtresses aan het Franse hof in de zeventiende en achttiende eeuw, Amsterdam und Antwerpen 1996.

897.         Hanken, C.: Vom König geküßt. Das Leben der großen Mätressen. Aus dem Niederländischen von C. Kuby, Berlin 1997.

898.         Hanly, M.: Courtiers and Poets: An International Network of Literary Exchange in Late Fourteenth-Century Italy, France and England, in: Viator 28 (1997) S. 305-332.

899.         Hansekaufleute in Brügge, hg. von W. Paravicini und H. Wernicke: Prosopographischer Katalog, bearb. von S. Dünnebeil und R. Rössner, Frankfurt am Main u.a. 1999 (Kieler Werkstücke. Reihe D: Beiträge zur Geschichte des späten Mittelalters, 2, Teil 3).

900.         Hansekaufleute in Brügge. Beiträge der Internationalen Tagung in Brügge April 1996, hg. von N. Jörn, W. Paravicini und H. Wernicke, Frankfurt am Main u.a. 2000 (Kieler Werkstücke. Reihe D: Beiträge zur europäischen Geschichte des späten Mittelalters, 13, Teil 4).

901.         Hansert, A.: Welcher Prinz wird König? Die Habsburger und das universelle Problem des Generationswechsels. Eine Deutung aus historisch-soziologischer Sicht, Stuttgart 1998.

902.         Harasimowicz, J.: Bürgerliche und höfische Kunstrepräsentation in Krakau und Danzig, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 93-108.

903.         Härtel, H.: Anmerkungen zu einem Katalogprojekt der mittelalterlichen Liturgica aus der Stiftskirche St. Blasius in Braunschweig, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 227-236.

904.         Härtel, R.: Friaul als Brücke zwischen Nord und Süd, in: Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Sigmaringen 1995, S. 291-304.

905.         Härtel, R.: Die Italienpolitik Johanns von Böhmen, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 363ff.

906.         Harth, H.: Überlegungen zur Öffentlichkeit des humanistischen Briefs am Beispiel der Poggio-Korrespondenz, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 126-132.

907.         Hartmann, C., Ottersbach, C.: Der höfische Garten, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 214-248.

908.         Hartmann, J.: Staatszeremoniell. 3., neu bearb. Aufl., Köln 2000 (1. Aufl. 1988).

909.         Hartmann, P. C.: Einführung in die Problematik und Thematik des Kolloquiums, in: Der Mainzer Kurfürst als Reichserzkanzler. Funktionen, Aktivitäten, Ansprüche und Bedeutung des zweiten Mannes im alten Reich, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1997 (Geschichtliche Landeskunde, 45), S. 1-8.

910.         Hartmann, P. C.: Der Bayerische Reichskreis (1500 bis 1803). Strukturen, Geschichte und Bedeutung im Rahmen der Kreisverfassung und der allgemeinen institutionellen Entwicklung des Heiligen Römischen Reiches, Berlin 1997.

911.         Hartmann, S.: Herzog Albrecht von Preußen und Livland (1534-1540). Regesten aus dem Herzoglichen Briefarchiv und den Ostpreußischen Folianten, Köln 1999 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, 49).

912.         Hartmut Boockmann zum Gedenken. Gedenkfeier am 15. Januar 1999 in der Aula der Georg-August-Universität, mit Gedenkreden von Z. H. Nowak, A. Esch, M. Hildermeier und G. Gottschalk, Göttingen 1999 (Götinger Universitätsreden, 92).

913.         Hartmut Boockmann: Wege ins Mittelalter. Historische Aufsätze, hg. von D. Neitzert, U. Israel und E. Schubert, München 2000.

914.         Hasse, C. P.: Hofämter am welfischen Fürstenhof, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), 95-122.

915.         Hassig, D.: Medieval bestiaries. Text, image, ideology, Cambridge 1995 (RES Monographs in Anthropology and Aesthetics).

916.         Haucap-Nass, A.: Die Stiftsbibliothek von St. Blasius in Braunschweig. Ein Überblick mit einer Handliste der nachweisbaren Handschriften und Drucke aus dem Blasiusstift, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 205-225.

917.         Haufricht, J.: Les ducs de Bourgogne, comtes de Flandre, selon les enluminures de la „Chronike van den lande van Vlaendre“ (fin XVe siècle), in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 87-114.

918.         Haug, W.: Für eine Ästhetik des Widerspruchs. Neue Überlegungen zur Poetologie des höfischen Romans, in: Mittelalterliche Literatur und Kunst im Spannungsfeld von Hof und Kloster. Ergebnisse der Berliner Tagung, 9.-11. Oktober 1997, hg. von N. F. Palmer und H.-J. Schiewer, Tübingen 1999, S. 211ff.

919.         Hauptstadt. Historische Perspektiven eines deutschen Themas, hg. von H.-M. Körner, und K. Weigand, München 1995 – siehe die Nummern 248, 2046.

920.         Hauptstädte und Global Cities an der Schwelle zum 21. Jahrhundert, hg. von A. Sohn und H. Weber, Bochum 2000 (Herausforderungen, 9).

921.         Hauptstädte zwischen Save, Bosporus und Dnjepr. Geschichte – Funktion – Nationale Symbolkraft, hg. von H. Heppner, Wien 1998.

922.         Hauptstädte in Südosteuropa. Geschichte – Funktion – Nationale Symbolkraft, hg. von H. Heppner, Wien 1994.

923.         Das gemeinsame Haus Europa. Handbuch zur europäischen Kulturgeschichte, hg. vom Museum für Völkerkunde Hamburg, München 1999.

924.         Zwischen „Haus“ und „Staat“. Antike Höfe im Vergleich, hg. von A. Winterling, München 1997 (Historische Zeitschrift. Beihefte, 23) – siehe die Nummern 814, 2023, 2618, 2680, 2681, 2682, 2683.

925.         Das Haus Württemberg. Ein biographisches Lexikon, hg. von S. Lorenz, D. Mertens und V. Press (†) in Zusammenarbeit mit C. Eberlein, A. Schmauder und H. Schukraft. Mit einem Geleitwort von Carl Herzog von Württemberg, Stuttgart 1997.

926.         Hausväter, Priester, Kastraten. Zur Konstruktion von Männlichkeit in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, hg. von M. Dinges, Göttingen 1998.

927.         Hayez, A.-M.: Les livrées cardinalices de la période pontificale. II., in: Mémoires de l’Académie de Vaucluse 8 (1993) S. 15-58.

928.         Hébert, M.: Les assemblées représentatives dans le royaume de Naples et dans le comté de Provence, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 475ff.

929.         Heckmann, D.: Die Beziehungen der Herzöge in Preußen zu West- und Südeuropa (1525-1688). Regesten aus dem Herzoglichen Briefarchiv und den Ostpreußischen Folianten, Köln, Weimar, Wien 1999 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preussischer Kulturbesitz, 47).

930.         Heckmann, D.: Das Urbar der Deutschordenskommende Metz von 1404 (-1496), in: Rheinische Vierteljahrsblätter 64 (2000) S. 168-207.

931.         Heckmann, D.: Preußische Jagdfalken als Gradmesser für die Außenwirkung europäischer Höfe des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Preußenland 37 (1999) S. 39-62.

932.         Heckmann, M.-L.: Überlegungen zu einem Repertorium an Hand der Hochmeisterwappen des Deutschen Ordens, unter der Internetadresse: http://people.freenet.de/heckmann.werder/ Wappen.htm.

933.         Heckner, U.: Im Dienst von Fürsten und Reformatoren. Fassadenmalerei an den Schlössern in Dresden und Neuburg an der Donau im 16. Jahrhundert, München 1995.

934.         Heeringen, R. M. van, The construction of Frankish circular fortresses in the province of Zeeland (SW-Netherlands) in the end of the ninth century, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 241-249.

935.         Hegner, K.: Mittelalterliche Kleinbildwerke in den Frauenklöstern des Bistums Schwerin, vornehmlich im Zisterzienserinnen-Kloster zum Heiligen Kreuz, in: Ein Jahrtausend Mecklenburg und Vorpommern. Biographie einer norddeutschen Region in Einzeldarstellungen, hg. von W. Karge, P.-J. Rakow und R. Wendt, Rostock 1995, S. 83-88.

936.         Heidenreich, G.: Schloß Meßkirch. Repräsentation adeligen Herrschaftsbewußtseins im 16. Jahrhundert, Tübingen 1998.

937.         Heiermann, C.: Die Gesellschaft „Zur Katz“ in Konstanz. Ein Beitrag zur Geschichte der Geschlechtergesellschaften in Spätmittelalter und früher Neuzeit, Konstanz 1998.

938.         Heil, D.: Die Reichspolitik Bayerns unter der Regierung Herzog Albrechts V. (1550-1579), Göttingen 1998 (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 61).

939.         Heimann, H.-D.: Kaiser, Könige – kontrovers. Bemerkungen zu adelsgeschichtlichen Neuerscheinungen im deutschsprachigen Raum, in: Mediaevistik 9 (1996) S. 91-98.

940.         Heimann, H.-D.: Mittelalterliches Briefwesen und moderne Schreibmedienkultur. – Praxis und Perspektiven der Tagungsthematik, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 9-15.

941.         Heimann, H.-D.: Adelsherrschaft und Adelskultur in Beziehungsweisen. Zur Einleitung, in: Adelige Welt und familiäre Beziehung. Aspekte der „privaten Welt“ des Adels in böhmischen, polnischen und deutschen Beispielen vom 14. bis zum 16. Jahrhundert, hg. von H.-D. Heimann, Potsdam 2000, S. 9ff.

942.         Heine, H.-W.: Die „Posteburg“ bei Schmarrie, Landkreis Schaumburg, in: Etudes de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Gilleleje (Danemark) 24-30 août 1996. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1998 (Château Gaillard, 18), S. 103-108.

943.         Heinig, J.: Verhaltensformen und zeremonielle Aspekte des deutschen Herrscherhofes am Ausgang des Mittelalters, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 63-82.

944.         Heinig, P.-J.: Der König im Brief. Herrscher und Hof als Thema aktiver und passiver Korrespondenz im Spätmittelalter, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 31-49.

945.         Heinig, P.-J.: Kaiser Friedrich III. (1440-1493) – Hof, Regierung und Politik, 3 Teile, Köln, Weimar, Wien 1997 (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, 17).

946.         Heinig, P.-J.: Gelehrte Juristen im Dienste der römisch-deutschen Könige des 15. Jahrhunderts, in: Recht und Verfassung im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Bericht über Kolloquien zur Erforschung der Kultur des Spätmittelalters 1994-95, hg. von H. Boockmann, L. Grenzmann, B. Moeller und M. Staehelin, 1. Teil, Göttingen 1998 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen), S. 167-184.

947.         Heinig, P.-J.: Theorie und Praxis der „höfischen Ordnung“ unter Friedrich III. und Maximilian I., in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 223-242.

948.         Heinig, P.-J.: ‚Umb merer zucht und ordnung willen‘. Ein Ordnungsentwurf für das Frauenzimmer des Innsbrucker Hofs aus den ersten Tagen Kaiser Karls V. (1519), in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 311-323.

949.         Heinig, P.-J.: Fürstenmorde. Das europäische (Spät-) Mittelalter zwischen Gewalt, Zähmung der Leidenschaften und Verrechtlichung, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 355ff.

950.         Heinrich der Löwe und seine Zeit. Haushalt und Repräsentation der Welfen 1125-1235, hg. von J. Luckhardt und F. Niehoff [Ausstellungskatalog], 3 Bde. [Bd. 1: Katalog. – Bd. 2: Essays. – Bd. 3: Nachleben], München 1995 – siehe die Nummern 19, 1202, 1536, 1574, 1721, 2232, 2434.

951.         Heinrichs-Schreiber, U.: Vincennes und die höfische Skulptur. Die Bildhauerkunst in Paris 1360-1420, Berlin 1997.

952.         Heissenbüttel, D.: Wandmalerei des 13. Jahrhunderts in Matera. Tradition und Neuerungen vor dem Hintergrund der politischen Geschichte, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 162-172.

953.         Heiterkeit, hg. von P. Kiedaisch und J. A. Bär, München 1997.

954.         Heitmann, K.: Zeremonielliteratur, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 42-72.

955.         Helas, P.: Lebende Bilder in der italienischen Festkultur des 15. Jahrhunderts, Berlin 1999 (Acta humaniora).

956.         Held, W.: Der Landadel im Sachsen der beginnenden Frühneuzeit. Zu seiner Position in der Gesellschaft und im Fürstenstaat, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 131 (1995) S. 203-222.

957.         Held, W.: Der frühneuzeitliche kursächsische Landadel in seinen Beziehungen zu den Städten und ihren Bürgern, in: Landesgeschichte als Herausforderung und Programm. Karlheinz Blaschke zum 70. Geburtstag, hg. von U. John und J. Matzerath, Leipzig 1997 (Quellen und Forschungen zur sächsischen Geschichte, 15), S. 363-379.

958.         Held, W.: Der sächsische Adel in der Frühneuzeit. Forschungslage, Quellensituation und Aufgaben künftiger Untersuchungen, in: Geschichte des sächsischen Adels, hg. von K. Keller und J. Matzerath, Köln, Weimar, Wien 1997, S. 13-30.

959.         Held, W.: August der Starke und der sächsische Adel. Konflikt und Konfliktbewältigung zwischen 1694 und 1707 in Kursachsen, Köln, Weimar 1999.

960.         Heldt, K.: Der vollkommene Regent. Studien zur panegyrischen Casuallyrik am Beispiel des Dresdner Hofes Augusts des Starken (1670-1733), Tübingen 1997 (Frühe Neuzeit, 34).

961.         Helke, G.-D.: Eine unbekannte Panneauxfolge im Museum Schloß Neuenburg bei Freyburg/Unstrut, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 6 (1997) S. 176-198.

962.         Heller, K.: Venedig. Recht, Kultur und Leben in der Republik 697-1797, Wien 1999.

963.         Hellwig, B.: Aus Küche und Keller der kursächsischen und herzoglichen Hofhaltung. Funde aus einer barocken Abfallgrube auf Schloß Neuenburg, in: Das albertinische Herzogtum Sachsen-Weißenfels. Beiträge zur barocken Residenzkultur, hg. von „Die Fünf Ungleichen“ e.V., Freiburg/Unstrut 1999, S. 97-108.

964.         Hemann, F.-W.: Residenzstädte in Westfalen. Westfälischer Städteatlas, Lieferung 5, hg. von W. Embrecht, Altenbeken 1997.

965.         Hen, Y.: Holy Land Pilgrims from Frankish Gaul, in: Revue belge de philologie et d’histoire 76 (1998) S. 291-306.

966.         Henderson, P.: The Visual Setting of the English Country House: 1500-1625, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 207ff.

967.         Henkel, N.: „Nibelungenlied“ und „Klage“. Überlegungen zum Nibelungenverständnis um 1200, in: Mittelalterliche Literatur und Kunst im Spannungsfeld von Hof und Kloster. Ergebnisse der Berliner Tagung, 9.-11. Oktober 1997, hg. von N. F. Palmer und H.-J. Schiewer, Tübingen 1999, S. 453ff.

968.         Hennze, J.: Johann Wolfgang Fichtmayer – Hofbaumeister am Beginn des 18. Jahrhunderts, in: Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karslruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von H. Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44), S. 59-72.

969.         Heppe, D.: Das Schloß der Landgrafen von Hessen in Kassel von 1557 bis 1811, Marburg 1995 (Materialien zur Kunst- und Kulturgeschichte in Nord- und Westdeutschland, 17).

970.         Herbers, K.: Der Jakobsweg. Mit einem mittelalterlichen Pilgerführer unterwegs nach Santiago de Compostela, 6., vollst. überarb. Aufl., Tübingen 1998.

971.         Herbin, J. C.: Les châteaux dans la Geste des Loherains, in: Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5), S. 9ff.

972.         Herde, P.: Öffentliche Notare an der päpstlichen Kurie im dreizehnten und beginnenden vierzehnten Jahrhundert, in: Studien zur Geschichte des Mittelalters. Jürgen Petersohn zum 65. Geburtstag, hg. v. M. Thumser, A. Wenz-Haubfleisch und P. Wiegand, Darmstadt 2000, S. 239-259.

973.         Herkenhoff, M.: Die Darstellung außereuropäischer Welten in Drucken deutscher Offizinen des 15. Jahrhunderts, Berlin 1996.

974.         Herrmann, C.: Burg Haneck im Wispertal – Hintergründe einer Burggründung im späten Mittelalter, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 75-89.

975.         Herrmann, J.: Politische Korrespondenz des Herzogs und Kurfürsten Moritz von Sachsen, Bd. 5: 9. Januar 1551 - 1. Mai 1552, hg. von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Berlin 1998 (Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Phil.-hist. Klasse, 72).

976.         Die Heitersheimer Herrschaftsordnung des Johanniter-, Malteserordens von 1620, hg. von W.-D. Barz. Mit einer Einführung zur Heitersheimer Geschichte von A. Müller, Münster 1999 (Ius vivens. Abt. A: Quellentexte zur Rechtsgeschichte, 5).

977.         Herklotz, I.: Gli eredi di Constantino, Rom 2000 (La Corte dei Papi, 6).

978.         Herrmann, C.: Burginventare in Süddeutschland und Tirol vom 14. bis zum 17. Jahrhundert, in: Burgen im Spiegel der historischen Überlieferung, hg. von H. Ehmer, Sigmaringen 1998 (Oberrheinische Studien, 13), S. 77-104.

979.         Herrschaftsrepräsentation im ottonischen Sachsen, hg. von G. Althoff und E. Schubert, Sigmaringen 1998 (Vorträge und Forschungen, 46).

980.         Der Herrscher in der Doppelpflicht. Europäische Fürsten und ihre beiden Throne, hg. von H. Duchhardt, Mainz 1997 (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Abteilung Universalgeschichte. Beihefte, 43).

981.         Herrscher, P.: Italien im Barockzeitalter (1600-1750). Eine Sozial- und Kulturgeschichte, Wien 1999.

982.         Hertlein, B., Kulke, W.-H.: Hofgärten und Orangerien in Pappenheim. Barocke Gartenkultur einer kleinen Residenz, in: Villa nostra 2 (2000) S. 5-18.

983.         Herzog, H.: Burgen und Schlösser – zur Forschungslage im Rheinland (NRW), in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 91-103.

984.         Das albertinische Herzogtum Sachsen-Weißenfels. Beiträge zur barocken Residenzkultur, hg. von „Die Fünf Ungleichen“ e.V., Freiburg/Unstrut 1999 – siehe die Nummern 816, 963, 2103, 2151, 2203.

985.         Hesse, C.: Artisten im Stift. Die Chancen, in schweizerischen Stiften des Spätmittelalters eine Pfründe zu erhalten, in: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18), S. 85-112.

986.         Hesse, C.: Zwischen Reform und Beschränkung. Die Hofordnungen der Landgrafschaft Hessen aus dem beginnenden 16. Jahrhundert, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 337-360.

987.         Heullant-Donat, I.: Quelques réflexions autour de la cour angevine comme milieu culturel au XIVe siècle, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 173ff.

988.         Heullant-Donat, I.: De l’influence de l’historiographie dionysienne sur les chroniques universelles italiennes au XIVe siècle. L’exemple des chroniques de Paolino da Venezia, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 505-518.

989.         Heuvel, C. van den: Christian Ludwig – Herzog von Braunschweig und Lüneburg (1622-1665): Regierung und Hof, in: Stadt – Land – Schloß. Celle als Residenz. Begleitband zur Ausstellung, Bielefeld 2000 (Celler Beiträge  zur Landes- und Kulturgeschichte. Schriftenreihe des Stadtarchivs und des Bomann-Museums, hg. von der Stadt Celle – Stadtarchiv – B. Streich, 29), S. 87-95.

990.         Heuvel, C. van den: Die fürstliche Jagd, in: Stadt – Land – Schloß. Celle als Residenz. Begleitband zur Ausstellung, Bielefeld 2000 (Celler Beiträge  zur Landes- und Kulturgeschichte. Schriftenreihe des Stadtarchivs und des Bomann-Museums, hg. von der Stadt Celle – Stadtarchiv – B. Streich, 29), S. 163-168.

991.         Heyde, J: Zwischen Kooperation und Konfrontation: Die Adelspolitik Polen-Litauens und Schwedens in der Provinz Livland 1561-1650, in: Zeitschrift für Ostmitteleuropaforschung 47 (1998) S. 544-567.

992.         Heyden-Rynsch, V. von der: Christina von Schweden. Die rätselhafte Monarchin, Weimar 2000.

993.         Hildebrand, S.: Zur Geschichte und Baugestalt der Komturei Bergen, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996), S. 57-63.

994.         Hildebrand, S.: Die Komturei Dahnsdorf, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 7 (1998) S. 240-242.

995.         Hill, M. C.: The King’s Messengers 1199-1377. A list of all known messengers, mounted and unmounted, who served John, Henry III, and the first three Edwards, Phoenix Mill u.a. 1994.

996.         Hillen, C.: Curia Regis. Untersuchungen zur Hofstruktur Heinrichs (VII.) 1220-1235 nach den Zeugen seiner Urkunden, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Brüssel, New York, Wien 1999 (Europäische Hochschulschriften: Reihe 3: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften, 837).

997.         Hilsch, P.: Johann der Blinde in der deutschen und böhmischen Chronistik seiner Zeit, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 21ff.

998.         Hinrichs, E.: Fürsten und Mächte. Zum Problem des europäischen Absolutismus, Göttingen 2000.

999.         Hirsch, V.: Zur Wirtschaftsführung im Territorium des Basler Bischofs Johannes von Venningen (1458-1478), in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 99ff.

1000.      Hirschbiegel, J.: Gabentausch als soziales System? – Einige theoretische Überlegungen, in: Ordnungsformen des Hofes. Ergebnisse eines Forschungskolloquiums der Studienstiftung des deutschen Volkes, hg. von U. C. Ewert und S. Selzer, Kiel 1997 (Mitteilungen der Residenzen-Kommission, Sonderheft 2), S. 44-55.

1001.      Hirschman, A. O.: Tischgenossenschaft. Zwischen öffentlicher und privater Sphäre. Jan-Patocka-Gedächtnisvorlesung 1996. Aus dem Englischen von H. Herkommer, Wien 1997.

1002.      Hlaváek, I.: Überlegungen zum Kapellanat am luxemburgischen Hof unter Johann von Luxemburg, Karl IV. und Wenzel, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach, 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 83-109.

1003.      Hlaváek, I.: Zur Nürnberger Alltagskommunikation mit der Reichszentrale unter Wenzel (IV.) bis zum Abfall im Jahre 1401, in: Regensburg, Bayern und Europa. Festschrift für K. Reindel zum 70. Geburtstag, hg. von L. Kolmar u.a., Regensburg 1995, S. 321-334.

1004.      Hlavácek, I.: Das Königreich Böhmen, die Luxemburger und Italien, in: Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Sigmaringen 1995, S. 305-317.

1005.      Hlavácek, I.: Arbeitstag und Arbeitswoche in der Hofkanzlei Wenzels IV. (etliche Anmerkungen und Überlegungen), in: K pocte Jaroslava Marka, Prag 1996, S. 137-147.

1006.      Hlavácek, I.: Bemerkungen zur inneren Struktur und zum Fungieren des Hofes Wenzels IV., in: Quaestiones medii aevi novae, Bd. 1, 1996: Principles and Ideology of Government, Warschau 1996, S. 101-113.

1007.      Hlavácek, I.: Materialien zur Geschichte der Bibliothek der Prager Kartause [tschechisch, dt. Zusammenfassung], in: Ars baculum vitale. Sbornik studii dejinám umení a kultury k 70. narozeninám prof. PhDr. Pavla Preisse DrSc, Prag 1996, S. 33-39.

1008.      Hlavácek, I.: Der deutsche Südosten und König Wenzel IV. im Spiegel seines Geschäftsschriftgutes – Streiflichter, Betrachtungen und Beispiele, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 145 (1997) S. 83-115.

1009.      Hlaváček, I.: Il regnio di Bohemia i Lussemburgo e l’Italia, in: Communicazione e mobilità nel Medioevo. Incontri fra il Sud e il Centro dell’Europa (secoli XI-XIV), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Bologna 1997 (Annali dell’Instituto storico italo-germanico, Quaderno 48), S. 519-539.

1010.      Hlavácek, I.: Verwaltungsgeschichtliche Bemerkungen zum Itinerar Johanns von Luxemburg, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 121ff.

1011.      Hlavácek, I.: Kommunikation der Zentralmacht mit Reichsuntertanen sowie auswärtigen Mächten unter König Wenzel (IV.), in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 19-30.

1012.      Hlaváąek, I.: Böhmisch-österreichische Nachbarschaft bis zu den Anfängen Péemysls II., in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 11ff.

1013.      Hlaváček, I.: Der Hof und Residenzen der böhmischen Herrscher der Péemysliden und frühluxemburgischen Zeit. Kurze Übersicht der Entwicklung und Literatur über die Zeit bis 1346, in: Aristokratické rezidence a dvory v raném novovÇku, hg. von V. Böûek u. P. Král, eské BudĆjovice 1999 (Opera historica, 7), S. 29-70.

1014.      Hlaváček, I.: Bemerkungen und Überlegungen zu den hochadeligen böhmischen Itineraren im Spätmittelalter, besonders zu dem des Ulrich von Rosenberg, in: Adelige Welt und familiäre Beziehung. Aspekte der „privaten Welt“ des Adels in böhmischen, polnischen und deutschen Beispielen vom 14. bis zum 16. Jahrhundert, hg. von H.-D. Heimann, Potsdam 2000, S. 43ff.

1015.      Hlaváček, I.: Wenzel (IV.) und Giangaleazzo Visconti, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 203ff.

1016.      Hlavin-Schulze, K.: „Man reiste ja nicht, um anzukommen“. Reisen als kulturelle Praxis, Frankfurt am Main 1998 (Campus Forschung, 771).

1017.      Die Hochmeister des Deutschen Ordens 1190-1994, hg. von U. Arnold, Marburg 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 40/Veröffentlichungen der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens, 6).

1018.      Hochrenaissance im Vatikan. Kunst und Kultur im Rom der Päpste I, 1503-1534, hg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, in Zusammenarbeit mit den Vaticanischen Museen und der Biblioteca Apostolica Vaticana [Ausstellungskatalog. Katalogkoordination: P. Kruse], Ostfildern-Ruit 1999 – siehe die Nummern 647, 2138.

1019.      Hoeges, D.: Niccolò Macchiavelli. Die Macht und der Schein, München 2000.

1020.      Hoensch, J. K.: Kaiser Sigismund. Herrscher an der Schwelle zur Neuzeit 1368-1437, Darmstadt 1997.

1021.      Hoensch, J. K.: Die Luxemburger. Eine spätmittelalterliche Dynastie gesamteuropäischer Bedeutung 1308-1437, Stuttgart 2000.

1022.      Hof, staats- en stadsceremonies, Zwolle 1999 (Nederlands kunsthistorisch jaarboek, 49).

1023.      Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10) – siehe die Nummern 243, 253, 366, 565, 703, 947, 986, 1040, 1138, 1169, 1192, 1210, 1278, 1307, 1341, 1350, 1608, 1651, 1810, 1836, 1996, 2042, 2422, 2431, 2554, 2662, 2739.

1024.      Hoffmann, Y.: Datierte Wohntürme und Bergfriede des 11. bis 13. Jahrhunderts in Sachsen, in: Burgenforschung aus Sachsen 12 (1999) (Protokollband des Kolloquiums „Ergebnisse und Probleme bei der Datierung von Burgen“ auf Burg Kriebstein am 27. und 28. Juni 1998), S. 124-140.

1025.      Hofkultur im spätmittelalterlichen Europa. Eine Aufsatzsammlung, hervorgegangen aus dem gleichnamigen Seminar des Institutes für Geschichte im Wintersemester 1995/96, hg. von H. Ziedek, Würzburg 1996 – siehe die Nummern 21, 280, 298, 675, 803, 1421, 1751, 2123, 2166, 2280, 2373, 2607, 2728.

1026.      Frühneuzeitliche Hofkultur in Hessen und Thüringen, hg. von J. J. Berns und D. Ignasiak, Erlangen, Jena 1993 (Jenaer Studien, 1) – siehe die Nummern 154, 1441, 2250.

1027.      Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karslruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von H. Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44) – siehe die Nummern 122, 370, 968, 1033, 1570, 2211, 2415, 2426, 2464, 2465, 2481, 2712.

1028.      Hofmann, S.: Die bayerischen Landesteilungen von 1255 und 1392: Auswirkungen, Perspektiven, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 102-103, (1993/1994) S. 105-129.

1029.      Die Wiener Hofmusikkapelle, hg. von T. Antonicek, H. Krones und T. Hilscher, Wien 1998.

1030.      Die klevischen Hofordnungen. Bearbeitet von K. Flink unter Mitwirkung von B. Thissen, Köln, Weimar, Wien 1997 (Rechtsgeschichtliche Schriften. Im Auftrage des Rheinischen Vereins für Rechtsgeschichte e.V. zu Köln, 9).

1031.      Hofrichter, H.: Paul Camille von Denis: Burg und Ludwigsbahn – (k)ein vorprogrammierter Konflikt mit der Denkmalpflege?, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 129-151.

1032.      Dresdener Hofsilber des 18. Jahrhunderts, hg. von der Kulturstiftung der Länder in Verbindung mit der Staatlichen Kunstsammlung Dresden, Grünes Gewölbe, Berlin 1994 (Patrimonia, 74).

1033.      Hohenlohe-Waldenburg, F. K Fürst zu: Zur Geschichte der Hohenloher Fürstenhäuser, in: Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karslruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von H. Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44), S. 11-18.

1034.      Honacker, K. van: The Archdukes and Their Subjects: The Political Culture of the Citizens in the Netherlands, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 241-247.

1035.      Höhne, D.: Gedanken zu einer Lithographie der Burg Giebichenstein, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 6 (1997) S. 62-75.

1036.      Hojda, Z.: Prag um 1600 als multikulturelle Stadt: Hof – Adel – Bürgertum – Kirche, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 225-232.

1037.      Holland, A.: Das Jagdschloß in Letzlingen, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996), S. 133-156.

1038.      Hollegger, M.: Maximilian I. Herrscher und Mensch einer Zeitenwende, Stuttgart 2000.

1039.      Holtferich, C.-L.: Finanzplatz Frankfurt. Von der mittelalterlichen Messestadt zum europäischen Bankenzentrum, München 1999.

1040.      Honemann, V.: Hof und Hofordnung in spätmittelalterlicher deutscher Reiseliteratur, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 37-42.

1041.      Honemann, V., Griese, S., Eisermann, F.: Zu Wesen und Bedeutung des textierten Einblattdrucks im 15. und frühen 16. Jahrhundert, in: Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Erfassen, Bewahren, Verändern, hg. von H. Keller, C. Meier und T. Scharff (Akten des Internationalen Kolloquiums 8.-10. Juni 1995), Würzburg 1999 (Münstersche Mittelalter-Schriften, 76), S. 333ff.

1042.      Hoppe, S.: Schloß Bernburg an der Saale im 16. Jahrhundert. Zur funktionalen und räumlichen Struktur eines landesherrlichen Schlosses in der frühen Neuzeit, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 4 (1995) S. 56-76.

1043.      Hoppe, S.: Die funktionale und räumliche Struktur des frühen Schloßbaus in Mitteldeutschland. Untersucht an Beispielen landesherrlicher Bauten der Zeit zwischen 1470 und 1570, Köln 1996 (Veröffentlichungen der Abt. Architekturgeschichte des Kunsthistorischen Instituts der Universität Köln, 62).

1044.      Hoppe, S.: Bauliche Gestalt und Lage von Frauenwohnräumen in deutschen Residenzschlössern des späten 15. und des 16. Jahrhunderts, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 151-174.

1045.      Hoppenbrouwers, P.: Rebels with a Cause: The Peasant Movements of Northern Holland in the Later Middle Ages, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 445ff.

1046.      Hortus Eystettensis – ein vergessener Garten? Begleitheft zur Ausstellung; erstmalig gezeigt vom 19. Juni bis 11. Oktober 1998 auf der Willibaldsburg in Eichstätt anläßlich der Eröffnung des Bastionsgartens – Die Pflanzenwelt des Hortus Eytstettensis, bearb. von J. Albert, München 1998.

1047.      Household Accounts and Disbursement Books of Robert Dudley, Earl of Leicester 1558-1561, 1584-1586, hg. von S. Adams, Cambridge 1996 (Camden Fifth Series, 6).

1048.      Houses and households in towns, 100-1600, hg. von R. Holt, Leicester 1996.

1049.      Howard, D.: Chasse, sports et plaisirs autour des châteaux d’Écosse, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 295ff.

1050.      Howell, M. C.: Eleanor of Provence: Queenship in Thirteenth-Century England, Oxford 1998.

1051.      Howell, M. C.: The Marriage Exchange. Property, Social Place, and Gender in Cities of the Low Countries, 1300-1550, Chicago 1998.

1052.      Hrdlika, J.: Dvçr pánç z Hrdce ve druhé polovinŹ 16. století a jeho jídelniek [Der Hof der Herren von Neuhaus in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts und ihre Speisekarte], unveröff. Magisterarbeit, Budweis 1995.

1053.      Huber, F.: Jesi und Bethlehem, Castel del Monte und Jerusalem. Struktur und Symbolik der „Krone Apuliens“, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 45-52.

1054.      Hübner, E.: Zwischen allen Fronten: Magnus von Holstein als König von Livland, in: Zwischen Christianisierung und Europäisierung. Beiträge zur Geschichte Osteuropas in Mittelalter und Früher Neuzeit. Festschrift für Peter Nitsche zum 65. Geburtstag, hg. von E. Hübner, E. Klug und J. Kusber, Stuttgart 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa, 51), S. 313-333.

1055.      Hübner, G.: Lobblumen. Studien zur Genese und Funktion der „Geblümten Rede“, Tübingen, Basel 2000 (Bibliotheca Germanica, 41).

1056.      Hucker, B. U.: Literatur im Umkreis Ottos IV., in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 377-406.

1057.      Später Humanismus in der Krone Böhmens 1570-1620. Studien zum Humanismus in den böhmischen Ländern, Teil IV, Schriften zur Kultur der Slaven, hg. von H.-B. Harder und H. Rothe, Dresden 1998 (Neue Folge der Maisk-Schriften, 3).

1058.      Humanismus im deutschen Südwesten. Biographische Profile. Im Auftrag der Stiftung „Humanismus heute“ des Landes Baden-Württemberg hg. von P. G. Schmidt, 2. Aufl., Sigmaringen 2000.

1059.      Northern Humanities in European Context, 1469-1625, hg. von F. Akkerman, A.-J. Vanderjagt und A. H. van der Laan, Leiden 1999 (Brill’s Studies in Intellectual History, 94).

1060.      Humanities-Net Sozial- und Kulturgeschichte (H-Soz-u-Kult). Bilanz nach 3 Jahren, hg. von R. Hohls und P. Helmberger, Köln 1999 (Historical Social Research, 24, N° 3: Sonderheft).

1061.      Hunzinger, S.: Schloß Plön. Residenz – Adliges Armenhaus – Erziehungsanstalt, Plön 1997.

1062.      Hunzinger, S.: Schlösser und Gärten der Herzöge von Sonderburg-Plön, Neumünster 1998 (Geschichte und Kultur Schleswig-Holsteins. Beilage der Mitteilungen der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte und der Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte, 5).

1063.      Huot, J.-L.: Aux sources de l’urbanisme. Le cas du Proche-Orient ancien, in: La ville régulière. Modèles et tracés, hg. von X. Malverti und P. Pinon, Paris 1997 (Villes et Sociétes, 5), S. 13-21.

1064.      Hurlbut, J. D.: Patron as Pupil: On Becoming the Duke of Burgundy, in: The search for a patron in the Middle Ages and the Renaissance, hg. von D. G. Wilkins und R. L. Wilkins, New York 1996 (Medieval and Renaissance studies, 12), S. 45-53.

1065.      Hutfilz, W.: Höfisches Selbstverständnis und höfische Selbstverständlichkeiten: Gottfrieds Tristan und die europäische bukolische Tradition, in: Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997, S. 95-117.

1066.      Hye, F.-H. von: Das Goldene Dachl Kaiser Maximilians I. und die Anfänge der Innsbrucker Residenz, Innsbruck 1997 (Veröffentlichungen des Innsbrucker Stadtarchivs, 24).

1067.      Hye, F.-H.: Die Habsburger zur Zeit Albrechts I., in: Der Geschichtsfreund 152 (1999) S. 115-126.

1068.      Hyland, A.: The warhorse 1250-1600, Stroud 1997.

 

 

I

1069.      Ibiricu Díaz, M. J.: El hostal del Príncipe de Viana (1451), in: Príncipe de Viana 49 (1988) S. 593-639.

1070.      Iconography, Propaganda, and Legitimation, hg. von A. Ellenius, Oxford 1998.

1071.      Idea and Ideal of the Town between Late Antiquity and the Early Modern Ages, hg. von G. P. Broglio, B. Ward-Perkins, Leiden 1998 (Transformation of the Roman World, 4).

1072.      Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997 – siehe die Nummern – siehe die Nummern 86, 138, 147, 453, 461, 596, 609, 790, 836, 861, 1189, 1246, 1455, 1482, 1621, 1631, 1654, 1712, 1729, 1822, 1903, 1943, 2047, 2119, 2213, 2227, 2487.

1073.      Ignasiak, D.: Regenten-Tafeln thüringischer Fürstenhäuser. Mit einer Einführung in die Geschichte der Dynastien in Thüringen, Jena 1997.

1074.      Ihlenburg, K. H.: Fremdheit und Reisen im Nibelungenlied, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996, S. 267-275.

1075.      The royal image – Representations of Charles I., hg. von T. N. Corns, Cambridge 1999.

1076.      Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37) – siehe die Nummern 96, 213, 274, 381, 533, 558, 917, 1149, 1491, 2017, 2218, 2317, 2350, 2547.

1077.      Imago Figurata. Editions, Bd. 1: Antonius à Burgundia, Linguae vitia et remedia (Antwerpen 1631), mit einer Einleitung von T. van Houdt, Turnhout 1998. – Editions, Bd. 2: Johannes Kreihing, Emblemata ethico-politica (Antwerpen 1661), mit einer Einleitung von G. R. Dimler, Turnhout 1998. – Editions, Bd. 3: Hieronymus Ammon, Imitatio Crameriana (Nürnberg 1649), hg. von S. Mödersheim, Turnhout 1998. – Studies, Bd. 2: The Emblem and Architecture: From the Sixteenth to Eighteenth Century, hg. von H. J. Böker und P. M. Daly, Turnhout 1998.

1078.      Immenhauser, B.: Zwischen Schreibstube und Fürstenhof. Das Verfasserlexikon als Quelle zur Bildungssozialgeschichte des späten Mittelalters, in: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18), S. 411-435.

1079.      Impey, E.: Le manoir de Chauvincourt (Eure): une résidence seigneuriale du XIIIe siècle, in: Bulletin Monumental 157 (1999) S. 63ff.

1080.      Neue Impulse der Reiseforschung, hg. von M. Maurer, Berlin 1999 (Aufklärung und Europa. Beiträge zum 18. Jahrhundert).

1081.      Ingrao, C. W.: The Habsburg monarchy 1618-1815, Cambridge 2000 (New Approaches to European History, 3).

1082.      Institutionen und Ereignis. Über historische Vorstellungen und Praktiken gesellschaftlichen Ordnens, hg. von R. Blänkner und B. Jussen, Göttingen 1998 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 138).

1083.      Barocke Inszenierung. Der Moment in dauerhafter Erscheinung. Veröffentlichung der Beiträge des Symposiums „Barocke Inszenierung“ (20.-22. Juni 1996 Technische Universität Berlin), hg. von F. Neumeyer, F. Barry, J. Imorde und T. Weddigen, Berlin 1998.

1084.      Irsigler, F.: Schlußfolgerungen, in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S.623ff.

1085.      Un itinéraire européen: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg et roi de Bohême (1296-1346), hg. von M. Margue und J. Schroeder, Echternach 1996 (Publ. du CLUDEM, 12).

1086.      Itinerari medievali e identità Europea. Atti del congresso internazionale Parma, 27-28 febbraio 1998, hg. von R. Greci, Parma 1999.

1087.      Iwanczak, W.: L’empereur Charles IV et son attitude face à l’histoire, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 141-150.

J

1088.      Jackson, R. A.: Le pouvoir monarchique dans la cérémonie du sacre et couronnement des rois de France, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 237-251.

1089.      Jacobsen, R.: Prestigekonkurrenz als Motiv höfischer Kultur – Fürstenbegegnungen im Tagebuch Herzog Friedrichs I. von Sachsen-Gotha und Altenburg, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 187ff.

1090.      Jacquart, J.: Le prélèvement seigneurial XVIe-XVIIe siècles: l’exemple de l’Ile de France, in: Château et pouvoir, Bordeaux 1996, S. 111-121.

1091.      Die Jagd der Eliten in den Erinnerungskulturen von der Antike bis in die Frühe Neuzeit, hg. von W. Martini, Göttingen 2000 (Formen der Erinnerung, 3).

1092.      Jagd und höfische Kultur im Mittelalter, hg. von W. Rösener, Göttingen 1997 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 135).

1093.      Jäger, B.: Fulda. Die geistliche geprägte Stadt. Entwicklungslinien vom 8. bis zum 20. Jahrhundert, in: Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins 83 (1998) S. 133-179.

1094.      Jahnecke, H.: Die Breitenburg und ihre Gärten im Wandel der Jahrhunderte, Kiel 1999 (Bau und Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte, 2).

1095.      Jähnig, B.: Hartmut Boockmann * Marienburg 22. August 1934, † Göttingen 15. Juni 1998, in: Preußenland 37 (1999) S. 23-28.

1096.      Jahns, S.: „Mecklenburgisches Wesen“ oder absolutistisches Regiment? Mecklenburger Ständekonflikt und neue kaiserliche Reichspolitik (1658-1755), in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 323ff.

1097.      Tausend Jahre pommersche Geschichte, hg. von R. Schmidt, Köln, Weimar, Wien 1998 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Pommern. Reihe V: Forschungen zur pommerschen Geschichte, 31).

1098.      300 Jahre Schloß Neu-Augustusburg, 1660-1694. Residenz der Herzöge von Sachsen-Weissenfels. Festschrift, hg. vom Freundeskreis Schloß Neu-Augustusburg e.V., Weißenfels 1994 – siehe die Nummern 86, 697, 1176, 1242, 1474, 2100, 2176, 2312, 2496.

1099.      700 Jahre Wittenberg. Stadt – Universität – Reformation, hg. von S. Oehmig, Weimar 1995.

1100.      Jahreszeiten der Gefühle. Das Gothaer Liebespaar und die Minne im Spätmittelalter, hg. von A. Schuttwolf, Gotha 1998.

1101.      Ein Jahrtausend Mecklenburg und Vorpommern. Biographie einer norddeutschen Region in Einzeldarstellungen, hg. von W. Karge, P.-J. Rakow und R. Wendt, Rostock 1995 – siehe die Nummern 116, 833, 872, 935, 1148, 1684, 1685, 1843, 1937, 2588.

1102.      Jaitner, K.: Die Hauptinstruktionen Gregors XV. für die Nuntien und Gesandten an den europäischen Fürstenhöfen 1621-1623, 2 Bde., Tübingen 1997.

1103.      Der Jakobuskult in „Kunst“ und „Literatur“. Zeugnisse in Bild, Monument, Schrift und Ton, hg. von K. Herbers, R. Plötz, Tübingen 1998 (Jakobus-Studien, 9).

1104.      Der Jakobusweg. Mit einem mittelalterlichen Reiseführer unterwegs nach Santiago de Compostela. Ausgewählt, eingeleitet, übersetzt und kommentiert von K. Herbers, 6., neu bearb. Aufl., Tübingen 1998.

1105.      Janse, A.: Marriage and Noble Lifestyle in Holland in the Late Middle Ages, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 113ff.

1106.      Jansen, T.: Höfische Öffentlichkeit im frühmittelalterlichen China. Debatten im Salon des Prinzen Xiao Ziliang, Freiburg i.Br. 2000.

1107.      Janssen, H. E.: Graefin Anna von Ostfriesland – eine hochadelige Frau der späten Reformationszeit (1540/42-1575). Ein Beitrag zu den Anfängen der reformierten Konfessionalisierung im Reich, Münster 1998.

1108.      Janssen, P.: Les fastes princiers: quand la noblesse s’impose aux communes d’Italie centrale. L’exemple de Francesco Sforza dans les marches au XVe siècle, in: L’identité nobiliaire. Dix siècles de metamorphoses (IXe-XIXe siècles), Le Mans 1997, S. 280-292.

1109.      Janssen, W.: Ein Drittel Jahrhundert Château Gaillard, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 7-9.

1110.      Janssen, W.: Die vereinigten Herzogtümer im 16. Jahrhundert, in: Der Niederrhein im Zeitalter des Humanismus. Konrad Heresbach und sein Kreis, hg. von M. Pohl, Bielefeld 1997 (Schriften der Heresbach-Stiftung Kalkar, 5), S. 9-36.

1111.      Janssen, W.: Die niederrheinischen Territorien im Spätmittelalter. Politische Geschichte und Verfassungsentwicklung 1300-1500, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 64 (2000) S. 45-167.

1112.      Janssens, P.: L’Évolution de la noblesse belge depuis la fin du moyen âge, Brüssel 1998.

1113.      Jarchow, M.: Hofgeschenke. Wilhelm II. zwischen Diplomatie und Dynastie 1888-1914, Hamburg 1998.

1114.      Jaroschka, W.: Ludwig der Bayer als Landesgesetzgeber, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 135-142.

1115.      Jaroschka, W., Ziegler, W.: Ludwig der Bayer als bayerischer Landesherr. Bericht und Einführung. in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 3-4.

1116.      Jäschke, K.-U.: Trennungen. Über das Verhältnis König Johanns von Böhmen zu seinen Eltern: Römerkönigin Margarete und Römerkaiser Heinich VII., in: Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65), S. 419ff.

1117.      Jäschke, K.-U.: Europa und das Römisch-deutsche Reich um 1300, Stuttgart, Berlin, Köln 1999.

1118.      Jean l’Aveugle, comte de Luxembourg, roi de Bohême. Johann der Blinde, Graf von Luxemburg, König von Böhmen (1296-1346). Actes des 9es Journées Lotharingiennes. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 1996, hg. von M. Pauly, Luxemburg 1997 (Publications du CLUDEM, 14; Publications de la Section Historique de l’Institut Grand-ducal de Luxembourg, 65) – siehe die Nummern 77, 137, 340, 365, 462, 678, 689, 905, 997, 1010, 1084, 1116, 1465, 1494, 1506, 1556, 1647, 1831, 1980, 2235, 2293, 2362, 2488, 2559, 2596, 2718.

1119.      Jeismann, K.-E.: Geschichte und Bildung. Beiträge zur Geschichtsdidaktik und zur Historischen Bildungsforschung, hg. und eingel. W. Jacobmeyer und B. Schönemann, Paderborn 2000.

1120.      Jena, D.: Die Zarinnen Rußlands (1547-1918), Regensburg, Graz 1999.

1121.      Jenks, S.: Die Welfen und die werdende Hanse, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 483-522.

1122.      Jericke, H.: Imperator Romanorum et Rex Siciliae. Kaiser Heinrich VI. und sein Ringen um das normannisch-sizilische Königreich, Frankfurt, Main u.a. (Europäische Hochschulschriften. Reihe 3: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften, 765).

1123.      Jestaz, B.: La villa de Giovanni Ruccellai à Quaracchi et ses nouveautés, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 21ff.

1124.      Johanek, P.: Schlußbetrachtungen: Auf der Suche nach dem Alltag bei Hofe, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach, 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 267-273.

1125.      Johanek, P.: Höfe und Residenzen, Herrschaft und Repräsentation, in: Mittelalterliche Literatur im Lebenszusammenhang. Ergebnisse des Troisième Cycle Romand 1994, hg. von Conrad Lutz, Freiburg/Schweiz 1997 (Scrinium Friburgense, Veröffentlichungen des Mediävistischen Instituts der Universität Freiburg Schweiz, 8), S. 45-78.

1126.      Johanek, P.: Tradition und Zukunft der Stadtgeschichtsforschung in Mitteleuropa, in: Im Dienste der Stadtgeschichtsforschung. Festgabe für Wilhelm Rausch zur Vollendung seines 70. Lebensjahres, Linz 1997 (Pro Civitate Austriae. Informationen zur Stadtgeschichtsforschung in Österreich – Sonderheft).

1127.      Johanek, P.: Historiographie, Bild und Denkmal in der Geschichtsüberlieferung des Mittelalters, in: Die Geschichtsschreibung in Mitteleuropa. Projekte und Forschungsprobleme, hg. von Jaros»aw Wenta, Toru˝ 1999 (Subsidia Historiographica, 1), S. 87-109.

1128.      Johanek, P.: Residenzbildung und Stadt bei geistlichen und weltlichen Fürsten im Nordwesten Deutschlands, in: Stadt und Herrschaftsresidenz zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert. Internationale Tagung, Târgovişte, 29. Mai bis 2. Juni 1996, Bukarest 1997, erschienen Bukarest 2000 (Historia Urbana, 5,1), S. 91-108.

1129.      Jolivet, S.: Se vêtir pour traiter: données économiques du costume de cour dans les négociations d’Arras de 1435, in: Annales de Bourgogne 69 (1997) S. 5-36.

1130.      Joly, J.: La France des années 60. Le pouvoir sans lieux ou la monumentalité inversée, in: Lugares de poder – Europa séculos XV a XX. Lieux de pouvoir – Europe XVe-XXe siècles. Places of Power – Europe 15th to 20th centuries, hg. von G. Sabatier und R. C. Gomes, Acarte 1998, S. 364ff.

1131.      Jones, M.: ‚En son habit royal‘: le duc de Bretagne et son image vers la fin du Moyen Age, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 253-278.

1132.      Jones, M.: La Bretagne ducale. Jean IV de Montfort (1364-1399) entre la France et l’Angleterre, traduit de l’anglais par N. Genet und J.-P. Genet, Rennes 1998.

1133.      Jones, M.: Un prince et son biographe: Jean IV, duc de Bretagne (1364-1399) et Guillaume de Saint-André, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 189-204.

1134.      Jones, M.: Entre la France et l’Angleterre: Jeanne de Navarre, duchesse de Bretagne et reine d’Angleterre (1368-1437), in: Autour de Marguerite d’Écosse. Reines, princesses et dames du XVe siècle. Actes du colloque de Thouars (23 et 24 mai 1997), hg. von G. und P. Contamine, Paris 1999, S. 45ff.

1135.      Jones, M., Jones, R.: La défense des duchés de Bretagne et Normandie vers 1400: contrastes et comparaisons, in: Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5), S. 103ff.

1136.      Jonge, K. de: Building Policy and Urbanisation during the Reign of the Archdukes, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 191-219.

1137.      Jonge, K. de: L’environnement des châteaux dans les Pays-Bas méridionaux au XVIe siècle et au début du XVIIe siècle, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 185ff.

1138.      Jonge, K. de: Hofordnungen als Quelle der Residenzenforschung? Adlige und herzogliche Residenzen in den südlichen Niederlanden in der Burgunderzeit, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 175-220.

1139.      Jonscher, R.: Thüringer Kulturlandschaft vom 16. bis zum 19. Jahrhundert – Konstanten und Wandel. Ergebnisse und Desiderate der landesgeschichtlichen Forschung seit 1990, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 11ff.

1140.      Jordan Gschwend, A.: Archduke Albert of Austria as Viceroy of Portugal (1583-1593), in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 39-46.

1141.      Jörn, N.: Überlegungen zur Aufnahme fremder Kaufleute und Handwerker in England im 15. und 16. Jahrhundert, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996, S. 193-216.

1142.      Jorzik, R.: Herrschaftssymbolik und Staat. Die Vermittlung königlicher Herrschaft im Spanien der frühen Neuzeit (1556-1598), Wien, München 1998 (Studien zur Geschichte und Kultur der iberischen und iberoamerikanischen Länder, 4).

1143.      Joseph, C.: La présence musicale française à la Cour de Ferrare, de 1471 à 1597, Diss. Univ. Paris IV 1995.

1144.      Joubert, F.: Les peintres du Vśu du Faisan, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 187-200.

1145.      Jouet, V.: Louis de Sancerre, ses dernières volontés et le Religieux de Saint-Denis, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 197-212.

1146.      Jourdan, J.-P.: La lettre et l’étoffe. Etude sur les lettres dans le dispositif vestimentaire à la fin du Moyen Age, in: Médiévales 29 (1995) S. 83-46.

1147.      Jousselin, R.: Au couvert du roi. XVIIe-XVIIIe siècles, Paris 1998.

1148.      Jügelt, K.-H.: Buchdruck und Bibliotheken im alten Mecklenburg und Vorpommern, in: Ein Jahrtausend Mecklenburg und Vorpommern. Biographie einer norddeutschen Region in Einzeldarstellungen, hg. von W. Karge, P.-J. Rakow und R. Wendt, Rostock 1995, S. 103-109.

1149.      Jugie, S.: Les portraits des ducs de Bourgogne, in: Images et représentations princières et nobiliaires dans les Pays-Bas bourguignons et quelques régions voisines (XIVe-XVIe s.). Rencontres de Nivelles-Bruxelles (26 au 29 septembre 1996). Actes publiés sous la direction de J.-M. Cauchies, Neufchâtel 1997 (Publication du Centre européen d’études bourguignonnes XIVe-XVIe s., 37), S. 49-86.

1150.      Jurado Sanchez, J.: La financiación de la Casa Real espańola y sus repercusiones sobre la hacienda y la economiá (1561-1808), in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 57-64.

1151.      Jütte, R.: Zur Funktion und sozialen Stellung jüdischer „gelehrter“ Ärzte im spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Deutschland, in: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18), S. 159-179.

1152.      Jütte, R.: Krankheit bei Hofe. Zwischen Aderlaß und Holzkur, in: Damals 2 (1999) S. 36-42.

K

1153.      Kahsnitz, R.: Kleinod und Andachtsbild. Zum Bildprogramm des Goldenen Rößls, in: Das goldene Rößl. Ein Meisterwerk der Pariser Hofkunst um 1400, hg. von R. Baumstark. Mit Beiträgen von R. Eikelmann, H. Fillitz, J. Haag, R. Kahsnitz, U. Rehm, E. Roidl, W. Sauerländer, F. Schott, L. Seelig, J. Stratford, N. Stratford [Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums München, 3. März bis 20. April 1995], München 1995, S. 58-89.

1154.      Kaiser Heinrich VI. Ein mittelalterlicher Herrscher und seine Zeit. Mit Beitr. von G. Baaken, P. Csendes, T. Kölzer u.a., Göppingen 1998 (Schriften zur staufischen Geschichte und Kunst, 17).

1155.      Kaiser Karl V. und seine Zeit. Katalog zu den Ausstellungen der Bibliothek Otto Schaefer, Schweinfurt, des Stadtarchivs Schweinfurt sowie des Fördervereins und der Forschungsstiftung für vergleichende Europäische Überseegeschichte, hg. von S. Diller, Bamberg 2000 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Schweinfurt, 14; Schriften der Museen der Stadt Bamberg, 42; Beiträge zur Geschichte und Kultur der Neuzeit, 1).

1156.      Der Kaiser in seiner Stadt. Maximilian I. und der Reichstag zu Freiburg 1498, hg. von H. Schadek, Freiburg 1998.

1157.      Kakolewski, I.: Politische Testamente und Fürstenspiegel als Instrumente der fürstlichen Politik im Herzogtum Preußen und in Polen-Litauen im 16. Jahrhundert, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 419-426.

1158.      Kalmàr, J.: Le rôle de l’éducation de l’empereur Charles VI dans la formation de ses principes du gouvernement, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 591-598.

1159.      Kammerer, O.: Métropoles épiscopales sans evêques, Essai de comparaison entre Metz et Strasbourg au XIIIe siècle, in: Mélanges Jean Favier, Paris 1999, S. 170-184.

1160.      Kan, F. J. W. van: Around Saint George: Integration and Precedence during the Meetings of the Civic Militia of The Hague, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 177ff.

1161.      Kantorowicz, Ernst H.: Götter in Uniform. Studien zur Entwicklung des abendländischen Königtums, hg. von E. Grünewald und U. Raulff. Mit einem Vorowrt von J. Fried, Stuttgart 1998.

1162.      Landesherrliche Kanzleien im Spätmittelalter. Referate zum VI. Internationalen Kongreß für Diplomatik, München 1983, 2 Teilbde., Zürich 1998 (Münchener Beiträge zur Mediävistik und Renaissance-Forschung, 35).

1163.      Kanzleiwesen und Kanzleisprache im östlichen Europa, hg. von C. Hannick, Köln, Weimar 1998 (Beihefte zum Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte, Siegel- und Wappenkunde, 6).

1164.      Kappel, K.: Die Burgkapelle von Lagopesole, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 64-76.

1165.      Karl V. und seine Zeit, hg. von H. Soly, Köln 2000.

1166.      Karpowicz, M.: Das königliche Schloß in Warschau (1597-1619). Der erste Schritt zur Metropole, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 109-114.

1167.      Karsch, K.-H.: Die Sachsenburg, ein Kleinod der obersächsischen Spätgotik, in: Burgenforschung aus Sachsen 5/6 (1995) S. 169ff.

1168.      Kasten, B.: Königssöhne und Königsherrschaft. Untersuchungen zur Teilhabe am Reich in der Merowinger- und Karolingerzeit, Hannover 1998 (Monumenta Germaniae Historica, Schriften, 44).

1169.      Kasten, B.: Überlegungen zu den jülich-(klevisch-)bergischen „Hofordnungen“ des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 421-455.

1170.      Kästner, H.: Die Autobiographie Melchior Schedels (1516-1571) aus Nürnberg, in: Editionsdesiderate zur Frühen Neuzeit. Beiträge zur Tagung der Kommission für die Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Zweiter Teil, hg. von H.-G. Roloff unter redaktioneller Mitarbeit von R. Meincke, Amsterdam/Atlanta 1997 (Chloe, 25), S. 995-1003.

1171.      Das Katharinenkloster in Stendal. Zur Geschichte und Baugeschichte von Kirche und Stift, hg. im Auftrage des Altmärkischen Museums Stendal von W. Krause-Kleint, Stendal 1990 (Altmärkisches Museum Stendal. Projekte – Informationen 1990, 3) – siehe die Nummern 1283, 1284, 1285, 1286, 2174.

1172.      Kathol, P.: Alles Erdreich ist Habsburg Untertan. Studien zu genealogischen Konzepten Maximilians I. unter besonderer Berücksichtigung der „Fürstlichen Chronik“ Jakob Mennels, in: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 106 (1998) S. 365-376.

1173.      Kattinger, D.: ‚Jak lönthe the swenska mz sorg thz the mik hente aff mäkilborgh‘. Aspekte der Fremd-Herrschaft am Beispiel Albrechts von Mecklenburg in Schweden, in: Fremdheit und Reisen im Mittelalter, hg. von I. Erfen und K.-H. Spiess, Stuttgart 1996 S. 93-117.

1174.      Kaufmann, S.: Zur Situation des Hofkünstlers in Sachsen-Weimar-Eisenach in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 315ff.

1175.      Kaufmann, U.: ‚Ein Kranich lahm, zugleich Poet ...‘ – Jakob Michael Reinhold Lenz‘ dichterische Gestaltung Weimarer Erfahrungen, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 303ff.

1176.      Kayser, R.: Der vergessene Garten: Zur Geschichte des Schloßgartens in Weißenfels, in: 300 Jahre Schloß Neu-Augustusburg, 1660-1694. Residenz der Herzöge von Sachsen-Weissenfels. Festschrift, hg. vom Freundeskreis Schloß Neu-Augustusburg e.V., Weißenfels 1994, S. 85-100.

1177.      Keddigkeit, J.: ‚Burge, Slosse, wehrlich Hus‘. Wohnen, Wehren, Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 11ff.

1178.      Kehl, P.: Die Entwicklung der estensischen Renaissance-Gärten, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 75ff.

1179.      Keil, G.: Aqua ardens. Vom Kurztraktat zum Beruf des Branntweinbrenners, in: Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Erfassen, Bewahren, Verändern, hg. von H. Keller, C. Meier und T. Scharff (Akten des Internationalen Kolloquiums 8.-10. Juni 1995), Würzburg 1999 (Münstersche Mittelalter-Schriften, 76), S. 267ff.

1180.      Keiser, E. B.: Courtly Desire and Medieval Homophobia: The Legitimation of Sexual Pleasure in „Cleaness“ and its Contexts, New Haven, London 1997.

1181.      Keller, H.: Vorschrift, Mitschrift, Nachschrift: Instrumente des Willens zu vernunftgemäßem Handeln und guter Regierung in den italienischen Kommunen des Duecento, in: Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Erfassen, Bewahren, Verändern, hg. von H. Keller, C. Meier und T. Scharff (Akten des Internationalen Kolloquiums 8.-10. Juni 1995), Würzburg 1999 (Münstersche Mittelalter-Schriften, 76), S. 25ff.

1182.      Keller, K.: Kurfürstin Anna von Sachsen (1532-1585). Von Möglichkeiten und Grenzen einer „Landesmutter“, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 263-285.

1183.      Kellermann, K.: Königliche Hoheit. Leibliche Herrscherrepräsentanz in der deutschen Literatur des Mittelalters aus kulturwissenschaftlicher Sicht, in: Das Mittelalter 5,1 (2000) S. 123-139.

1184.      Kelnberger, C.: Text und Musik bei John Dowland, Passau 1999.

1185.      Kemper, D.: Hofkunst jenseits des Hofes? Zur Adaption stauferzeitlicher Formelemente im Umfeld der friderizianischen Bautätigkeit, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 152-162.

1186.      Kenyon, J. R.: Fluctuating Frontiers: Normanno-Welsh Castle Warfare c. 1075 to 1240, in: Études de castellologie médiévale. Actes du colloque international tenu à Abergavenny, Wales (Royaume-Uni), 29 août - 3 septembre 1994. Publications du Centre de Recherches archéologiques médiévales, Université de Caen, Caen 1996 (Château Gaillard, 17), S. 119-126.

1187.      Kenzler, C.: Die Ritter- und Landschaft im Herzogtum Sachsen-Lauenburg in der frühen Neuzeit, Hamburg 1997 (Schriftenreihe der Stiftung Herzogtum Lauenburg, 22).

1188.      Kerber, D.: Herrschaftsmittelpunkte im Erzstift Trier. Hof und Residenz im späten Mittelalter, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 4).

1189.      Kerhervé, J.: Entre conscience nationale et identité régionale dans la Bretagne, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 219-243.

1190.      Kerhervé, J.: Jetons et histoire en Bretagne au XVe siècle, in: Mélanges Jean Favier, Paris 1999, S. 412-224.

1191.      Kerscher, G.: Die Perspektive des Potentaten. Differenzierung von Privattrakt bzw. Appartement und Zeremonialräumen im spätmittelalterlichen Palastbau, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 155-186.

1192.      Kerscher, G.: Die Strukturierung des mallorquinischen Hofes um 1350 und der Habitus der Hofgesellschaft, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 77-89.

1193.      Kerscher, G.: Architektur als Repräsentation. Spätmittelalterliche Palastbaukunst zwischen Pracht und zeremoniellen Voraussetzungen (Avignon, Mallorca, Kirchenstaat), Tübingen 2000.

1194.      Kerscher, G.: Kopfräume – Eine kleine Zeitreise durch virtuelle Räume, Kiel 2000.

1195.      Kerth, S.: Der landsfrid ist zerbrochen. Das Bild des Krieges in den politischen Ereignisdichtungen des 13.-16. Jahrhunderts, Wiesbaden 1998 (Imagines Medii Aevi, 1).

1196.      Kessel, V.: Die Krönungsgrabsteine im Mainzer Dom und die Auseinandersetzung um die Führungsposition im Reich, in: Der Mainzer Kurfürst als Reichserzkanzler. Funktionen, Aktivitäten, Ansprüche und Bedeutung des zweiten Mannes im alten Reich, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1997 (Geschichtliche Landeskunde, 45), S. 9-34.

1197.      Kiesewetter, A.: Die Anfänge der Regierung Karl II. von Anjou (1278-1295). Das Königreich Neapel, die Grafschaft Provence und der Mittelmeerraum zu Ausgang des 13. Jahrhunderts, Husum 1998 (Historische Studien, 451).

1198.      Kiesewetter, G.: La cancelleria angioina, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 361ff.

1199.      Kiessling, G.: Der Herrschaftsstand. Aspekte repräsentativer Gestaltung im evangelischen Kirchenbau, München 1995 (Beiträge zur Kunstwissenschaft).

1200.      Kiessling, H.: Der Goldene Saal und die Fürstenzimmer im Augsburger Rathaus, München 1997.

1201.      Itinerant Kingship and Royal Monasteries in Early Medieval Germany, c. 936-1075, hg. von J. W. Bernhardt, Cambridge 1993 (Cambridge Studies in Medieval Life and Thought. Fourth Series, 21).

1202.      Kintzinger, M.: Herrschaft und Bildung – Gelehrte Kalender am Hof Heinrichs des Löwen, in: Heinrich der Löwe und seine Zeit. Haushalt und Repräsentation der Welfen 1125-1235, hg. von J. Luckhardt und F. Niehoff [Ausstellungskatalog], 3 Bde., München 1995, hier: Bd. 2: Essays, S. 199-203.

1203.      Kintzinger, M.: Bildung und Wissenschaft im hochmittelalterlichen Braunschweig, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 183-203.

1204.      Kintzinger, M.: Scholaster und Schulmeister. Funktionsfelder der Wissensvermittlung im späten Mittelalter, in: Gelehrte im Reich. Zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts, hg. von R. C. Schwinges, Berlin 1996 (Zeitschrift für Historische Forschung, Beihefte, 18), S. 349-374.

1205.      Kintzinger, M.: Communicatio personarum in domo. Begriff und Verständnis einer Mitteilung von Wissen, Rat und Handlungsabsichten, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997, S. 134-164.

1206.      Kintzinger, M.: Frankfurt an der Oder. Eine moderne Universität?, in: Attempto – oder wie stiftet man eine Universität: die Universitätsgründungen der sogenannten zweiten Gründungswelle im Vergleich, hg. von S. Lorenz in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Stuttgart 1999 (Contubernium, 50), S. 209ff.

1207.      Kintzinger, M.: Westbindungen im spätmittelalterlichen Europa. Auswärtige Politik zwischen dem Reich, Frankreich, Burgund und England in der Regierungszeit Kaiser Sigmunds, Sigmaringen 1999 (Mittelalter-Forschungen, 2).

1208.      Kintzinger, M.: Die zwei Frauen des Königs. Zum politischen Handlungsspielraum von Fürstinnen im europäischen Spätmittelalter, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 377-398.

1209.      Kircher-Kannemann, A.: Organisation der Frauenzimmer im Vergleich zu männlichen Höfen, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 235-246.

1210.      Kirchmaier, B., Trugenberger, V.: Waldburgische Hofordnungen aus der Grafschaft Friedberg-Scheer. Edition und Kommentar, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 519-553.

1211.      Kirchschlager, M.: Bliden und Triböcke. Die schwere Artillerie des Mittelalters, in: Burgen, Schlösser, feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß, hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997, S. 119ff.

1212.      Kirchschlager, M., Lohmann, B., Stolle, T.: Castrum wiszense – eine Herausforderung für die Burgenforschung.Zum neuesten Stand der interdisziplinären Forschung an der Runneburg in Weißensee, einer der Residenzen der Landgrafen von Thüringen, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 51-75.

1213.      Kirsch, E. W.: The Viscontis of Milan, in: Schifanoia 10 (1990) S. 25-26.

1214.      Kisby, F.: Music and Musicians in Royal, Ducal, Imperial and Papal Courts to c.1700: an Introductory Bibliography, in: The Court Historian III, 1 (1998) S. 37-48.

1215.      Kisby, F.: Kingship and the Royal Itinerary. A Study of the Peripatetic Household of the Early Tudor, in: The Court Historian 4,1 (1999) S. 29-39.

1216.      Kisch, Y. de: Bernard Palissy, images archéologiques et littéraires du Roi et de la Cour, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 295-311.

1217.      Kissling, P.: „Gute Policey“ im Berchtesgadener Land. Rechtsentwicklung und Verwaltung zwischen Landschaft und Obrigkeit 1377 bis 1803, Frankfurt am Main 2000 (Studien zu Policey und Policeywissenschaft).

1218.      Klamt, J.-C.: Die mittelalterlichen Monumentalmalereien in der Stiftskirche St. Blasius zu Braunschweig, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 297-335.

1219.      Klamt, J. C.: Artist and Patron: The Self-Portrait of Adam Kraft in the Sacrament-House of St. Lorenz in Nuremberg, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 415ff.

1220.      Klaniczay, G. & al.: „Vinum vetus in utres novos“. Conclusioni sull’edizione CD del leggendario ungherese angioino, in: L’état Angevin. Pouvoir, culture et société entre XIIIe et XIVe siècle. Actes du colloque international organisé par l’American Academy in Rome, l’École française de Rome, l’Istituto storico italiano per il Medio Evo, l’U.M.R. Telemme et l’Université de Provence, l’Università degli studi di Napoli „Federico II“ (Rom/Neapel, 7.-11. November 1995), Rom 1998 (Collection de l’École française de Rome, 245), S. 301ff.

1221.      Klassen, J.: Warring Maids, Captive Wives and Hussite Queens. Women and Men at War and Peace in Late Medieval Bohemia, New York 1999.

1222.      Kleber, H.: Louis XIV mémorialiste. La genèse des „Mémoires“ de Louis XIV, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 523-534.

1223.      Kléber-Monod, P.: The power of kings. Monarchy and religion in Europe, 1589-1715, New Haven 1999.

1224.      Kleppel, C.: Briefeschreiben in Johann Hartliebs „Alexander“, in: Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997, S. 177-191.

1225.      Kletke, D.: Farbenfrische Christenlehre. Illumination für eine Königin: Das Stundenbuch der Jeanne d’Evreux im Metropolitan Museum, in: F.A.Z vom 18.6.1999.

1226.      Kliemann, J. Gemalte Geschichte. Freskenzyklen in italienischen Residenzen vom 15. bis zum 17. Jahrhundert, München 1997.

1227.      Klingensmith, S. J.: The Utility of Splendour: Ceremony, Social Life and Architecture at he Court of Bavaria, 1600-1800, Chicago, London 1993.

1228.      Klingenstein, G.: Der Wiener Hof in der frühen Neuzeit. Ein Forschungsdesiderat, in: Zeitschrift für historische Forschung 22 (1995) S. 237-245.

1229.      Klink, B.: „Im Ehstandt lebt man froh und fein ...“ Adelige Haushaltsführung des Freiherrn Sebastian Joseph von Pemler von Hurlach und Leutstetten (1718-1772) im Hochzeitsjahr 1763, in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 269ff.

1230.      Klippel, D.: Verfaßte Freiheit. Die Entdeckung der Freiheitsrechte als Verfassungsprinzip im 18. und 19. Jahrhundert, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw, hg. von P.-J. Heinig; S. Jahns, H. J. Schmidt, R. Schwinges und S. Wefers, Berlin 2000 (Historische Forschungen, 67), S. 149ff.

1231.      Kloczowski, Les lieux du pouvoir ecclésiastique en Pologne médiévale, in: Lieux du pouvoir au Moyen Age et à l’époque moderne, hg. von M. Tymowski, Warschau 1995, S. 131ff

1232.      Klotz, H.: Geschichte der deutschen Kunst. Bd. 1: Mittelalter 600-1400, München 1998.

1233.      Klueting, H.: Der aufgeklärte Fürst, in: Der Fürst. Ideen und Wirklichkeiten in der europäischen Geschichte, hg. von W. Weber, Köln, Weimar, Wien 1998, S. 137ff.

1234.      Knaak, A.: Das „Kastell“ von Lucera, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 76-94.

1235.      Knecht, R. J.: Catherine de’ Medici, London 1998.

1236.      Knefelkamp. U.: Das Mittelalter – Geschichte im Überblick, Paderborn 1999.

1237.      Knittler, H.: Die europäische Stadt in der frühen Neuzeit, München 2000 (Querschnitte, 4).

1238.      Kobuch, M.: Zur Nutzung von Quellen bei der Datierung des Roten Turmes zu Meißen, in: Burgenforschung aus Sachsen 12 (1999) (Protokollband des Kolloquiums „Ergebnisse und Probleme bei der Datierung von Burgen“ auf Burg Kriebstein am 27. und 28. Juni 1998), S. 48-52.

1239.      Koczerska, M.: L’amour de la patrie et l’aversion pour la dynastie: exemple de Jan Dlugosz, historiographe des Jagellon, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von C. Grell, W. Paravicini und J. Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 171-180.

1240.      Kohl, B. G.: Padua under the Carrara, 1318-1405, Baltimore 1998.

1241.      Kohler, A.: Karl V. 1500-1558. Eine Biographie, München 1999.

1242.      Köhler, M.: Barocke Frömmigkeit im Spiegel herrschaftlicher Repräsentation: Stiftungen der Weißenfelser Herzöge für die Kirchen ihrer Residenzstadt, in: 300 Jahre Schloß Neu-Augustusburg, 1660-1694. Residenz der Herzöge von Sachsen-Weissenfels. Festschrift, hg. vom Freundeskreis Schloß Neu-Augustusburg e.V., Weißenfels 1994, S. 65-76.

1243.      Kolb, J.: Heidelberg. Die Entstehung einer landesherrlichen Residenz im 14. Jahrhundert, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 8).

1244.      Koldeweij, J.: The Wearing of Significative Badges, Religious and Secular: The Social Meaning of a Behavioural Pattern, in: Showing Status. Representation of Social Positions in the Late Middle Ages, hg. von W. Blockmans und A. Janse, Turnhout 1999 (Medieval Texts and Cultures of northern Europe, 2), S. 307ff.

1245.      Koller, H.: Zur Funktion des Schlosses an der Wende zur Neuzeit, in: Aachener Kunstblätter 60 (1994. Festschrift für Hermann Fillitz zum 70. Geburtstag) S. 343-346.

1246.      Koller-Weiss, K.: Geschichtliches Ereignis und regionale Identität, in: Identité nationale et conscience régionale en France et en Allemagne du Moyen Age à l’époque moderne, hg. von R. Babel und J.-M. Moeglin, Sigmaringen 1997, S. 261-279.

1247.      Kölsch, H.: Steuer und Reform. Alltag und Reformbestrebungen in der mittleren Finanzverwaltungsebene der Grafschaft Nassau während des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 255ff.

1248.      Kölzer, T.: Die Verwaltungsreformen Friedrichs II., in: Friedrich II. Tagung des Deutschen Historischen Instituts in Rom im Gedenkjahr 1994, hg. von A. Esch, und N. Kamp, Tübingen 1996 (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom, 85), S. 299-315.

1249.      Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. von H.-D. Heimann in Verbindung mit I. Hlavácek, Paderborn, München, Wien, Zürich 1997 – siehe die Nummern 207, 251, 688, 906, 940, 944, 1011, 1205, 1522, 1702, 1894, 2067, 2659.

1250.      Kommunikation und Mobilität im Mittelalter. Begegnungen zwischen dem Süden und der Mitte Europas (11.-14. Jahrhundert), hg. von S. de Rachewiltz und J. Riedmann, Sigmaringen 1995 – siehe die Nummern 249, 392, 443, 885, 904, 1004, 1481, 2019, 2031, 2239, 2246, 2396, 2410, 2439, 2549, 2595.

1251.      König, E.: Die Très Belles Heures von Jean de France Duc de Berry. Ein Meisterwerk an der Schwelle zur Neuzeit, München 1998.

1252.      König, E.: Buchmalerei – eine narrative Kunst?, in: Mittelalterliche Literatur und Kunst im Spannungsfeld von Hof und Kloster. Ergebnisse der Berliner Tagung, 9.-11. Oktober 1997, hg. von N. F. Palmer und H.-J. Schiewer, Tübingen 1999, S. 141ff.

1253.      Englische Könige und Königinnen. Von Heinrich VII. bis Elisabeth II., hg. von P. Wende, München 1998.

1254.      Deutsche Königspfalzen. Beiträge zu ihrer historischen und archäologischen Erforschung. Bd. 4.: Pfalzen – Reichsgut – Königshöfe, hg. von L. Fenske, Göttingen 1996 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 11).

1255.      Die deutschen Königspfalzen. Repertorium der Pfalzen, Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters, hg. vom Max-Planck-Institut für Geschichte. Redaktion: C. Ehlers, L. Fenske, T. Zotz. Bd. 2: Thüringen. Lfg. 5: Saalfeld (Schluß)-Tilleda (Anfang). Bearb. von M. Gockel, Göttingen 1998.

1256.      Die deutschen Königspfalzen. Repertorium der Pfalzen, Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters, hg. vom Max-Planck-Institut für Geschichte. Redaktion: C. Ehlers, L. Fenske, T. Zotz. Bd. 2: Thüringen. Lfg. 6: Tilleda (Schluß)-Wölfis. Bearb. von M. Gockel, Göttingen 2000.

1257.      Die deutschen Königspfalzen. Repertorium der Pfalzen, Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters, hg. vom Max-Planck-Institut für Geschichte. Red.: C. Ehlers, L. Fenske, T. Zotz. Bd. 3: Baden-Württemberg. Dritte Lieferung: Kirchen (Schluß)-Langenau, bearb. von H. Maurer, Göttingen 1997.

1258.      Die Deutschen Königspfalzen. Repertorium der Pfalzen, Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters, hg. vom Max-Planck-Institut für Geschichte. Red. C. Ehlers, L. Fenske, T. Zotz. Bd. 4: Niedersachsen, Lfg. 1: Bardowick-Braunschweig (Anfang), bearb. von U. Reinhardt, C. Ehlers und L. Fenske, Göttingen 1999.

1259.      Die Deutschen Königspfalzen. Repertorium der Pfalzen, Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters, hg. vom Max-Planck-Institut für Geschichte. Red. C. Ehlers, L. Fenske, T. Zotz. Bd. 4: Niedersachsen, Lfg. 2: Braunschweig (Schluß)-Brüggen, bearb. von C. Ehlers, L. Fenske, K. Elmshäuser und H. Goetting (†), Göttingen 2000.

1260.      Konsens und Dissens. Deutsche Königswahl (1273-1349) und zeitgenössische Geschichtsschreibung, hg. von M. Lenz, Göttingen 2000 (Formen der Erinnerung, 5).

1261.      Körber, E.-B.: Öffentlichkeiten der Frühen Neuzeit. Teilnehmer, Formen, Institutionen und Entscheidungen öffentlicher Kommunikation im Herzogtum Preußen von 1525 bis 1618, Berlin, New York 1998 (Beiträge zur Kommunikationsgeschichte, 7).

1262.      Korf, W.: Walbeck. Reichshof – Kloster – Rittergut, Quedlinburg, Jena 1997.

1263.      Kornbluth, G.: The Token of Reginboldus: Artistic Patronage Outside the Carolingian Courts, in: The search for a patron in the Middle Ages and the Renaissance, hg. von D. G. Wilkins und R. L. Wilkins, New York 1996 (Medieval and Renaissance studies, 12), S. 33-34.

1264.      Körner, H.: Mittelalterliche Grabmonumente, Darmstadt 1997.

1265.      Körntgen, L.: Königsherrschaft und Gottes Gnade. Zu Kontext und Bedeutung sakraler Vorstellungen in Historiographie und Bildzeugnissen der ottonisch-frühsalischen Zeit, Berlin 2000 (Orbis mediaevalis. Vorstellungswelten des Mittelalters, 2).

1266.      Die Korrespondenz Ferdinands I. Familienkorrespondenz 1533 bis 1534, hg. von C. Lutter, C. Laferl und C. Thomas, Wien 1999 (Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs, 90).

1267.      Korte, B.: Der englische Reisebericht. Von der Pilgerfahrt zur Postmoderne, Darmstadt 1996.

1268.      Kötzsche, D.: Kunsterwerb und Kunstproduktion am Welfenhof in Braunschweig, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 237-261.

1269.      Kraack, D.: Die Johanniterinsel Rhodos als Residenz. Heidenkampf in ritterlich-höfischem Ambiente, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 215-235.

1270.      Kraack, D.: Monumentale Zeugnisse der spätmittelalterlichen Adelsreise. Inschriften und Graffiti des 14.-16. Jahrhunderts, Göttingen 1997 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philosophisch-Historische Klasse, 3/224).

1271.      Kraack, D.: Monumentale Zeugnisse der spätmittelalterlichen Adelsreise auf den Wegen nach Santiago de Compostela, in: Der Jakobskult in „Kunst“ und „Literatur“. Zeugnisse in Bild, Monument, Schrift und Ton, hg. von K. Herbers und R. Plötz, Tübingen 1998 (Jakobus-Studien, 9), S. 109-125.

1272.      Kraack, D.: Heinrich Rantzau (1526-1598) – ein norddeutscher Adliger von europäischem Format im Dienste der Familie, des Königs und der Musen, in: Steinburger Jahrbuch 44: Historische Persönlichkeiten (2000) S. 29-52.

1273.      Kraack, D.: Jerusalem als Reiseziel brandenburgischer Fürsten im 15. und im 19. Jahrhundert. Mittelalterliche Markgrafen und neuzeitliche Monarchen auf dem Weg ins Heilige Land, in: Jahrbuch für Berlin-Brandenburgische Kirchengeschichte 1999, S. 37-61.

1274.      Kraack, G.: Johann Rantzau (1492-1565) – Feldherr und Staatsmann, in: Steinburger Jahrbuch 44: Historische Persönlichkeiten (2000) S. 9-28.

1275.      Krabs, O.: Wir, von Gottes Gnaden. Glanz und Elend der höfischen Welt, München 1996.

1276.      Krakau, Prag und Wien. Funktionen von Metropolen im frühmodernen Staat, hg. von M. Dmitrieva und K. Lambrecht, Stuttgart 2000 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 10).

1277.      Kramer, F.: Adelige Hofmarken und Sitze im Münchener Umland in der frühen Neuzeit, in: Amperland 26 (1990) S. 571-573.

1278.      Kramer, F.: Zur Entstehung und Entwicklung von Hofordnungen am Münchener Hof in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 383-399.

1279.      Kramp, M., Steinmeier, S.: Krönungen. Könige in Aachen – Geschichte und Mythos. Zur Aachener Ausstellung im Jahr 2000, in: Majestas 7 (1999) S. 113-126.

1280.      Kraus, T.: Stationen auf dem Weg zur Jülicher Landesherrschaft, in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 90-123.

1281.      Krause, H.-J.: Die Marktkirche zu Halle. Der Neubau und seine geschichtliche Bedeutung, in: Literatur, Musik und Kunst im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Bericht über Kolloquien der Kommission zur Erforschung der Kultur des Spätmittelalters 1989 bis 1992, hg. von H. Boockmann u.a., Göttingen 1995 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Phil.-Hist. Klasse III, 208), S. 391-458.

1282.      Krause, K.: Die Maison de plaisance. Landhäuser in der Ile de France (1660-1730), München 1996.

1283.      Krause-Kleint, W.: Stendal am Ausgang des Mittelalters, in: Das Katharinenkloster in Stendal. Zur Geschichte und Baugeschichte von Kirche und Stift, hg. im Auftrage des Altmärkischen Museums Stendal von W. Krause-Kleint, Stendal 1990 (Altmärkisches Museum Stendal. Projekte – Informationen 1990, 3), S. 4-5.

1284.      Krause-Kleint, W.: Hospitäler und Klöster, in: Das Katharinenkloster in Stendal. Zur Geschichte und Baugeschichte von Kirche und Stift, hg. im Auftrage des Altmärkischen Museums Stendal von W. Krause-Kleint, Stendal 1990 (Altmärkisches Museum Stendal. Projekte – Informationen 1990, 3), S. 6-17.

1285.      Krause-Kleint, W.: Das Katharinenkloster: Gründung und Geschichte, in: Das Katharinenkloster in Stendal. Zur Geschichte und Baugeschichte von Kirche und Stift, hg. im Auftrage des Altmärkischen Museums Stendal von W. Krause-Kleint, Stendal 1990 (Altmärkisches Museum Stendal. Projekte – Informationen 1990, 3), S. 18-24.

1286.      Krause-Kleint, W.: Archäologische Untersuchungen, in: Das Katharinenkloster in Stendal. Zur Geschichte und Baugeschichte von Kirche und Stift, hg. im Auftrage des Altmärkischen Museums Stendal von W. Krause-Kleint, Stendal 1990 (Altmärkisches Museum Stendal. Projekte – Informationen 1990, 3), S. 24-27.

1287.      Krauss-Meyl, S.: Das „Enfant terrible“ des Königshauses. Maria Leopoldine, Bayerns letzte Kurfürstin (1776-1848), Regensburg 1997.

1288.      Krejąík, T., Maráz, K.: Die Rezeption von Reitersiegeln: Ende des 12. und die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts am Beispiel der Babenberger und Péemysliden, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 301ff.

1289.      Kreiser, K.: Der Osmanische Staat (1300-1922), München 2000 (Oldenbourg Grundriß der Geschichte, 30).

1290.      Krekic, B.: Dubrovnik. A Mediterranean Urban Society 1300-1600, Aldershot 1997 (Collected Studies Series, 581).

1291.      Kress, S.: Per honore della ciptà: Zeremoniell im Florentiner Quattrocento am Beispiel des Besuchs Galeazzo Maria Sforzas im April 1459, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von W. Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 113-125.

1292.      Kress, S.: Memlings Triptychon des Benedetto Portinari und Leonardos Mona Lisa – Zur Entwicklung des weiblichen Dreiviertelporträts im Florentiner Quattrocento, in: Porträt – Landschaft – Interieur. Jan van Eycks Rolin-Madonna im ästhetischen Kontext, hg. von C. Kruse und F. Thürlemann, Tübingen 1999, S. 219-236.

1293.      Kress, S.: Frauenzimmer der Florentiner Renaissance und ihre Ausstattung: Eine erste „Spurensuche“, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 91-113.

1294.      Kresten, O.: „Staatsempfänge“ im Kaiserpalast von Konstantinopel um die Mitte des 10. Jahrhunderts. Beobachtungen zu Kapitel II 15 des sog. „Zeremonienbuches“, Wien 2000 (Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, 670).

1295.      Kretzschmar, H.: Vom Anteil Sachsens an der neueren deutschen Geschichte. Ausgewählte Aufsätze, hg. von R. Gross und M. Kobuch, Stuttgart 1999 (Quellen und Forschungen zur sächsischen Geschichte, 16).

1296.      Krieg der Bilder. Druckgraphik als Medium politischer Auseinandersetzung im Europa des Absolutismus [Ausstellungskatalog], hg. von W. Cillessen, Berlin 1997.

1297.      Krökel, U.: „Zwischen Hammer und Amboß“: Das Fürstentum Rjazan’, Moskau und die Tataren (1237-1402), in: Zwischen Christianisierung und Europäisierung. Beiträge zur Geschichte Osteuropas in Mittelalter und Früher Neuzeit. Festschrift für Peter Nitsche zum 65. Geburtstag, hg. von E. Hübner, E. Klug und J. Kusber, Stuttgart 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa, 51), S. 269-291.

1298.      Unter einer Krone. Kunst und Kultur der sächsisch-polnischen Union [Ausstellungskatalog], hg. von W. Schmidt und D. Syndram, Leipzig 1997.

1299.      Krönungen. Könige in Aachen – Geschichte und Mythos [Ausstellungskatalog], München 2000.

1300.      Kroos, R.: Welfische Buchmalereiaufträge des 11. bis 15. Jahrhunderts, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Vorträge gehalten anläßlich des 33. Wolfenbütteler Symposiums vom Februar 1993, hg. von B. Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 263-278.

1301.      Krötzl, C.: Pilger, Mirakel und Alltag. Formen des Verhaltens im skandinavischen Mittelalter (12.-15. Jahrhundert), Helsinki 1994.

1302.      Kroupa, J.: „Lieu de plaisance“ und das barocke Mähren. Notizen zu einem „französischen Modus“ in der Architektur des 18. Jahrhunderts, in: Umeni 43 (1995) S. 317-337.

1303.      Krüger, K.: Corpus der mittelalterlichen Grabdenkmäler in Lübeck, Schleswig, Holstein und Lauenburg (1100-1600), Sigmaringen 1999 (Historische Forschungen, 40).

1304.      Krupp, S., Schmitt, R.: Sammlungsräume im Schloßbau, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 266-276.

1305.      Kruse, H.: Hof, Amt und Gagen. Die täglichen Gagenlisten des burgundischen Hofes (1430-1467) und der erste Hofstaat Karls des Kühnen (1456), Bonn 1996 (Pariser Historische Studien, 44).

1306.      Kruse, H.: Der Hof der Herzöge. Schaufenster der Macht, in: Damals 10 (1999), S. 24-31.

1307.      Kruse, H.: Die Hofordnungen Herzog Philipps des Guten von Burgund, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 141-165.

1308.      Kruse, H.: Philipp der Gute, der Adel und das Geld. Zur Bedeutung des Geldes am burgundischen Hof im 15. Jahrhundert, in: Adel und Zahl. Studien zum adligen Rechnen und Haushalten in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. von H. von Seggern und G. Fouquet, Ubstadt-Weiher 2000 (Pforzheimer Gespräche zur Sozial-, Wirtschafts- und Stadtgeschichte, 1), S. 149ff.

1309.      Krynen, J.: Droit romain et état monarchique. A propos du cas français, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 13-23.

1310.      Krynen, J.: Idéologie et Royauté, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 609-620.

1311.      Kubinyi, A.: Der königliche Hof als Integrationszentrum Ungarns von der Mitte des 15. bis zum ersten Drittel des 16. Jahrhunderts und sein Einfluß auf die städtische Entwicklung Budas, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von E. Engel, K. Lambrecht und H. Nogossek, Berlin 1995 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 5), S. 145-162.

1312.      Kubinyi, A.: König und Volk im spätmittelalterlichen Ungarn. Städteentwicklung, Alltagsleben und Regierung im mittelalterlichen Ungarn, Herne 1998 (Studien zur Geschichte Ungarns, 1).

1313.      Kubinyi, A.: Matthias Corvinus. Die Regierung eines Königreiches in Ostmitteleuropa 1458-1490, Herne 1999 (Studien zur Geschichte Ungarns, 2).

1314.      Kucaba, K.: Zu Isoldes Gottesurteil bei Gottfried von Straßburg, in: Fremdes wahrnehmen – fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begrenzung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von W. Harms und S. Jaeger in Verb. mit A. Stein, Stuttgart 1997, S. 73-93.

1315.      Die Küche. Zur Geschichte eines architektonischen, sozialen und imaginativen Raums, hg. von E. Miklautz, H. Lachmayer und R. Eisendle, Wien 1999.

1316.      Kugler, G. J., Kurzel-Runtscheiner, M.: Des Kaisers teure Kleider. Festroben und Ornate, Hofuniformen und Livreen vom frühen 18. Jahrhundert bis 1918, Wien 2000.

1317.      Kühlmann, W., Schäfer, E.: Zum Projekt eines Repertoriums der Korrespondenz von Gottlieb Konrad Pfeffel (1736-1809), in: Editionsdesiderate zur Frühen Neuzeit. Beiträge zur Tagung der Kommission für die Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Zweiter Teil, hg. von H.-G. Roloff unter redaktioneller Mitarbeit von R. Meincke, Amsterdam/Atlanta 1997 (Chloe, 25), S. 1055-1063.

1318.      Kühltreiber, K. und T.: Der archäologische Beitrag zur Burgenforschung im südöstlichen Niederösterreich, in: Österreich im Mittelalter. Bausteine zu einer revidierten Gesamtdarstellung. Die Vorträge des 16. Symposiums des Niederösterreichischen Instituts für Landeskunde Puchberg am Schneeberg, 1. bis 4. Juli 1996, hg. von W. Rösner, St. Pölten 1999 (Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde, 26), S. 205-252.

1319.      Kuhnigk, S.: Das Plöner Schloß und die dazugehörigen Liegenschaften, Diss. Univ. Kiel 1996 ® siehe Nr. 1061: Hunzinger, S.: Schloß Plön. Residenz – Adliges Armenhaus – Erziehungsanstalt, Plön 1997.

1320.      Kuhn-Rehfus, M., Kuhn, W.: Sigmaringen in alten Ansichten, Sigmaringen 1995.

1321.      Kulenkampff, A.: Die kaiserliche Politik in Schwaben 1464-1488. Ein Beitrag zur Persönlichkeit und politischen Bedeutung Kaiser Friedrichs III., in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 116 (1998) S. 51-68.

1322.      Kunst und Politik am badischen Hof. Studien zur Repräsentation der Zähringer, hg. von K. Krimm und C. Rehm, Sigmaringen 2000 (Oberrheinische Studien, 18).

1323.      Kunst und Reformation [Ausstellungskataog], hg. von K. von Berswordt-Wallrabe und K. Hegner, Schwerin 1999.

1324.      Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996 – siehe die Nummern 285, 441, 722, 952, 1053, 1164, 1185, 1234, 1384, 1595, 1790, 2051, 2099, 2139, 2449, 2500, 2533, 2679.

1325.      Die Künste und das Schloß in der frühen Neuzeit, hg. von L. Unbehaun, U. Schütte und A. Beyer, München 1998 (Rudolstädter Forschungen zur Residenzkultur, 1).

1326.      Das Kunstwerk als Geschichtsdokument. Festschrift für H.-E. Mittig, hg. von A. Tietenberg, München 1999.

1327.      Kunze, R.: Spätblüte – Reichenberg und der mittelrheinische Burgenbau des 14. Jahrhunderts, Stuttgart 1996 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung e.V. Reihe B: Schriften, 5).

1328.      Der Mainzer Kurfürst als Reichserzkanzler. Funktionen, Aktivitäten, Ansprüche und Bedeutung des zweiten Mannes im alten Reich, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1997 (Geschichtliche Landeskunde, 45) – siehe die Nummern 909, 1196, 1527, 2236.

1329.      Der Kurfürstentag zu Frankfurt 1558 und der Reichstag zu Augsburg 1559, bearb. von J. Leeb, Göttingen 1998.

1330.      Kurmainz, das Reichserzkanzleramt und das Reich am Ende des Mittelalters und im 16. und 17. Jahrhundert, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1998 (Geschichtliche Landeskunde, 47) – siehe die Nummern 34, 170, 520, 1362, 1375, 1710, 2041, 2057, 2162, 2301.

1331.      Kusber, J.: Um das Erbe der Goldenen Horde: Das Khanat von Kazan’ zwischen Moskauer Staat und Krimtataren, in: Zwischen Christianisierung und Europäisierung. Beiträge zur Geschichte Osteuropas in Mittelalter und Früher Neuzeit. Festschrift für Peter Nitsche zum 65. Geburtstag, hg. von E. Hübner, E. Klug und J. Kusber, Stuttgart 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa, 51), S. 293-312.

1332.      Kusternig, A.: Die Schlacht bei Dürnkrut und Jedenspeigen am 26. August 1278, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 185ff.

1333.      Kuthan, J.: Péemysl Ottokar II. – König, Bauherr und Mäzen. Höfische Kunst um die Mitte des 13. Jahrhunderts. Übersetzung aus dem Tschechischen, Wien, Köln, Weimar 1996.

1334.      Kuthan, J.: Die Kunst am Hofe Péemysl Ottokars II. im Rahmen des mitteleuropäischen Kulturkreises des 13. Jahrhunderts, in: Böhmisch-österreichische Beziehungen im 13. Jahrhundert. Österreich (einschließlich Steiermark, Kärnten und Krain) im Großreichprojekt Ottokars II. Premysl, König von Böhmen. Vorträge eines internationalen Symposions vom 26. bis 27. September 1996 in Znaim, hg. von M. Blàhovà und I. Hlaváąek unter Mitwirkung von J. Hrdina und P. Kubín, Prag 1998, S. 217ff.

1335.      Kutzner, M.: Gestalt, Form und ideologischer Sinn der Deutschordensburgen in Preußen, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 199-215.

L

1336.      Labbe, A.: L’architectur des palais et des jardins dans les chansons de geste. Essai sur le thème du roi en majesté, Genf 1987.

1337.      Labory, G.: Une généalogie des rois de France se terminant à Henri IV, roi „de France“ et d’Angleterre, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 519-536.

1338.      Lachaud, F.: Embroidery for the Court of Edward I (1272-1307), in: Nottingham medieval studies 37 (1993) S. 33-52.

1339.      Lachaud, F.: Liveries of Robes in England, c. 1200-c.1330, in: The English Historical Review 111 (1996) S. 279-298.

1340.      Lachaud, E.: Les tentures et l’activité militaire. Les guerres d’Édouard Ier Plantagenet (1271-1307), in: Tentures médiévales dans le monde occidental et arabo-islamique. Actes de la journée d’étude de Lyon, 16 mars 1994 = Mélanges de l’École française de Rome – Moyen Âge 111 (1999) S. 443-461.

1341.      Lachaud, F.: Order and disorder at court: the ordinances for the royal household in England in the twelfth and thirteenth centuries, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 103-116.

1342.      Lackner, C.: Die landesfürstlichen Pfandschaften in Österreich unter der Enns im 13. und 14. Jahrhundert, in: Österreich im Mittelalter. Bausteine zu einer revidierten Gesamtdarstellung. Die Vorträge des 16. Symposiums des Niederösterreichischen Instituts für Landeskunde Puchberg am Schneeberg, 1. bis 4. Juli 1996, hg. von W. Rösner, St. Pölten 1999 (Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde, 26), S. 187-204.

1343.      Lacour, E.: Die Bevölkerungsentwicklung in der Grafschaft Virneburg im 17. Jahrhundert, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 24 (1998) S. 231-244.

1344.      Ladero Quesada, M. A.: Casa y Corte. L’Hôtel du roi et la Cour comme institutions économiques au temps des Rois Catholiques (1480-1504), in: La cour comme institution économique, hg. von M. Aymard und M. A. Romani, Paris 1998, S. 43-54.

1345.      Lafitte, M.-P.: Les manuscrits de Louis de Bruges, chevalier de la Toison d’or, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 243-255.

1346.      Laidlaw, J.: Les belles dames sans mercy d’Alain Chartier, in: Autour de Marguerite d’Écosse. Reines, princesses et dames du XVe siècle. Actes du colloque de Thouars (23 et 24 mai 1997), hg. von G. und P. Contamine, Paris 1999, S. 33ff.

1347.      Lalou, E.: Un compte de l’Hôtel du roi sur tablettes de cire, 10 octobre-14 novembre [1350], in: Bibliothèque de l’Ecole des Chartes 152 (1994) S. 91-127.

1348.      Lalou, E.: Le vocabulaire des résidences royales en France sous le règne de Philippe le Bel (1285-1314), in: Palais royaux et princiers au moyen âge. Actes du colloque international tenu au Mans les 6-7 et 8 octobre 1994, sous la direction d’A. Renoux, Le Mans 1996, S. 43-51.

1349.      Lalou, E.: Enguerran de Marigny et l’évolution du métier de la Chambre du roi, in: Mélanges Jean Favier, Paris 1999, S. 269-278.

1350.      Lalou, E.: Les ordonnances de l’hôtel des derniers Capétiens directs, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von H. Kruse und W. Paravicini, Stuttgart 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 91-101.

1351.      Lamarrigue, A.-M.: La rédaction d’un catalogue des rois de France. Guillaume de Nangis et Bernard Gui, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 481-492.

1352.      Brandenburgische Landesgeschichte und Archivwissenschaft. Festschrift für Liselott Enders zum 70. Geburtstag, hg. von F. Beck und K. Neitmann, Weimar 1997 (Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, 34) – siehe die Nummern 888, 1703.

1353.      Brandenburgische Landesgeschichte Heute, hg. von L. Enders und K. Neitmann, Potsdam 1999 (Brandenburgische Historische Studien, 4).

1354.      Landesgeschichte in Deutschland. Bestandsaufnahme – Analyse – Perspektiven, hg. von W. Buchholz, Paderborn u.a. 1998.

1355.      Landesgeschichte und Reichsgeschichte. Festschrift für Alois Gerlich zum 70. Geburtstag, hg. von W. Dotzauer, W. Kleiber, M. Matheus und K.-H. Spiess, Stuttgart 1995 (Geschichtliche Landeskunde, 42).

1356.      Landwehr, A.: Policey im Alltag. Die Implementation frühneuzeitlicher Policeyordnungen in Leonberg, Frankfurt am Main 2000 (Studien zu Policey und Policeywissenschaft).

1357.      Lange, S.: Theaterarchitektur, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 204-214.

1358.      Langenbrinck, M.: Schloß Biedenkopf, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 143-157.

1359.      Langer, A.: Die visuelle Repräsentation der Königin. Zu frühneuzeitlichen Porträts von jagiellonischen Herrschern und Herrscherinnen, in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. 6. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Dresden, 26.-29. September 1998, hg. von J. Hirschbiegel und W. Paravicini, Stuttgart 2000 (Residenzenforschung, 11), S. 133-150.

1360.      Lanoye, D.: Structure and Composition of the Household of the Archdukes, in: Albert & Isabella 1598-1621. Essays, hg. von W. Thomas, L. Duerloo, Turnhout 1998, S. 107-119.

1361.      Lanzinner, M.: Passau als geistliches Fürstentum am Beginn der Neuzeit, in: Ostbairische Grenzmarken 36 (1995) S. 95-106.

1362.      Lanzinner, M.: Die Rolle des Mainzer Erzkanzlers auf den Reichstagen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: Kurmainz, das Reichserzkanzleramt und das Reich am Ende des Mittelalters und im 16. und 17. Jahrhundert, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1998 (Geschichtliche Landeskunde, 47), S. 69-88.

1363.      Larráyoz, F. S.: Dos cuentas de viajes en la frontera navarro-castellana-aragonesa del siglo XIV (1368-69 y 1370), in: Príncipe de Viana 210 (1997) S. 65-86.

1364.      Larsson, L. O.: Adrian de Vries in Schaumburg, Stuttgart 1998.

1365.      Lass, H., Schmidt, M.: Das höfische Fest – Eine Einleitung, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 322-326.

1366.      Lass, H., Schmidt, M.: Zur höfischen Jagd in Deutschland, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 388-438.

1367.      Lass, H., Schütte, U.: Länder- und Städtebeschreibungen, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 92-130.

1368.      Latron, A.: Les chapelles et châteaux et manoirs dans le Maine, in: La province du Maine 97 (1995) S. 7-18.

1369.      Lauterbach, I.: Jardins de la Renaissance en Allemagne et en Autriche, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 219ff.

1370.      LaVopa, A.: Der Höfling und der Bürger. Reflexionen über Norbert Elias, in: Historische Anthropologie 8,1 (2000) S. 119-134.

1371.      Lazzaro, C.: The Sixteenth Century Central Italian Villa and the Cultural Landscape, in: Architecture, jardin, paysage. L’Environement du château et de la villa aux XVe et XVIe siècles, hg. von J. Guillaume, Paris 1999, S. 29ff.

1372.      Lebe, R.: Ein Königreich als Mitgift. Heiratspolitik in der Geschichte, Stuttgart 1998.

1373.      Lebensbilder Salzburger Erzbischöfe aus zwölf Jahrhunderten. 1200 Jahre Erzbistum Salzburg, hg. von P. F. Kramml und A. S. Weiss, Salzburg 1998 (Salzburg-Archiv, 24).

1374.      Die Lebenszeugnisse Oswalds von Wolkenstein. Edition und Kommentar. Bd. 1: 1382-1419, hg. von A. Schwob unter Mitarbeit von K. Kranich-Hofbauer, U. M. Schwob und B. Spreitzer, Wien 1999.

1375.      Leeb, J.: Die Stellung des Mainzer Kurfürsten und Reicherzkanzlers zu den anderen Kurfürsten auf dem Kurfürstentag: Das Beispiel 1558, in: Kurmainz, das Reichserzkanzleramt und das Reich am Ende des Mittelalters und im 16. und 17. Jahrhundert, hg. von P. C. Hartmann, Stuttgart 1998 (Geschichtliche Landeskunde, 47), S. 89-120.

1376.      Léger, S.: Gabrielle de Bourbon: une grande dame de la France de l’Ouest à la fin du Moyen Âge. Étude de son cadre de vie à partir de l’inventaire après décès de ses biens demeurés au château de Thouars (1516), in: Autour de Marguerite d’Écosse. Reines, princesses et dames du XVe siècle. Actes du colloque de Thouars (23 et 24 mai 1997), hg. von G. und P. Contamine, Paris 1999, S. 181ff.

1377.      Le Goff, J.: Die Liebe zur Stadt. Eine Erkundung vom Mittelalter bis zur Jahrtausendwende. Übers. aus dem Französischen, Frankfurt am Main 1998.

1378.      Leguay, A.: Les princes de Bourgogne lecteurs de Froissart. Les rapports entre le texte et l’image dans les manuscrits enluminés du livre IV des Chroniques, Turnhout 1998 (Documents, Études & Répertoires, 68).

1379.      Leibetseder, M.: Adlige Kavaliere auf großer Tour. Die Kavalierstour im 17. und 18. Jahrhundert. Das Beispiel der Familien von Arnim-Boitzenburg und zu Lynar, unveröff. Magisterarbeit TU Berlin 1997.

1380.      Von der Leidenschaft zum Schönen. Fürst Karl Eusebius von Liechtenstein (1611-1684), hg. von H. Haupt, Wien 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des Hauses Liechtenstein, II/2).

1381.      Leisering, E.: Die Rechte der Wettiner als Reichsfürsten. Eine Aufzeichnung von 1350, in: Neues Archiv für Sächsische Geschichte 69 (1998) S. 233-244.

1382.      Leistikow, D.: Julius Ernst Naeher (1824-1911), der Burgenforscher Südwestdeutschlands, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern 1 (1994) S. 169-187.

1383.      Leistikow, D.: Burgkapellen auf Kreuzritterburgen in Syrien und Palästina, in: Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern. Red.: H. Hofrichter und G. U. Grossmann, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2), S. 217-233.

1384.      Leistikow, D.: Castra et domus. Burgen und Schlösser Friedrichs II. im Königreich Sizilien, in: Kunst im Reich Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen. Akten des internationalen Kolloquiums, Rheinisches Landesmuseum Bonn, 2. bis 4. Dezember 1994, hg. von K. Kappel, D. Kemper und A. Knaak, Berlin 1996, S. 21-35.

1385.      Leitner, W.: Urgeschichte und Antike, in: Geschichte der Stadt Bludenz. Von der Urzeit bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, hg. von M. Tschaikner, Sigmaringen 1996 (Bodenseebibliothek, 39), S. 21-52.

1386.      Lekraie, S., Dusart, M.: Les châteaux du Cambrésis médiéval (Xe-XIIe siècle): début d’inventaire, in: Le château médiéval et la guerre dans l’Europe du nord-ouest. Mutations et adaptions. Actes du colloque de Valenciennes 1-2-3 juin 1995, hg. von A. Salamagne und R. Le Jan, Lille 1998 (Revue du Nord. Hors Série. Collection Art et Archéologie, 5), S. 33ff.

1387.      Leluppre-Desjardin, E.: Un modèle de scénographie urbaine: l’exemple des Pays-Bas bourguignons au XVe siècle, in: Revue du Nord 81 (1999) (Revue du Nord, N° 332: Les élites dans la France du Nord XVe-XXe siècle. Composition, pouvoirs et éthique sociale. Etudes réunies par P. Guignet) S. 679-688.

1388.      Lemaire, C.: La bibliothèque des imprimés de la reine Marie de Hongrie régente des Pays-Bas, 1505-1558, in: Bibliothèque d’Humanisme et Renaissance 58 (1996) S. 119-139.

1389.      Lemaire, J.: Les visions de la vie de cour dans la littérature française de la fin du moyen âge, Paris 1994.

1390.      Lemaire, J.: L’ordre de la Toison d’or dans les manuscrits bourguignons. Aspects codicologiques, in: Le Banquet du Faisan, hg. von M.-T. Caron und D. Clauzel, Arras 1997, S. 123-136.

1391.      Lemberg – Lwów – L’viv. Eine Stadt im Schnittpunkt europäischer Kulturen, hg. von P. Fässler, T. Held und D. Sawitzky, 3., völlig neu überarb. und erw. Aufl., Köln, Weimar 1998.

1392.      Lemmer, M.: Die mittelalterliche Burg als Lebensraum, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 4 (1995) S. 6-27.

1393.      Lemmer, M.: Die mittelalterliche Burg als Lebensraum (Teil I), in: Anno domini. Zeitschrift für mittelalterliche Kulturgeschichte 4 (1996) S. 17- 21.

1394.      Lemmer, M.: Luther und die Folgen. Zum 450. Todestag des Reformators, in: Mitteldeutsches Jahrbuch 3 (1996) S. 15-23.

1395.      Lemmer, M.: Zur Bewertung von Luthers Bibelwortschatz im 17./18. Jahrhundert, in: Luthers Deutsch. Sprachliche Leistung und Wirkung, hg. von H. Wolf, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1996 (Dokumentation Germanistische Forschung, 2), S. 270-290.

1396.      Lemmer, M.: Vom Rotwelschen und seiner frühen Verschriftung von den Anfängen bis zu Martin Luther, in: Sprache und Kommunikation im Kulturkontext. Beiträge zum Ehrenkolloquium aus Anlaß des 60. Geburtstages von Gotthard Lerchner, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1996, S. 351-357.

1397.      Lemmer, M.: Burgen, Burgherren und mittelalterliche Literatur, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 8 (1999) S. 6-24.

1398.      Le Mollé, R.: Giorgio Vasari. Im Dienst der Medici. Übers. aus dem Französischen, Stuttgart 1998.

1399.      Lentsch, R.: La „proba“. L’épreuve des poisons à la cour des papes d’Avignon, in: Les prélats, l’Église et la société, XIe-XVe s. Hommage à Bernard Guillemain. Textes réunis par F. Bériac avec la collaboration d’A.-M. Dom, Bordeaux 1994, S. 155-162.

1400.      Leonardo a Piombino e l’idea della città moderna na tra Quattro e Cinquecento, hg. von A. Fara, Florenz 1999.

1401.      Lerer, S.: Courtly Letters in the Age of Henry VIII: Literary Culture and the Arts of Deceit, Cambridge 1997 (Cambridge Studies in Renaissance Literature and Culture, 18).

1402.      LeRoy Ladurie, E.: Saint-Simon ou le système de la Cour, Paris 1997.

1403.      Leroy, B.: Vêtements à la cour de Navarre à la fin du XIVe siècle, in: Mélanges Robert Delort, Paris 1997, S. 393-400.

1404.      Lesnes, E.: Châteaux du XIVe siècle en Sicile occidentale. Typologie, influences, in: La Sicile des émirs aux barons: châteaux et formes de pouvoir. Actes du séminaire de Rome (11 mars 1996) réunis par J.-M. Poisson, in: Mélanges de l’Ecole française de Rome 110 (1998) S. 549-771, hier: S. 701-718.

1405.      Leupold, B.: Das höfische Turnier, in: Erdengötter. Fürst und Hofstaat in der Frühen Neuzeit im Spiegel von Marburger Bibliotheks- und Archivbeständen, hg. von J. J. Berns, F. Druffner, U. Schütte, und B. Walbe, Marburg 1997 (Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 77), S. 372-388.

1406.      Lewis, C. S.: L’immagine del cosmos tra Medoevo e Rinascimento (nota introduttiva e traduzione di Carlo Maria Bajetta), in: Annali di Storia moderna e contemporanea 1 (1995) S. 271-296.

1407.      Lewis, P.: „Des humanistes en mal d’écrire“. Réflexions sur la motivation et sur la réception de la polémique, en France, à la fin du Moyen Âge, in: Saint-Denis et la Royauté. Mélanges offerts à Bernard Guenée, Paris 1999 (Histoire Ancienne et Médiévale, 59), S. 637-646.

1408.      Lewis, P. S.: Pourquoi aurait-on voulu réunir des États généraux, en France, à la fin du Moyen Age?, in: Représentation, pouvoir et royauté à la fin du moyen âge. Actes du colloque organisé par l’Université du Maine les 25 et 26 mars 1994. Postface de P. Contamine, hg. von J. Blanchard, Paris 1995, S. 119-130.

1409.      Liber Genealogiae Regum Hispaniae. Anacephaleosis, von Alfonso de Cartagena. Faksimile-Ausgabe, Graz 1998.

1410.      Reichsstädtische Libertät und habsburgisches Kaisertum, hg. von H.