Akademie der Wissenschaften zu GöttingenResidenzen-
Kommission
Arbeitsstelle Kiel
Akademie der
Wissenschaften
zu Göttingen
Tres riches heures, Duc de Berry, SeptemberbildKleine Schriften UB Kiel (©)Karlsruher virtueller Katalog (KvK)Kleine Schriften UB Kiel (©)Tres riches heures, Duc de Berry, Septemberbild
Login      Hilfe Aktuelles | Publikationen | Handbuch | Symposien | Home | Kontakt | Suchen:

 

 

 

__________________________________________________

 

 

 

Mitteilungen der Residenzen-Kommission

der

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

 

 

 

Sonderheft 4

Dynastie – Hof – Residenz

Fürstliche Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich

Allgemeine Auswahlbibliographie zu einem Projekt der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Kiel 2000

 

Dynastie – Hof – Residenz

Fürstliche Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich

Allgemeine Auswahlbibliographie zu einem Projekt der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

 

 

Zusammengestellt von Jan Hirschbiegel

 

Mitteilungen der Residenzen-Kommission

der

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

 

 

 

Sonderheft 4

Kiel 2000

 

 

ISSN 0941-0937

 

Herstellung:

Vervielfältigungsstelle

der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Titelvignette:

Miroir d‘humilté

Madrid, Biblioteca Nacional, ms. Vit. 25.2, fol. 2r

Abb. entnommen:

Straub, Richard E. F.: David Aubert, escripvain et clerc, Amsterdam u.a. 1995, Tafel 5

Vorwort

 

Vor fünf Jahren erschien als erstes Sonderheft der Mitteilungen der Residenzen-Kommission, 103 Seiten stark, Christian Halms und Jan Hirschbiegels "Auswahlbibliographie von Neuerscheinungen zu Residenz und Hof 1991-1995". Sie enthielt nur Titel, die in den Mitteilungen 1,1-5,1 genannt worden waren und ordnete sie, wie in einem Antiquariatskatalog, nach Stichworten. Dazu war ein Autorenindex gegeben worden.

Die vorliegende Bibliographie Jan Hirschbiegels, 124 Seiten und 1380 Titel umfassend, enthält einerseits weniger, andererseits aber bei weitem mehr als das vorangegangene Heft. Es ist zwar nicht alles erfaßt, was in den Jahrgängen 1,1-10,1 genannt wurde, dafür aber vieles, was dort nicht begegnet, zumal aus der Zeit vor 1991. Eine eigene bibliographische Zusammenstellung der in unseren Mitteilungen notierten Neuerscheinungen 5,2-10,2 wird es Ende des Jahres geben. Hier nun aber wurde versucht, grundlegende Arbeiten zu Dynastie, Hof und Residenz, auch jenseits unseres zeitlichen Rahmens von 1200 bis 1600/1650 zusammenzustellen, dazu auch Literatur zu den einschlägigen Dynastien und Königen. Damit stellt wie Sonderheft 3 auch Sonderheft 4 eine "Handreichung" für die Autoren des künftigen Handbuchs der Dynastien, Höfe und Residenzen dar. Daß nicht zu den einzelnen Reichsfürsten, Reichsfürstentümern, Residenzen Titel angegeben wurden, ist genau in dieser Funktion begründet: Diese Bibliographien werden erst das Ergebnis der Arbeit am Handbuch sein. Jetzt ging es darum, Werke zu nennen, die dem Bearbeiter Vergleiche und allgemeine Gesichtspunkte liefern könnten. Daß Vollständigkeit nicht angestrebt werden konnte, liegt auf der Hand.

Angeordnet sind die Angaben diesmal streng alphabetisch nach Autoren und Titeln. Ein Personen-, ein Orts- und ein Sachindex eröffnen andere Zugänge und machen dieses schlichte Heft, dessen bin ich sicher, zu einem begehrten Arbeitsinstrument.

Paris, am 17. Mai 2000 Werner Paravicini


Inhalt

 

Alphabetisches Autoren- und Titelverzeichnis 11

Personenindex 93

Ortsindex 105

Sachindex 109

 


 

Alphabetisches Autoren- und Titelverzeichnis

 

A

  1. Aber, Adolf: Die Pflege der Musik unter den Wettinern und wettinischen Ernestinern. Von den Anfängen bis zur Auflösung der Weimarer Hofkapelle 1662, Bückeburg, Leipzig 1921 (Veröffentlichungen des Fürstlichen Institutes für Musikwissenschaftliche Forschung zu Bückeburg, Reihe 4: Quellenstudien zur Musikgeschichte deutscher Landschaften und Städte, 1).
  2. Deutscher Adel 1430-1555. Büdinger Vorträge 1963, hg. von Hellmuth Rössler, Darmstadt 1965 (Schriften zur Problematik der deutschen Führungsschichten in der Neuzeit, 1).
  3. Ahrens, Karl-Heinz: Die Entstehung der landesherrlichen Residenzen im spätmittelalterlichen deutschen Reich. Ein Projekt der Göttinger Akademie der Wissenschaften, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland. Berichtsjahr 1984, hg. von der Arbeitsgemeinschaft außeruniversitärer historischer Forschungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, München, New York, London, Paris 1985, S. 29-36.
  4. Ahrens, Karl-Heinz: Die verfassungsrechtliche Stellung und politische Bedeutung der märkischen Bistümer im späten Mittelalter, in: Mitteldeutsche Bistümer im Spätmittelalter, hg. von Roderich Schmidt, Lüneburg 1988, S. 19-52.
  5. Ahrens, Karl-Heinz: Art. "Hofordnung", in: Lexikon des Mittelalters IV (1990) Sp. 74-76.
  6. Ahrens, Karl-Heinz: Bemerkungen zur Mittelpunktsfunktion Berlins und Tangermündes im 14. und 15. Jahrhundert, in: Vorträge und Forschungen zur Residenzenfrage, hg. von Peter Johanek, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 1), S. 147-184.
  7. Ahrens, Karl-Heinz: Residenz und Herrschaft. Studien zu Herrschaftsorganisation, Herrschaftspraxis und Residenzbildung der Markgrafen von Brandenburg im späten Mittelalter, Frankfurt am Main u.a. 1990 (Europäische Hochschulschriften. Reihe III, 427).
  8. Ahrens, Karl-Heinz: Herrschaftsvorort – Residenz – Hauptstadt. Zentren der Herrschaftsausübung in Spätmittelalter und früher Neuzeit. Phänomene und Begrifflichkeit, in: Residenzstädte und ihre Bedeutung im Territorialstaat des 17. und 18. Jahrhunderts. Vorträge des Kolloquiums vom 22. und 23. Juni 1990 im Spiegelsaal der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha Schloß Friedenstein, Gotha 1991 (Veröffentlichungen der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha, 29), S. 43-54.
  9. Albath, Ernst: Kurfürstliche Residenz Berlin 1448-1701, Berlin, Hannover, Frankfurt am Main 1951.
  10. Albrecht, Thorsten: Der Schaumburger Hof in Bückeburg, in: Schaumburg-Lippische Mitteilungen 29/30 (1991) S. 59-104.
  11. Albrecht, Uwe: Von der Burg zum Schloß. Französische Schloßbaukunst im Spätmittelalter, Worms 1986.
  12. Albrecht, Uwe: Vom Wohnturm zum Herrenhaus. Zur Typen- und Funktionsgeschichte norddeutscher und dänischer Schloßbaukunst des 14. bis 16. Jahrhunderts, in: Renaissance in Nord-Mitteleuropa, hg. von G. Ulrich Grossmann, Bd. 1, München 1990 (Schriften d. Weserrenaissance-Museums Schloß Brake, 4), S. 30-59.
  13. Albrecht, Uwe: Die Herzogsschlösser Gottorf und Tönning. Neue Aspekte zur Architektur der Renaissance in Schleswig-Holstein, in: Beiträge zur Renaissance zwischen 1520 und 1570, hg. vom Institut für Architektur-, Kunst- und Kulturgeschichte in Nord- und Westdeutschland beim Weserrenaissance-Museum Schloß Brake, Marburg 1991 (Materialien zur Kunst- und Kulturgeschichte in Nord- und Westdeutschland, 2), S. 9-35.
  14. Albrecht, Uwe: Der Adelssitz im Mittelalter. Studien zum Verhältnis von Architektur und Lebensform in Nord- und Westeuropa, München, Berlin 1995.
  15. Die Albrechtsburg zu Meissen, hg. von Hans-Joachim Mrusek, Leipzig 1972.
  16. Alewyn, Richard: Das große Welttheater. Die Epoche der höfischen Feste, 2. Aufl., München 1985.
  17. Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5).
  18. Altmann, Lothar: Neues Schloß, Meersburg am Bodensee. Ehemals Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz, München 1981.
  19. Alvensleben, Udo von: Die Sommerresidenzen der Welfen, o.O. 1929.
  20. Amann, Konrad: Passau als landesherrliche Residenz im spätmittelalterlichen Deutschen Reich. Überlegungen zu Wurzeln und Rahmenbedingungen in der Genese einer fürstbischöflichen Residenzstadt, in: Vorträge und Forschungen zur Residenzenfrage, hg. von Peter Johanek, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 1), S. 77-99.
  21. Amann, Konrad: Die landesherrliche Residenzstadt Passau im spätmittelalterlichen Deutschen Reich, Sigmaringen 1992 (Residenzenforschung, 3).
  22. Ambronn, Karl-Otto: Art. "Leuchtenberg", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 1915f.
  23. Ammerich, Hans: Zweibrücken und Karlsberg. Residenzen des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 337-364.
  24. Die Andechs-Meranier in Franken. Europäisches Fürstentum im Hochmittelalter (Ausstellungskatalog], Mainz 1998.
  25. Andermann, Kurt: Die Residenzen der Bischöfe von Speyer im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit, in: Andermann, Kurt, Roegele, Otto B.: Residenzen der Bischöfe von Speyer: Speyer – Udenheim – Bruchsal, Bruchsal 1989 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Stadt Bruchsal, 5), S. 7-42.
  26. Andermann, Kurt: Zeremoniell und Brauchtum beim Begräbnis und beim Regierungsantritt Speyerer Bischöfe. Formen der Repräsentation von Herrschaft im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 42 (1990) S. 125-177.
  27. Andermann, Kurt: Burgen und Residenzen des Hochstifts Speyer im Spiegel der Hausratsverzeichnisse von 1464/65, in: Vorträge und Forschungen zur Residenzenfrage, hg. von Peter Johanek, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 1), S. 101-120.
  28. Andermann, Kurt: Die Hofämter der Bischöfe von Speyer, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins140 (1992) S. 127-187.
  29. Andermann, Kurt: Kirche und Grablege. Zur sakralen Dimension von Residenzen, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 159-187.
  30. Andermann, Kurt: Cours et résidences allemandes de l’époque moderne. Bilan et perspectives de recherche, in: Francia 22,2 (1995) S. 159-175.
  31. Andermann, Kurt: Baden-Badens Weg zur Residenz, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 105 (1996) S. 259-269.
  32. Andermann, Kurt, Roegele, Otto B.: Residenzen der Bischöfe von Speyer: Speyer – Udenheim – Bruchsal, Bruchsal 1989 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Stadt Bruchsal, 5).
  33. Angermeier, Heinz: Die Reichsreform 1410-1555. Die Staatsproblematik in Deutschland zwischen Mittelalter und Gegenwart, München 1984.
  34. Anglo, Sydney: Der Höfling. Renaissance und neue Ideale, in: Europas Fürstenhöfe. Herrscher, Politiker und Mäzene 1400-1800, hg. von Arthur Geoffrey Dickens, ins Deutsche übertragen von Uta und Gerald Szyskowitz, Graz, Wien, Köln 1978 (engl. Originaltitel: The Courts of Europe, London 1977), S. 32-53.
  35. Die Arenberger. Geschichte einer europäischen Dynastie, hg. von Franz-Josef Heyen, Koblenz 1987.
  36. Aretin, Karl Otmar Frhr. von: Das Reich ohne Hauptstadt? Die Multizentralität der Hauptstadtfunktionen im Reich bis 1806, in: Hauptstädte in deutschen Nationalstaaten, hg. von Theodor Schieder und Gerhard Brunn, München, Wien 1983 (Studien zur Geschichte des neunzehnten Jahrhunderts, 12), S. 5-13.
  37. Aretin, Karl Otmar Frhr. von: Das Alte Reich 1648-1806. 4 Bde., Stuttgart 1993-2000.
  38. Armstrong, Charles Arthur John: Das goldene Zeitalter von Burgund. Herzöge stechen Könige aus, in: Europas Fürstenhöfe. Herrscher, Politiker und Mäzene 1400-1800, hg. von Arthur Geoffrey Dickens, ins Deutsche übertragen von Uta und Gerald Szyskowitz, Graz, Wien, Köln 1978 (engl. Originaltitel: The Courts of Europe, London 1977), S. 54-75.
  39. Arndt, Jürgen: Hochadel in Nordwestdeutschland, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 126 (1990) S. 185ff.
  40. Arnold, Benjamin: Princes and territories in medieval Germany, Cambridge 1991.
  41. "Indessen will es glänzen". Arolsen – eine barocke Residenz, hg. von Birgit Kümmel und Richard Hüttel, Korbach 1992.
  42. Asch, Ronald G., Birke, Adolf M.: Introduction. Court and Household from the Fifteenth to the Seventeenth Centuries in: Princes, Patronage, and the Nobility. The Court at the Beginning of the Modern Age c. 1450-1650, hg. von Ronald G. Asch und Adolf M. Birke, Oxford 1991, S. 1-38.
  43. Aschenbroich, Johann F. Martin: Geschichte der alten Jülich’schen Residenz Nideggen, Bochum 1867 (Beiträge zur Geschichte des Herzogtums Jülich, 1).
  44. Assing, Helmut: Brandenburg, Anhalt und Thüringen im Mittelalter. Askanier und Ludowinger beim Aufbau fürstlicher Territorialherrschaften. Zum 65. Geburtstag des Autors hg. von Tilo Köhn, Lutz Partenheimer und Uwe Zietmann, Köln, Weimar, Berlin, Wien 1997.
  45. Avonds, Piet: Art. "Brabant. II. Territorialpolitik und Institutionsgeschichte im Spätmittelalter", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 530-532.
  46. Aye, Heinrich: Aus Eutins vergangenen Tagen. Eine Vortragsreihe in zwei Bänden, Eutin 1891-1892.
  47. B

  48. Babel, Rainer: Nancy. Residenz der Herzöge von Lothringen (14.-17. Jahrhundert), in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 223-250.
  49. Backes, Magnus: Burgen und Residenzen am Rhein, Frankfurt am Main 1960 (Burgen, Schlösser, Herrensitze, 13).
  50. Backes, Magnus: Burgen und Schlösser an Mosel und Saar. Ein Burgen und Reiseführer von Koblenz bis Saarbrücken, 2. Aufl., Neuwied 1964 (Die Burgenreihe, 2).
  51. Backes, Magnus: Das literarische Leben am kurpfälzischen Hof zu Heidelberg im 15. Jahrhundert, Tübingen 1992.
  52. Backhaus, Helmut: Das Schloß zu Wolgast als schwedisch-pommersche Residenz, in: Land am Meer 1995, S. 493-506.
  53. Bader, Karl Siegfried: Der deutsche Südwesten in seiner territorialstaatlichen Entwicklung, Stuttgart 1950.
  54. Bader, Karl Siegfried: Donaueschingen als fürstliche Residenz, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 18-20.
  55. Bahl, Herms: Ansbach. Strukturanalyse einer Residenz am Ende des Dreißigjährigen Krieges bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts. Verfassung, Verwaltung, Bevölkerung, Wirtschaft, Ansbach 1974 (Mittelfränkische Studien, 1).
  56. Bahl, Herms: Die rechtliche Stellung und wirtschaftliche Bedeutung des Hofes und der Zentralbehörden in der fränkischen Residenz Ansbach 1650-1740, in: Untersuchungen zur gesellschaftlichen Struktur der mittelalterlichen Städte in Europa, Sigmaringen 1966 (Vorträge und Forschungen, 11), S. 187-
  57. Bald, Ludwig: Das Fürstentum Nassau-Siegen. Territorialgeschichte des Siegerlandes, Marburg 1939 (Schriften des Instituts für geschichtliche Landeskunde von Hessen und Nassau).
  58. Baletka, Tomás: Dvç r, rezidence a kancelár moravského markrabete Josta (1375-1422). Deutsche Zusammenfassung unter dem Titel: Hof, Residenz und Kanzlei des Markgrafen Jobst von Mähren (1375-1411), in: Sborník Archivních Prací 46/2 (1996) S. 259-536.
  59. Bärnighausen, Hendrik, Jacobsen, Roswitha: Residenz-Schlösser in Thüringen. Kulturhistorische Porträts, 1. Aufl., Bucha bei Jena 1998.
  60. Barta, Ilsebill: Familienporträts der Habsburger. Dynastische Repräsentation im Zeitalter der Aufklärung, Wien 1999.
  61. Barth, Inga-Verena: Der Sonderfall Braunschweig: Besaß Heinrich der Löwe eine Residenz?, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 7,2 (1997) S. 19-43.
  62. Barth, Matthias: Mecklenburgische Residenzen. Landesfürstliche Repräsentationsarchitektur aus sieben Jahrhunderten, 1. Aufl., Leipzig 1995.
  63. Bastert, Bernd: Der Münchner Hof und Fuetrers ‚Buch der Abenteuer‘, Frankfurt am Main 1993.
  64. Der Italienische Bau. Materialien und Untersuchungen zur Stadtresidenz Landshut, hg. von Gerhard Hoyer, Landshut, Ergolding 1994.
  65. Bauer, Christian: Der Würzburger Hofgarten. Werden, Abwandlung und Weiterentwicklung der Gärten der Würzburger Residenz, Würzburg 1962.
  66. Bauer, Richard: München als Landeshauptstadt, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 115-126.
  67. Bauer, Volker: Die höfische Gesellschaft in Deutschland von der Mitte des 17. bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts, Tübingen 1993 (Frühe Neuzeit, 12).
  68. Bauer, Volker: Hofökonomie. Der Diskurs über den Fürstenhof in Zeremonialwissenschaft, Hausväterliteratur und Kameralismus, Köln, Weimar, Wien 1997 (Frühneuzeitstudien, 1).
  69. Baumgart, Peter: Der deutsche Hof der Barockzeit als politische Institution, in: Europäische Hofkultur im 16. und 17. Jahrhundert. Vorträge und Referate gehalten anläßlich des Kongresses des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Renaissanceforschung und des Internationalen Arbeitskreises für Barockliteratur in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel vom 4. bis 8. September 1979, hg. von August Buck, Georg Kauffmann, Blake Lee Spahr und Conrad Wiedemann, 3 Bde., Hamburg 1981 (Wolfenbütteler Arbeiten zur Barockforschung, 8-10), hier Bd. 1, Vorträge, S. 25-43.
  70. Bautier, Robert-Henri: Art. "Anjou (Dynastie)", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 645-651.
  71. Bayer, Adolf: Die Ansbacher Hofmeister beim Aufbau einer fränkischen Residenz, Würzburg 1951 (Neujahrsblätter, 22).
  72. Becher, Hans-Dieter: Landshut, München 1978 (Historischer Atlas von Bayern. Teil Altbayern, 43).
  73. Becker, Friedrich Karl: Alzey, Bacharach und Heidelberg. Zur Residenzenfrage in der rheinischen Pfalzgrafschaft, in: Jahrbuch für die Geschichte Kaiserslauterns 12/13 (1974/1975) S. 69-83.
  74. Bein, Werner: Schweidnitz. Kleine Stadtgeschichte in Bildern, Würzburg 1997.
  75. Beiträge zur Geschichte des Deutschen Ordens, hg. von Udo Arnold, Marburg 1986.
  76. Beiträge zur Stadt- und Regionalgeschichte Ost- und Nordeuropas. Herbert Ludat zum 60. Geburtstag, hg. von Klaus Zernack, Wiesbaden 1971 (Osteuropastudien der Hochschulen Hessens. Reihe I. Gießener Abhandlungen zur Agrar- und Wirtschaftsforschung des europäischen Ostens, 55).
  77. Berblinger, Wilhelm: Gerhard der Große und seine Residenz Rendsburg, Rendsburg 1881.
  78. Berckenhagen, Ekhart: Barock in Deutschland – Residenzen [Ausstellungskatalog], Berlin 1966.
  79. Berges, Wilhelm: Das Reich ohne Hauptstadt, in: Das Hauptstadtproblem in der Geschichte. Festgabe zum 90. Geburtstag Friedrich Meineckes, gewidmet vom Friedrich-Meinecke-Institut an der Freien Universität Berlin, Goldbach 1993 (unveränderter reprographischer Ndr. der Ausgabe Tübingen 1952) (Jahrbuch für Geschichte des Deutschen Ostens, 1), S. 1-29.
  80. Bergner, Heinrich: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Wolmirstedt, Halle 1911 (Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen, 30).
  81. Bergstraesser, Gisela: Darmstadt, eine bürgerliche Residenz. Mit Bildern von Johann Conrad Susemih, Amorbach 1965.
  82. Bernhardt, Walter: Die Zentralbehörden des Herzogtums Württemberg und ihre Beamten 1520-1629, 2 Bde., Stuttgart 1973 (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde von Baden-Würtemberg. Reihe B: Forschungen, 70, 71).
  83. Berns, Jörg Jochen: Zeremoniell als höfische Ästhetik im Europa des XV. bis XVIII. Jhs., Marburg 1993.
  84. Berns, Jörg Jochen: Zur Frühgeschichte des deutschen Musenhofes oder Duodezabsolutismus als kulturelle Chance, in: Frühneuzeitliche Hofkultur in Hessen und Thüringen, hg. von Jörg Jochen Berns und Detlef Ignasiak, Erlangen, Jena 1993 (Jenaer Studien, 1), S. 10-43.
  85. Berns, Wolf-Rüdiger: Burgenpolitik und Herrschaft des Erzbischofs Balduin von Trier (1307-1354), Sigmaringen 1980 (Vorträge und Forschungen, Sonderbd., 27).
  86. Bers, Günter: Jülich. Geschichte einer rheinischen Stadt. Hg. aus Anlass des Stadtjubiläums der Stadt Jülich 1988/89, 2000 Jahre Jülich, 750 Jahre Stadtrechte, Jülich 1989.
  87. Beschorner, Hans Oskar: Das sächsische Amt Freiberg und seine Verwaltung um die Mitte des 15. Jahrhunderts, dargestellt an der Hand von Freiberger Münzmeisterpapieren aus den Jahren 1445-1459, Leipzig 1897 (Leipziger Studien aus dem Gebiet der Geschichte, 4,1).
  88. Beyer, Andreas, Unbehaun, Lutz, Schütte, Ulrich: Hof und Staat. Schloßbau und Residenzkultur in Thüringen, in: Deutscher Kunstverlag 1921-1996. Geschichte und Zukunft, unter Mitarbeit von Carmen Assholt, München, Berlin 1996, S. 47-49.
  89. Biehn, Heinz: Das Fürstenlager bei Auerbach an der Bergstraße, Bad Homburg 1962.
  90. Biewer, L.: Die Geschichte des Herzogtums Pommern-Stolp. Ein Streifzug durch die Geschichte Hinterpommerns bis zum Jahre 1459, in: Külzer Hefte 1 (1999) S. 101-126.
  91. Biller, Thomas: Die Adelsburg in Deutschland. Entstehung – Gestaltung – Bedeutung, 2., durchges. Aufl., München 1998.
  92. Binding, Günther, Brühl, Carlrichard, Clarke, Howard, B., Gaube, Heinz, Korać, Vojislav, Martin, Jean-Marie, Renoux, Annie, Riis, Thomas, Wędzki, Andrzej, Zotz, Thomas: Art. "Pfalz, Palast", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 1993-2011.
  93. Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1448-1648. Ein biographisches Lexikon, hg. von Erwin Gatz unter Mitwirkung von C. Brodkorb, Berlin 1990.
  94. Bischofs- und Kathedralstädte des Mittelalters und der frühen Neuzeit, hg. von Franz Petri, Köln, Wien 1976 (Veröffentlichungen des Instituts für vergleichende Städtegeschichte in München. Reihe A, 1).
  95. Südwestdeutsche Bischofsresidenzen außerhalb der Kathedralstädte, hg. von Volker Press, Stuttgart 1992 (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde von Baden-Würtemberg. Reihe B: Forschungen, 116).
  96. Mitteldeutsche Bistümer im Spätmittelalter, hg. von Roderich Schmidt, Lüneburg 1988.
  97. Blaschke, Karlheinz: Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen. Teil I: Mittelsachsen, Leipzig 1957 (Schriften der Sächsischen Kommission für Geschichte Leipzig).
  98. Blaschke, Karlheinz: Die historische Stellung der Meißner Burg, in: Die Albrechtsburg zu Meissen, hg. von Hans-Joachim Mrusek, Leipzig 1972, S. 8-17.
  99. Blaschke, Karlheinz: Die Umlandbeziehungen Dresdens als Residenzstadt, in: Stadt-Land-Beziehungen und Zentralität als Problem der historischen Forschung, Hannover 1974 (Historische Raumforschung, 11 = Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, 88), S. 139-160.
  100. Blaschke, Karlheinz: Urkundenwesen und Kanzlei der Wettiner bis 1485, in: Landesherrliche Kanzleien im Spätmittelalter. Referate zum VI. Internationalen Kongreß für Diplomatik, München 1984 (Münchener Beiträge zur Mediävistik und Renaissance-Forschung, 35), S. 193-202.
  101. Blaschke, Karlheinz: Die Leipziger Teilung der wettinischen Länder 1485, in: Sächsische Heimatblätter 31 (1985) S. 277-280.
  102. Blaschke, Karlheinz: Geschichte Sachsens im Mittelalter, Berlin 1990.
  103. Blaschke, Karlheinz: Der Fürstenzug zu Dresden. Denkmal und Geschichte des Hauses Wettin, Leipzig, Jena, Berlin 1991.
  104. Blaschke, Karlheinz: Art. "Ludowinger", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 2169.
  105. Blaschke, Karlheinz: Art. "Meissen", in: Lexikon des Mittelalters VI (1994), Sp. 476-480.
  106. Blaschke, Karlheinz: Art. "Sachsen. IV. Herzogtum (Jüngeres: 1180-1500", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995), Sp. 1231-1235.
  107. Blaschke, Karlheinz: Art. "Sachsen-Lauenburg", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 1235.
  108. Blaschke, Karlheinz: Art. "Sachsen-Wittenberg", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 1235f.
  109. Blaschke, Karlheinz: Art. "Wettiner", in: Lexikon des Mittelalters IX (1998) Sp. 50-52.
  110. Bleymehl-Eiler, Martina: Wiesbaden 1690 bis 1866. Von der Nebenresidenz zur Haupt- und Residenzstadt, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 397-440.
  111. Blockmans, Wim, Kaiser, Reinhold, Richard, Jean, Werner, Karl-Ferdinand: Art. "Burgund, Herzogtum", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 1066-1090.
  112. Bock, Sabine, Buske, Norbert: Wolgast. Herzogliche Residenz und Schloß, Kirchen und Kapellen, Hafen und Stadt, Schwerin 1995.
  113. Böcker, Heidelore: Die Bedeutung von Städten bei der Festigung feudaler Territorialherrschaften am Beispiel des Fürstentums Rügen, in: Beiträge zur Geschichte Vorpommerns. Die Demminer Kolloquien 1985-1994. Im Auftrag der Abteilung Vorpommern der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Alterstumskunde und Kunst e.V. hg. von Haik Thomas Porada, Schwerin 1997, S. 125-128.
  114. Bogucka, Maria: Krakau – Warschau – Danzig. Funktionen und Wandel von Metropolen 1450-1650, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 71-92.
  115. Böhm, Cordula: Die Reichsstadt Augsburg und Maximilian I. von Habsburg. Untersuchungen zum Beziehungsgeflecht zwischen Reichsstadt und Herrscher an der Wende zur Neuzeit, Sigmaringen 1997 (Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg, 26).
  116. Bojcov, Michail: Qualitäten des Raumes in zeremoniellen Situationen: Das Heilige Römische Reich, 14.-15. Jahrhundert, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 129-153.
  117. Bojcov, Michail: Sitten und Verhaltensnormen am Innsbrucker Hof des 15. Jahrhunderts im Spiegel der Hofordnungen, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 243-283.
  118. Boldt, Hans: Deutsche Verfassungsgeschichte. Politische Strukturen und ihr Wandel. Bd. 1: Von den Anfängen bis zum Ende des älteren deutschen Reiches 1806, München 1984.
  119. Bonn als kurkölnische Haupt- und Residenzstadt, 1597-1794, hg. von Dietrich Höroldt, Bonn 1989 (Geschichte der Stadt Bonn, 3).
  120. Boockmann, Hartmut: Das ehemalige Deutschordensschloß Marienburg 1772-1945. Die Geschichte eines politischen Denkmals, in: Geschichtswissenschaft und Vereinswesen im 19. Jahrhundert, hg. von Hartmut Boockmann u.a., Göttingen 1972 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 1), S. 99-162.
  121. Boockmann, Hartmut: Die Anfänge des Deutschen Ordens in Marburg und die frühe Ordensgeschichte, in: Sankt Elisabeth. Fürstin – Dienerin – Heilige. Aufsätze, Dokumentation, Katalog (Ausstellung zum 750. Todestag der Heiligen Elisabeth, Marburg 1981), Sigmaringen 1981, S. 137-150.
  122. Boockmann, Hartmut: Art. "Deutscher Orden", in: Lexikon des Mittelalters III (1986) Sp. 768-777.
  123. Boockmann, Hartmut: Aachen. Residenz Karls des Großen und Krönungsort der Könige, in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 11-21.
  124. Boockmann, Hartmut: Die Stadt im späten Mittelalter, 4. Aufl., München 1994.
  125. Boockmann, Hartmut: Fürsten, Bürger, Edelleute, Lebensbilder aus dem späten Mittelalter, München 1994.
  126. Boockmann, Hartmut: Mittelalterliche deutsche Hauptstädte, in: Hauptstadt. Historische Perspektiven eines deutschen Themas, hg. von Hans-Michael Körner und Katharina Weigand, München 1995, S. 29-45.
  127. Boockmann, Hartmut: Alltag am Hof des Deutschordens-Hochmeisters in Preußen, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 137-147.
  128. Boockmann, Hartmut: Hof und Hofordnung im Briefwechsel des Albrecht Achilles von Brandenburg, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 315-320.
  129. Borggrefe, Heiner: Die Residenz Bückeburg. Architekturgestaltung im frühneuzeitlichen Fürstenstaat, Marburg 1995 (Materialien zur Kunst- und Kulturgeschichte in Nord- und Westdeutschland, 16).
  130. Börsch-Supan, Helmut: Die Berlin-Potsdamer Residenzlandschaft in Ansichten bis zur Zeit Friedrich Wilhelms III., in: Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte 8 (1998) S. 25-51.
  131. Borst, Otto: Geschichte der Stadt, 3., durchges. und erw. Aufl., Stuttgart 1986.
  132. Boshof, Egon: Reichsfürstenstand und Reichsreform in der Politik Friedrichs II., in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 122 (1986) S. 41ff.
  133. Bosl, Karl: Art. "Geistliche Fürsten", in: Lexikon für Theologie und Kirche IV (1960) Sp. 619-622.
  134. Bosl, Karl: Die Sozialstruktur der mittelalterlichen Residenz- und Fernhandelsstadt Regensburg, in: Untersuchungen zur gesellschaftlichen Struktur der mittelalterlichen Städte in Europa, Sigmaringen 1966 (Vorträge und Forschungen, 11), S. 93-213.
  135. Bosl, Karl: Das tausendjährige Dillingen. Modell deutscher Gesellschaft und Kultur, in: Untersuchungen zur gesellschaftlichen Struktur der mittelalterlichen Städte in Europa, Sigmaringen 1966 (Vorträge und Forschungen, 11), S. 128-142.
  136. Bosl, Karl: München. Bürgerstadt – Residenz – heimliche Hauptstadt Deutschlands, Stuttgart 1971.
  137. Bosl, Karl: Der Aufstieg Nürnbergs zum reichischen Zentralort in Nordbayern, in: Die mittelalterliche Stadt in Bayern, hg. von Karl Bosl, München 1974 (Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte, Reihe B, Beihefte, 6 = Beiträge zur Geschichte von Stadt und Bürgertum in Bayern, 2), S. 7-17.
  138. Bosl, Karl: Neuburg a. d. Donau. Pfalz und Zentralort des Reiches – Wittelsbachische Residenz, in: Neuburger Kollektaneenblatt 134 (1981) S. 7-34.
  139. Bothe, Rolf: Der Dichterfürst und seine Architekten. Das Weimarer Residenzschloß vom Mittelalter bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts, Ostfildern-Ruit 1999.
  140. Böttcher, Gert: Die topographische Entwicklung von Magdeburg bis zum 12./13. Jahrhundert. Ein Versuch, in: Erzbischof Wichmann (1152-1192) und Magdeburg im hohen Mittelalter. Stadt – Erzbistum – Reich. Ausstellung zum 800. Todestag Wichmanns, hg. von Matthias Puhle, Magdeburg 1992, S. 80-97.
  141. Böttcher, Julius: Die Geschichte Ohrdrufs. Teil 2: Die Entwicklung des Ohra-Dorfes zur Stadt der Ackerbürger und Handwerker und zur Gräflich-Gleichenschen Residenz (1000-1650), Ohrdruf 1956.
  142. Bourdieu, Pierre: Zur Soziologie der symbolischen Formen. Aus dem Französischen von Wolfgang Fierkau, 2. Aufl., Frankfurt am Main 1974.
  143. Bourdieu, Pierre: Entwurf einer Theorie der Praxis auf der ethnologischen Grundlage der kabylischen Gesellschaft. Übers. v. Cordula Pialoux und Bernd Schwibs, Frankfurt am Main 1979.
  144. Bourdieu, Pierre: Ökonomisches Kapital, kulturelles Kapital, soziales Kapital, in: Soziale Ungleichheiten, hg. von Reinhard Kreckel, Göttingen 1983 (Soziale Welt, Sonderband, 2), S. 183-198.
  145. Brackmann, Albert: Magdeburg als Hauptstadt des deutschen Ordens im frühen Mittelalter, Leipzig 1937.
  146. Brandl-Ziegert, Renate: Die Sozialstruktur der bayerischen Bischofs- und Residenzstädte Passau, Freising, Landshut und Ingolstadt. Die Entwicklung des Bürgertums vom 9. bis zum 13. Jahrhundert, in: Die mittelalterliche Stadt in Bayern, hg. von Karl Bosl, München 1974 (Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte, Reihe B, Beihefte, 6 = Beiträge zur Geschichte von Stadt und Bürgertum in Bayern, 2), S. 18-127.
  147. Branig, Hans: Geschichte Pommerns. Bd. 1: Vom Werden des neuzeitlichen Staates bis zum Verlust der staatlichen Selbständigkeit 1300-1648, bearb. von Werner Buchholz, Köln, Weimar 1997 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Pommern, V: Forschungen zur pommerschen Geschichte, 22/I).
  148. Brather, Hans Stephan: Die Verwaltungsreform am kursächsischen Hofe im ausgehenden 15. Jahrhundert, in: Archivar und Historiker. Studien zur Archiv- und Geschichtswissenschaft, zum 65. Geburtstag von Heinrich Otto Meisner, hg. von der Staatlichen Archivverwaltung im Staatsekretariat für Innere Angelegenheiten, Berlin 1956 (Schriftenreihe der Staatlichen Archivverwaltung, 7), S. 254-281.
  149. Braubach, Max: Kulturelle Wirkungen der Erhebung von Düsseldorf, Bonn und Koblenz zu Residenzstädten, in: Probleme der frühneuzeitlichen Stadt, vorzüglich der Haupt- und Residenzstädte. Referate und Aussprachen auf der 30. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande an der Universität Bonn in Verbindung mit der 9. Arbeitstagung des Arbeitskreises für landschaftliche deutsche Städteforschung vom 27.-29. März in Bonn. Zusammengestellt von Edith Ennen und Manfred van Rey, in: Westfälische Forschungen 25 (1973) S. 168-212, hier S. 175-176.
  150. Brauch, Albert: Die Verwaltung des Territoriums Calenberg-Göttingen während der Regentschaft der Herzogin Elisabeth 1540-1546, Hildesheim, Leipzig 1930 (Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens, 38).
  151. Braun, Georg, Hogenberg, Franz: Civitatis orbis terrarum, Liber 1-6, Köln 1572-1618.
  152. Braun, Heinz: Triesdorf. Baugeschichte der ehemaligen Sommerresidenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach 1600-1791, Gunzenhausen 1954 (Ms. masch., Diss. Univ. Würzburg).
  153. Braun, Heinz: Die Sommerresidenz Triesdorf der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach 1600-1791, in: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 17 (1957) S. 181-192.
  154. Bräunche, Ernst Otto: Vom markgräflichen "Lust-Hauß" zur großherzoglichen "Haupt- und Residenzstadt". Die Entwicklung der Residenz Karlsruhe zwischen 1715 und 1918, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 199-222.
  155. Braunfels, Wolfgang: Die Kunst im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Bd. 1: Die weltlichen Fürstentümer. Unter Mitarbeit von Eckart Bergmann, Christine Hoh-Slodczyk, Ernst Wolfgang Huber, Ingrid Kessler-Wetzig, Klaus Kratzsch, München 1979. Bd. 2: Die geistlichen Fürstentümer. Unter Mitarbeit von Eckart Bergmann, Christine Hoh-Slodczyk, Ernst Wolfgang Huber, Ingrid Kessler-Wetzig, Klaus Kratzsch, München 1980.
  156. Braungart, Georg: Hofberedsamkeit. Studien zur Praxis höfisch-politischer Rede im deutschen Territorialabsolutismus, Tübingen 1988 (Studien zur deutschen Literatur, 96).
  157. Braunschweig-Bevern: ein Fürstenhaus als europäische Dynastie 1667-1884, hg. von Christof Römer, Braunschweig 1997 (Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums, 84).
  158. Broesigke, I. von: Friedrich der Streitbare, Markgraf von Meißen und Kurfürst von Sachsen, Diss. Berlin 1938.
  159. Bromme, Erich: Das Fürstentum Sachsen-Weimar zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Darstellung an Hand der Landesvisitationsakten von 1603-1643, Halle 1929.
  160. Bruckhaus, Margarete: Bückeburg. Kleinstadt und Residenz vom Anfang des 17. Jahrhunderts bis zum Ende des Alten Reiches, Rinteln 1991 (Schaumburger Studien, 50).
  161. Brüggemann, Fritz: Gifhorn. Die Geschichte einer Stadt, Gifhorn 1962.
  162. Brühl, Carlrichard: Zum Hauptstadtproblem im frühen Mittelalter, in: Festschrift für Harald Keller. Zum sechzigsten Geburtstag dargebracht von seinen Schülern, hg. von Hans Martin Freiherr von Erffa und Elisabeth Herget, Darmstadt 1963, S. 45-70.
  163. Brünneck, Wilhelm von: Zur Geschichte des Kulmer Oberhofs, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte – Germanistische Abteilung 34 (1913) S. 1-48.
  164. Brunner, Christoph H.: Zur Geschichte der Grafen von Habsburg-Laufenburg. Aspekte einer süddeutschen Dynastie im späten Mittelalter, Samedan 1969.
  165. Brunner, Hugo: Geschichte der Residenzstadt Cassel 913-1913 zur Feier des 1000jährigen Bestehens der Stadt, Kassel 1913 (Ndr. Frankfurt am Main 1978).
  166. Brunner, Max: Die Hofgesellschaft. Die führende Gesellschaftsschicht Bayerns während der Regierungszeit König Maximilian II., München 1987 (Miscellanea Bavarica Monacensia, 144).
  167. Brunner, Otto: Das "ganze Haus" und die alteuropäische "Ökonomik", in: Ders., Neue Wege der Verfassungs- und Sozialgeschichte, 2. Aufl., Göttingen 1962, S. 103-127.
  168. Brunner, Otto: Land und Herrschaft. Grundfragen der territorialen Verfassungsgeschichte Österreichs, 5. Aufl., Darmstadt 1965.
  169. Buchholtz, T.: Zur Entstehung politischer Zentralorte in der Mark Brandenburg 1323-1351, unveröffentl. Diplomarbeit, Humboldt-Universität Berlin, Sektion Geschichte, Berlin 1987.
  170. Buchwald, G.: Zur mittelalterlichen Frömmigkeit am kursächsischen Hof kurz vor der Reformation, in: Archiv für Reformationsgeschichte 27 (1930) S. 62-110.
  171. Budapest im Mittelalter, hg. von Gerd Biegel, Braunschweig 1991 (Schriften des Braunschweigischen Landesmuseums, 62).
  172. Bumke, Joachim: Höfische Kultur. Literatur und Gesellschaft im hohen Mittelalter, 2 Bde., München 1979.
  173. Bumke, Joachim: Höfische Kultur. Versuch einer kritischen Bestandsaufnahme, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 114 (1992) S. 414-492.
  174. Bünz, Enno: Art. "Schwarzburg", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 1620.
  175. Burg – Burgstadt – Stadt. Genese mittelalterlicher nichtagrarischer Zentren in Ostmitteleuropa, hg. von Hansjürgen Brachmann, Berlin 1994 (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa).
  176. Aus der mittelalterlichen Burg wird ein Schloß – Graf Anton Günther als Bauherr seiner Residenz, hg. vom Landesmuseum Oldenburg, bearb. von Gudrun Liegl, Oldenburg 1995.
  177. Burg und Schloß als Lebensort in Mittelalter und Renaissance, hg. von Wilhelm G. Busse, Düsseldorf 1994 (Studia Humaniora, 26).
  178. Burg – Schloß – Residenz. Beobachtungen zum strukturellen Verhältnis aus historischer und kunsthistorischer Perspektive, Karlsruhe 1989 (283. Protokoll der der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V., Tagung in Bruchsal, 25.-27.11.1988).
  179. Burgen und Herrensitze in Nordwestsachsen. Ausgang 11. Jahrhundert bis Mitte 14. Jahrhundert, Teil 1: Burgen und Herrensitze, Teil 2: Schriftquellen, bearbeitet von Susanne Baudisch, Regis-Breitingen 1996.
  180. Burgen in Mitteleuropa. Ein Handbuch, Bd. 1: Bauformen und Entwicklung. Bd. 2: Geschichte und Burgenlandschaften, hg. von der Deutschen Burgenvereinigung, Stuttgart 1998.
  181. Burgen und Schlösser in Deutschland, hg. von Klaus Merten unter Mitarbeit von Uwe Albrecht, Hans-Joachim Giersberg, Irene Markowitz, Michael Petzet. Aufnahmen Paolo Marton, München 1996.
  182. Burgen und frühe Schlösser in und um Thüringen, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern, München 1999 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 5).
  183. Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin, hg. von Bruno J. Sobotka. Photographien von Jürgen Strauss, 6., unveränd. Aufl., Stuttgart 1996 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung, C: Burgen, Schlösser, Gutshäuser).
  184. Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern, hg. von Bruno J. Sobotka. Photographien von Jürgen Strauss, 2., unveränd. Aufl., Stuttgart 1995 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung, C: Burgen, Schlösser, Gutshäuser).
  185. Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen, hg. von Bruno J. Sobotka. Photographien von Jürgen Strauss, 5., unveränd. Aufl., Stuttgart 1995 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung, C: Burgen, Schlösser, Gutshäuser).
  186. Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt, hg. von Bruno J. Sobotka. Photographien von Jürgen Strauss, Stuttgart 1994 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung, C: Burgen, Schlösser, Gutshäuser).
  187. Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Thüringen, hg. von Bruno J. Sobotka. Photographien von Jürgen Strauss, 6., unveränd. Aufl., Stuttgart 1996 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung, C: Burgen, Schlösser, Gutshäuser).
  188. Burgen, Schlösser und Gutshäuser in Schlesien, bearb. von Günther Grundmann und Dieter Grossmann, Frankfurt am Main 1982.
  189. Die Burgen im Spätmittelalter, hg. von Juan Caballo, Budapest 1992 (Castrum Bene, 2).
  190. Burgenbau im späten Mittelalter, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern, München 1996 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 2).
  191. Die Burgen im deutschen Sprachraum. Ihre rechts- und verfassungsgeschichtliche Bedeutung, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1976 (Vorträge und Forschungen, 19).
  192. Bürgerfleiß und Fürstenglanz. Reichsstadt und Fürstabtei Kempten [Ausstellungskatalog], hg. von Wolfgang Jahn, Josef Kirmeier, Wolfgang Petz und Evamaria Brockhoff, Augsburg 1998 (Veröffentlichungen zur bayerischen Geschichte und Kultur, 38).
  193. Busch, Siegfried: Hannover, Wolfenbüttel und Celle. Stadtgründungen und Stadterweiterungen in drei welfischen Residenzen vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, Hildesheim 1969 (Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens, 75).
  194. Butz, Reinhardt: Die Stellung der wettinischen Hofräte nach Ausweis der Hofordnungen des ausgehenden Mittelalters, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 321-336.
  195. C

  196. Cassel, Clemens: Geschichte der Stadt Celle, nach dem Tode bearb. von Albert Neukirch, 2 Bde., Celle 1929 und 1936.
  197. Christ, Günter: Die Mainzer Erzbischöfe und Aschaffenburg – Überlegungen zum Residenzproblem, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 45 (1993) S. 83-113.
  198. Christaller, Walter: Die zentralen Orte in Süddeutschland. Eine ökonomisch-geographische Untersuchung über die Gesetzmäßigkeit der Verbreitung und Entwicklung der Siedlungen mit städtischen Funktionen, Jena 1933 (Ndr. Darmstadt 1968. Wiederabdruck als: Das System der zentralen Orte, in: Zentralitätsforschung, hg. von Peter Schöller, Darmstadt 1972 (Wege der Forschung, 301), S. 3-22).
  199. Chronik der Residenzstadt Hannover. Von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart nach den besten Quellen bearb. von Friedrich Wilhelm Andrae, Hildesheim 1859 (Ndr. Hannover 1977: Beiträge zur Geschichte, Landes- und Volkskunde von Niedersachsen und Bremen. Serie A, Nachdrucke, 42).
  200. Clasen, Karl Heinz: Entwicklung, Ursprung und Wesen der Deutschordensburg, in: Jahrbuch für Kunstwissenschaft 3 (1926) S. 1-37.
  201. Coblenz, Werner: Zur Frühgeschichte der Meißner Burg, Meißen 1961.
  202. Cogel, Fridericus: Uthinische Chronica, Oder: Stadt-Gedächtniß. In sich haltend Kurtze Denckwürdigkeiten Der Hochfl. Bischöfl. Residenz-Stadt Utin, In dem Holst. Wagerlande; Wie auch Die Regierungen der gesampten Bischöffen zu Lubeck Welches vormahlen von Friderico Cogelio ... Aus unterschiendenen Geschicht- und Zeit-Schreibern Zusammen gesuchet, Jetzo aber vermehret biß auff diese Zeit continuiret und nach der Zeit und Jahr-Rechnung, Lübeck 1713.
  203. Cohn, Henry J.: Early Renaissance Court in Heidelberg, in: European Studies Review 1,4 (1971) S. 295-322.
  204. Conrad, Hermann: Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 1: Frühzeit und Mittelalter, 2., neubearb. Aufl., Karlsruhe 1962.
  205. Conrad, Hermann: Der deutsche Staat. Epochen seiner Verfassungsentwicklung 834-1945, Wien 1974.
  206. Conrad, Joachim, Flesch, Stefan: Burgen und Schlösser an der Saar, 2. Aufl., Saarbrücken 1989.
  207. Conring, Werner: Die Stadt- und Gerichtsverfassung der ostfriesischen Residenz Aurich bis zum Übergang Ostfrieslands an Preußen im Jahre 1744, Aurich 1965 (Abhandlungen und Vorträge zur Geschichte Ostfrieslands, 43).
  208. Contamine, Philippe: Art.: "Valois. II. Dynastie", in: Lexikon des Mittelalters VIII (1997) Sp. 1399.
  209. Cording, Hermann: Als Oldenburg noch Residenzstadt war. Stadtentwicklung und Stadtleben von der Grafenzeit bis zum Ende der großherzoglichen Residenz im Jahre 1918. Nach Dokumenten, Forschungen, Berichten und eigenen Erinnerungen ausgewählt und zusammengestellt. Ill. von Eva Simmat, Rhauderfehn 1985.
  210. La Corte in Europa (fedeltà, favori, pratiche di governo), hg. von Marco Cattani und M. A. Romani, Brescia 1983 (Cheiron, 2).
  211. Corsten, Severin: Die Residenzen des Herzogtums Jülich, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 97-117.
  212. The medieval court in Europe, hg. von Edmund R. Haymes, München 1986.
  213. Cramer-Fürtig, Michael: Landesherr und Landstände im Fürstentum Pfalz-Neuburg. Staatsbildung und Ständeorganisation in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, München 1995 (Schriften zur bayerischen Landesgeschichte, 100).
  214. Cremer, Albert: Der Strukturwandel des Hofes in der Frühen Neuzeit, in: Frühe Zeit – Frühe Moderne? Forschungen zur Vielschichtigkeit von Übergangsprozessen, hg. von Rudolf Vierhaus u.a., Göttingen 1992 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 104), S. 75-89.
  215. Csendes, Peter: Des rîches houptstat zu Osterrich, in: Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich 53 (1987) S. 47-58.
  216. Csendes, Peter: Art. "Wien", in: Lexikon des Mittelalters IX (1998) Sp. 81-85.
  217. Csendes, Peter: Art. "Wiener Neustadt", in: Lexikon des Mittelalters IX (1998) Sp. 89f.
  218. Hofse cultuur. Studies over een aspekt van de middeleeuwse cultuur, hg. von René Ernst Victor Stuip und Cornelius Vellekoop, Utrecht 1983 (Utrechts bijdrage tot de mediëvistik, 1).
  219. Curialitas. Studien zu Grundfragen der ritterlich-höfischen Kultur, hg. von Josef Fleckenstein, Göttingen 1990 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 100).
  220. Czacharowski, Antoni: Aufstieg und Untergang von Metropolen im polnischen Königreich des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 115-126.
  221. Czok, Karl: Charakter und Entwicklung des feudalen deutschen Territorialstaates, in: Zeitschrift für Geschichtsforschung 21 (1973) S. 925-949.
  222. Czok, Karl: Am Hofe Augusts des Starken, Leipzig 1989.
  223.  

     

    D

  224. Danneil, Friedrich: Der Kreis Wolmirstedt. Geschichtliche Nachrichten Über die 57 jetzigen und die etwa 100 früheren Orte des Kreises, Halle 1896 (Beitrag zur Geschichte des Magdeburgischen Bauernstandes, 1).
  225. Darmstadts Geschichte. Fürstenresidenz und Bürgerstadt im Wandel der Jahrhunderte, bearb. von Friedrich Battenberg, Jürgen Rainer Wolf, Eckhart G. Franz, F. Deppert, Darmstadt 1980.
  226. Dauch, Bruno: Die Bischofsstadt als Residenz der geistlichen Fürsten, Berlin 1913 (Historische Studien, 109) (Ndr. Vaduz 1965).
  227. Dauer, Horst: Der Barockbau des Schlosses Coswig/Anhalt, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996) S. 64-90.
  228. Dauer, Horst: Zum Schloß Groß-Mühlingen und seiner Baugeschichte, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde 5 (1996) S. 25-49.
  229. Deák, Ernö: Preßburgs politische Zentralfunktionen im 15./16. Jahrhundert, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 163-172.
  230. Decker, Klaus-Peter: Büdingen – Die kleine Residenzstadt, in: Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins Gießen 83 (1998) S. 111-132.
  231. Decker, Klaus-Peter, Grossmann, G. Ulrich: Schloß Büdingen, Regensburg 1999 (Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa, 2).
  232. Dehio, Georg: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Berlin 1929ff.
  233. Delius, Walter: Die Reformationsgeschichte der Stadt Halle a. d. S., Berlin 1953 (Beiträge zur Kirchengeschichte Deutschlands, 1).
  234. Demandt, Karl Ernst: Kultur und Leben am Hofe der Katzenelnbogener Grafen, in: Nassauische Annalen 61 (1950) S. 149-180.
  235. Demandt, Karl Ernst: Die politischen und kulturellen Voraussetzungen der hessischen Residenz Darmstadt. Zur Erinnerung an ihre Begründung durch Landgraf Georg I. von Hessen im Jahre 1567, Darmstadt 1968 (Darmstädter Schriften, 23).
  236. Demandt, Karl Ernst: Geschichte des Landes Hessen, 2. Aufl., Darmstadt 1972.
  237. Demandt, Karl Ernst: Der Personenstaat der Landgrafschaft Hessen im Mittelalter. Ein "Staatshandbuch" Hessens vom Ende des 12. bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts, Marburg 1981.
  238. Demandt, Karl Ernst: Rheinfels und andere Katzenelnbogener Burgen als Residenzen, Verwaltungszentren und Festungen 1350-1650, Darmstadt 1990 (Arbeiten der Hessischen Historischen Kommission, NF, 5).
  239. Demel, Bernhard: Mergentheim. Residenz des Deutschen Ordens (1525-1809), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 34/35 (1975/76) S. 397-440.
  240. Demotz, Bernard: Art. "Savoyen. III. Der Territorialstaat des 13-15. Jahrhunderts", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 1416-1422.
  241. Depner, Maja: Das Fürstentum Siebenbürgen im Kampf gegen Habsburg. Untersuchungen über die Politik Siebenbürgens während des Dreißigjährigen Krieges, Stuttgart 1938 (Schriftenreihe der Stadt der Auslandsdeutschen, 4).
  242. Deutscher Orden 1190-1990, hg. von Udo Arnold, Lüneburg 1997 (Tagungsberichte der Historischen Kommission für Ost- und Wetspreußische Landesforschung, 11).
  243. 800 Jahre Deutscher Orden. Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums in Zusammenarbeit mit der Internationalen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens, hg. vom Germanischen Nationalmuseum, Gütersloh, München 1990.
  244. Dickens, Arthur Geoffrey: Die Höfe des Mittelalters und das Aufblühen der Kultur, in: Europas Fürstenhöfe. Herrscher, Politiker und Mäzene 1400-1800, hg. von Arthur Geoffrey Dickens, ins Deutsche übertragen von Uta und Gerald Szyskowitz, Graz, Wien, Köln 1978 (engl. Originaltitel: The Courts of Europe, London 1977), S. 8-31.
  245. Dieffenbach, Philipp: Versuch einer Geschichte der Residenz-Stadt Darmstadt, Darmstadt 1821.
  246. Dinges, Martin: Der "feine Unterschied". Die soziale Funktion der Kleidung in der höfischen Gesellschaft, in: Zeitschrift für historische Forschung 19 (1992) S. 49-76.
  247. Dinklage, Karl: Burg und Stadt Aschaffenburg bis zum Ausgang des 14. Jahrhunderts, in: 1000 Jahre Stift und Stadt Aschaffenburg. Festschrift zum Aschaffenburger Jubiläumsjahr 1957. I. Teil, Schriftleitung: Willibald Fischer. Aschaffenburg 1957 (Aschaffenburger Jahrbuch für Geschichte, Landeskunde und Kunst des Untermaingebietes, 4), S. 49-73.
  248. Doeberl, M.: Die Landgrafschaft der Leuchtenberger, o.O. 1893.
  249. Dollen, Busso von der: Vorortbildung und Residenzfunktion. Eine Studie in den vorindustriellen Stadt-Umland-Beziehungen, dargestellt am Beispiel Bonn-Poppelsdorf, Bonn 1978 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bonn, 20).
  250. Dollen, Busso von der: Der haupt- und residenzstädtische Verflechtungsraum Koblenz/Ehrenbreitstein in der frühen Neuzeit, Köln 1979 (Schriften zur Rheinischen Geschichte, 3).
  251. Domke, Waldemar: Die Viril-Stimmen im Reichs-Fürstenrath von 1495-1654, Breslau 1882.
  252. Doose, Conrad, Peters, Siegfried: Renaissancefestung Jülich. Stadtanlage, Zitadelle und Residenzschloß, ihre Entstehung und ihr heutiges Erscheinungsbild, Jülich 1998.
  253. Dopsch, Heinz: Die Grafen von Cilli – ein Forschungsproblem?, in: Südostdeutsches Archiv 17/18 (1975/76) S. 9-49.
  254. Dopsch, Heinz: Art. "Cilli (Celje)", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 2084f.
  255. Dopsch, Heinz, Hoffmann, Robert: Geschichte der Stadt Salzburg, Salzburg, München 1996.
  256. Dormeier, Heinz: Studien zum Rechnungswesen und zur Verwaltung des Fürstentums Braunschweig-Lüneburg im späten Mittelalter, Hannover 1994 (Quellen und Untersuchungen zur Geschichte Niedersachsens im Mittelalter, 18).
  257. Dotterweich, Volker: Geschichte der Stadt Kempten, Kempten 1989.
  258. Dotzauer, Winfried: Die deutschen Reichskreise in der Verfassung des alten Reiches und ihr Eigenleben (1500-1806), Darmstadt 1989.
  259. Dotzauer, Winfried: Der historische Raum des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Der Weg zu einem Kernraum deutscher Reichsgeschichte (bis ca. 1500). Versuch eines Arbeitsbuches. Von den vor- und frühgeschichtlichen Anfängen bis zur Kurfürstenlandschaft, Frankfurt am Main 1992.
  260. Dotzauer, Winfried: Die deutschen Reichskreise (1383-1806). Geschichte und Aktenedition, Stuttgart 1998.
  261. Drossbach, Gisela: Sciencia de regimine domus regie: Der Hof zwischen Ideal und Wirklichkeit in der "Yconomica" Konrads von Megenberg, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 23-35.
  262. Duindam, JeroN n Frans Jozef: Myths of Power. Norbert Elias and the Early-Modern European Court, Amsterdam 1994 (Titel der Originalausgabe: Macht en mythe. Een kritische analyse van de hoftheorieën van Norbert Elias en Jürgen von Kruedener. Avec un résumé en Français, Utrecht, Dissertationsdruck 1992).
  263. Duindam, JeroN n Frans Jozef: The court of the Austrian Habsburgs: locus of a composite heritage, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 8,2 (1998) S. 24-58.
  264. Duindam, JeroN n Frans Jozef: Norbert Elias und der frühneuzeitliche Hof. Versuch einer Kritik und Weiterführung, in: Historische Anthropolgie 6 (1998) S. 370-387.
  265. Duindam, JeroN n Frans Jozef: Ceremony at Court: Reflexions on an Elusive Subject, in: Francia 26,2 (2000) S. 131-140.
  266. Dülfer, Kurt: Fürst und Verwaltung. Grundzüge der hessischen Verwaltungsgeschichte im 16.-19. Jahrhundert, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 3 (1953) S. 150-223.
  267. Durschmied, Erik: Der Untergang großer Dynastien. Bourbonen, Romanows, Habsburger, Hohenzollern, Tennos, Pahlewi. Aus dem Englischen von Helga Pollentin, Wien 2000.
  268. Düsterwald, Erich: Kleine Geschichte der Erzbischöfe und Kurfürsten von Trier, Sankt-Augustin 1980.
  269. Duwe, Georg: Erzkämmerer, Kammerherren und ihre Schlüssel: Historische Entwicklung eines der ältesten Hofämter vom Mittelalter bis 1918, Osnabrück.
  270. E

  271. Ebel, Horst: Düsseldorf. Wandlung einer westdeutschen Residenz, Düsseldorf 1938.
  272. Eberhard, Winfried: Ost und West. Schwerpunkte der Königsherrschaft bei Karl IV., in: Zeitschrift für historische Forschung 8 (1981) S. 13-24.
  273. Eberhard, Winfried: Metropolenbildung im östlichen Mitteleuropa. Eine vorläufige Diskussionsbilanz, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 277-282.
  274. Eberhardt, Jürgen: Die Zitadelle von Jülich. Wehranlagen, Residenzschloß und Schloßkapelle. Forschungen zur Planungs- und Baugeschichte, 2. Aufl., Jülich 1993.
  275. Eberl, Immo: Art. "Württemberg", in: Lexikon des Mittelalters IX (1998) Sp. 375-377.
  276. Ebert, Siegfried, Mauter, Horst: Berlin von 1649 bis 1870/71. Von der brandenburg-preussischen Residenz zur junkerlich-bourgeoisen Kaisermetropole, Berlin 1986.
  277. Ebner, Herwig: Die Burg als Forschungsproblem mittelalterlicher Verfassungsgeschichte, in: Die Burgen im deutschen Sprachraum. Ihre rechts- und verfassungsgeschichtliche Bedeutung, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1976 (Vorträge und Forschungen, 19), hier: Bd. 1, S. 11-82.
  278. Ebner, Herwig: Die habsburgischen Residenz- und Hauptstädte in den österreichischen Erblanden im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit (ein Überblick), in: Geschichtsforschung in Graz. Festschrift zum 125-Jahr-Jubiläum des Instituts für Geschichte der Karl-Franzens-Universität Graz, hg. von Herwig Ebner, Horst Haselsteiner und Ingeborg Wiesflecker-Friedhuber, Graz 1990, S. 29-41.
  279. Eckhardt, Wilhelm A.: Die hessischen Erbhofämter, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 41 (1991) S. 85-104.
  280. Ehalt, Hubertus C.: Ausdrucksformen absolutistischer Herrschaft. Der Wiener Hof im 17. und 18. Jahrhundert, München 1980 (Sozial- und wirtschaftshistorische Studien, 14).
  281. Ehalt, Hubertus C.: Schloß- und Palastarchitektur im Absolutismus, in: Architektur und Gesellschaft von der Antike bis zur Gegenwart, hg. von Hannes Stekl, Salzburg 1980, S. 161-249.
  282. Ehlers, Caspar: Metropolis Germaniae. Studien zur Bedeutung Speyers für das Königtum (751-1250), Göttingen 1996 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 125).
  283. Ehlers, Joachim: Der Hof Heinrichs des Löwen, in: Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter, hg. von Bernd Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7), S. 43-59.
  284. Ehlers, Joachim: Anglonormannisches am Hof Heinrichs des Löwen? Voraussetzungen und Möglichkeiten, in: Der Welfenschatz und sein Umkreis, hg. von Joachim Ehlers und Dietrich Kötzsche, Mainz 1998, S. 205-217.
  285. Ehmer, Hermann: Heidelberg. Residenz der Pfälzer Kurfürsten bis 1720, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 297-321.
  286. Ehrismann, Gustav: Die Grundlagen des ritterlichen Tugendsystems, in: Zeitschrift für deutsches Altertum 56 (1919) S. 137-216.
  287. Ehrismann, Otfried: Ehre und Mut, Aventiure und Minne. Höfische Wortgeschichten aus dem Mittelalter, München 1995.
  288. Ehrle, Franz: Zur Geschichte des päpstlichen Hofceremoniells im 14. Jahrhundert, in: Archiv für Literatur- und Kirchengeschichte des Mittelalters 5 (1889) S. 565-602.
  289. Eichhorn, Ernst: Die markgräfliche Sommerresidenz Triesdorf. Geschichte und Beddeutung, Triesdorf 1981.
  290. Eickels, Klaus van: Die Deutschordensballei Koblenz und ihre wirtschaftliche Entwicklung im Spätmittelalter, Marburg 1995 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 52).
  291. Eiermann, Frank Wolf: Requisita Dignitas. Die deutsche Residenz als Bauaufgabe im 17./18. Jahrhundert an Beispielen im fränkischen Reichskreis, Erlangen, Nürnberg 1995.
  292. Elias, Norbert: Die höfische Gesellschaft. Untersuchungen zur Soziologie des Königtums und der höfischen Aristokratie. Mit einer Einleitung: Soziologie und Geschichtswissenschaft, 1. Aufl., Frankfurt am Main 1983.
  293. Elias, Norbert: Über den Prozeß der Zivilisation. Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen. Bd. 1: Wandlungen des Verhaltens in den weltlichen Oberschichten des Abendlandes, 14. Aufl., Frankfurt am Main 1989. Bd. 2: Wandlungen der Gesellschaft. Entwurf zu einer Theorie der Zivilisation, 14. Aufl., Frankfurt am Main 1989.
  294. Ende, Horst: Barocke Residenzen in Mecklenburg, in: Wissenschaftliche Vortragstagung – öffentliche Tagung: Die Zeit des Barock in Mecklenburg anläßlich der Ersterwähnung Mecklenburg 995, in Verbindung mit dem Tag des offenen Denkmals 1995, Güstrow 1997, S. 29-35.
  295. Endler, Dirk: Das Jenaer Schloß. Die Residenz des Herzogtums Sachsen-Jena, mit einem Katalog der Ansichten des Jenaer Schlosses in den Beständen der Städtischen Museen Jena von Birgitt Hellmann, 1. Aufl., Rudolstadt 1999.
  296. Endres, Rudolf: Die geistlichen Fürstentümer, in: Handbuch der bayerischen Geschichte, hg. von Max Spindler, Bd. 3: Franken, Schwaben, Oberpfalz bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts, 1. Teilbd., München 1971, S. 353-360.
  297. Endres, Rudolf: Fränkische und bayerische Bischofsresidenzen, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 123 (1987) S. 51-65.
  298. Engel, Evamaria, Eberhard, Winfried: Metropolen – Hauptstädte – Zentralstädte: Ihre Entwicklung als Faktoren und Orte staatlicher Repräsentation sowie kultureller und gesellschaftlicher Integration im östlichen Mitteleuropa vom 14. bis zum frühen 17. Jahrhundert, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 4,1 (1994) S. 14-17.
  299. Engel, Evamaria, Lambrecht, Karen: Hauptstadt – Residenz – Metropole – Zentraler Ort. Probleme ihrer Definition und Charakterisierung, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 11-32.
  300. Engelbert, Günther: Die Erhebung in den Reichsfürstenstand bis zum Ausgang des Mittelalters, Diss. Univ. Marburg 1948.
  301. Engels, Odilo: Art. "Staufer", in: Lexikon des Mittelalters VIII (1997) Sp. 76-79.
  302. Engels, Odilo: Die Staufer, 7., verb. und erg. Aufl., Stuttgart 1998.
  303. Ennen, Edith: Grundzüge der Entwicklung einer rheinischen Residenzstadt im 17. und 18. Jahrhundert. Dargestellt am Beispiel Bonns, in: Aus Geschichte und Landeskunde (1960) S. 441-483.
  304. Ennen, Edith: Einführung in das Tagungsthema. Residenz und Hauptstadt in älterer Zeit, in: Probleme der frühneuzeitlichen Stadt, vorzüglich der Haupt- und Residenzstädte. Referate und Aussprachen auf der 30. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande an der Universität Bonn in Verbindung mit der 9. Arbeitstagung des Arbeitskreises für landschaftliche deutsche Städteforschung vom 27.-29. März in Bonn. Zusammengestellt von Edith Ennen und Manfred van Rey, in: Westfälische Forschungen 25 (1973) S. 168-212, hier S. 169-174.
  305. Ennen, Edith: Eine vergleichende Betrachtung der Residenzen Düsseldorf-Bonn-Koblenz in demographischer, wirtschafts- und sozialgeschichtlicher Hinsicht, in Probleme der frühneuzeitlichen Stadt, vorzüglich der Haupt- und Residenzstädte. Referate und Aussprachen auf der 30. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande an der Universität Bonn in Verbindung mit der 9. Arbeitstagung des Arbeitskreises für landschaftliche deutsche Städteforschung vom 27.-29. März in Bonn. Zusammengestellt von Edith Ennen und Manfred van Rey, in: Westfälische Forschungen 25 (1973) S. 168-212, hier S. 176-178.
  306. Ennen, Edith: Grundzüge der Entwicklung einer rheinischen Residenzstadt im 17. und 18. Jahrhundert. Dargestellt am Beispiel Bonns, in: Ennen, Edith: Gesammelte Abhandlungen zum europäischen Städtewsen und zur rheinischen Geschichte, Bd. 1, Bonn 1977, S. 341-349.
  307. Ennen, Edith: Die europäische Stadt des Mittelalters, 3., überarb. und erw. Aufl., Göttingen 1979.
  308. Ennen, Edith: Funktions- und Bedeutungswandel der "Hauptstadt" vom Mittelalter zur Moderne, in: Hauptstädte in europäischen Nationalstaaten, hg. von Theodor Schieder und Gerhard Brunn, München, Wien 1983 (Studien zur Geschichte des neunzehnten Jahrhunderts, 12), S. 153-163.
  309. Ennen, Edith: Funktions- und Bedeutungswandel der "Hauptstadt" vom Mittelalter zur Moderne, in: Gesammelte Abhandlungen zum europäischen Städtewesen und zur rheinischen Geschichte, hg. von Dietrich Höroldt und Franz Irsigler, Bd. 2, Bonn 1987, S. 197-206.
  310. Ennen, Edith: Residenzen. Gegenstand und Aufgabe neuzeitlicher Städteforschung, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 189-198.
  311. Ensingbach, W.: Das Biebricher Schloß. Vom Gartenhaus zur Residenz, in: Biebrich am Rhein 874-1974, hg. von Rolf Faber, Wiesbaden 1974, S. 93-115.
  312. Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag].
  313. Erben, Marianne: Das kleine Buch von der Würzburger Residenz, Würzburg 1987.
  314. Ernst, August: Die fürstlichen Residenzherrschaften Eisenstadt und Forchtenstein, in: Beiträge zur neueren Geschichte. Festschrift für Hans Sturmberger zum 70. Geburtstag, Linz 1984 (Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs, 14), S. 209-229.
  315. Erzbischof Albrecht von Brandenburg (1490-1545). Ein Kirchen- und Reichsfürst der Frühen Neuzeit, hg. von Friedhelm Jürgensmeier, Frankfurt am Main 1991,
  316. Essegern, Ute: Elisabeth von Braunschweig-Wolfenbüttel. Eine Fürstin am Dresdner Hof, in: Neues Archiv für Sächsische Geschichte 69 (1998) S. 251-260.
  317. Evans, Robert John Weston: Die Habsburger. Die Dynastie als politische Institution, in: Europas Fürstenhöfe. Herrscher, Politiker und Mäzene 1400-1800, hg. von Arthur Geoffrey Dickens, ins Deutsche übertragen von Uta und Gerald Szyskowitz, Graz, Wien, Köln 1978 (engl. Originaltitel: The Courts of Europe, London 1977), S. 120-145.
  318. Ewert, Ulf Christian, Hilsenitz, Sven Erik: 75 Jahre Max Webers ‘Wirtschaft und Gesellschaft’ und um keinen Deut weiter? Der "Hof" als soziales Phänomen im Lichte moderner wirtschaftswissenschaftlicher Theorie und Methodik. Eine Reaktion auf Aloys Winterlings Aufsatz in den Mitteilungen der Residenzen-Kommission 5, 1995, Nr.1, S. 16-21, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 5,2 (1995) S. 14-33.
  319. Ewig, Eugen: Résidence et capitale pendant le haut Moyen Age, in: Revue historique 230 (1963) S. 25-72.
  320. F

  321. Faber, Carl: Die Haupt- und Residenz-Stadt Königsberg in Preußen. Das Merkwürdigste aus der Geschichte. Beschreibung und Chronik der Stadt, Königsberg 1840 (Ndr. Wiesbaden 1971).
  322. Faden, Eberhard: Die kurfürstlichen Residenzstädte Berlin und Cölln an der Spree 1448-1648, in: Arendt, Max, Faden, Eberhard, Gandert, Otto-Friedrich: Geschichte der Stadt Berlin. Festschrift zur 700-Jahr-Feier der Reichshauptstadt, Berlin 1937, S. 104-170.
  323. Faden, Eberhard: Berlin Hauptstadt – seit wann und wodurch? Eine notwendige Klarstellung, in: Jahrbuch für Brandenburgische Landesgeschichte 1 (1950) S. 17-34.
  324. Faden, Eberhard: Berlin im Mittelalter, in: Arendt, Max, Faden, Eberhard, Gandert, Otto-Friedrich: Geschichte der Stadt Berlin. Festschrift zur 700-Jahr-Feier der Reichshauptstadt, Berlin 1937, S. 44-103.
  325. Falck, Ludwig: Das spätmittelalterliche Mainz – Erzbischofsmetropole und freie Bürgerstadt, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 112 (1976) S. 106-122.
  326. Falck, Ludwig: Art. "Mainz. A. Stadt. II. Mittelalter [2] Spätmittelalter", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 133f.
  327. Falck, Ludwig: Die erzbischöflichen Residenzen Eltville und Mainz, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 45 (1993) S. 61-81.
  328. Fecht, Karl Gustav: Geschichte der Stadt Durlach, Heidelberg 1869.
  329. Fecht, Karl Gustav: Geschichte der Haupt- und Residenzstadt Karlsruhe, Karlsruhe 1887 (Ndr. Karlsruhe 1976).
  330. Fecker, Herbert: Stuttgart – die Schlösser und ihre Gärten. Das Werden der Schlösser und Gärten von der gräflichen Residenz bis zur Internationalen Gartenbauausstellung, Stuttgart 1992.
  331. Höfische Festkultur in Braunschweig-Wolfenbüttel 1590-1666. Vorträge eines Arbeitsgespräches der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel anläßlich des 400. Geburtstages von Herzog August von Braunschweig und Lüneburg, hg. von Jörg Jochen Berns, Amsterdam 1981 (Daphnis, 4).
  332. Fehn, Klaus: Die zentralörtlichen Funktionen früher Zentren in Altbayern. Raumbildende Umlandbeziehungen im bayerisch-österreichischen Altsiedelland von der Spätlatènezeit bis zum Ende des Hochmittelalters, Wiesbaden 1970.
  333. Fehn, Klaus: Hauptstadtfunktionen in der Mitte Europas. Politische, kulturelle und wirtschaftliche Standortveränderungen zwischen 1250 und der Gegenwart, in: Hauptstadt, Zentren, Residenzen, Metropolen in der deutschen Geschichte [Ausstellungskatalog], hg. von Bodo-Michael Baumunk und Gerhard Brumm, Köln 1989, S. 474-491.
  334. Feine, Hans Erich: Die Territorialbildung der Habsburger im deutschen Südwesten vornehmlich im späten Mittelalter, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte – Germanistische Abteilung 67 (1950) S. 176-308.
  335. Fey, Hans-Joachim: Reise und Herrschaft der Markgrafen von Brandenburg (1134-1319), Köln, Wien 1981 (Mitteldeutsche Forschungen, 84).
  336. Ficker, Julius: Vom Reichsfürstenstande. Forschungen zur Geschichte der Reichsverfassung im 12. und 13. Jahrhundert, 2 Bde. in 4 Teilen, ab Bd. 2, Teil 1 bearb. und hg. von Paul Puntschart, Innsbruck 1861-1923 (Ndr. Aalen 1961).
  337. Finke, Manfred: Sulzbach im 17. Jahrhundert. Zur Kulturgeschichte einer süddeutschen Residenz, Regensburg 1998.
  338. Fischer, Ferdinand: Die albertinische Dynastie und Norddeutschland, Berlin 1866.
  339. Fischer, Johann Bernhard: Geschichte und ausführliche Beschreibung der Markgräflich-Brandenburgischen Haupt- und Residenz-Stadt Anspach, oder Onolzbach, und deren Merkwürdigkeiten. Aus Urkunden, aelteren Schriftstellern und eigener Nachforschung gesammelt, Ansbach 1786 (Ndr. Neustadt an der Aisch 1986).
  340. Flach, Dietmar: Pfalz und Reichsgut. Frühformen der Territorienbildung am Niederrhein, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 9-31.
  341. Fleischer, Horst: Vom Leben in der Residenz. Rudolstadt 1646-1816, Rudolstadt 1996 (Beiträge zur schwarzburgischen Kunst- und Kulturgeschichte, 4).
  342. Fleischhauer, Marlene: Das geistliche Fürstentum Konstanz beim Übergang an Baden, Heidelberg 1934 (Heidelberger Abhandlungen zur mittleren und neueren Geschichte, 66).
  343. Flink, Klaus: Die klevischen Herzöge und ihre Städte (1394-1592), in: Land im Mittelpunkt der Mächte. Die Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg [Ausstellungskatalog], 2. Aufl., Kleve 1984, S. 75-100.
  344. Flink, Klaus: Territorialbildung und Residenzentwicklung in Kleve, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 67-96.
  345. Flink, Klaus: Der klevische Hof und seine Chronisten. Verwaltungsschriftgut als Quelle und Mittel der territorialen Geschichtsschreibung, Kleve 1994.
  346. Flink, Klaus: Die klevischen Hofordnungen. Von der Kostliste bis zur Regiments-Ordnung, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 401-420.
  347. Flögel, Karl Friedrich: Geschichte der Hofnarren, Hildesheim 1977 (Ndr. der Ausgabe Liegnitz, Leipzig 1789).
  348. Foeringer, H. K.: Anordnungen über den herzoglichen Hofhalt in München während des 16. Jahrhunderts. Aus den Handschriften-Sammlungen des historischen Vereins von Oberbayern, München 1847.
  349. Förch, Franz Anton: Neuburg und seine Fürsten. Ein historischer Versuch als Beitrag zur Geschichte des Fürstenthums Pfalz-Neuburg, Neuburg an der Donau 1904 (Neuburger Kollektaneenblatt, 68) (unveränd. Abdruck Neuburger Kollektaneenblatt 25, 1859).
  350. Formen der Visualisierung von Herrschaft. Studien zu Adel, Fürst und Schloßbau vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, hg. von Peter-Michael Hahn und Hellmut Lorenz, Potsdam 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte und Kultur Brandenburg-Preußens und des Alten Reiches).
  351. Forst, Hermann: Die territoriale Entwicklung des Fürstentums Prüm, in: Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte und Kunst 20 (1901) S. 251-288.
  352. Forst, Hermann: Das Fürstentum Prüm, Bonn 1903 (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde, 12,4).
  353. Forst, Hermann: Geschichte der Abtei Prüm von der Gründung im Jahre 721 bis zur Aufhebung im Jahre 1802, in: Bonner Jahrbücher 122 (1912) S. 98-110.
  354. Forstreuter, Kurt: Die Hofordnungen der letzten Hochmeister in Preußen, in: Prussia 29 (1929) S. 223-231.
  355. Forstreuter, Kurt: Vom Ordensstaat zum Fürstentum. Geistige und politische Wandlungen im Deutschordensstaate Preußen unter den Hochmeistern Friedrich und Albrecht (1498-1525), Kitzingen 1951.
  356. Forstreuter, Kurt: Das "Hauptstadtproblem" des Deutschen Ordens, in: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands 5 (1956) S. 129-156.
  357. Fouquet, Gerhard, Dirlmeier, Ulf: "weger wer, ich het sie behaltten". Alltäglicher Konsum und persönliche Beziehungen in der Hofhaltung des Basler Bischofs Johannes von Venningen (1458-1478) , in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 171-196.
  358. Fray, Jean-Luc: Nancy-le-Duc. Essor d’une résidence princière dans les deux derniers siècles du Moyen âge, Nancy 1986.
  359. Fray, Jean-Luc: Nancy, résidence princière et capitale des ducs de Lorraine, dans les derniers siècles du moyen-âge, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 137-158.
  360. Freeden, Max Hermann von: Würzburgs Residenz und Fürstenhof zur Schönbornzeit, Amorbach 1948 (Mainfränkische Hefte, 1).
  361. Fried, Pankraz, Schwertl, Gerhard: Art. "Bayern. C. Der Territorialstaat des Spätmittelalters (1180-1508)", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 1704-1710.
  362. Friederichs, Heinz Friedrich: Aschaffenburg im Spiegel der Stiftsmatrikel 1605-1650. Beiträge zur Geschichte und Genealogie der kurmainzischen Residenz im Dreißigjährigen Kriege, Würzburg 1962 (Neujahrsblätter, 28).
  363. Friedrich III. Kaiserresidenz Wiener Neustadt [Ausstellungskatalog], hg. von Peter Weninger, Wien 1966 (Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums, N.F., 29)
  364. Fritze, Wolfgang H.: Art. "Abodriten. II. Geschichte", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 48f.
  365. Fryde, Edmund B.: Lorenzo de‘ Medici. Hochfinanz, Kunst und Wissenschaft, in: Europas Fürstenhöfe. Herrscher, Politiker und Mäzene 1400-1800, hg. von Arthur Geoffrey Dickens, ins Deutsche übertragen von Uta und Gerald Szyskowitz, Graz, Wien, Köln 1978 (engl. Originaltitel: The Courts of Europe, London 1977), S. 76-97.
  366. Fuchs, Peter: Der Musenhof. Geistesleben und Kultur in den Residenzen der Neuzeit, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 127-158.
  367. Fuhrmann, Dietmar, Schöner, Jörg: Albrechtsburg Meissen – Ursprung und Zeugnis sächsischer Geschichte, Halle 1996.
  368. Fulda im alten Reich. Vortragsreihe des Fuldaer Geschichtsvereins 1994, hg. von Berthold Jäger, Fulda 1996 (Veröffentlichungen des Fuldaer Geschichtsvereins, 59).
  369. Der Fürst. Idee und Wirklichkeit in der europäischen Geschichte, hg. von Wolfgang E. J. Weber, Köln, Weimar, Wien 1997.
  370. Fürst, Bürger, Mensch. Untersuchungen zu politischen und soziokulturellen Wandlungsprozessen im vorrevolutionären Europa, hg. von Friedrich Engel-Janosi, Grete Klingenstein und Heinrich Lutz, Wien 1975 (Wiener Beiträge zur Geschichte der Neuzeit, 2).
  371. Deutsche Fürsten des Mittelalters. Fünfundzwanzig Lebensbilder, hg. von Eberhard Holtz und Wolfgang Huschner, Leipzig 1995.
  372. Europas Fürstenhöfe. Herrscher, Politiker und Mäzene 1400-1800, hg. von Arthur Geoffrey Dickens, ins Deutsche übertragen von Uta und Gerald Szyskowitz, Graz, Wien, Köln 1978 (engl. Originaltitel: The Courts of Europe, London 1977).
  373. Der deutsche Fürstenstaat. Zur Bedeutung von Sukzessionsordnungen für die Entstehung des frühmodernen Staates, hg. von Johannes Kunisch in Zusammenarbeit mit Helmut Neuhaus, Berlin 1982 (Historische Forschungen, 21)
  374. Fürstinnen und Städterinnen. Frauen im Mittelalter, hg. von Gerald Beyreuther u.a., Freiburg i. Br. 1993.
  375. G

  376. Gatt, Anneliese: Der Innsbrucker Hof zur Zeit Kaiser Maximilians I. 1493-1519, Diss. Univ. Innsbruck 1943.
  377. Gause, Fritz: Die Geschichte der Stadt Königsberg in Preußen, 3 Bde., Bd. 1: Von der Gründung der Stadt bis zum letzten Kurfürsten, 3., ergänzte Aufl., Köln, Weimar, Wien 1996, Bd. 2: Von der Königskrönung bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges, 2., ergänzte Aufl., Köln, Weimar, Wien 1996, Bd. 3: Vom Ersten Weltkrieg bis zum Untergang Königsbergs, 2., ergänzte Aufl., Köln, Weimar, Wien 1996.
  378. Zum 500. Geburtstag eines deutschen Renaissancefürsten. Albrecht von Brandenburg. Kurfürst, Erzkanzler, Kardinal 1490-1545 [Ausstellungskatalog], hg. von Berthold Roland, bearb. von Horst Reber mit Beiträgen von Friedhelm Jürgensmeier, Rolf Decot und Peter Walter, Mainz 1990.
  379. Gensichen, Sigrid: Das Heidelberger Schloß, Heidelberg 1989.
  380. Gerlich, Alois: Habsburg, Luxemburg, Wittelsbach im Kampf um die deutsche Königskrone. Studien zur Vorgeschichte des Königtums Ruprechts von der Pfalz, Wiesbaden 1960.
  381. Gerlich, Alois: Art. "Residenz", in: Handwörterbuch zur Deutschen Rechtsgeschichte IV (1990) Sp. 930-933.
  382. Gerlich, Alois: Eltville als Mainzer Residenz. Werden – Bauten – Ausstattung, in: Mainzer Zeitschrift 83 (1988) S. 55-66.
  383. Gerlich, Alois: Art. "Nassau", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 1034f.
  384. Germania Sacra. Historisch-statistische Darstellung der deutschen Bistümer, Domkapitel, Kollegiat- und Pfarrkirchen, Klöster und sonstigen kirchlichen Institutionen, Bd. 1ff., Berlin 1929ff. NF Bd 1ff., Berlin 1962ff.
  385. Geschichte des sächsischen Adels. Im Auftrag der Sächsischen Schlösserverwaltung hg. von Katrin Keller und Josef Matzerath in Zusammenarbeit mit Christine Klecker und Klaus Dieter Wintermann, Köln, Weimar 1997.
  386. Zur Geschichte von Grafschaft und Fürstentum Blankenburg. Vorträge der Arbeitstagung des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde am 19. September 1992 im Museum Kleines Schloß Blankenburg, hg. von Christof Römer, Braunschweig 1993 (Harz-Zeitschrift, 45,1).
  387. Geschichte der Haupt- und Residenzstadt Cassel, hg. von Franz Carl Theodor Piderit und Jacob Christoph Carl Hoffmeister, 2. Aufl., Kassel 1882.
  388. Zur Geschichte und Kultur des Fürstentums und der Stadt Halberstadt, Halberstadt 1991 (Aus den Quellen des Gleimhauses, 1).
  389. Geschichte der deutschen Länder. "Territorien-Ploetz", hg. von Georg Wilhelm Sante und dem A. G. Ploetz-Verlag, Bd. 1: Die Territorien bis zum Ende des alten Reiches, Würzburg 1964.
  390. Geschichte Niedersachsens. Bd. 2, Teil 1: Politik, Verfassung, Wirtschaft vom 9. bis zum ausgehenden 15. Jahrhundert, hg. von Ernst Schubert, Hannover 1997 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, 36).
  391. Deutsche Geschichte im Osten Europas in 10 Bänden, begr. von Werner Conze, hg. von Hartmut Boockmann, Berlin 1992-1999. Bd. 1: Ostpreußen und Westpreußen, hg. von Hartmut Boockmann, Berlin 1992. Bd. 2: Böhmen und Mähren, hg. von Friedrich Prinz, Berlin 1993. Bd. 3: Baltische Länder, hg. von Gert von Pistohlkors, Berlin 1994. Bd. 4: Schlesien, hg. von Norbert Conrads, Berlin 1994. Bd. 5: Galizien, Bukowina, Moldau, hg. von Isabel Röskau-Rydel, Berlin 1999. Bd. 6: Land an der Donau, hg. von Günter Schödl, Berlin 1995. Bd. 7: Zwischen Adria und Karawanken, hg. von Arnold Suppan, Berlin 1998. Bd. 8: Land zwischen Warthe und Weichsel, hg. von Joachim Rogall, Berlin 1996. Bd. 9: Pommern, hg. von Werner Buchholz, Berlin 1999. Bd. 10: Rußland, hg. von Gerd Stricker, Berlin 1997.
  392. Geschichte der Stadt Magdeburg, von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Helmut Asmus, Berlin 1977.
  393. Giezendanner, Heini: Burgen und Schlösser im Thurgau, Frauenfeld 1997.
  394. Girardot, Alain: Les Angevins, ducs de Lorraine et de Bar, in: Le Pays Lorrain 59 (1978) S. 1-18.
  395. Girardot, Alain: Bar-le-Duc, une capitale du roi René, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 159-188.
  396. Göckenjann, Hansgerd: Stuhlweißenburg. Eine ungarische Königsresidenz vom 11.-13. Jahrhundert (Forschungsbericht), in: Beiträge zur Stadt- und Regionalgeschichte Ost- und Nordeuropas. Herbert Ludat zum 60. Geburtstag, hg. von Klaus Zernack, Wiesbaden 1971 (Osteuropastudien der Hochschulen Hessens. Reihe I. Gießener Abhandlungen zur Agrar- und Wirtschaftsforschung des europäischen Ostens, 55), S. 135-152.
  397. Goetz, Hans-Werner: Art. "Fürst, Fürstentum", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 1029-1035.
  398. Goldschmidt, Hans: Zentralbehörden und Beamtentum im Kurfürstentum Mainz vom 16. bis 18. Jahrhundert, Leipzig 1908 (Abhandlungen zur mittleren und neueren Geschichte, 7).
  399. Goltz, Georg Friedrich Gottlob: Diplomatische Chronik der ehemaligen Residenzstadt der Lebusischen Bischöfe Fürstenwalde von ihrer Erbauung bis auf die gegenwärtige Zeit, Fürstenwalde 1837.
  400. Gorissen, Friedrich: Geschichte der Stadt Kleve. Von der Residenz zur Bürgerstadt, von der Aufklärung bis zur Inflation, Kleve 1977.
  401. Gorny, Dagmar, Draen, Monika: Die Residenz Schloß Neuhaus. Zur Geschichte des Schlosses und der Fürstbischöfe, Paderborn 1986.
  402. Götz, Franz: Meersburg als Residenzstadt der Bischöfe von Konstanz, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 33-38.
  403. Götz, Franz: Meersburg, Stadt des Bischofs von Konstanz und bischöfliche Residenzstadt, in: Südwestdeutsche Bischofsresidenzen ausserhalb der Kathedralstädte, hg. von Volker Press, Stuttgart 1992 (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde von Baden-Würtemberg. Reihe B: Forschungen, 116), S. 27-33.
  404. Graf, Klaus: Fürstliche Erinnerungskultur. Eine Skizze zum neuen Modell des Gedenkens in Deutschland im 15. und 16. Jahrhundert, in: Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von Chantal Grell, Werner Paravicini, Jürgen Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47), S. 1-11.
  405. Die Grafen von Schönborn. Kirchenfürsten, Sammler, Mäzene [Ausstellungskatalog], hg. von Hermann Maué und Sonja Brink, Nürnberg 1989.
  406. Graus, František: Prag als Mitte Böhmens 1346-1421, in: Zentralität als Problem der mittelalterlichen Stadtgeschichtsforschung, hg. von Emil Meynen, Köln, Wien 1979 (Städteforschung, Reihe A: Darstellungen, 8), S. 22-47.
  407. Graus, František: Art. "Böhmen", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 335-344.
  408. Graus, František: Verfassungsgeschichte des Mittelalters, in: Historische Zeitschrift 243 (1986) S. 529-589.
  409. Graz als Residenz. Innerösterreich 1564-1619 [Ausstellungskatalog], Graz 1964.
  410. Greipl, Egon Johannes u.a.: Macht und Pracht. Die Geschichte der Residenzen in Franken, Schwaben und Altbayern, Regensburg 1991.
  411. Greipl, Egon Johannes: Das Haus des Bischofs. Der Wandel von der Burg zur Residenz, in: Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und für Kirchengeschichte 87 (1992) S. 327-337.
  412. Grimm, Jacob und Wilhelm: Stw. "Residenz", in: Deutsches Wörterbuch, Bd. 8, Leipzig 1893, Sp. 819.
  413. Gröger, Heinrich: 1000 Jahre Meißen, Meißen 1929.
  414. Grube, Walter: Haupt- und Residenzstädte in Altwürttemberg, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 9-13.
  415. Grubmüller, Klaus: Der Hof als städtisches Literaturzentrum. Hinweise zur Rolle des Bürgertums am Beispiel der Literaturgesellschaft Münchens im 15. Jahrhundert, in: Befund und Deutung. Zum Verhältnis von Empirie und Interpretation in Sprach- und Literaturwissenschaft. Hans Fromm zum 26. Mai 1979 von seinen Schülern, hg. von Klaus Grubmüller, Ernst Hellgardt, Heinrich Jellissen und Marga Reis, Tübingen 1979.
  416. Grunow, Heinz: Kurze Geschichte der Residenz Wolfenbüttel, Wolfenbüttel 1979 (Schriften zur Heimatkunde, 11).
  417. Gundlach, Franz: Die hessischen Zentralbehörden von 1247-1604, 3 Bde., Marburg 1931 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen und Waldeck, 16).
  418. H

  419. Habel, Heinrich: München. Stadtentwicklung und Geschichte der Residenz (anläßlich der Jahrestagung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, München, 12. bis 15. Juni 1989), München 1989 (Denkmalpfelege-Informationen. Ausgabe A, 66).
  420. Habich, Johannes: Die künstlerische Gestaltung der Residenz Bückeburg durch Fürst Ernst (1601-1622), Bückeburg 1969 (Schaumburger Studie, 26).
  421. Habsburg, Géza von: Fürstliche Kunstkammern in Europa. Übers. aus dem Amerikanischen von Hubertus von Gemmingen, Stuttgart 1997.
  422. Die Habsburger im deutschen Südwesten. Neue Forschungen zur Geschichte Vorderösterreichs, hg. von Franz Quarthal und Gerhard Faix, Stuttgart 2000.
  423. Haeutle, Christian, Halm, Peter: Die Residenz, München 1892 (Die Fürstlichen Wohnsitze der Wittelsbacher, 1).
  424. Haferland, Harald: Höfische Interaktion. Interpretationen zur höfischen Epik und Didaktik um 1200, München 1988 (Forschungen zur Geschichte der älteren deutschen Literatur, 10).
  425. Hahn, Peter-Michael: Nichtkurfürstliche Residenzlandschaften im Obersächsischen Reichskreis, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 6,1 (1996) S. 21-23.
  426. Hahn, Peter-Michael: Landesherrliche Ordnung und dynastisches Machtstreben. Wettiner und Hohenzollern im 15. Jh., in: Brandenburgische Landesgeschichte und Archivwissenschaft. Festschrift für Liselotte Enders zum 70. Geburtstag, hg. von Friedrich Beck und Klaus Neitmann, Weimar 1997 (Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, 34), S. 89-107.
  427. Hahnl, Adolf: Zu den mittelalterlichen Residenzen der Salzburger Erzbischöfe, in: Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landesgeschichte 136 (1996) S. 475-488.
  428. Hamann, Manfred: Die Hildesheimer Bischofsresidenz, in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 36 (1964) S. 28-65.
  429. Hamann, Reinhard: Die Hofgesellschaft der Residenz Celle im Spiegel der Vogteiregister von 1433 bis 1496, in: Stadt und Residenz in Mittelalter und Neuzeit. Vorträge auf der Tagung der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen am 12. bis 14. Mai 1988 in Celle, hg. von der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen‚ Hannover 1989 (Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, 61), S. 39-59.
  430. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands. Bd. 1: Schleswig-Holstein, hg. von Olaf Klose, 3. Aufl., Stuttgart 1976. Bd. 2: Niedersachsen und Bremen, hg. von Karl Brüning und Heinrich Schmidt, 5. Aufl., Stuttgart 1986. Bd. 3: Nordrhein-Westfalen, hg. von Franz Petri u.a., 2. Aufl., Stuttgart 1970. Bd. 4: Hessen, hg. von Georg W. Sante, 3. Aufl., Stuttgart 1976. Bd. 5: Rheinland-Pfalz und Saarland, hg. von Ludwig Petry, 3. Aufl., Stuttgart 1988. Bd. 6: Baden-Württemberg, hg. von Max Miller und Gerhard Taddey, 2. Aufl., Stuttgart 1980. Bd. 7: Bayern, hg. von Karl Bosl, 3. Aufl., Stuttgart 1981. Bd. 8: Sachsen, hg. von Walter Schlesinger, Stuttgart 1965 (Ndr. 1990). Bd. 9: Thüringen, hg. von Hans Patze und P. Aufgebauer, 2. Aufl., Stuttgart 1989. Bd. 10: Berlin und Brandenburg, hg. von Gerd Heinrich, 2. Aufl., Stuttgart 1987. Bd. 11: Provinz Sachsen/Anhalt, hg. von Berent Schwineköper, 2. Aufl., Stuttgart 1987. Bd. 12: Mecklenburg/Pommern, hg. von Roderich Schmidt und Helge bei der Wieden, Stuttgart 1996. Bd. 13: Ost- und Westpreußen, hg. von Erich Weise, Stuttgart 1981 (Ndr.). Bd. 14: Dänemark, hg. von Olaf Klose, Stuttgart 1982. Bd. 15: Schlesien, hg. von Hugo Weczerka, Stuttgart 1977. Bd. 16: Böhmen und Mähren, hg. von Joachim Bahlcke, Winfried Eberhard und Miloslav Polívka, Stuttgart 1998.
  431. Handbuch der historischen Stätten Österreichs. Bd. 1: Donauländer und Burgenland, hg. von Karl Lechner, Stuttgart 1970 (Ndr. 1985). Bd. 2: Alpenländer mit Südtirol, hg. von Franz Huter, 2. Aufl., Stuttgart 1978.
  432. Haendly, Karl Paul: Das kurmainzische Fürstentum Eichsfeld im Ablauf seiner Geschichte. Seine Wirtschaft und seine Menschen 897-1933, Duderstadt 1996.
  433. Hansmann, Wilfried, Knopp, Gisbert: Schloß Brühl. Die kurkölnische Residenz Augustusburg und Schloß Falkenlust, Köln 1982.
  434. Härtel, Reinhard: Patrimoniale Hofhaltung zu Beginn der Neuzeit, in: Zeitschrift des Historischen Vereins der Steiermark 64 (1973) S. 89-117.
  435. Hartmann, Peter Claus: Monarch, Hofgesellschaft und höfische Ökonomie. Wirtschaft und Gesellschaft in neuzeitlichen Residenzen, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 73-82.
  436. Hartmann, Peter Claus: Der Bayerische Reichskreis (1500 bis 1803). Strukturen, Geschichte und Bedeutung im Rahmen der Kreisverfassung und der allgemeinen institutionellen Entwicklung des Heiligen Römischen Reiches, Berlin 1997.
  437. Hartmann, R.: Geschichte der Residenzstadt Hannover von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart, Hannover 1880.
  438. Hartung, Fritz: Die Reichsreform von 1485 bis 1495, in: Historische Vierteljahrsschrift 16 (1913) S. 24-53, S. 181-209.
  439. Hartung, Fritz: Deutsche Verfassungsgeschichte vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart, 9. Aufl., Stuttgart 1969.
  440. Haselier, Günther: Karlsruhe als Beispiel einer mittelbadischen Residenz, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 13-16.
  441. Hasenritter, Fritz: Die pommerschen Hofordnungen als Quellen für die Hof- und Landesverwaltung, in: Baltische Studien 39 (1937) S. 147-182.
  442. Hasse, Claus-Peter: Die welfischen Hofämter und die welfische Ministerialität in Sachsen. Studien zur Sozialgeschichte des 12. und 13. Jahrhunderts, Husum 1995 (Historische Studien, 443)
  443. Hauck, Albert: Die Entstehung der geistlichen Territorien, Leipzig 1909.
  444. Hauptmeyer, Carl-Heinz: Calenberg. Geschichte und Gesellschaft einer niedersächsischen Landschaft, Hannover 1983.
  445. Hauptmeyer, Carl-Heinz: Die Residenzstadt Hannover im Rahmen der frühneuzeitlichen Stadtentwicklung, in: Stadt und Residenz in Mittelalter und Neuzeit. Vorträge auf der Tagung der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen am 12. bis 14. Mai 1988 in Celle, hg. von der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen‚ Hannover 1989 (Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, 61), S. 61-85.
  446. Hauptstadt, Zentren, Residenzen, Metropolen in der deutschen Geschichte [Ausstellungskatalog], hg. von Bodo-Michael Baumunk und Gerhard Brumm, Köln 1989.
  447. Hauptstadt. Historische Perspektiven eines deutschen Themas, hg. von Hans-Michael Körner und Katharina Weigand, München 1995.
  448. Hauptstädte: Entstehung, Struktur und Funktion, hg. von Alfred Wendehorst und Jürgen Schneider, Neustadt an der Aisch 1979 (Schriften des Zentralinstituts für fränkische Landeskunde und allgemeine Regionalforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, 18).
  449. Deutsche Hauptstädte.Von Frankfurt nach Berlin, hg. von Bernd Heidenreich und Peter Moraw, Wiesbaden 1998.
  450. Hauptstädte und Global Cities an der Schwelle zum 21. Jahrhundert, hg. von Andreas Sohn und Hermann Weber, Bochum 2000 (Herausforderungen, 9).
  451. Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993.
  452. Hauptstädte in europäischen Nationalstaaten, hg. von Theodor Schieder und Gerhard Brunn, München, Wien 1983 (Studien zur Geschichte des neunzehnten Jahrhunderts, 12).
  453. Das Hauptstadtproblem in der Geschichte. Festgabe zum 90. Geburtstag Friedrich Meineckes, gewidmet vom Friedrich-Meinecke-Institut an der Freien Universität Berlin, Goldbach 1993 (unveränderter reprographischer Ndr. der Ausgabe Tübingen 1952) (Jahrbuch für Geschichte des Deutschen Ostens, 1).
  454. Zwischen "Haus" und "Staat". Antike Höfe im Vergleich, hg. von Aloys Winterling, München 1997 (Historische Zeitschrift, Beihefte, 23).
  455. Das Haus Württemberg. Ein biographisches Lexikon, hg. von Sönke Lorenz, Dieter Mertens und Volker Press (†) in Zusammenarbeit mit Christoph Eberlein, A. Schmauder und H. Schukraft. Mit einem Geleitwort von Carl Herzog von Württemberg, Stuttgart 1997.
  456. Hävecker, Johann Heinrich: Chronica und Beschreibung der Städte Calbe, Aken und Wantzleben Wie auch des Closters Gottes-Gnade ..., Halberstadt 1720.
  457. Hawlik-van de Water, Magdalena: Der schöne Tod. Zeremonialstrukturen des Wiener Hofes bei Tod und Begräbnis zwischen 1640 und 1740, Wien 1989.
  458. Heider, Josef: Die Residenz Neuburg an der Donau, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 38.
  459. Heimann, Heinz-Dieter: Hausordnung und Staatsbildung. Innerdynastische Konflikte als Wirkungsfaktoren der Herrschaftsverfestigung bei den wittelsbachischen Rheinpfalzgrafen und den Herzögen von Bayern. Ein Beitrag zum Normenwandel in der Krise des Spätmittelalters, Paderborn, München, Wien, Zürich 1993 (Quellen und Forschungen aus dem Gebiet der Geschichte, 16).
  460. Heimeier, Wilhelm: Die politischen Beziehungen des Bistums Münster zum Fürstentum Ostfriesland während der Regierung des Fürstbischofs Christoph Bernhard von Galen 1650-1678, Diss. Univ. Münster 1914.
  461. Heimers, Manfred Peter: Die Strukturen einer barocken Residenzstadt. München zwischen Dreißigjährigem Krieg und dem Vorabdend der Französischen Revolution, in: Geschichte der Stadt München, hg. von Richard Bauer, München 1992, S. 211-243.
  462. Heimpel, Hermann: Hauptstädte Großdeutschlands, in: Ders., Deutsches Mittelalter, Leipzig 1941, S. 144-179 und 214-217.
  463. Heimpel, Hermann: Nürnberg und das Reich des Mittelalters, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 16 (1951/52) S. 231-264.
  464. Heinig, Paul-Joachim: Art. "Reichskreise", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 629f.
  465. Heinig, Paul-Joachim: Kaiser Friedrich III. (1440-1493) – Hof, Regierung und Politik, 3 Teile, Köln, Weimar, Wien 1997 (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, 17).
  466. Heinig, Paul-Joachim: Verhaltensformen und zeremonielle Aspekte des deutschen Herrscherhofes am Ausgang des Mittelalters, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 63-82.
  467. Heinig, Paul-Joachim: Theorie und Praxis der "höfischen Ordnung" unter Friedrich III. und Maximilian I. , in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 223-242.
  468. Heinrich, Gerd: Geschichte Preußens. Staat und Dynastie, Frankfurt am Main 1984.
  469. Heinrich, Gerd: Art. "Askanier", in: Lexikon des Mittelalters I (1980), Sp. 1109-1112.
  470. Heintz, Philipp Kasimir: Des ehemalige Fürstentum Pfalz-Zweibrücken während des 30jährigen Krieges. Ein Beitrag zur Spezialgeschichte der Departemente zwischen Rhein und Mosel, 2. Aufl., Kaiserlautern 1895.
  471. Heinze, E.: Der Übergang der sächsischen Kur an die Wettiner, Diss. Halle 1906.
  472. Helbig, Herbert: Fürsten und Landstände im Westen des Reiches im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 29 (1964) S. 32-72.
  473. Helbig, Herbert: Der wettinische Ständestaat. Untersuchungen zur Geschichte des Ständewesens und der landständischen Verfassung in Mitteldeutschland bis 1485, 2. unveränd. Aufl., Köln 1980 (Mitteldeutsche Forschungen, 4).
  474. Helvetia sacra, hg. vom Kuratorium der Helvetia Sacra. Begr. von Rudolf Henggeler. Weitergef. von Albert Bruckner, Basel u.a. 1972ff.
  475. Hemann, Friedrich-Wilhelm: Residenzstädte in Westfalen = Westfälischer Städteatlas, hg. von W. Embrecht, Lieferung 5 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, 36), Altenbeken 1997.
  476. Hemann, Friedrich-Wilhelm: Das Rietberger Stadtbuch. Edition, Einleitung, Typologie. Ein Beitrag zur Erforschung von Klein- und Residenzstädten sowie zur Frage der Schriftlichkeit in frühneuzeitlichen Städten Westfalens, Warendorf 1994 (Beiträge und Quellen zur Stadtgeschichte Niederdeutschlands, 3).
  477. Henze, Ernst: Geschichte der ehemaligen Kur- und Residenzstadt Torgau, Torgau 1925.
  478. Herborn, Wolfgang: Art. "Geldern", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 1198-1200.
  479. Herborn, Wolfgang: Art. "Jülich", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 803-805.
  480. Herborn, Wolfgang: Art. "Kleve", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp.1212-1214.
  481. Hergemöller, Bernd-Ulrich: Fürsten, Herren und Städte zu Nürnberg 1355/56. Die Entstehung der "Goldenen Bulle" Karls IV., Köln 1983.
  482. Herrmann, Dirk: Schloß Zerbst in Anhalt. Geschichte und Beschreibung einer vernichteten Residenz, Halle 1998.
  483. Herrmann, Hans-Walter: Residenzen zwischen Oberrhein und Mosel, in: Probleme der frühneuzeitlichen Stadt, vorzüglich der Haupt- und Residenzstädte. Referate und Aussprachen auf der 30. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande an der Universität Bonn in Verbindung mit der 9. Arbeitstagung des Arbeitskreises für landschaftliche deutsche Städteforschung vom 27.-29. März in Bonn. Zusammengestellt von Edith Ennen und Manfred van Rey, in: Westfälische Forschungen 25 (1973) S. 168-212, hier S. 178-179.
  484. Herrmann, Hans-Walter: Residenzstädte zwischen Oberrhein und Mosel, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 38 (1974) S. 273-300.
  485. Herrmann, Hans-Walter: Das Leben am lothringischen Herzogshof in Nancy 1477-1624, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 12 (1986) S. 63-95.
  486. Der Herrscher. Leitbild und Abbild in Mittelalter und Renaissance, hg. von Hans Hecker, Düsseldorf 1990.
  487. Heppe, Dorothea: Das Schloß der Landgrafen von Hessen in Kassel von 1557 bis 1811, Marburg 1995 (Materialien zur Kunst- und Kulturgeschichte in Nord- und Westdeutschland, 17).
  488. Herrensitz und herzogliche Residenz in Lauenburg und in Mecklenburg. Im Auftrag der Lauenburgischen Aakdemie hg. von Kurt Jürgensen, Mölln 1995.
  489. Herrschaft als soziale Praxis. Historische und sozial-anthropologische Studien, hg. von Alf Lüdtke, Göttingen 1991 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 91).
  490. Hertel, Gustav: Geschichte der Stadt Calbe an der Saale, Berlin, Leipzig 1904.
  491. Hertel, Gustav: Geschichte des Domplatzes in Magdeburg, in: Geschichtsblätter für Stadt und Land Magdeburg 38 (1903) S. 209-280.
  492. Hertel, Gustav, Sommer, Gustav: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Calbe, Halle 1885 (Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete, 10).
  493. Hertzberg, Gustav Friedrich: Geschichte der Stadt Halle a. d. Saale von den Anfängen bis zur Neuzeit, 3 Bde., Halle 1889-1893.
  494. Hesse, Christian: Zwischen Reform und Beschränkung. Die Hofordnungen der Landgrafschaft Hessen aus dem beginnenden 16. Jahrhundert, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 337-360.
  495. Heinemeyer, Walter: Art. "Landgrafschaft Hessen", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 1664-1668.
  496. Heyck, Eduard Karl Heinrich: Geschichte der Herzöge von Zähringen, NDr. Aalen 1980 der Ausgabe Freiburg im Breisgau 1891-1892.
  497. Hild, Hermann: Burgen, Schlösser, Städte an der Saar, Saarbrücken 1959 (Das Saarland in alten Ansichten, 1 = Schriftenreihe des Saarländischen Heimat- und Kulturbundes, 6).
  498. Hildebrand, Siegfried: Zur Geschichte und Baugestalt der Komturei Bergen, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996) S. 57-63.
  499. Himmelein, Volker: Die Selbstdarstellung von Dynastie und Staat in ihren Bauten. Architektur und Kunst in den Residenzen Südwestdeutschlands, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 47-58.
  500. Hingst, Kai-Michael: Art. "Reichsmatrikel", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 632.
  501. Hintze, Otto: Hof- und Landesverwaltung in der Mark Brandenburg, in: Hohenzollern-Jahrbuch 10 (1906) S. 138-169.
  502. Hintze, Otto: Regierung und Verwaltung, hg. von Gerhard Oestreich, 2. Aufl., Göttingen 1967.
  503. Hintze, Otto: Die Hohenzollern und ihr Werk 1415-1915. Mit einem Geleitwort von W. Knopp und einem Vorwort von Walther Hubatsch, NDr. Hamburg 1987 der Originalausgabe Berlin 1915.
  504. Hirschbiegel, Jan: Der Hof als soziales System. Vergleichende Untersuchung von Kaiser- und Königshöfen beim Übergang von der Antike zum Mittelalter, Magisterarbeit Univ. Kiel 1992.
  505. Hirschbiegel, Jan: Der Hof als soziales System, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 3,1 (1993) S. 11-25.
  506. Hirschfeld, G. von: Geschichte der Sächsisch-Askanischen Kurfürsten (1180-1422), in: Vierteljahresschrift für Heraldik, Sphragistik und Genealogie (1884) S. 39-50.
  507. Histoire de la Savoie, hg. von Paul Guichonnet, Toulouse 1988.
  508. Hlavá… ek, Ivan: Wenzel IV., sein Hof und seine Königsherrschaft vornehmlich über Böhmen, in: Das spätmittelalterliche Königtum im europäischen Vergleich, hg. von Reinhard Schneider, Sigmaringen 1987 (Vorträge und Forschungen, 32), S. 201-232.
  509. Hlavá… ek, Ivan: Zentralörtliche Funktion Prags während der Luxemburger Zeit, in: Historiker-Gesellschaft der Deutschen Demokratischen Republik. Wissenschaftliche Mitteilungen II-III (1988) S. 74-81.
  510. Hlavá… ek, Ivan: Brünn als Residenz der Markgrafen der luxemburgischen Sekundogenitur, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 361-420.
  511. Hlavá… ek, Ivan: Prag als Aufenthaltsort westmitteleuropäischer geistlicher Fürsten in der Zeit Karls IV: in: Westmitteleuropa, Ostmitteleuropa. Vergleiche und Beziehungen. Festschrift für Ferdinand Seibt zum 65. Geburtstag, hg. von Winfried Eberhard, Hans Lemberg, Heinz-Dieter Heimann und Robert Luft, München 1992 (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, 70), S. 153-163.
  512. Hlavá… ek, Ivan: Überlegungen zum Kapellanat am luxemburgischen Hof unter Johann von Luxemburg, Karl IV. und Wenzel, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 83-109.
  513. Hlavá… ek, Ivan: Art. "Prag", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 159-164.
  514. Hlavá… ek, Ivan: Bemerkungen zur inneren Struktur und zum Fungieren des Hofes Wenzels IV., in: Principles and Ideology of Government, hg. vom Instytut Historyczny Warszawskiego, Warschau 1996 (quaestiones medii aevi novae, 1), S. 101-113.
  515. Die Hochmeister des Deutschen Ordens 1190-1994, hg. von U. Arnold, Marburg 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 40/Veröffentlichungen der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens, 6).
  516. Die Hochmeister der Residenz Mergentheim, hg. von Hans-Georg Boehm, Bad Mergentheim 1997 (Schriftenreihe der Vereinigung zur Förderung der wissenschaftlichen Erforschung der Geschichte des Deutschen Ordens e.V. und der Historischen Deutschorden-Compagnie Bad Mergentheim e.V., 15).
  517. Hödl, Günther: Friedrich der Schöne und die Residenz Wien. Ein Beitrag zum Hauptstadtproblem, in: Jahrbuch des Vereins für die Geschichte der Stadt Wien 26 (1970) S. 7-35.
  518. Hödl, Günther: Albrecht II. Königtum, Reichsregierung und Reichsreform 1438-1439, Wien u.a. 1978 (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, 3).
  519. Hödl, Günther: Habsburg und Österreich 1273-1493. Gestalten und Gestalt des österreichischen Spätmittelalters, Wien, Köln, Graz 1988.
  520. Hoensch, Jörg K.: Kaiser Sigismund. Herrscher an der Schwelle zur Neuzeit 1368-1437, München 1996.
  521. Hoensch, Jörg K.: Die Luxemburger. Eine spätmittelalterliche Dynastie gesamteuropäischer Bedeutung 1308-1437, Stuttgart 2000.
  522. Art. "Hof", in: Großes vollständiges Universal-Lexicon aller Wissenschaften und Künste, hg. von Johann Heinrich Zedler XIII (1735) Sp. 404ff.
  523. Hof und Hofgesellschaft in den deutschen Staaten im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert, hg. von Karl Möckl (Büdinger Forschungen zur Sozialgeschichte, 23/24 = Deutsche Führungsschichten in der Neuzeit, 18), Boppard 1990.
  524. Hof, Staat und Gesellschaft in der Literatur des 17. Jahrhunderts, hg. von Elger Blühm, Jörn Garber und Klaus Garber, Amsterdam 1982 (Daphnis, 11).
  525. Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10).
  526. Hofmann, Christina: Das spanische Hofzeremoniell von 1500-1700, Frankfurt am Main u.a. 1985 (Erlanger historische Studien, 8).
  527. Hoffmann, Erich: Art. "Holstein, Gft. II. Spätmittelalter", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 101f.
  528. Hoffmann, Friedrich Wilhelm: Geschichte der Stadt Magdeburg, neu bearb. von Gustav Hertel und Friedrich Hulsse, Bd. 1, Magdeburg 1885.
  529. Hoffmann, Otto: Wolfenbüttels Vorgeschichte. Von den Anfängen bis zur Residenz, Hornburg 1985.
  530. Hofkultur im spätmittelalterlichen Europa. Eine Aufsatzsammlung, hervorgegangen aus dem gleichnamigen Seminar des Institutes für Geschichte im Wintersemester 1995/96, hg. von Holger Ziedek, Würzburg 1996.
  531. Europäische Hofkultur im 16. und 17. Jahrhundert. Vorträge und Referate gehalten anläßlich des Kongresses des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Renaissanceforschung und des Internationalen Arbeitskreises für Barockliteratur in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel vom 4. bis 8. September 1979, hg. von August Buck, Georg Kauffmann, Blake Lee Spahr und Conrad Wiedemann, 3 Bde., Hamburg 1981 (Wolfenbütteler Arbeiten zur Barockforschung, 8-10).
  532. Frühneuzeitliche Hofkultur in Hessen und Thüringen, hg. von Jörg Jochen Berns und Detlef Ignasiak, Erlangen, Jena 1993 (Jenaer Studien, 1).
  533. Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karslruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von Harald Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44).
  534. Hofmann, H.: Hofrat und landesherrliche Kanzlei im meißnisch-albertinischen Sachsen vom 13. Jahrhundert bis 1547/49, Diss. Univ. Leipzig 1920.
  535. Hofmann, Hanns Hubert: Ansbach. Physiognomie eines Territoriums und seiner Städte, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 36 (1973) S. 645-661.
  536. Hofmann, S.: Residenz – Grablege – Herrschaftszeichen (Landshut, München, Ingolstadt, Straubing), in: Batz, Karl: Bayern-Ingolstadt, Bayern-Landshut 1392-1506. Glanz und Elend einer Teilung [Ausstellungskatalog], Red.: Beatrix Ettelt, Ingolstadt 1992, S. 219-280.
  537. Die Hofordnung Kurfürst Joachims II. von Brandenburg, neu hg. und durch Untersuchungen über Hofhalt und Verwaltung unter Joachim II. erweitert von Martin Hass, Berlin 1910 (Historische Studien, 87).
  538. Deutsche Hofordnungen des 16. und 17. Jahrhunderts, hg. von Arthur Kern. Erster Band: Brandenburg, Preußen, Pommern, Mecklenburg. Zweiter Band: Braunschweig, Anhalt, Sachsen, Hessen, Hanau, Baden, Württemberg, Pfalz, Bayern, Brandenburg-Ansbach, Berlin 1907 (Denkmäler der deutschen Kulturgeschichte, hg. von Georg Steinhausen. Zweite Abteilung: Ordnungen. Deutsche Hofordnungen, I und II).
  539. Die klevischen Hofordnungen. Bearbeitet von Klaus Flink unter Mitwirkung von Bernhard Thissen, Köln, Weimar, Wien 1997 (Rechtsgeschichtliche Schriften. Im Auftrage des Rheinischen Vereins für Rechtsgeschichte e.V. zu Köln, 9).
  540. Hofrichter, Hartmut: Der Hofstaat Ernst Ludwigs, in: Darmstadt in der Zeit des Barock und Rokoko [Ausstellungskatalog], Darmstadt 1980, S. 69-79.
  541. Hohenlohe-Waldenburg, Friedrich Karl Fürst zu: Zur Geschichte der Hohenloher Fürstenhäuser, in: Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karslruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von Harald Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44), S. 11-18.
  542. Hojda, Zdenĕk: Prag um 1600 als multikulturelle Stadt: Hof – Adel – Bürgertum – Kirche, in: Metropole im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 225-232.
  543. Holenstein, André: Die Huldigung der Untertanen. Rechtskultur und Herrschaftsordnung (800-1800), Stuttgart 1991 (Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte, 36).
  544. Holme, Bryan: Der Glanz höfischen Lebens im Mittelalter, mit einer Einleitung von Timothy Husband. Illustriert mit 77 Farbbildern. Übertragung aus dem Englischen von Helmut Kropp, Freiburg im Breisgau 1987 (englischer Originaltitel: Medieval Pageant, London 1987).
  545. Honemann, Volker: Hof und Hofordnung in spätmittelalterlicher deutscher Reiseliteratur, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 37-42.
  546. Honstein, O.: Geschichte des Herzogtums Braunschweig, Braunschweig 1908.
  547. Hoppe, Stephan: Die funktionale und räumliche Struktur des frühen Schloßbaus in Mitteldeutschland. Untersucht an Beispielen landesherrlicher Bauten der Zeit zwischen 1470 und 1570, Köln 1996 (Veröffentlichungen der Abt. Architekturgeschichte des Kunsthistorischen Instituts der Universität Köln, 62).
  548. Hörger, Karl Eugen Adolf: Die Stellung der Fürstäbtissinnen, in: Archiv für Urkundenforschung 9 (1925) S. 195-270.
  549. Horneck, Königsberg, Mergentheim. Zu Quellen und Ereignissen in Preußen und im Reich vom 13. bis 19. Jahrhundert, hg. von Udo Arnold, Lüneburg 1980 (Schriftenreihe Nordost-Archiv, 19).
  550. Horwege, Wilfried: Das landesherrliche Regiment der Welfen am Ende des Mittelalters, Diss. Univ. Hamburg 1992.
  551. Hotz, Walter: Kleine Kunstgeschichte der deutschen Burg, Darmstadt 1991.
  552. Hubala, Erich: Das Leben auf den Adelssitzen des 16.-17. Jahrhunderts in Böhmen und Mähren [Tagungsbericht, Universität Aussig Oktober 1991], in: Bohemia 33,1 (1992) S. 180-182.
  553. Hubala, Erich, Mayer, Otto: Die Residenz Würzburg, Würzburg 1984.
  554. Hubatsch, Walther: Hochmeister-Residenzen des Deutschen Ordens, in: Württembergisch Franken 60 (1976) S. 3-13.
  555. Huber, Johann G.: Geschichte der Stadt Burghausen in Oberbayern, 1862.
  556. Hübner, Lorenz: Beschreibung der hochfürstlich-erzbischöflichen Haupt- und Residenzstadt Salzburg und ihrer Gegenden, verbunden mit ihrer ältesten Geschichte, Salzburg 1792/93 (Ndr. Salzburg 1983).
  557. Hubrich, Eduard: Deutsches Fürstentum und deutsches Verfassungswesen, Leipzig 1905 (Aus Natur und Geisteswelt, 80).
  558. Höfischer Humanismus, hg. von August Buck, Weinheim 1989.
  559. Hülze, Horst, Spörer, Calus: Geschichte der Stadt Einbeck, Bd. 1, Einbeck 1991.
  560. Hünicken, Rolf: Halle in der mitteldeutschen Plastik und Architektur der Spätgotik und Frührenaissance bis 1550, Halle 1936 (Studien zur thüringisch-sächsischen Kunstgeschichte, 4).
  561. Hünicken, Rolf: Geschichte der Stadt Halle, Teil 1: Halle in deutscher Kaiserzeit. Halle 1941.
  562. Hundt, Barbara: Ludwig der Bayer. Der Kaiser aus dem Hause Wittelsbach 1282-1347. Biographie, München 1989.
  563. Hunzinger, Silke: Schloß Plön. Residenz – Adliges Armenhaus – Erziehungsanstalt, Plön 1997.
  564. Huschner, Wolfgang, Holtz, Eberhard: Geistliche und weltliche Große im hoch- und spätmittelalterlichen Reichsverband, in: Deutsche Fürsten des Mittelalters. Fünfundzwanzig Lebensbilder, hg. von Eberhard Holtz und Wolfgang Huschner, Leipzig 1995, S. 11-43.
  565. Hüttl, Ludwig: Geistlicher Fürst und geistliche Fürstentümer in Barock und Rokoko, in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 37 (1974) S. 3-48.
  566. Hüttl, Ludwig: Das Haus Wittelsbach. Geschichte einer europäischen Dynastie, 2. Aufl., München 1980.
  567. I

  568. Ignasiak, Detlef: Regenten-Tafeln thüringischer Fürstenhäuser. Mit einer Einführung in die Geschichte der Dynastien in Thüringen, Jena 1997.
  569. Institutionen, Kultur und Gesellschaft. Festschrift für Josef Fleckenstein, hg. von Lutz Fenske, Werner Rösener und Thomas Zotz, Sigmaringen 1984.
  570. Inventare der Salzburger Burgen und Schlösser, hg. vom Komitee für Salzburger Kunstschätze. Bd. 4: Residenz I, bearb. von Aurelia Henökl, Sonja Steindl und Johann Ostermann, Salzburg 1992. Bd. 5: Residenz II, bearb. von Aurelia Henökl, Sonja Steindl und Johann Ostermann, Salzburg 1992. Bd. 9: Residenz Laufen, bearb. von Johannes Ostermann, Salzburg 1992.
  571. Isenmann, Eberhard: Die deutsche Stadt im Spätmittelalter 1250-1500. Stadtgestalt, Recht, Stadtregiment, Kirche, Gesellschaft, Wirtschaft, Stuttgart 1988.
  572. Itinerar König und Kaiser Sigismunds 1368-1437, hg. von Jörg K. Hoensch, Warendorf 1995 (Studien zu den Luxemburgern und ihrer Zeit, 6).
  573. J

  574. Jablonowski, Horst: Polens Hauptstädte, in: Ders., Rußland, Polen und Deutschland. Gesammelte Aufsätze, hg. von Irene Jablonowski und Friedhelm Kaiser, Köln, Wien 1972, S. 203-221.
  575. Jacob, Gustav: Die kurpfälzische Residenz Mannheim, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 39f.
  576. Jaeger, Stephen C.: The Origins of Courtliness. Civilizing Trends and the Formation of Courtly Ideals 937-1210, Philadelphia 1985.
  577. Jäger, Berthold: Das geistliche Fürstentum Fulda in der Frühen Neuzeit. Landesherrschaft, Landstände und fürstliche Verwaltung. Ein Beitrag zur Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte kleiner Territorien des Alten Reiches, Marburg 1986 (Schriften des Hessischen Landesamtes für Geschichtliche Landeskunde, 39).
  578. Jähnig, Bernhart: Organisation und Sachkultur der Deutschordensresidenz Marienburg, in: Vorträge und Forschungen zur Residenzenfrage, hg. von Peter Johanek, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 1), S. 45-76.
  579. 200 Jahre Residenz Koblenz 1786-1986, hg. von Franz-Josef Heyen und Lorenz Seelig, Koblenz 1986.
  580. 300 Jahre Schloß Neu-Augustusburg, 1660-1694. Residenz der Herzöge von Sachsen-Weißenfels. Festschrift hg. vom Freundeskreis Schloß Neu-Augustusburg, Red. Mathias Kähler, Weißenfels 1994.
  581. 300 Jahre Vollendung der Neuen Augustusburg – Residenz der Herzöge von Sachsen-Weißenfels [Ausstellungskatalog]. Red.: Eleonore Sent, hg. vom Museum Weißenfels, Weißenfels 1994.
  582. 800 Jahre Dom zu Lübeck, Lübeck 1973 (Schriften des Vereins für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte, Reihe I, 24).
  583. 900 Jahre Haus Württemberg. Leben und Leistung für Land und Volk, hg. von Robert Uhland. Mit einem Geleitwort von Carl Herzog von Württemberg, 3., durchges. Aufl., Stuttgart 1985.
  584. Janssen, Wilhelm: Ein niederrheinischer Fürstenhof um die Mitte des 14. Jahrhunderts, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 34 (1970) S. 219-252.
  585. Janssen, Wilhelm: Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert. Zu einer Veröffentlichung des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte, in: Der Staat 13 (1974) S. 415-426.
  586. Janssen, Wilhelm: Burg und Territorium am Niederrhein im späten Mittelalter, in: Die Burgen im deutschen Sprachraum. Ihre rechts- und verfassungsgeschichtliche Bedeutung, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1976 (Vorträge und Forschungen, 19), hier Bd. 1, S. 283-324.
  587. Janssen, Wilhelm: Die niederrheinischen Territorien in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 44 (1980) S. 47-67.
  588. Janssen, Wilhelm: Kleve – Mark – Jülich – Ravensberg 1400-1600, in: Land im Mittelpunkt der Mächte. Die Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg [Ausstellungskatalog9, 2. Aufl., Kleve 1984, S. 17-40.
  589. Janssen, Wilhelm: Burg und Schloß Varel. Die baugeschichtliche Entwicklung von einer Wehrkirchenanlage zur reichsgräflichen Residenz, Oldenburg 1989 (Arbeiten über die Baugeschichte Varels, 4).
  590. Janssen, Wilhelm: Regierungsform und Residenzbildung in Kurköln und anderen niederrheinischen Territorien des 14. und 15. Jahrhunderts, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 149-169.
  591. Janssen, Wilhelm: Bemerkungen zur Residenzbildung in Düsseldorf, in: Bücher für die Wissenschaft. Bibliotheken zwischen Tradition und Fortschritt. Festschrift für Günter Gattermann zum 65. Geburtstag, hg. von Gerd Kaiser in Verbindung mit Heinz Finger und Elisabeth Niggemann, München 1994, S. 111-120.
  592. Jäschke, Karl-Ulrich: Nichtkönigliche Residenzen im spätmittelalterlichen England, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 2).
  593. Jedicke, Marianne: Edelhof, Kloster, Residenz, Stadt, Arolsen 1992.
  594. Jipp, Karl-Ernst: Neustrelitz. Entdeckungen in der Residenz, Stuttgart 1996.
  595. Johanek, Peter: Zusammenfassung der Referats- und Diskussionsbeiträge, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 229-234.
  596. Johanek, Peter: Schlußbetrachtungen: Auf der Suche nach dem Alltag bei Hofe, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 267-273.
  597. Johanek, Peter: Höfe und Residenzen, Herrschaft und Repräsentation, in: Mittelalterliche Literatur im Lebenszusammenhang. Ergebnisse des Troisième Cycle Romand 1994, hg. von Eckart Conrad Lutz, Freiburg 1997 (Scrinium Friburgense, 8), S. 45-78.
  598. John, Jürgen: Die Baugeschichte der Unterburg Giebichenstein, Diplomarbeit Kunstgeschichte Halle 1965 (masch.).
  599. José, Marie: La Maison de Savoie. Les origines. Le Comte Vert – Le Comte Rouge, Paris 1956 (NDr. 1989).
  600. Jürgensmeier, Friedhelm: Kardinal Albrecht von Brandenburg (1490-1545). Kurfürst, Erzbischof von Mainz und Magdeburg, Administrator von Halberstadt, in: Zum 500. Geburtstag eines deutschen Renaissancefürsten. Albrecht von Brandenburg. Kurfürst, Erzkanzler, Kardinal 1490-1545 [Ausstellungskatalog], hg. von Berthold Roland, bearb. von Horst Reber mit Beiträgen von Friedhelm Jürgensmeier, Rolf Decot und Peter Walter, Mainz 1990, S. 22-41.
  601. K

  602. Kaack, Hans-Georg: 1296-1996. 700 Jahre Herzogtum Lauenburg. Vom Fürstentum zur kommunalen Gebietskörperschaft. Ein Überblick, in: Lauenburgische Heimat 145 (1996) S. 3-26.
  603. Kaiser Friedrich III. (1440-1493) in seiner Zeit. Studien anläßlich des 500. Todestags am 19. August 1493/1993, hg. von Paul-Joachim Heinig, Köln u.a. 1993 (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, 17).
  604. Kaiser, Hermann: Barocktheater in Darmstadt. Geschichte des Theaters einer deutschen Residenz im 17. und 18. Jahhrundert, Darmstadt 1951.
  605. Kaiser Karl IV. (1316-1378), hg. von Hans Patze, Göttingen 1978.
  606. Kaiser Karl IV. Staatsmann und Mäzen, hg. von Ferdinand Seibt u.a., München 1978.
  607. Kaiser – König – Kardinal. Deutsche Fürsten 1500-1800, hg. von Rolf Straubel und Ulman Weiss, 1. Aufl., Leipzig, Jena, Berlin 1991.
  608. Die Kaiser der Neuzeit. Heiliges Römisches Reich, Österreich, Deutschland, hg. von Anton Schindling und Walter Ziegler, München 1990.
  609. Kaiser und Reich. Klassische Texte und Dokumente zur Verfassungsgeschichte des Hl. Römischen Reiches Deutscher Nation vom Beginn des 12. Jahrhunderts bis zum Jahre 1806, hg., eingel. und übertragen von Arno Buschmann, Baden-Baden 1984.
  610. Kalthoff, Edgar: Geschichte des südniedersächsischen Fürstentums Göttingen und des Landes Göttingen im Fürstentum Calenberg 1285-1584, Herzberg-Pöhlde, 1982 (Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft südniedersächsischer Heimatfreunde. Historisch-naturwissenschaftliche Vereinigung, 6).
  611. Kalthoff, Edgar, Rohr, Alheidis: Calenberg. Von der Burg zum Fürstentum. Herrschaft und Kultur in Zentralniedersachsen zwischen 1300 und 1700, Hannover 1983.
  612. Karlowska-Kamzowa, Alicja: Zu den Residenzen Ludwigs I., Ruprechts und Ludwigs II. von Liegnitz und Brieg, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 349-360.
  613. Kasten, Brigitte: Die Hofhaltung in Jülich und Berg im 15. und beginnenden 16. Jahrhundert, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 171-188.
  614. Kasten, Brigitte: Überlegungen zu den jülich-(klevisch-)bergischen "Hofordnungen" des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 421-455.
  615. Kaufmann, Thomas DaCosta: Höfe, Klöster und Städte. Kunst und Kultur in Mitteleuropa 1450-1800. Übers. aus dem Englischen von Jürgen Blasius, Christian Rochow und Bettina Aldor, Köln 1998.
  616. Kavka, FrantiÓ ek: Am Hofe Karls IV., Stuttgart 1990.
  617. Keim, A. M.: Kleine Residenzen, in: Lebendiges Rheinland-Pfalz 8 (1971) S. 85f.
  618. Kelsch, Wolfgang: Wolfenbüttel 1592-1992. Vierhundert Jahre Theater in einer fürstlichen Residenz, Wolfenbüttel 1992.
  619. Kelsch, Wolfgang, Fürst, Reinmar: Wolfenbüttel. Ein Fürstenhaus und seine Residenz. 25 biographische Porträts, Wolfenbüttel 1990.
  620. Kelsch, Wolfgang, Lange, Wolfgang: Wolfenbüttel. Häuser und Portale einer fürstlichen Residenz, 2. Aufl., Wolfenbütel 1981.
  621. Kelsch, Wolfgang, Lange, Wolfgang: Schatzkammer Wolfenbüttel. Geschichte und Kultur in einer fürstlichen Residenz, 4., erg. und erw. Aufl., Wolfenbüttel 1993.
  622. Kempf, Julius: Geschichte des Deutschen Reiches während des großen Interregnums 1250-1273, Würzburg 1893.
  623. Kerber, Dieter: Stolzenfels bei Koblenz. Ein Beitrag zur Geschichte des Erzstifts Trier im Spätmittelalter, in: Burgen und Schlösser 31 (1991) S. 19-28.
  624. Kerber, Dieter: Die Itinerare der Trierer Erzbischöfe – Ansätze zur Residenzenbildung, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 56 (1992) S. 112-147.
  625. Kerber, Dieter: Die Anfänge einer Residenz der Trierer Erzbischöfe, in: Geschichte der Stadt Koblenz. Von den Anfängen bis zum Ende der kurfürstlichen Zeit, Gesamtred. Ingrid Bátori in Verb. mit Dieter Kerber und Hans Josef Schmidt, 2 Bde., Stuttgart 1992-1993, hier Bd. 1, Stuttgart 1992, S. 121-136.
  626. Kerber, Dieter: Landesherrliche Residenzburgen im späten Mittelalter, in: Die Burg – ein kulturgeschichtliches Phänomen, hg. von Hartmut Hofrichter, Stuttgart 1994 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung e.V. Reihe B: Schriften, 2 = Burgen und Schlösser, Sonderheft), S. 60-74.
  627. Kerber, Dieter: Herrschaftsmittelpunkte im Erzstift Trier. Hof und Residenz im späten Mittelalter, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 4).
  628. Kerscher, Gottfried: Hofordnung, Rangordnung, Raumordnung. Das Zeremoniell im spätmittelalterlichen Königs- und Papstpalast, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 3,1 (1993) S. 26.
  629. Kerscher, Gottfried: Die Perspektive des Potentaten. Differenzierung von "Privattrakt" bzw. Appartement und Zeremonialräumen im spätmittelalterlichen Palastbau, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 155-186.
  630. Kessler, Hans-Joachim: Altenburg – eine kurfürstlich-sächsische Mittelstadt in der Entwicklung zur territorialfürstlichen Residenzstadt zwischen der Leipziger Teilung 1485 und der Wittenberger Kapitulation 1547, Leipzig 1991.
  631. Kiel Eutin St. Petersburg. Die Verbindung zwischen dem Haus Holstein-Gottorf und dem russischen Zarenhaus im 18. Jh. Politik und Kultur, 2., durchges. Aufl., Heide 1987 (Schriften der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek, 2).
  632. Kiesel, Helmuth: "Bei Hof, bei Höll". Untersuchungen zur literarischen Hofkritik von Sebastian Brant bis Friedrich Schiller, Tübingen 1979 (Studien zur deutschen Literatur, 60).
  633. Kirchhoff, Werner: Das Residenzschloß zu Fulda, 2. Aufl., Fulda 1981.
  634. Kirchhoff, Werner, Stasch, Gregor K.: Residenz Fulda, Braunschweig 1990.
  635. Kirchmaier, Birgit, Trugenberger, Volker: Waldburgische Hofordnungen aus der Grafschaft Friedberg-Scheer, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 519-553.
  636. Klafki, Eberhard: Die kurpfälzischen Erbhofämter, mit einem Überblick über die bayerischen Erbhofämter unter den wittelsbachischen Herzögen bis zur Trennung der Pfalz von Bayern 1329, Stuttgart 1966 (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen, 35).
  637. Klages, Siegfried: Die Bildung der Machtschwerpunkte und Residenzen bei den Welfen bis ins 14. Jahrhundert, Göttingen 1972.
  638. Klauser, Heinrich: Lexikon deutscher Herrscher und Fürstenhäuser, Frankfurt am Main, Berlin 1995.
  639. Klecker, Christine: Schloß Hubertusburg. Werte einer sächsischen Residenz, hg. vom Verein für sächsische Landesgeschichte, Dresden 1997.
  640. Kleeberg, Hannsjörg von: Mannheim. Klosterdorf, Festung, Residenz, Industriestadt, Heidelberg 1983 (Mannheimer Protokolle, 3).
  641. Klein, Diethard H., Rosbach, Heike: Wir von Gottes Gnaden ... Vom Leben an württembergischen Höfen und Residenzen, Mühlacker u.a. 1990.
  642. Klein, Thomas: Die Erhebungen in den weltlichen Reichsfürstenstand 1550-1806, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 122 (1986) S. 137-192 (wieder in: Vom Reichsfürstenstande, hg. von Walter Heinemeyer, Köln u.a. 1987, S. 137-192).
  643. Klewitz, Hans-Walter: Cancellaria. Ein Beitrag zur Geschichte des geistlichen Hofdienstes, in: Deutsches Archiv 1 (1937) S. 44-79.
  644. Klingenstein, Grete: Der Wiener Hof in der frühen Neuzeit. Ein Forschungsdesiderat, in: Zeitschrift für historische Forschung 22 (1995) S. 237-245.
  645. Knecht, Robert Jean: Franz I. Fürst und Schutzherr der nördlichen Renaissance, in: Europas Fürstenhöfe. Herrscher, Politiker und Mäzene 1400-1800, hg. von Arthur Geoffrey Dickens, ins Deutsche übertragen von Uta und Gerald Szyskowitz, Graz, Wien, Köln 1978 (engl. Originaltitel: The Courts of Europe, London 1977), S. 98-119.
  646. Knetsch, Carl: Das Haus Brabant. Genealogie der Herzöge von Brabant und der Landgrafen von Hessen, Darmstadt 1917.
  647. Knoke, Brigitte: Wettinische Residenzen im Spätmittelalter, in: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 31 (1986) S. 371-380.
  648. Köbler, Gerhard: Historisches Lexikon der deutschen Länder. Die deutschen Territorien vom Mittelalter bis zur Gegenwart, 5., vollständig überarbeitete Aufl., München 1995.
  649. Kohlrausch, Dietmar: 800 Jahre Rotenburg (Wümme). Von der bischöflichen Residenz zur modernen Kreisstadt, Rotenburg 1994.
  650. Köhn, Gerhard: Das königliche Schloß Glücksburg und die Adelspalais in der Residenzstadt Glückstadt. Eine Übersicht, Itzehoe 1984 (Steinfurter Hefte, 8).
  651. Kolb, Johann: Heidelberg. Die Entstehung einer landesherrlichen Residenz im 14. Jahrhundert, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 8).
  652. Koller, Heinrich: Die Residenz im Mittelalter, in: Jahrbuch für Geschichte der oberdeutschen Reichsstädte 12/13 (1966/67) S. 9-39.
  653. Koller, Heinrich: Zur Funktion des Schlosses an der Wende zur Neuzeit, in: Aachener Kunstblätter 60 (1994) (Festschrift für Hermann Fillitz zum 70. Geburtstag) S. 343-346.
  654. Kollmann, Paul: Statistische Beschreibung des Fürstentums Lübeck, Oldenburg 1901.
  655. Deutscher Königshof, Hoftag und Reichstag im späteren Mittelalter (12.-15. Jahrhundert). Protokoll über die Arbeitstagung "Deutscher Königshof, Hoftag und Reichstag im späteren Mittelalter (12.-15. Jahrhundert)" Konstanz 1992. Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte e.V., Konstanz 1993.
  656. Kölzer, Theo: Herrschen aus der Ferne, in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 33-43.
  657. Die deutschen Königspfalzen. Repertorium der Pfalzen, Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters, hg. vom Max-Planck-Institut für Geschichte, Redaktion: Thomas Zotz, Caspar Ehlers (ab Bd. 4) und Lutz Fenske (ab Bd. 4), Bd. 1ff., Göttingen 1983ff.
  658. Das spätmittelalterliche Königtum im europäischen Vergleich, hg. von Reinhard Schneider, Sigmaringen 1987 (Vorträge und Forschungen, 32).
  659. Köpf, Hans Peter: Illertissen. Eine schwäbische Residenz. Geschichte des einstigen Herrschaftssitzes und alten Zentralorts im Illertal, Weissenhorn 1990.
  660. Körner, Hans-Michael, Weigand, Katharina: Zur Einführung, in: Hauptstadt. Historische Perspektiven eines deutschen Themas, hg. von Hans-Michael Körner und Katharina Weigand, München 1995, S. 7-14.
  661. Koths, Gerd: Residenz mit Licht und Schatten. Im Schloß Güstrow wurde europäische Geschichte geschrieben, in: Zingst 1 (1997) S. 52f.
  662. Krabs, Otto: Wir, von Gottes Gnaden. Glanz und Elend der höfischen Welt, München 1996.
  663. Kramer, Ferdinand: Adelige Hofmarken und Sitze im Münchner Umland in der frühen Neuzeit, in: Amperland 26 (1990) S. 571-573.
  664. Kramer, Ferdinand: Zur Entstehung und Entwicklung von Hofordnungen am Münchner Hof in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 383-399.
  665. Kratzsch, Klaus: Wittelsbachische Gründungsstädte. Die frühen Stadtanlagen und ihre Entstehungsbedingungen, in: Wittelsbach und Bayern [Ausstellungskatalog], Bd. 1,1, hg. von Hubert Glaser, München, Zürich 1980, S. 318-337.
  666. Kraus, Andreas: Sammlung der Kräfte und Aufschwung (1450-1508), in: Handbuch der bayerischen Geschichte, begr. von Max Spindler, hg. von Andreas Kraus, Bd. 2: Das alte Bayern. Der Territorialstaat vom Ausgang des 12. Jahrhunderts bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts, 2. Aufl., München 1977, S. 280-321.
  667. Kraus, Andreas: Die Residenz und ihre geistigen, künstlerischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen im 19. Jahrhundert, dargestellt am Beispiel Münchens, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 123 (1987) S. 83-125.
  668. Krause, Hans-Joachim: Albrecht von Brandenburg und Halle, in: Erzbischof Albrecht von Brandenburg (1490-1545). Ein Kirchen- und Reichsfürst der Frühen Neuzeit, hg. von Friedhelm Jürgensmeier, Frankfurt am Main 1991, S. 296-356.
  669. Kraus, Thomas R.: Stationen auf dem Weg zur Jülicher Landesherrschaft, in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 90-123.
  670. Krebs, Falk: Schloß Fürstenau, Michelbach-Steinbach im Odenwald. Baugeschichtliche Entwicklung von der Burg der Mainzer Erzbischöfe zum Residenzschloß der Grafen zu Erbach-Fürstenau, Michelstadt 1982.
  671. Kretschmann, Christian Gottfried: Geschichte des Churfürstlich Sächsischen Oberhofgerichts zu Leipzig von 1483 bis zum Ausgange des 18. Jahrhunderts, Leipzig 1804.
  672. Kretzschmar, Hellmut: Herrschaft und Fürstentum Querfurt zwischen 1496 und 1815, in: Festschrift Armin Tille zum 60. Geburtstag, überreicht von Freunden und Mitarbeitern, Weimar 1930, S. 87-117.
  673. Kretzschmar, Hellmut, Kötzschke, Rudolf: Sächsische Geschichte. Werden und Wandlungen eines deutschen Stammes und seiner Heimat im Rahmen der deutschen Geschichte, Dresden 1935.
  674. Krieger, Karl-Friedrich: Die Lehnshoheit der deutschen Könige im Spätmittelalter (ca. 1200-1437), Aalen 1979 (Untersuchungen zur deutschen Staats- und Rechtsgeschichte, N.F. 23).
  675. Krieger, Karl-Friedrich: Fürstliche Standesvorrechte im Spätmittelalter, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 122 (1986) S. 91-116.
  676. Krieger, Karl-Friedrich: Art. "Heidelberg. I. Stadtgeschichte", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 2009f.
  677. Krieger, Karl-Friedrich: König, Reich und Reichsreform im Spätmittelalter, München 1992 (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 14).
  678. Krieger, Karl-Friedrich: Die Habsburger im Mittelalter. Von Rudolf I. bis Friedrich III., Stuttgart u.a. 1994.
  679. Krimm, Konrad: Baden und Habsburg um die Mitte des 15. Jahrhunderts. Fürstlicher Dienst und Reichsgewalt im späten Mittelalter, Stuttgart 1976 (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Reihe B: Forschungen, 16,3).
  680. Krones, Franz von: Die Freien von Saneck und ihre Chronik als Grafen von Cilli, Graz 1883.
  681. Krönungen. Könige in Aachen – Geschichte und Mythos [Ausstellungskatalog], München 2000.
  682. Kruedener, Jürgen Frhr. von: Die Rolle des Hofes im Absolutismus, Stuttgart 1973 (Forschungen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 19).
  683. Kruedener, Jürgen Frhr. von: Die Rolle des Hofes im absoluten Fürstenstaat, in: Kurfürst Max Emanuel. Bayern und Europa um 1700, hg. von Hubert Glaser, Bd. 1, München 1976, S. 113-124.
  684. Kruft, Hanno-Walter: Städte in Utopia. Die Idealstadt vom 15. bis zum 18. Jahrhundert, München 1989.
  685. Krüger, Renate: Das Schweriner Schloß. Residenz und Denkmal, 1. Aufl., Rostock 1997.
  686. Kubinyi, András: Residenz- und Herrschaftsbildung in Ungarn in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und am Beginn des 16. Jahrhunderts, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 421-462.
  687. Kubinyi, András: Der königliche Hof als Integrationszentrum Ungarns von der Mitte des 15. bis zum ersten Drittel des 16. Jahrhunderts und sein Einfluß auf die städtische Entwicklung Budas, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 145-162.
  688. Kubinyi, András: König und Volk im spätmittelalterlichen Ungarn. Städteentwicklung, Alltagsleben und Regierung im mittelalterlichen Königreich Ungarn, Herne 1998 (Studien zur Geschichte Ungarns, 1).
  689. Kudruhs, Klaus-Peter: Barth – Stadt am Bodden. Einst Residenz, heute Tor zum Darß, in: Zingst 1 (1997) S. 44f.
  690. Kuehnl, Josef: Geschichte der Stadt Schlackenwerth, der ehemaligen Residenz der Herzöge von Lauenburg und der Markgrafen von Baden, mit Berücksichtigung der Umgebung, Schlackenwerth 1923.
  691. Kuhnigk, Silke: Das Plöner Schloß und die dazugehörigen Liegenschaften, Diss. Univ. Kiel 1996 (siehe Hunzinger, Silke).
  692. Höfische Kultur in Südosteuropa, hg. von Reinhard Lauer und Hans Georg Majer. Bericht der Kollquien der Südosteuropa-Kommission 1988-1990, Göttingen 1994.
  693. Städtische Kultur in der Barockzeit, hg. von Wilhelm Rausch, Linz 1982 (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, 6).
  694. Kunisch, Johannes: Die deutschen Führungsschichten im Zeitalter des Absolutismus, in: Deutsche Führungsschichten in der Neuzeit. Eine Zwischenbilanz. Büdinger Vorträge 1978, hg. von Hanns Hubert Hofmann und Günther Franz, Boppard 1980 (Deutsche Führungsschichten in der Neuzeit, 12), S. 111-141.
  695. Die Künste und das Schloß in der frühen Neuzeit, hg. vom Thüringischen Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt durch Lutz Unbehaun unter Mitarbeit von Andreas Beyer und Ulrich Schütte, München 1998 (Rudolstädter Forschungen zur Residenzkultur, 1), S. 15-29.
  696. Kunstmann, Hellmut: Burgen am Obermain unter besonderer Würdigung der Plassenburg, Kulmbach 1975 (Die Plassenburg, 36).
  697. Kunze, Rainer: Spätblüte – Reichenberg und der mittelrheinische Burgenbau des 14. Jahrhunderts, Stuttgart 1996 (Veröffentlichungen der Deutschen Burgenvereinigung e.V. Reihe B: Schriften, 5).
  698. Der Mainzer Kurfürst als Reichserzkanzler. Funktionen, Aktivitäten, Ansprüche und Bedeutung des zweiten Mannes im alten Reich, hg. von Peter Claus Hartmann, Stuttgart 1997 (Geschichtliche Landeskunde, 45).
  699. L

  700. Lahnstein, Peter: Ludwigsburg. Aus der Geschichte einer europäischen Residenz, Stuttgart 1968.
  701. Lambrecht, Karen: Metropolen – Hauptstädte – Zentralstädte: Ihre Entwicklung als Faktoren und Orte staatlicher Repräsentation sowie kultureller und gesellschaftlicher Integration im östlichen Mitteleuropa vom 14. bis zum frühen 17. Jahrhundert, in: Nordost-Archiv. Zeitschrift für Regionalgeschichte 3,2 (1994) S. 528-531.
  702. Lamschus, Christian: Emden unter der Herrschaft der Cirksena. Studien zur Herrschaftsstruktur der ostfriesischen Residenzstadt 1470-1527, Hildesheim 1984 (Veröffentlichungen des Instituts für historische Landesforschung der Universität Göttingen, 23).
  703. Die Landshuter Stadtresidenz. Architektur und Ausstattung, hg. von Iris Lauterbach, Klaus Endemann und Christoph Luitpold Frommel, München 1998 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, 14).
  704. Lang, Adolf: Sommerresidenz Triesdorf, München 1982 (Kleine Kunstführer, 1368).
  705. Langenfeld, Klaus: Rosenstadt Eutin, Eutin 1998.
  706. Lanzinner, Maximilian: Fürst, Räte und Landstände im frühmodernen Staat. Die Entstehung der Zentralbehörden in Bayern (1511-1598), Göttingen 1980 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 61).
  707. Lanzinner, Maximilian: Passau als geistliches Fürstentum am Beginn der Neuzeit, in: Ostbairische Grenzmarken. Passauer Jahrbuch für Geschichte, Kunst und Volkskunde 36 (1995) S. 95-106.
  708. Last, Martin: Art. "Braunschweig", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 584-586
  709. Latzke, Irmgard: Hofamt, Erzamt und Erbamt im mittelalterlichen deutschen Reich, Frankfurt am Main 1970.
  710. Laufner, Richard: Die Ausbildung des Territorialstaates der Kurfürsten von Trier, in: Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1970/71 (Vorträge und Forschungen, 13/14), hier Bd. 2, S. 127-147.
  711. Laufs, Adolf: Art. "Hofämter", in: Handwörterbuch zur Deutschen Rechtsgeschichte II (1978) Sp. 197-200.
  712. Laufs, Adolf: Art. "Reichskreise", in: Handwörterbuch zur Deutschen Rechtsgeschichte IV (1990) Sp. 681-687.
  713. Layer, Adolf: Zur Bau- und Kulturgeschichte des Ottheinrich-Schlosses Grünau, in: Neuburger Kollektaneenblatt 128 (1975) S. 34ff.
  714. Das Leben am Hofe und in den Residenzen der letzten Rosenberger (Zivot na dvore a v rezidencních mistech posledních Rozmberkich), hg. von Vázlav Buzek, Budweis 1993 (Opera historica, 3).
  715. Lebensbilder Salzburger Erzbischöfe aus zwölf Jahrhunderten. 1200 Jahre Erzbistum Salzburg, hg. von Peter F. Kramml und Alfred Stefan Weiss, Salzburg 1998 (Salzburg-Archiv, 24).
  716. Lechner, Karl: Die Bildung des Territoriums und die Durchsetzung der Territorialhoheit im Raum des östlichen Österreich, in: Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1970/71 (Vorträge und Forschungen, 13/14), hier Bd. 2, S. 389-462.
  717. Lechte, Karl: Die Geschichte der Stadt Hardegsen, Hardegsen 1968.
  718. Legrum, Kurt: Spaziergang durch die gräflich-leyensche Residenz Blieskastel, St. Ingbert 1995 (Weg in die Region, 3).
  719. Lemper, Ernst-Heinz: Arnold von Westfalen. Berufs- und Lebensbild eines deutschen Werkmeisters der Spätgotik, in: Die Albrechtsburg zu Meissen, hg. von Hans-Joachim Mrusek, Leipzig 1972, S. 40-60.
  720. Lengen, Hajo van: Art. "Cirksena", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 2100f.
  721. Leuckfeld, Johann Georg: Antiquitates Groningenses oder historische Beschreibung der vormaligen Bischöflichen Residenz Gröningen im jetzigen Fürstenthum Halberstadt, Quedlinburg 1727.
  722. Leuschner, Jörg, Wendt, Heinrich: Geschichte des Welfenfürstentums Grubenhagen, des Amtes und der Stadt Osterode. Mit Einleitung, Texterklärungen und Übersetzungen, Hildesheim 1988.
  723. Lever, Maurice: Zepter und Schellenkappe. Zur Geschichte des Hofnarren. Aus dem Französischen von Kathrina Menke, Frankfurt am Main 1992.
  724. Lhotsky, Alfons: Kaiser Karl IV. und sein Hof im Jahre 1712/13, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichte 66 (1958) S. 52-80.
  725. Lhotsky, Alfons: Geschichte Österreichs seit der Mitte des 13. Jahrhunderts, Wien 1967 (Geschichte Österreichs, neubearb. von Alfons Huber, 2).
  726. Lhotsky, Alfons: Das Haus Habsburg, München 1971 (Alfons Lhotsky. Aufsätze und Vorträge. Ausgew. und hg. von Hans Wagner und Heinrich Koller, 2).
  727. Lichnowsky, Eduard Marie: Geschichte des Hauses Habsburg, 3 Bde., Osnabrück 1973 (Ndr. der Ausgabe Wien 1836-1844).
  728. Lichtenberger, Elisabeth: Wien – Prag. Metropolenforschung, Wien, Köln 1993.
  729. Liebe, Georg: Die Kanzleiordnung Kurfürst Albrechts von Magdeburg, des Hohenzollern (1538), in: Forschungen zur brandenburgisch-preußischen Geschichte 10 (1898) S. 31-54.
  730. Liebe, Georg: Die Kammerorganisation des Administrators August, in: Geschichtsblätter für Stadt und Land Magdeburg 36 (1901) S. 246-265.
  731. Liebelt, Katrin: Die Sozialstruktur der Residenzstadt Arnsberg im 17. Jahrhundert, Dortmund 1996 (Untersuchungen zur Wirtschafts-, Sozial- und Technikgeschichte, 14).
  732. Lippe, Rudolf zur: Hof und Schloß – Bühne des Absolutismus, in: Absolutismus, hg. von Ernst Hinrichs, Frankfurt am Main 1986, S. 138-162.
  733. Lippert, Woldemar: Die Fürsten- oder Andreaskapelle im Kloster Altzelle und die neue Begräbniskapelle von 1786, in: Neues Archiv für Sächsische Geschichte 17 (1896) S. 33-74.
  734. Lisch, Georg Christian Friedrich: Geschichte der fürstlichen Residenz-Schlösser zu Wismar, Schwerin und Gadebusch, Schwerin 1840.
  735. List, Claudia: Die mittelalterlichen Grablegen der Wittelsbacher in Altbayern, in: Wittelsbach und Bayern [Ausstellungskatalog], Bd. 1,1, hg. von Hubert Glaser, München, Zürich 1980, S.521-540.
  736. Literary Aspects of Courtly Culture. Selected Papers from the Seventeenth Triennal Congress of the International Courtly Literature Society, University of Massachusetts, Amherst, USA, 27 July-1 August 1992, hg. von Donald Maddox und Sara Sturm-Maddox, Cambridge 1994.
  737. Höfische Literatur, Hofgesellschaft, höfische Lebensformen um 1200. Kolloquium am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (3. bis 5. November 1983), hg. von Gerd Kaiser und Jan-Dirk Müller, Düsseldorf 1986 (Studia humaniora, 6).
  738. Loen, Johann Michael von: Der redliche Mann am Hofe, Faksimiledruck der Ausgabe Frankfurt am Main 1742, mit einem Nachwort von Karl Reichert, Stuttgart 1966 (Deutsche Neudrucke. Texte des 18. Jahrhunderts).
  739. Looz-Corswarem, Clemens von: Wo residierte der Fürst? Überlegungen zu den Aufenthaltsorten der Herzöge von Jülich-Berg bzw. Jülich-Kleve-Berg und ihres Hofes im 15. und 16. Jahrhundert, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 189-209.
  740. Lorenz, Hellmut: Tradition oder Moderne? – Überlegungen zur barocken Residenzlandschaft Berlin-Brandenburg, in: Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte 8 (1998) S. 1-23.
  741. Lorenz, Sönke: Stuttgart auf dem Weg zur Landeshauptstadt: Die Residenz der Grafen von Württemberg, in: Die alte Stadt. Vierteljahreszeitschrift für Stadtgeschichte, Stadtsoziologie und Denkmalpflege (1989) S. 301-314.
  742. Lothsky, Alphons: Geschichte Österreichs seit der Mitte des 13. Jahrhunderts, Wien 1967 (= Nr. 714).
  743. Löwenstein, Uta: "Daß sie sich uf iren Withumbssitz begebn und sich sonsten anderer der Herrschafften Sachen und Handlungen nicht undernemen ..." Hofhaltungen fürstlicher Frauen und Witwen in der frühen Neuzeit, in: Frühneuzeitliche Hofkultur in Hessen und Thüringen, hg. von Jörg Jochen Berns und Detlef Ignasiak, Erlangen, Jena 1993 (Jenaer Studien, 1), S. 115-141.
  744. Luchner, Laurin: Residenzen und Landsitze in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland, München 1978 (Schlösser in Österreich, 1).
  745. Luchner, Laurin: Residenzen und Landsitze in Oberösterreich, Steiermark, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg, München 1983 (Schlösser in Österreich, 2).
  746. Luczak, Joseph: La résidence dans la législation canonique avant le Concile de Trente, Paris 1931.
  747. Ludat, Herbert: Bistum Lebus. Studien zur Gründungsfrage und zur Entstehung und Wirtschaftsgeschichte seiner schlesisch-polnischen Besitzungen, Weimar 1942.
  748. Ludewig, Adalbert: Die Askanierhofburg Spandau. Ergebnisse von Bauforschungen und Grabungen in den Jahren 1935-1944, in: Jahrbuch für Brandenburgische Landesgeschichte 1 (1950) S. 35-40.
  749. Ludewig, Adalbert: Askanierhofburg und Hohenzollernschloß Spandau, in: Brandenburgia 50 (1941) S. 25-35.
  750. Lüdicke, Reinhard: Vier Münstersche Hofordnungen des 16. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für Kulturgeschichte 9 (1902) S. 137ff.
  751. Ludolphy, Ingetraut: Friedrich der Weise Kurfürst von Sachsen 1463-1525, Göttingen 1984.
  752. Ludwig, Vinzenz Oskar: Klosterneuburg, Wien 1951.
  753. Luhmann, Niklas: Interaktion in Oberschichten. Zur Transformation ihrer Semantik im 17. und 18. Jahrhundert, in: Ders., Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft I, Frankfurt am Main 1980, S. 72-161.
  754. Luhmann, Niklas: Die Gesellschaft der Gesellschaft, 2 Bde., 1. Aufl., Frankfurt am Main 1997.
  755. M

  756. Machilek, Franz: Praga caput regni. Zur Entwicklung und Bedeutung Prags im Mittelalters, in: Stadt und Landschaft im deutschen Osten und in Ostmitteleuropa, hg. von Friedhelm Berthold Kaiser und Bernhard Stasiewski, Köln, Wien 1982 (Studien zum Deutschtum im Osten, 17), S. 67-125.
  757. Majoros, F.: Karl V. Habsburg als Weltmacht, Graz, Wien, Köln 2000.
  758. Małłek, Janusz: Königsberg – von der Hauptstadt des Deutschen Ordens zur Residenz und Hauptstadt des Herzogtums Preußen, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 127-134.
  759. Markowitz, Irene (Red.): Kurfürst Johann Wilhelm und das Haus Pfalz-Neuburg. Beiheft zum Ausstellungskatalog 475 Jahre Fürstentum Pfalz-Neuburg, hg. vom Stadtmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf, Düsseldorf 1980.
  760. Marosi, Ernö: Zentrifugale Kräfte als zentripetales Deutungsschema der Geschichte der Kunst in Ungarn am Ende des Mittelalters. Kunsthistorische Überlegungen zu: Hauptstadt – Kunstzentrum – Regionalzentrum – Kunstproduktion, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 173-184.
  761. Martin, Alfred von: Zur Soziologie der höfischen Kultur, in: Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik 64 (1930) S. 155-165.
  762. Martin, Thomas M.: Art. "Frankfurt, Hoftage, Reichstage von", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 740.
  763. Martin, Thomas W.: Art. "Günt(h)er v. Schwarzburg", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 1794.
  764. Martin, Franz: Die Salzburger Residenz, Augsburg o.J. (Österreichische Kunstbücher, 20).
  765. Masuch, Horst: Das Schloß in Celle. Eine Analyse der Bautätigkeit von 1378 bis 1499, Hildesheim 1983 (Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens, 95).
  766. Mathes, Dieter: Die welfische Nebenlinie in Harburg. Untersuchung über Entstehung und Rechtsform einer fürstlichen Abfindung zu Beginn des 16. Jahrhunderts, Hamburg 1962 (Veröffentlichungen des Helms-Museums, 14).
  767. Mathy, Helmut: Feste und Gäste im höfischen Mainz, Mainz 1989 (Aurea Moguntina, 2).
  768. Matt, Alfred: Buchsweiler – Bouxwiller. Eine kleine Residenz am Oberrhein, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 251-278.
  769. Matussek, Klaus: Berlin 1237-1786. Von der Kaufmannsstadt zur königlichen Residenz, Berlin 1987.
  770. Maurer, Hans Martin: Die landesherrliche Burg in Wirtemberg im 15. und 16. Jahrhundert. Studien zu den landesherrlichen Burgen, Schlössern und Festungen, Stuttgart 1958 (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B, 1).
  771. Max, Georg: Geschichte des Fürstentums Grubenhagen, 2 Bde., Hannover 1863/63 (NDr. 1974) (Beiträge zur Geschichte, Landes- und Volkskunde von Niedersachsen und Bremen. Serie A: Nachdrucke, 24/24).
  772. Mayer, Heinrich: Bamberger Residenzen. Eine Kunstgeschichte der Alten Hofhaltung, des Schlosses Geyerswörth, der Neuen Hofhaltung und der Neuen Residenz zu Bamberg, München 1951 (Bamberger Abhandlungen und Forschungen, 1).
  773. Mayer, Manfred: Geschichte der Mediatisierung des Fürstentums Isenburg, München 1891.
  774. Mayer, Theodor: Fürsten und Staat. Studien zur Verfassungsgeschichte des deutschen Mittelalters, Weimar 1950.
  775. McGuigan, Dorothy Gies: Die Habsburger. Aufstieg und Fall einer europäischen Dynastie 1273-1918, Wien 1995.
  776. Medding, Wolfgang: Burgen und Schlösser in der Pfalz und an der Saar, Frankfurt am Main 1962.
  777. Meier, Burkhard: Lippische Residenzen. Schlösser und Burgen zwischen Teutoburger Wald und Weser, Detmold 1998.
  778. Meier, Rudolf: Herzog Otto III. zu Braunschweig und Lüneburg. Sein Leben und Wirken in der Residenz Harburg und in Moisburg. Eine Kurzbiographie, in: Harzburger Jahrbuch 19 (1996) S. 49-65.
  779. Meister, Robert: Das Fürstentum Oranien, Berlin 1930 (Ndr. Nendeln/Liechtenstein 1967) (Romanische Studien, 23).
  780. Meitinger, Otto: Die baugeschichtliche Entwicklung der Neuveste. Ein Beitrag zur Geschichte der Münchener Residenz, München 1970 (Oberbayerisches Archiv, 92).
  781. Melville, Gert: Herrschertum und Residenzen in Grenzräumen mittelalterlicher Wirklichkeit, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 9-74.
  782. Menk, Gerhard: Der Weg zur waldeckischen Residenz Arolsen, Waldeck 1996 (Waldeckische historische Hefte, 5).
  783. Mersiowsky, Mark: Die Anfänge territorialer Rechnungslegung im deutschen Nordwesten. Spätmittelalterliche Rechnungen, Verwaltungspraxis, Hof und Territorium, Sigmaringen 2000 (Residenzenforschung, 9).
  784. Merten, Klaus: Residenz-Schloß und Favorite-Schloß Ludwigsburg, Tübingen 1983.
  785. Merten, Klaus: Schlösser in Baden-Württemberg. Residenzen und Landsitze in Schwaben, Franken und am Oberrhein. Mit einer Einleitung von Alexander Herzog von Württemberg und einem Beitrag von Volker Himmelein. Aufnahmen von Hubert Häusler, München 1992.
  786. Mertens, Dieter: Der Fürst. Mittelalterliche Wirklichkeiten und Ideen, in: Der Fürst. Idee und Wirklichkeit in der europäischen Geschichte, hg. von Wolfgang E. J. Weber, Köln, Weimar, Wien 1997, S. 67-89.
  787. Merz, Ludwig: Die Residenzstadt Heidelberg, Heidelberg 1986.
  788. Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995.
  789. Metz, Ernst Christopher: Hochfürstlich hessische Residenzstadt Cassel. Mit einer Einführung von Leopold Biermer, 2. Aufl., Kassel 1961 (Druck der Arche, 35).
  790. Metz, Ernst Christopher: Residenzstadt Cassel, Kassel 1980 (Druck der Arche, 80).
  791. Meuthen, Erich: Art. "Aachen", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 1-3.
  792. Meyer, Heinrich Bernhard: Die Hof- und Zentralverwaltung der Wettiner in der Zeit einheitlicher Herrschaft über die meißnisch-thüringischen Lande 1248-1379, Leipzig 1902 (Leipziger Studien aus dem Gebiet der Geschichte, 9,3).
  793. Meyn, Jörg: Vom spätmittelalterlichen Gebietsherzogtum zum frühneuzeitlichen "Territorialstaat". Das askanische Herzogtum Sachsen 1180-1543, Hamburg 1995 (Schriften der Stiftung Herzogtum Lauenburg, 20).
  794. Mezger, Werner: Hofnarren im Mittelalter. Vom tieferen Sinn eines seltsamen Amtes, Konstanz 1981.
  795. Michel, Fritz: Zur Baugeschichte des Trierer Palastes und der Philippsburg zu Ehrenbreitstein, in: Trierer Zeitschrift für Geschichte und Kunst 4 (1929) S. 17-25.
  796. Michel, Fritz: Die kurfürstliche Burg zu Koblenz, Koblenz 1928 (Rheinische Kunstbücher, 8).
  797. Michel, Fritz: Der Ehrenbreitstein, Koblenz 1933.
  798. Mikoletzky, Juliane: Das ‚Kaiserliche Hoflager‘ – Wien als Sitz zentraler Reichsbehörden, in: Hauptstadt, Zentren, Residenzen, Metropolen in der deutschen Geschichte [Ausstellungskatalog], hg. von Bodo-Michael Baumunk und Gerhard Brumm, Köln 1989, S. 198-208.
  799. Militzer, Klaus: Die Versorgung des kurkölnischen Hofes, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 41-64.
  800. Militzer, Klaus: Die kurkölnischen Hofordnungen und die Ausformung Brühls zu einer Residenz, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 301-314.
  801. Militzer, Klaus: Von Akkon zur Marienburg. Verfassung, Verwaltung und Sozialstruktur des Deutschen Ordens 1190-1309, Marburg 1999 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 56. Veröffentlichungen der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschsung des Deutschen Ordens, 9).
  802. Mittelalter und frühe Neuzeit. Hausen – Wohnen – Residieren, hg. von Ulf Dirlmeier, Stuttgart 1998 (Geschichte des Wohnens, 2).
  803. Mitterauer, Michael: Das Problem der zentralen Orte als sozial- und wirtschaftshistorische Forschungsaufgabe, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 58 (1971) S. 433-467.
  804. Mitterwieser, Alois: Die Residenzen von Landshut, Augsburg 1927 (Deutsche Kunstführer, 4).
  805. Möckl, Karl: Der deutsche Adel und die fürstlich-monarchischen Höfe 1750 bis 1918, in: Europäischer Adel 1750 bis 1950, hg. von Hans-Ulrich Wehler, Göttingen 1990 (Geschichte und Gesellschaft, 13), S. 96-111.
  806. Moeglin, Jean-Marie: Dynastisches Bewußtsein und Geschichtsschreibung. Zum Selbstverständnis der Wittelsbacher, Habsburger und Hohenzollern im Spätmittelalter, in: Historische Zeitschrift 256 (1993) S. 593-635.
  807. Molitor, Ludwig: Vollständige Geschichte der ehemals pfalz-bayerischen Residenzstadt Zweibrücken von ihren ältesten Zeiten bis zur Vereinigung des Herzogthums Zweibrücken mit der Bayerischen Krone, Zweibrücken 1885.
  808. Möncke, Gisela: Bischofsstadt und Residenzstadt. Ein Beitrag zur mittelalterlichen Stadtverfassung von Augsburg, Konstanz und Basel, Diss. Univ. Berlin 1971.
  809. Moraw, Peter: Probleme der Sozial- und Verfassungsgeschichte des Heiligen Römischen Reichs im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit (13.-18. Jahrhundert), in: Zeitschrift für historische Forschung 2 (1975) S. 95ff.
  810. Moraw, Peter: Personenforschung und deutsches Königtum (1975), in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 1-9.
  811. Moraw, Peter: Fragen der deutschen Verfassungsgeschichte, in: Zeitschrift für historische Forschung 4 (1977) S. 59-101, wieder in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 11-46..
  812. Moraw, Peter: Reichsstadt, Reich und Königtum im späten Mittelalter, in: Zeitschrift für historische Forschung 6 (1979) S. 385-424.
  813. Moraw, Peter: Wesenszüge der ‚Regierung‘ und ‚Verwaltung‘ des Deutschen Königs im Reich (ca. 1350-1450), in: Histoire comparée de l’administration (IVe-XVIIIe siècles). Actes du XIVe colloque historique franco-allemand, Tours, 27 mars - 1er avril 1977, organisé en collaboration avec le Centre d’Etudes Supérieures de la Renaissance par l’Institut Historique Allemand de Paris, publiés par Werner Paravicini et Karl Ferdinand Werner, München 1980 (Beihefte der Francia, 9), S. 149-167, wieder in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 73-88.
  814. Moraw, Peter: Versuch über die Entstehung des Reichstags (1980), in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 207-242.
  815. Moraw, Peter: Zur Mittelpunktsfunktion Prags im Zeitalter Karls IV., in: Europa slavica – Europa orientalis. Festschrift für Herbert Ludat zum 70. Geburtstag, hg. von Klaus-Detlev Grothusen und Klaus Zernack, Berlin 1980 (Osteuropastudien der Hochschulen Hessens. Reihe I. Gießener Abhandlungen zur Agrar- und Wirtschaftsforschung des europäischen Ostens, 100), S. 445-489.
  816. Moraw, Peter: Art. "Fürstentümer, Geistliche. I. Mittelalter", in: Theologische Realenzyklopädie 11 (1983) S. 711-715.
  817. Moraw, Peter: Organisation und Funktion von Verwaltung im ausgehenden Mittelalter (ca. 1350-1500), in: Deutsche Verwaltungsgeschichte. Im Auftrag der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft e.V. hg. von Kurt G. A. Jeserich, Hans Pohl und Georg-Christoph von Unruh, Bd. 1: Vom Spätmittelalter bis zum Ende des Reiches, Stuttgart 1983, S. 21-65.
  818. Moraw, Peter: Die Entfaltung der deutschen Territorien im 14. und 15. Jahrhundert, in: Landesherrliche Kanzleien im Spätmittelalter. Referate zum VI. Internationalen Kongreß für Diplomatik, hg. von Gabriel Silagi, München 1984 (Münchener Beiträge zur Mediävistik und Renaissance-Forschung, 35), hier Teilbd. 1, S. 61-108, wieder in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 89-126.
  819. Moraw, Peter: Art. "Reich", hier: "I. Einleitung. II. Antike. III. Von der Völkerwanderung zum Mittelalter", in: Geschichtliche Grundbegriffe, hg. von Otto Brunner, Werner Conze und Reinhart Kosselleck, Bd. 5, Stuttgart 1984, S. 423-456.
  820. Moraw, Peter: Politische Sprache und Verfassungsdenken bei ausgewählten Geschichtsschreibern des deutschen 14. Jahrhunderts, in: Geschichtsschreibung und Geschichtsbewußtsein im späten Mittelalter, hg. von Hans Patze, Sigmaringen 1985 (Vorträge und Forschungen, 31), S. 695-726, wieder in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 175-205..
  821. Moraw, Peter: Von offener Verfassung zu gestalteter Verdichtung. Das Reich im späten Mittelalter 1250 bis 1490, Berlin 1985 (Propyläen Geschichte Deutschlands, 3).
  822. Moraw, Peter: Fürstentum, Königtum und "Reichsreform" im deutschen Spätmittelalter, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 122 (1986) S. 117-136.
  823. Moraw, Peter: Über Entwicklungsunterschiede und Entwicklungsausgleich im deutschen und europäischen Mittelalter. Ein Versuch (1987), in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 293-320.
  824. Moraw, Peter: Zur Verfassungsposition der Freien Städte zwischen König und Reich, besonders im 15. Jahrhundert (1988), in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 127-150.
  825. Moraw, Peter: Was war eine Residenz im deutschen Spätmittelalter?, in: Zeitschrift für Historische Forschung 1991, S. 461-468.
  826. Moraw, Peter:The Court of the German Kings and of the Emperor at the end of the Middle Ages 1440-1519, in: Princes, Patronage, and the Nobility. The Court at the Beginning of the Modern Age c. 1450-1650, hg. von Ronald G. Asch und Adolf M. Birke, Oxford 1991, S. 103-137.
  827. Moraw, Peter: Die Luxemburger, Stuttgart 1992.
  828. Moraw, Peter: Das Hauptstadtproblem in der deutschen Geschichte, in: Damals 24 (1992) S. 246-271.
  829. Moraw, Peter: Zu Stand und Perspektiven der Städteforschung im spätmittelalterlichen Reich (1992), in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 243-275.
  830. Moraw, Peter: Reichsreform und Gestaltwandel der Reichsverfassung um 1500 (1992), in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 277-292.
  831. Moraw, Peter: Die Reichsregierung reist. Die deutschen Kaiser von den Ottonen bis zu den Staufern ohne festen Regierungssitz, in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 22-32.
  832. Moraw, Peter: Art. "Luxemburg, Gf.en v., Gft., Hzm., Luxemburger. III. Die Luxemburger als Könige und Kaiser", in: Lexikon des Mittelalters VI (199) Sp. 30-33.
  833. Moraw, Peter: Neue Ergebnisse der deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters (1993), in: Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995, S. 47-71.
  834. Peter Moraw. Über König und Reich. Aufsätze zur deutschen Verfassungsgeschichte des späten Mittelalters, hg. von R. C. Schwinges aus Anlaß des 60. Geburtstags von Peter Moraw am 31. August 1995, Sigmaringen 1995.
  835. Moraw, Peter: Zusammenfassung, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 325-330.
  836. Moraw, Peter: Über den Hof Johanns von Luxemburg und Böhmen, in: Johann der Blinde. Graf von Luxemburg, König von Böhmen 1296-1346. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 22.-26. Oktober 1996. Centre Universitaire de Luxembourg, hg. von Michel Pauly, Luxemburg 1997. S. 93f.
  837. Moraw, Peter: Das Reich und seine Territorien, der König und die Fürsten im späten Mittelalter, in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 187-203.
  838. Moraw, Peter: Zusammenfassung, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 556-560.
  839. Moritz, Gustav: Geschichte der Moritzburg zu Halle, 4. Aufl., Halle 1931.
  840. Mörke, Olaf: Souveränität und Autorität. Zur Rolle des Hofes in der Republik der Vereinigten Niederlande in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 53 (1989) S. 117-139.
  841. Mörz, Stefan: Haupt- und Residenzstadt, Mannheim, 1998.
  842. Mötsch, Johannes: Trierische Territorialpolitik im 14. Jahrhundert. Die Erwerbung der Schmidtburg durch Erzbischof Balduin 1324-1342, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 7 (1981) S. 45ff.
  843. Mrusek, Hans-Joachim: Meißen, Leipzig 1957.
  844. Mrusek, Hans-Joachim: Die Funktion und baugeschichtliche Entwicklung der Burg Giebichenstein in Halle (Saale) und ihre Stellung im früh- und hochfeudalen Burgenbau, Diss. Weimar 1970 (masch.).
  845. Mühlen, Franz: Schloß und Residenz Rheda, Rheda 1979 (Westfälische Kunstblätter, 6).
  846. Müller, Achatz von: Magie und Macht. Die Kunstmetropole Prag unter Rudolf II., in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 100-111.
  847. Müller, Jan-Dirk: Gedechtnus. Literatur und Hofgesellschaft um Maximilian I., München 1982 (Forschungen zur Geschichte der älteren deutschen Literatur, 2).
  848. Müller, Jan-Dirk: Wissen für den Hof. Der spätmittelalterliche Verschriftlichungsprozeß am Beispiel Heidelberg im 15. Jahrhundert, München 1994 (Münstersche Mittelalter-Schriften, 67).
  849. Müller, Rainer A.: Der Fürstenhof in der frühen Neuzeit, München 1995 (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 33).
  850. Müller, Siegfried: Leben in der Residenzstadt Hannover. Adel und Bürgertum im Zeitalter der Aufklärung, Hannover 1988.
  851. Müller, Siegfried: Stadt und Residenz Oldenburg 1345-1918, Oldenburg 1995.
  852. Müller, Wolfgang: Des Bischofs Pfalz – Burg – Schloß, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 29 (1977) S. 9-23.
  853. Müller-Mertens, Eckhard: Die landesherrliche Residenz in Berlin und Kölln 1280-1486. Markgrafenhof, Herrschaftsschwerpunkt, Residenzstadt, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 36 (1988) S. 139-154.
  854. Münter, Georg: Idealstädte. Ihre Geschichte vom 15.-17. Jahrhundert, Berlin 1957 (Studien zur Architektur und Kunstwissenschaft, 1).
  855. Muschol, Bernhard: Die Herrschaft Slawenitz-Ehrenforst in Oberschlesien. Piastisches Kammergut im Spätmittelalter, sächsischer Adelsbesitz und hohenlohische Residenz in der Neuzeit, Sigmaringen 1993 (Beiträge zur Geschichte und Landeskunde Oberschlesiens, 3).
  856. N

  857. Die Namen deutscher Städte, bearb.von Rudolf Fischer, Ernst Eichler, Horst Neumann, Hans Walther, Darmstadt 1953.
  858. Naumann, M.: Die wettinische Landesteilung, in: Neues Archiv für Sächsische Geschichte und Altertumskunde 60 (1939) S. 171-213.
  859. Naumann, Hans, Müller, Günther: Höfische Kultur, Halle 1929 (Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, Beihefte, 17).
  860. Nehring, Karl: Matthias Corvinus, Kaiser Friedrich III. und das Reich. Zum hunyadisch-habsburgischen Gegensatz im Donauraum, 2., erg. Aufl., München 1989 (Südosteuropäische Arbeiten, 72).
  861. Neininger, Albert: Rastatt als Residenz, Garnison und Festung, Rastatt 1961.
  862. Neitmann, Klaus: Was ist eine Residenz? Methodische Überlegungen zur Erforschung der spätmittelalterlichen Residenzbildung, in: Stadt und Residenz in Mittelalter und Neuzeit. Vorträge auf der Tagung der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen am 12. bis 14. Mai 1988 in Celle, hg. von der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen‚ Hannover 1989 (Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, 61), S. 1-38.
  863. Neitmann, Klaus: Der Hochmeister des Deutschen Ordens in Preußen – ein Residenzherrscher unterwegs. Untersuchungen zu den Hochmeisteritinerarien im 14. und 15. Jahrhundert, Köln, Wien 1990 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, 30).
  864. Neitmann, Klaus: Was ist eine Residenz? Methodische Überlegungen zur Erforschung der spätmittelalterlichen Residenzbildung, in: Vorträge und Forschungen zur Residenzenfrage, hg. von Peter Johanek, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 1), S. 11-43.
  865. Neitmann, Klaus: Die "Hauptstädte" der Ordenslande Preußen und ihre Versammlungstage. Die politische Organisation und Repräsentation der preußischen Städte unter der Landesherrschaft des Deutschen Ordens, in: Zeitschrift für historische Forschung 19 (1992) S. 125-158.
  866. Neitmann, Klaus: Die Residenzen des livländischen Ordensmeisters in Riga und Wenden im 15. Jahrhundert, in: Stadt und Orden. Das Verhältnis des Deutschen Ordens zu den Städten in Livland, Preußen und im Deutschen Reich, hg. von Udo Arnold, Marburg 1993 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 44 = Veröffentlichungen der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens, 4), S. 59-93.
  867. Neubauer, Ernst, Gringmuth-Dallmer, Hanns: Häuserbuch der Stadt Magdeburg, Teil II, Halle 1956 (Quellen zur Geschichte Sachsen-Anhalts, 4).
  868. Neudegger, Max J.: Die Hof-und Staatspersonaletats der Wittelsbacher in Bayern vornehmlich im 16. Jahrhundert und die Aufstellung dieser Etats Mit begleitenden Aktenstücken und Erörterungen zur Geschichte des bayerischen Behörden-, Raths- und Beamtenwesens, Landshut 1889.
  869. Neugebauer, Werner: Die Gründung Elbings durch den Deutschen Orden und Lübecker Bürger 1237, in: Lübeck 1226. Reichsfreiheit und frühe Stadt, hg. von Olof Ahlers, Antjekathrin Grassmann, Werner Neugebauer und W. Schadendorf, Lübeck 1976, S. 227-266.
  870. Neugebauer, Werner: Die Hohenzollern. Bd. 1: Anfänge, Landesstaat und monarchische Autokratie bis 1740, Stuttgart 1996.
  871. Neugebauer, Werner: Residenz – Verwaltung – Repräsentation. Das Berliner Schloß und seine historischen Funktionen vom 15. bis 20. Jahrhundert, Potdam 1999 (Kleine Schriftenreihe der Historischen Kommission zu Berlin, 1).
  872. Neuhaus, Helmut: Die Rheinischen Kurfürsten, der kurrheinische Kreis und das Reich im 16. Jahrhundert, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 48 (1984) S. 138-160.
  873. Neumann, Hartwig: Die Landesfestung und Residenz Jülich, in: Land im Mittelpunkt der Mächte. Die Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg [Ausstellungskatalog], 2. Aufl., Kleve 1984, S. 315-326.
  874. Niehoff, Franz: Heinrich der Löwe – Herrschaft und Repräsentation. Vom individuellen Kunstkreis zum interdisziplinären Braunschweiger Hof der Welfen, in: Heinrich der Löwe und seine Zeit. Herrschaft und Repräsentation der Welfen 1125-1235 [Ausstellungskatalog], Bd. 2, hg. von Jochen Luckhardt und Franz Niehoff, München 1995, S. 213-236.
  875. Nijsten, Gerard: Het Hof van Gelre. Cultuur ten tijde van de hertogen uit het Gulikse en Egmondse huis (1371-1473), Kampen 1992.
  876. Nijsten, Gerard: De ontwikkeling van residenties in het hertogdom Gelre ten tijde van de vorsten uit het huis Gulik en Egmond, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 118ff.
  877. Nobilitas. Funktion und Repräsentation des Adels in Alteuropa, hg. von Werner Paravicini und Gerhard Otto Oexle, Göttingen 1997 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 133).
  878. Nöhbauer, Hans F.: Die Wittelsbacher. Eine deutsche Chronik – eine europäische Dynastie, 1. Aufl., Bern u.a. 1979.
  879. Nordmann, Gertrud, Wolfgang Prange, Konrad Wenn: Findbuch des Bestandes Abt. 260. Regierung des Bistums/Fürstentums/Landesteils Lübeck zu Eutin, 4 Bde., Schleswig 1997 (Veröffentlichungen des Schleswig-Holsteinischen Landesarchivs, 50-53).
  880. Von teutscher Not zu höfischer Pracht (1648-1701), hg. von G. Ulrich Grossmann, Köln 1998.
  881. O

  882. Oberschelp, Reinhard: Die Bibliographien zur deutschen Landesgeschichte und Landeskunde, 2. Aufl., Frankfurt am Main 1977.
  883. Ochmańsk, Jerzy: Art. “Jagiełło, Jagiellonen”, in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 274-276.
  884. Oechelhäuser, Adolph von: Das Heidelberger Schloß, 8. Aufl., Heidelberg 1987.
  885. Oestreich, Gerhard: Das persönliche Regiment der deutschen Fürsten am Beginn der Neuzeit, in: Ders., Geist und Gestalt des frühmodernen Staates. Ausgewählte Aufsätze, Berlin 1969, S. 201-234.
  886. Oexle, Otto Gerhard: Die Memoria Heinrichs des Löwen, in: Memoria in der Gesellschaft des Mittelalters, hg. von Dieter Geuenich und Otto Gerhard Oexle, Göttingen 1994 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 111), S. 128-177.
  887. Ohe, Hans-Joachim von der: Die Zentral- und Hofverwaltung des Fürstentums Lüneburg (Celle) und ihre Beamten 1520 bis 1648, Celle 1955.
  888. Ohl, Manfred: Sondershausen – eine Schwarzburger Residenzstadt im Spiegel ihres mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Lebens, Sondershausen 1992.
  889. Ohnsorge, Werner: Zum Problem: Fürst und Verwaltung um die Wende zum 16. Jahrhundert, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 88 (1951) S. 150-174.
  890. Oldenburg, die alte Residenz- und Garnisonsstadt an der Hunte. Zur Geschichte der Garnison, Oldenburg 1987.
  891. Oldenburg. Kulturgeschichte einer historischen Landschaft, hg. von Siglinde Killisch, Siegfried Müller und Michael Reinbold, Oldenburg 1999.
  892. Olearius, Johann Christoph: Hall. Sax. Historia Arnstadiensis nach denen vornehmsten historischen requisitis und Umständen in zwey Theilen kürtzlich eingerichtet = Historie der alt-Berühmten Schwartzbergischen Residenz Arnstadt, Jena, Bielcke, Arnstadt 1701 (Ndr. 1998).
  893. Opitz, Gottfried: Urkundenwesen, Rat und Kanzlei Friedrichs des Streitbaren (1381-1428), 1938.
  894. Ortwein, Margarete: Der Innsbrucker Hof zur Zeit Erzherzogs Sigmunds des Münzreichen. Ein Beitrag zur Geschichte der materiellen Kultur, Diss. Univ. Innsbruck 1936.
  895. Ostenrieder, Petra: Wohnen und Wirtschaften in Oettingen 1600-1800. Untersuchungen zur Sozialtopographie und Wirtschaftsstruktur einer bikonfessionellen Residenzstadt, Augsburg 1993 (Materialien zur Geschichte des Bayerischen Schwaben, 19).
  896. Osterode – Welfensitz und Bürgerstadt im Wandel der Jahrhunderte, hg. von Jörg Leuschner, Hildesheim 1994.
  897. Ottmer, Carl Theodor: Residenz Wilhelmsburg zu Braunschweig, Braunschweig 1836.
  898. P

  899. Paläste, Schlösser, Residenzen. Zentren europäischer Geschichte, hg. von Hermann Boekhoff, Gerhard Joop und Fritz Winzer, Frankfurt am Main 1972.
  900. Pánek, Jaroslav: Olmütz als Bischofs- und Landeszentrum an der Schwelle zur Neuzeit, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 233-244.
  901. Paravicini, Werner: Soziale Schichtung und soziale Mobilität am Hof der Herzöge von Burgund, in: Francia 5 (1977) S. 127-182.
  902. Paravicini, Werner: Edition der burgundischen Hofordnungen Herzog Philipps des Guten von Burgund, in: Francia 10 (1982) S. 131-166, 11 (1983) S. 257-301, 13 (1985) S. 191-211, 15 (1987) S. 183-231.
  903. Paravicini, Werner: Zusammenfassung, in: Burg – Schloß – Residenz. Beobachtungen zum strukturellen Verhältnis aus historischer und kunsthistorischer Perspektive, Karlsruhe 1989 (283. Protokoll der der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V., Tagung in Bruchsal, 25.-27.11.1988), S. 76-81.
  904. Paravicini, Werner: The Court of the Dukes of Burgundy. A Model for Europe?, in: Princes, Patronage, and the Nobility. The Court at the Beginning of the Modern Age c. 1450-1650, hg. von Ronald G. Asch und Adolf M. Birke, Oxford 1991, S. 69-102.
  905. Paravicini, Werner: Die Residenzen der Herzöge von Burgund, 1363-1477, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 207-263.
  906. Paravicini, Werner: Die ritterlich-höfische Kultur des Mittelalters, München 1994 (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 32).
  907. Paravicini, Werner: Alltag bei Hofe, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 9-30.
  908. Paravicini, Werner: Zeremoniell und Raum, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 11-36.
  909. Paravicini, Werner: Europäische Hofordnungen als Gattung und Quelle, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 13-20.
  910. Parisot, Robert: Histoire de la Lorraine, Paris 1919.
  911. Parisse, Michel: Art. "Bar", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 1427f.
  912. Parisse, Michel: Art. "Lothringen", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 2134-2136.
  913. Parisse, Michel: Art. "Pont-à-Mousson", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 91f.
  914. Patze, Hans: Die welfischen Territorien im 14. Jahrhundert, in: Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1970/71 (Vorträge und Forschungen, 13/14), hier Bd. 1, S. 1-99.
  915. Patze, Hans: Die Bildung der landesherrlichen Residenzen im Reich während des 14. Jahrhunderts, in: Stadt und Stadtherr im 14. Jahrhundert. Entwicklungen und Funktionen, hg. von Wilhelm Rausch, Linz 1972 (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, 2), S. 1-54.
  916. Patze, Hans: Die Burgen in Verfassung und Recht des deutschen Sprachraumes, in: Die Burgen im deutschen Sprachraum. Ihre rechts- und verfassungsgeschichtliche Bedeutung, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1976 (Vorträge und Forschungen, 19), hier: Bd. 2, S. 421-441.
  917. Patze, Hans: Zwischen London und Hannover. Bemerkungen zum Hofleben während des 18. Jahrhunderts, in: Staat und Gesellschaft im Zeitalter Goethes. Festschrift für Hans Tümmler, hg. von Peter Berglar, Köln, Wien 1977, S. 95-129.
  918. Patze, Hans: Die Hofgesellschaft Kaiser Karls IV. und König Wenzels in Prag, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 114 (1978) S. 733-773.
  919. Patze, Hans: Die Hofgesellschaft Kaiser Karls IV. und König Wenzels in Prag, in: Kaiser Karl IV. 1316-1378. Forschungen über Kaiser und Reich, hg. von Hans Patze, Neustadt an der Aisch 1978, S. 733-774.
  920. Patze, Hans: Die Herrschaftspraxis der deutschen Landesherren während des späten Mittelalters, in: Histoire comparée de l’administration (IVe-XVIIIe siècles). Actes du XIVe colloque historique franco-allemand, Tours, 27 mars - 1er avril 1977, organisé en collaboration avec le Centre d’Etudes Supérieures de la Renaissance par l’Institut Historique Allemand de Paris, publiés par Werner Paravicini et Karl Ferdinand Werner, München 1980 (Beihefte der Francia, 9), S. 363-391.
  921. Patze, Hans: Art. "A. v. Nassau", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 157-159.
  922. Patze, Hans: Die Welfen in der mittelalterlichen Geschichte, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 117 (1981) S. 139-166.
  923. Patze, Hans, Paravicini, Werner: Zusammenfassung, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 463-488.
  924. Patze, Hans, Streich, Gerhard: Die landesherrlichen Residenzen im spätmittelalterlichen Deutschen Reich, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 118 (1982) S. 205-220.
  925. Pätzold, Stefan: Die frühen Wettiner. Adelsfamilie und Hausüberlieferung bis 1221, Köln, Weimar, Wien 1997 (Geschichte und Politik in Sachsen, 6).
  926. Pauler, Roland: Art. "Humbertiner", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 209.
  927. Paulus, W. E.: Die Erzbischöfe und Kurfürsten von Trier (791-1801), o.O. o.J.
  928. Pauly, Michel: Luxemburg im späten Mittelalter, Luxemburg 1992.
  929. Pešek, Jiří: Prag auf dem Weg zur kaiserlichen Residenz, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 213-224.
  930. Peter, Gerhard: Arolsen. Von der Residenzstadt zum Mittelzentrum, Göttingen 1978.
  931. Peter, Hugo: Die herzogliche Residenz in Eisenach, Eisenach 1910.
  932. Peters, Gustav: Geschichte von Eutin, 2., erw. Aufl., Neumünster 1971.
  933. Petri, Franz: Territorienbildung und Territorialstaat des 14. Jahrhunderts im Nordwestraum, in: Der deutsche Terrtitorialstaat im 14. Jahrhundert, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1970/71 (Vorträge und Forschungen, 13/14), hier Bd. 1, S. 383-483.
  934. Petry, Ludwig: Residenztypen im Moselland, in: Festgabe für Wolfgang Jungandreas zum 70. Geburtstag am 9. Dezember 1964. Beiträge zur deutschen Sprachgeschichte, Landes-, Volks- und Altertumskunde, hg. von Richard Laufner, Trier 1964 (Schriftenreihe zur Trierischen Landesgeschichte und Volkskunde, 13), S. 70-77.
  935. Peyer, Hans Conrad: Das Reisekönigtum des Mittelalters, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 51 (1964) S. 1-21.
  936. Peyer, Hans Conrad: Das Aufkommen von festen Residenzen und Hauptstädten im mittelalterlichen Europa, in: Ders., Könige, Stadt und Kapital. Aufsätze zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters, hg. von Ludwig Schmugge, Roger Sablonier und Konrad Wanner, Zürich 1982, S. 69-80.
  937. Die Pfalz. Probleme einer Begriffsgeschichte vom Kaiserpalast auf dem Palatin bis zum heutigen Regierungsbezirk. Referate und Aussprachen der Arbeitstagung vom 4.-6. Oktober 1988 in St. Martin/Pfalz, hg. von Franz Staab, Speyer 1990 (Veröffentlichungen der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, 81).
  938. Pfeffer, Klaus: Schlösser und Herrensitze in den 1975 eingemeindeten nördlichen Gebieten Düsseldorfs, in: Düsseldorfer Jahrbuch 57/58 (1980) S. 1-20.
  939. Pfeiffer, Gerhard: Die landesgeschichtliche Funktion der Plassenburg, in: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 29 (1969) S. 245-259.
  940. Pfister, Christian: Histoire de Nancy, 3 Bde., Paris, Nancy 1902-1908.
  941. Philippi, Hans: Das Haus Hessen. Ein europäisches Fürstengeschlecht, Kassel 1983.
  942. Piper, Otto: Burgenkunde. Bauwesen und Geschichte der Burgen zunächst innerhalb des deutschen Sprachgebietes, 3. Aufl., München 1912.
  943. Pirchan, Gustav: Karlstein, in: Prager Festgabe für Theodor Mayer, neu hg. von Rudolf Schreiber, Freilassing, Salzburg 1953 (Forschungen zur Geschichte und Landeskunde der Sudetenländer, 1), S. 56-90.
  944. Pischke, Gudrun: Art. "Braunschweig-Lüneburg", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 586-588.
  945. Pischke, Gudrun: Die Welfen – vom süddeutschen Geschlecht zu norddeutschen Landesherren, in: Die Welfen. Landesgeschichtliche Aspekte ihrer Herrschaft, hg. von Karl-Ludwig Ay, Lorenz Maier und Joachim Jahn, Konstanz 1998 (Forum Suevicum, 2), S. 197-222.
  946. Planitz, Hans: Die deutsche Stadt im Mittelalter. Von der Römerzeit bis zu den Zunftkämpfen, 5., unveränd. Aufl., Wiesbaden 1997.
  947. "Klar und lichtvoll wie eine Regel". Planstädte der Neuzeit vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, hg. von Volker Himmelein, Karlsruhe 1990.
  948. Plodeck, Karin: Hofstruktur und Hofzeremoniell in Brandenburg-Ansbach vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Zur Rolle des Herrschaftskultes im absolutistischen Gesellschafts- und Herrschaftssystem, in: Jahrbuch des historischen Vereins für Mittelfranken 86 (1971/72) S. 1-260.
  949. Plümer, Erich: Geschichte der Stadt Dassel. Ein Überblick, Dassel 1965.
  950. Pöhlmann, C.: Zweibrücken und Meisenheim, in: Westrich. Heimatblätter 3 (1939) S. 17-19.
  951. Pölnitz, Götz Frhr. von: Burgen, Schlösser und Residenzen als sozialgeschichtliche Denkmale des fränkischen Raumes. Rektoratsrede am 4. November 1963, Erlangen 1965 (Erlanger Universitätsreden, 10).
  952. Potsdam. Märkische Kleinstadt – europäische Residenz. Reminiszenzen einer eintausendjährigen Geschichte, hg. von Peter-Michael Hahn, Berlin 1995 (Potsdamer historische Studien, 1).
  953. Prange, Wolfgang: Findbuch der Bestände Abt. 268 und 285. Lübecker Domkapitel mit Großvogtei und Vikarien sowie Amt Großvogtei, Schleswig 1975 (Veröffentlichungen des Schleswig-Holsteinischen Landesarchivs, 1).
  954. Prange, Wolfgang: Der Landesteil Lübeck, in: Geschichte des Landes Oldenburg. Ein Handbuch, hg. von Albrecht Eckhardt und Heinrich Schmidt, Oldenburg 1987, S. 549-590.
  955. Prühs, Ernst-Günther: Geschichte der Stadt Eutin, Eutin 1993.
  956. Press, Volker: Führungsgruppen in der deutschen Gesellschaft im Übergang zur Neuzeit (um 1500), in: Deutsche Führungsschichten in der Neuzeit. Eine Zwischenbilanz. Büdinger Vorträge 1978, hg. von Hanns Hubert Hofmann und Günther Franz, Boppard 1980 (Deutsche Führungsschichten in der Neuzeit, 12), S. 29-77.
  957. Press, Volker: Adel im Reich um 1600, in: Spezialforschung und "Gesamtgeschichte". Beispiele und Methodenfragen der frühen Neuzeit, hg. von Grete Klingenstein und Heinrich Lutz, München 1982 (Wiener Beiträge zur Geschichte der Neuzeit, 8), S. 15-55.
  958. Press, Volker: Art. "Fürstentümer, Geistliche. II. Neuzeit", in: Theologische Realenzyklopädie 11 (1983) S. 715-719.
  959. Press, Volker: The Habsburg Court as Center of the Imperial Government, in: The Journal of Modern History 58 (1986) S. 23-45.
  960. Press, Volker: Der deutsche Fürstenhof des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Bach-Tage. Red.: Günther Wagner, Berlin 1990 (Programmbuch Bach-Tage Berlin 1990), S. 95-101.
  961. Press, Volker: Bischöfe, Bischofsstädte und Bischofsresidenzen. Zur Einführung, in: Südwestdeutsche Bischofsresidenzen ausserhalb der Kathedralstädte, hg. von Volker Press, Stuttgart 1992 (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde von Baden-Würtemberg. Reihe B: Forschungen, 116), S. 9-27.
  962. Press, Volker: Adel im Alten Reich. Gesammelte Vorträge und Aufsätze, hg. von Franz Brendle und Anton Schindling, Tübingen 1998 (Frühneuzeit-Forschungen, 4).
  963. Princes, Patronage, and the Nobility. The Court at the Beginning of the Modern Age c. 1450-1650, hg. von Ronald G. Asch und Adolf M. Birke, London 1991.
  964. Les princes et l’histoire du XIVe au XVIIIe siècle. Actes du colloque organisé par l’université de Versailles-Saint-Quentin et l’Institut Historique Allemand, Paris-Versailles, 13-16 mars 1996, hg. von Chantal Grell, Werner Paravicini, Jürgen Voss, Bonn 1998 (Pariser Historische Studien, 47).
  965. Probleme der frühneuzeitlichen Stadt, vorzüglich der Haupt- und Residenzstädte. Referate und Aussprachen auf der 30. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande an der Universität Bonn in Verbindung mit der 9. Arbeitstagung des Arbeitskreises für landschaftliche deutsche Städteforschung vom 27.-29. März in Bonn. Zusammengestellt von Edith Ennen und Manfred van Rey, in: Westfälische Forschungen 25 (1973) S. 168-212.
  966. Procopé, John: Art. "Höflichkeit", in: Reallexikon für Antike und Christentum XV (1991) Sp. 930-986.
  967. Der unendliche Prozeß der Zivilisation. Zur Kultursoziologie der Moderne nach Norbert Elias, hg. von Helmut Kuzmics und Ingo Mörth, Frankfurt am Main, New York 1991.
  968. Q

  969. Quarthal, Franz: Residenz, Verwaltung und Territorialbildung in den westlichen Herrschaftsgebieten der Habsburger während des Spätmittelalters, in: Die Eidgenossen und ihre Nachbarn im Deutschen Reich des Mittelalters, hg. von Peter Rück unter Mitwirkung von Heinrich Koller, Marburg an der Lahn 1991, S. 61-85.
  970. Quarthal, Franz: Die Residenzen des ehemaligen Vorderösterreich, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 2,2 (1992) S. 10.
  971. Quellen zur Entstehung der Landesherrschaft, eingeleitet und zusammengestellt von Hans Patze, Göttingen 1969 (Historische Texte/Mittelalter, 13)
  972. Quellen zum Verfassungsorganismus des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation. 1495-1815, hg. und eingel. von Hanns Hubert Hofmann, 1. Aufl., Darmstadt 1976 (Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit, 13).
  973. Quellenkunde zur deutschen Geschichte im Spätmittelalter (1350-1500), hg. und bearb. von Winfried Dotzauer, Darmstadt1996.
  974. Quirin, Heinz: Art. "Berlin", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 1965f.
  975. R

  976. Radke: Heinz: Königsberg in Preußen. Bilder und Zeugnisse zur Geschichte der Deutsch-Ordens-, Residenz- und Provinzhauptstadt, Landshut 1986.
  977. Rakow, Peter-Joachim: Stammburg – Residenz – Hauptstadt. Zu den Grundlagen und Bedingungen territorialstaatlicher Mittelpunktbildung in Mecklenburg, in: Ein Jahrtausend Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin 1995, S. 61-69.
  978. Rapp, Francis: Les origines médiévales de l’Allemagne moderne. De Charles IV à Charles V (1346-1519), Paris 1989.
  979. Raupp, Emil: Die Bautätigkeit des Deutschen Ordens in seiner ehemaligen Residenzstadt Mergentheim, unter besonderer Berücksichtigung des Ordensschlosses, Würzburg 1975 (Mainfränkische Studien, 9).
  980. Ravens, Jürgen: Delmenhorst. Residenz, Landstädtchen, Industriezentrum 1371-1971, Delmenhorst 1971.
  981. Reden-Dohna, Armgard von: Landständische Verfassung und fürstliches Regiment in Sachsen-Lauenburg 1543-1689, Göttingen 1974 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 41).
  982. Reden-Dohna, Armgard von: Reichsstandschaft und Klosterherrschaft. Die schwäbischen Reichsprälaten im Zeitalter des Barock, Wiesbaden 1982 (Institut für Europäische Geschichte Mainz, Vorträge, 78).
  983. Reden-Dohna, Armgard von, Die Rittersitze des vormaligen Fürstentums Hildesheim, hrsg, von der Ritterschaft des vormaligen Fürstentums Hildesheim, 2. Aufl., Göttingen 1996.
  984. Redlich, Paul: Cardinal Albrecht von Brandenburg und das Neue Stift zu Halle 1520-1541. Eine kirchen- und kunstgeschichtliche Studie, Mainz 1900.
  985. Reichert, Winfried: Herrschaftliche Raumerfassung und Raumgliederung im Westen des Reiches am Beispiel der Grafen von Luxemburg 1200-1350, in: Zeitschrift für historische Forschung 19 (1992) S. 257-316.
  986. Vom Reichsfürstenstande, hg. von Walter Heinemeyer, Köln u.a. 1987 (Sonderabdruck aus Blätter für deutsche Landesgeschichte 122 [1986]).
  987. Reichsmatrikel von 1521, in: Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V., 2. Bd., bearb. von Adolf Wrede, 2. Aufl., Göttingen 1962 (photomechanischer Ndr.), Nr. 56.
  988. Der Reichstag zur Worms von 1521, hg. von Fritz Reuter, Worms 1971.
  989. Reimann, Norbert: Die Haupt- und Residenzstadt an der Wende zum 18. Jahrhundert, in: Geschichte der Stadt Münster, hg. von Franz-Josef Jakobi, Bd. 1, Münster 1994, S. 325-364.
  990. Reinalter, Helmut: Am Hofe Josephs II., Leipzig 1991.
  991. Reinbold, Michael: Fürstlicher Hof und Landesverwaltung in Dannenberg 1570 bis 1636. Hof- und Kanzleiordnungen als Spiegel herrscherlichen Selbstverständnisses am Beispiel einer welfischen Sekundogenitur, in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 64 (1992) S. 53-70.
  992. Reinhard, Eugen: Die oberrheinische Kulturlandschaft in der Barockzeit, in: Barock am Oberrhein, hg. von Volker Press und Hansmartin Schwarzmaier, Karlsruhe 1985 (Oberrheinische Studien, 6), S. 19-54.
  993. Reinhard, Eugen: Die Residenz in der Kulturlandschaft Südwestdeutschlands. Ihre Topographie und ihr Umland, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 25-45.
  994. Renkhoff, Otto: Wiesbaden im Mittelalter, Wiesbaden 1980 (Geschichte der Stadt Wiesbaden, 2).
  995. Höfische Repräsentation. Das Zeremoniell und die Zeichen, hg. von Hedda Ragotzky und Horst Wenzel, Tübingen 1990.
  996. Residenz – Hauptstadt – Metropole. Zur politischen, ökonomischen und kulturellen Mittelpunktbildung im Mittelalter und in früher Neuzeit. Zusammenfassender Bericht der 32. Jahrestagung der Hansischen Arbeitsgemeinschaft und der 9. Konferenz der Fachkommission Stadtgeschichte der Historiker-Gesellschaft der DDR. Berlin, 29. September-1. Oktober 1987, in: Historiker-Gesellschaft der DDR. Wissenschaftliche Mitteilungen II-III (1988) S. 7-94.
  997. Die kleine Residenz. Ein Lesebuch für Bernburg, hg. von Volker Ebersbach, Bernburg 1997.
  998. Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, Karlsruhe 1990 (297. Protokoll der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V., Tagung in Karlsruhe, 27.-29.4.1990).
  999. Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10).
  1000. Residenzen des Rechts, hg. von Bernhard Kirchgässner und Hans-Peter Becht, Sigmaringen 1993 (Stadt in der Geschichte, 19. Südwestdeutscher Arbeitskreis für Stadtgeschichtsforschung, 29).
  1001. Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36).
  1002. Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis 19. Jahrhundert, hg. von Roswitha Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte: Kulturgeschichte, 8).
  1003. Residenz-Schlösser in Thüringen. Kulturhistorische Porträts, hg. von Roswitha Jacobsen und Hendrik Bärnighausen, Bucha bei Jena 1998.
  1004. Von der Residenzstadt zur Beamtenstadt (1614-1900), mit Beiträgen von Klaus Müller u.a., 2. Aufl., Düsseldorf 1990 (Düsseldorf. Geschichte von den Ursprüngen bis ins 20. Jahrhundert, im Auftrag der Landeshauptstadt hg. von Hugo Weidenhaupt, 2).
  1005. Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 1-48.
  1006. Residenzstädte und ihre Bedeutung im Territorialstaat des 17. und 18. Jahrhunderts. Vorträge des Kolloquiums vom 22. und 23. Juni 1990 im Spiegelsaal der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha Schloß Friedenstein, Gotha 1991 (Veröffentlichungen der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha, 29).
  1007. Rheinstädter, Hajo: Die Residenz Carols Ruhe. Aspekte aus der Baugeschichte, Karlsruhe 1981.
  1008. Ribbe, Wolfgang: Art. "Brandenburg. B. Hoch- und Spätmittelalter", in: Lexikon des Mittelalters II (1983) Sp. 555-563.
  1009. Richard, Jean: Art. "Burgund, 4. Burgund, Freigrafschaft", in: Lexikon des Mittelalters II 1090-1092.(1983) Sp.
  1010. Riedmann, Josef: Die leere Mitte. Das erste Auftreten der Habsburger, in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 44-56.
  1011. Rill, Gerhard: Fürst und Hof in Österreich. Von den habsburgischen Teilungsverträgen bis zur Schlacht von Mohács (1521/22 bis 1526). Bd. 1: Außenpolitik und Diplomatie, Wien u.a. 1993 (Forschungen zur Europäischen und Vergleichenden Rechtsgeschichte, 7).
  1012. Roda, Burkard von: Die Wittelsbacher und ihre Schlösser in Altbayern und Franken. Eine Ausstellung der Bayerischen Verwaltung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Seen in der Residenz Würzburg 3.7. - 17.8.1980, München 1980.
  1013. Rödel, Walter G.: Mainz und seine Bevölkerung im 17. und 18. Jahrhundert. Demographische Entwicklung, Lebensverhältnisse und soziale Strukturen in einer geistlichen Residenzstadt, Stuttgart 1985 ( Geschichtliche Landeskunde, 28)
  1014. Rödel, Walter G.: Im Schatten des Hofes – die Bevölkerung der frühneuzeitlichen Residenzstadt, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 83-111.
  1015. Rödel, Walter G.: Kurmainz: Residenz und Hofordnungen, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 285-300.
  1016. Roeck, Bernd: Staat ohne Hauptstadt? Städtische Zentren im Alten Reich der frühen Neuzeit, in: Hauptstadt. Historische Perspektiven eines deutschen Themas, hg. von Hans-Michael Körner und Katharina Weigand, München 1995, S. 59-72.
  1017. Roegele, Otto B.: Bruchsal. Residenz im Herbst des Alten Reiches, in: Andermann, Kurt, Roegele, Otto B.: Residenzen der Bischöfe von Speyer: Speyer – Udenheim – Bruchsal, Bruchsal 1989 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Stadt Bruchsal, 5), S. 43-63.
  1018. Roegele, Otto B.: Bruchsal. Residenz im Herbst des Alten Reiches, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 279-295.
  1019. Römer, Christof: Schöningen, die östliche Residenzstadt des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel, Helmstedt 1982 (Beiträge zur Geschichte des Landkreises und der ehemaligen Universität Helmstedt, 5).
  1020. Römer, Christof: Gandersheim als landesherrliche Residenzstadt, Braunschweig 1982.
  1021. Roob, Helmut: Ernst der Fromme und seine Residenzstadt Gotha, Gotha 1990 (Vor 350 Jahren, 2).
  1022. Röpcke, Andreas: Das Eutiner Kollegiatstift im Mittelalter 1309-1535, Neumünster 1977 (Quellen und Forschungen zur Geschichte Schleswig-Holsteins, 71).
  1023. Rösener, Werner: Hofämter an mittelalterlichen Fürstenhöfen, in: Deutsches Archiv 45 (1989) S. 485-550.
  1024. Rösener, Werner: Art. "Hof", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 66f.
  1025. Rösener, Werner: Art. "Hofämter", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 67f.
  1026. Rott, Hans: Bruchsal. Quellen zur Kunstgeschichte des Schlosses und der bischöflichen Residenzstadt, Heidelberg 1914 (Zeitschrift für Geschichte der Architektur. Beihefte, 11) (Ndr. Nendeln/Liechtenstein 1978).
  1027. Rüden, Anna-Elisabeth von: Die Hofämter im Frühmittelalter, Göttingen 1979.
  1028. Rudloff, Diether: Die mittelalterliche Bautätigkeit der Lübecker Bischöfe am Eutiner Schloß, in: Nordelbingen 27 (1958) S. 56-66.
  1029. Rudolf II. [zweite] und Prag. Kaiserlicher Hof und Residenzstadt als kulturelles und geistiges Zentrum Mitteleuropas [Ausstellungskatalog], hg. von EliÓ ka Fuciková, James M. Bradburne, Beket Bukovinska, Jaroslava Hausenblasova u.a., Prag 1997.
  1030. Rudolf von Habsburg (1273-1291). Eine Königsherrschaft zwischen Tradition und Wandel, hg. von Egon Boshof und Franz-Reiner Erkens, Köln u.a. 1993 (Passauer Historische Forschungen, 7).
  1031. Rudolstadt. Eine Residenz in Thüringen, hg. vom Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt in Verbindung mit dem Freundeskreis Heidecksburg e.V., Leipzig 1993 (Beiträge zur schwarzburgischen Kunst- und Kulturgeschichte, 1).
  1032. Rühling, Burkhard: Festung und Schloß Landestrost. Eine Architectura militaris und civilis der Renaissance zu Neustadt am Rübenberge, Diss. Univ. Hannover 1998.
  1033. S

  1034. Sacrum imperium. Das Reich und Österreich 996-1806, hg. von Wilhelm Brauneder und Lothar Höbelt, Wien 1996.
  1035. Sagebiel, Martin: Alltag bei Hofe zur Zeit Fürst Leopolds II. zur Lippe, in: Lippische Mitteilungen 53 (1984) S. 207-227.
  1036. Samanek, Vinzenz: Studien zur Geschichte König Adolfs. Vorarbeiten zu den Regsta Imperii VI,2 (1291-1298), Wien 1930 (Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften zzu Wien. Philosophisch-historische Klasse, 207,2).
  1037. Samse, Helmut: Die Zentralverwaltung in den südwelfischen Landen vom 15. bis zum 17. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Verfassungs- und Sozialgeschichte Niedersachsens, Hildesheim, Leipzig 1940 (Quellen und Darstellungen zur Niedersachsens, 49).
  1038. Sander-Berke, Antje: Der Hof Herzog Heinrichs V. von Mecklenburg (1479-1552), in: Mecklenburgisches Jahrbuch 112 (1997) S. 61-91.
  1039. Sayn-Wittgenstein, Franz Prinz zu: Schlösser in Franken. Residenzen, Burgen und Landsitze im Fränkischen. Unter Mitarbeit von Marina Freiin von Bibra, 3., durchges. Aufl., München 1984.
  1040. Schaab, Meinrad: Mannheim. Typus und Individualität einer oberrheinischen Festungs-, Residenz- und Industriestadt, in: Mannheimer Hefte (1977) S. 7-17.
  1041. Schaab, Meinrad: Grundzüge und Besonderheiten der südwestdeutschen Territorialentwicklung, in: Bausteine zur geschichtlichen Landeskunde von Baden-Württemberg, Red. Günther Haselier, hg. von der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg anläßlich ihres 25jährigen Bestehens, Stuttgart 1979, S. 129-155.
  1042. Schaab, Meinrad: Art. "Pfalzgrafschaft bei Rhein", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 2013-2018.
  1043. Schaab, Meinrad: Geschichte der Kurpfalz, Bd. 1: Mittelalter, 2., verb. und aktualisierte Aufl., Stuttgart 1999.
  1044. Schapper, Gerhard: Die Hofordnung von 1470 und die Verwaltung am Berliner Hofe zur Zeit Kurfürst Albrechts im historischen Zusammenhang betrachtet, Leipzig 1912 (Veröffentlichungen des Vereins für die Geschichte der Mark Brandenburg).
  1045. Schattenhofer, Michael: München als kurfürstliche Residenzstadt, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 30 (1967) S. 1203-1231.
  1046. Scheibelreiter, Georg: Art. "Habsburger", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 1815f.
  1047. Schieffer, Rudolf: Regionen ohne Hauptstadt, in: Hauptstadt, Zentren, Residenzen, Metropolen in der deutschen Geschichte [Ausstellungskatalog], hg. von Bodo-Michael Baumunk und Gerhard Brumm, Köln 1989, S. 25-38.
  1048. Schilling, Heinz: Höfe und Allianzen. Deutschland 1648-1763, Berlin 1989.
  1049. Schimmelpfennig, Bernhard: Bamberg im Mittelalter. Siedelgebiete und Bevölkerung bis 1370, Lübeck 1964 (Historische Studien, 391).
  1050. Schlegel, Arthur: Die Deutschordens-Residenz Ellingen und ihre Barock-Baumeister, Marburg 1927.
  1051. Schleidgen, W.-R.: Territorialisierung durch Verwaltung. Anmerkungen zur Geschichte des Herzogtums Kleve-Mark im 15. Jh., in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 152-186.
  1052. Schlesinger, Walter: Verfassungsgeschichte und Landesgeschichte, in: Probleme und Methoden der Landesgeschichte, hg. von Pankraz Fried, Darmstadt 1978 (Wege der Forschung, 492), S. 117-172.
  1053. Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte. Band 2. Anfänge und Ausbau, Teil II, Neumünster 1978 (Schriften des Vereins für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte, Reihe I, 27).
  1054. Schlinker, Steffen: Fürstenamt und Rezeption. Reichsfürstenstand und gelehrte Literatur im späten Mittelalter, Köln u.a. 1999 (Forschungen zur deutschen Rechtsgeschichte, 18).
  1055. Schloß Bevern vor 300 Jahren. Die Residenz Ferdinand Albrecht I. Ausstellung anläßlich des 300. Todesjahres des Herzogs, Wolfenbüttel 1987.
  1056. Der frühe Schloßbau und seine mittelalterlichen Vorstufen, hg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern, Red.: Hartmut Hofrichter und G. Ulrich Grossmann, München 1997 (Forschungen zu Burgen und Schlössern, 3).
  1057. Schmid, Alois: Art. "München", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 897f.
  1058. Schmid, Alois: Art. "Regensburg. A. Stadt. II. Mittelalter [3] Spätmittelalter", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 566.
  1059. Schmid, Alois: Regensburg. Reichsstadt – Fürstbischof – Reichsstifte – Herzogshof. München 1995 (Historischer Atlas von Bayern. Teil Altbayern, 60).
  1060. Schmid, K.: Vom Werdegang des badischen Markgrafengeschlechts, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 139 (1991) S. 45-77.
  1061. Schmid, Peter: Regensburg, Stadt der Könige und Herzöge im Mittelalter, Regensburg 1977.
  1062. Schmid, Peter: Art. "Regensburg, Reichsversammlungen, v.", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 569f.
  1063. Schmidmaier, Edith: Die fürstbischöflichen Residenzen in Passau. Baugeschichte und Ausstattung vom Spätmittelalter biszur Säkularisation, Frankfurt am Main u.a. 1994 (Europäische Hochschulschriften. Reihe 28: Kunstgeschichte, 215).
  1064. Schmidt, Heinrich: Art. "Oldenburg", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 1389f.
  1065. Schmidt, Roderich: Art. "Greifen", in: Lexikon des Mittelalters VI (1989) Sp. 1684f.
  1066. Schmidt, Roderich: Wolgast – Residenz und Begräbnisstätte der pormmerschen Greifen, in: Pommern 34 (1996) S. 32-48.
  1067. Schmitt Reinhard: Burg Giebichenstein in Halle/Saale, München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler, 446).
  1068. Schmitt, Reinhard: Aus der Geschichte der Konradsburg, Halle 1996.
  1069. Schnath, Georg: Das Leineschloß. Kloster – Fürstensitz – Landtagsgebäude, Hannover 1962.
  1070. Schnath, Georg: Das Welfenhaus als europäische Dynastie, in: Streifzüge durch Niedersachsens Vergangenheit, Hildesheim 1968, S. 126-145.
  1071. Schnee, Heinrich: Die Hoffinanz und der moderne Staat. Geschichte und System der Hoffaktoren an deutschen Fürstenhöfen im Zeitalter des Absolutismus, 6 Bde., Berlin 1953-1967.
  1072. Schnee, Heinrich: Das Hoffaktorentum in der deutschen Geschichte, Göttingen 1964 (Ranke-Gesellschaft. Historisch-politische Hefte der Ranke-Gesellschaft, 14).
  1073. Schneider, Johannes: Ein Beitrag zur Entwicklung der Burg Giebichenstein bei Halle (Saale), in: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 16 (1975) S. 533-570.
  1074. Schneider Johannes: Die Ausgrabungen auf dem Schloßberg Wolmirstedt - Übersicht, in: Wolmirstedter Beiträge 15 (1990/91) S. 59-90.
  1075. Schneidmüller, Bernd: Art. "Welfen", in: Lexikon des Mittelalters VIII (1997) Sp. 2147-2151.
  1076. Schneidmüller, Bernd: Die Welfen im europäischen Mittelalter, Stuttgart 2000.
  1077. Schock-Werner, Barbara: Die Burg Kaiser Karls IV. in Lauf: Residenz eines geplanten neuen Territoriums?, in: Bohemia 39 (1998) S. 253-264.
  1078. Schoen, Wilhelm Frhr. von: Alfons X. von Kastilien. Ein ungekrönter deutscher König, München 1957.
  1079. Scholz, Michael: Amtssitze als Nebenresidenzen. Wanzleben, Wolmirstedt, Calbe und Kloster Zinna als Aufenthaltsorte der Erzbischöfe von Magdeburg, in: Sachsen und Anhalt 21 (1998) S. 151-181.
  1080. Scholz, Michael: Residenz, Hof und Verwaltung der Erzbischöfe von Magdeburg in Halle in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Sigmaringen 1998 (Residenzenforschung, 7).
  1081. Schöne, Günter: Barockes Feuerwerkstheater, in: Maske und Kothrun. Vierteljahresheft für Theaterwissenschaft 6 (1960) S. 351-362.
  1082. Schönermark, Gustav: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Halle und des Saalkreises, Halle 1886 (Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen, Neue Folge, 1).
  1083. Schönewald, Beatrix: Verwaltungsalltag in den Residenzen Landshut und Ingolstadt, 1450-1500, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 102/103 (1993/94) S. 159-167.
  1084. Schönherr, Fritz: Die Lehre vom Reichsfürstenstand des Mittelalters, Leipzig 1914.
  1085. Schreibmüller, Hermann: Wann wurde Ansbach Residenz?, in: Ders., Franken in Geschichte und Namenwelt. Ausgewählte Aufsätze (mit einem Schriftenverzeichnis) zum 80. Geburtstage des Verfassers zusammengestellt und eingeleitet von Günther Schuhmann, Würzburg 1954 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, Reihe IX, 10), S. 59-61.
  1086. Schreibmüller, Hermann: Neustadt als linksrheinisches Zentrum pfalzgräflicher und kurpfälzischer Herrschaft und Verwaltung, in: Neustadt an der Weinstrasse. Beiträge zur Geschichte einer pfälzischen Stadt. Beteiligt: Klaus-Peter Westrich, Neustadt 1975, S. 139-170.
  1087. Schreiner, Klaus: "Hof" (curia) und "höfische Lebensführung" (vita curialis) als Herausforderung an die christliche Theologie und Frömmigkeit, in: Höfische Literatur, Hofgesellschaft, höfische Lebensformen um 1200. Kolloquium am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (3. bis 5. November 1983), hg. von Gerd Kaiser und Jan-Dirk Müller, Düsseldorf 1986 (Studia humaniora, 6), S. 67-138.
  1088. Schröder, Karl Heinz: Zur Periodisierung der südwestdeutschen Kulturlandschaftsgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 41 (1982) S. 414-430.
  1089. Schrohe, Heinrich: Die Stadt Mainz unter kurfürstlicher Verwaltung (1462-1792), Mainz 1920 (Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz, 5).
  1090. Schubert, Ernst: Die Stellung der Kurfürsten in der spätmittelalterlichen Reichsverfassung, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 1 (1975) S. 97-128.
  1091. Schubert, Ernst: König und Reich. Studien zur spätmittelalterlichen deutschen Verfassungsgeschichte, Göttingen 1979 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 63).
  1092. Schubert, Ernst: Einführung in die Grundprobleme der deutschen Geschichte im Spätmittelalter, Darmstadt 1992.
  1093. Schubert, Ernst: Art. "Reichsfürsten", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 617f.
  1094. Schubert, Ernst: Der Hof Heinrichs des Löwen, in: Heinrich der Löwe und seine Zeit. Herrschaft und Repräsentation der Welfen 1125-1235 [Ausstellungskatalog], Bd. 2, hg. von Jochen Luckhardt und Franz Niehoff, München 1995, S. 190-198.
  1095. Schubert, Ernst: Fürstliche Herrschaft und Territorium im späten Mittelalter, München 1996 (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 35).
  1096. Schubert, Ernst: Die Umformung der spätmittelalterlichen Fürstenherrschaft im 16. Jh., in: Entstehung und Konsolidierung der Territorien. Symposion zum 65. Geburtstag von Wilhelm Janssen am 30. September und 1. Oktober 1998 in Bonn (zugl. 56. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande), Bonn 1999 (Rheinische Vierteljahrsblätter, 63) [Festgabe Wilhelm Janssen zum 65. Geburtstag], S. 204-263.
  1097. Schubert, Paul: Die Reichshofämter und ihre Inhaber bis um die Wende des 12. Jahrhunderts, in: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichte 34 (1913) S. 427-501.
  1098. Schuhmann, Günther: Die Markgrafen von Brandenburg-Ansbach. Eine Bilddokumentation zur Geschichte der Hohenzollern in Franken, Ansbach 1980 (Jahrbuch des Historischen Vereins für Mittelfranken, 90).
  1099. Schuhmann, Günther: Residenzen der fränkischen Hohenzollern, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 123 (1987) S. 67-82.
  1100. Schuler, Peter-Johannes: Art. "Reichsunmittelbarkeit", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 645f.
  1101. Schulte, Aloys: Pavia und Regensburg, in: Historisches Jahrbuch 52 (1932) S. 465-476.
  1102. Schulte, Aloys: Anläufe zu einer festeren Residenz der deutschen Könige im Hochmittelalter, in: Historisches Jahrbuch 55 (1935) S. 131-142.
  1103. Schultz, Alwin: Das höfische Leben zur Zeit der Minnesinger, 2 Bde., Prag, Leipzig 1880.
  1104. Schultz, Helga: Residenzstadt im Spätfeudalismus, in: Geschichte Berlins von den Anfängen bis 1945, Berlin 1987, S. 155-290.
  1105. Schultz, Helga: Berlin 1650-1800. Sozialgeschichte einer Residenz, 2., durchges. Aufl., Berlin 1992.
  1106. Schultz, Uwe: Vorwort: Schwierigkeiten mit der Mitte. Deutschlands wechselnde Hauptstadt von Aachen bis Berlin, in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 7-10.
  1107. Schultze, Johannes: Caput Marchionatus Brandenburgensis. Brandenburg und Berlin, in: Jahrbücher für die Geschichte des Deutschen Ostens 1 (1952) S. 65-84.
  1108. Schultze-Gallera, Siegmar: Die Unterburg Giebichenstein mit Berücksichtigung der Oberburg und der Alten Burg, Halle 1913.
  1109. Schultze-Galléra, Siegmar Baron von: Topographie oder Häuser- und Strassen-Geschichte der Stadt Halle a. d. Saale, Bd. 1: Altstadt, Halle 1920.
  1110. Schultze-Galléra, Siegmar Baron von: Geschichte der Stadt Halle: Das mittelalterliche Halle, 2 Bde., Halle 1925-1929.
  1111. Schulz, Knut: Vom Herrschaftsantritt der Hohenzollern bis zum Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges (1411/12-1618), in: Geschichte Berlins, hg. von Wolfgang Ribbe, Bd. 1: Von der Frühgeschichte bis zur Industrialisierung. Mit Beiträgen von Eberhard Bohm, Winfried Schich, Knut Schulz, Felix Escher, Ilja Mieck, München 1987, S. 249-340.
  1112. Schulz, Knut: Residenzstadt und Gesellschaft vom Hoch- zum Spätmittelalter, in: Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14), S. 211-227.
  1113. Schulze, B.: Berlin und Cölln bis zum 30jährigen Kriege, in: Otto-Friedrich Gandert: Heimatchronik Berlin, Köln 1962 (Heimatchroniken der Städte und Kreise des Bundesgebietes, 25), S. 69-180.
  1114. Schulze, Hans K.: Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter. Bd. 3: Kaiser und Reich, Stuttgart 1998.
  1115. Schulze, Heiko K. L.: Schloß Eutin, Eutin 1991.
  1116. Schumm, Karl: Die Residenzen in Hohenlohe, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 26-29.
  1117. Schürmann, Sonja: Die landesherrliche Burg, das spätere kurfürstliche Schloß zu Düsseldorf, in: Land im Mittelpunkt der Mächte. Die Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg [Ausstellungskatalog], 2. Aufl., Kleve 1984, S. 291-296.
  1118. Schütte, Ulrich: Zur Fiktiven und realen Wehrhaftigkeit hessisch-thüringischer Schloßbauten zwischen 1550 und 1750, in: Frühneuzeitliche Hofkultur in Hessen und Thüringen, hg. von Jörg Jochen Berns und Detlef Ignasiak, Erlangen, Jena 1993 (Jenaer Studien, 1), S. 44-67.
  1119. Schütte, Ulrich: Das Schloß als Wehranlage. Befestigte Schloßbauten der frühen Neuzeit im alten Reich, Darmstadt 1994.
  1120. Schütte, Ulrich: Stadttor und Hausschwelle. Zur rituellen Bedeutung architektonischer Grenzen in der frühen Neuzeit, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 305-324.
  1121. Schütte, Ulrich: Das Fürstenschloß als "Pracht-Gebäude", in: Die Künste und das Schloß in der frühen Neuzeit, hg. vom Thüringischen Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt durch Lutz Unbehaun unter Mitarbeit von Andreas Beyer und Ulrich Schütte, München 1998 (Rudolstädter Forschungen zur Residenzkultur, 1), S. 15-29.
  1122. Schwarze-Neuss, Elisabeth: Burgen, Schlösser und Gutshäuser im Saalkreis, in: Heimatjahrbuch für den Saalkreis 1996, S. 82-88.
  1123. Schwarze-Neuss, Elisabeth: Die historische Bedeutung der Burgen, Schlösser und Eigenbefestigungen für die Entwicklung der Stadt Halle im Mittelalter (Teil 1), in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 5 (1996) S. 25-42.
  1124. Schwarzmaier, Hansmartin: "Vonder fürsten tailung". Die Entstehung der Unteilbarkeit fürstlicher Territorien und die badischen Teilungen des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte126 (1990) S. 161-183.
  1125. Schwertl, Gerhard: Art. "Wittelsbacher", in: Lexikon des Mittelalters IX (1998) Sp. 269-272.
  1126. Schwind, Fred: Art. "Frankfurt am Main", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 735-740.
  1127. Schwineköper, Berent: Die Anfänge Magdeburgs (mit Berücksichtigung der bisherigen Grabungsergebnisse), in: Studien zu den Anfängen des europäischen Städtewesens. Reichenau-Vorträge 1955-1956 Sigmaringen 1958 (Vorträge und Forschungen, 4), S. 389-450.
  1128. Schwineköper, Berent: Art. "Anhalt", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 641f.
  1129. Seckendorff, Veit Ludwig von: Teutscher Fürsten Stat. Mit einem Vorwort von Ludwig Fertig, unveränd. Neudruck der Ausg. Frankfurt am Main 1665, Glashütten im Taunus 1976 (Paedagogica. Quellenschriften zur Geschichte der Einheitsschule, 2).
  1130. Sedlmaier, Richard, Pfister, Rudolf: Die Fürstbischöfliche Residenz zu Würzburg, München 1923.
  1131. Seeliger, Gerhard: Das deutsche Hofmeisteramt im späten Mittelalter. Eine verwaltungsgeschichtliche Untersuchung, Innsbruck 1885.
  1132. Seibt Ferdinand: Karl IV. Ein Kaiser in Europa 1346-1378, München 1985.
  1133. Seibert, Hubertus: Art. "Oppenheim", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 1417.
  1134. Seibt Ferdinand: Die Krone auf dem Hradschin. Karl IV. bündelt die Macht in Prag, in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 67-75.
  1135. Seigel, Rudolf: Die Residenzstädte der Grafen und Fürsten von Hohenzollern, in: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland: Protokoll über die IV. Arbeitstagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte 25 (1966) S. 20-26.
  1136. Seigel, Rudolf: Die Entstehung der schwäbischen und der fränkischen Linie des Hauses Hohenzollern, in: Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte 5 (1969) S. 9-44.
  1137. Seyboth, Reinhard: Reichsstaat und Reichstag. Nürnberg als Schauplatz von Reichsversammlungen im späten Mittelalter, in: Jahrbücher für fränkische Landesgeschichte 52 (1982) S. 209-221.
  1138. Seyboth, Reinhard: Die Markgraftümer Ansbach und Kulmbach unter der Regierung Markgraf Friedrichs des Älteren (1496-1515), Göttingen 1985 (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 24).
  1139. Seyboth, Reinhard: Nürnberg, Cadolzburg und Ansbach als spätmittelalterliche Residenzen der Hohenzollern, in: Jahrbuch für Fränkische Landesforschung 49 (1989) S. 1-25.
  1140. Seyboth, Reinhard: Neustadt an der Aisch als Residenz der Kurfürstenwitwe Anna von Brandenburg 1486-1512, in: Streiflichter aus der Heimatgeschichte des Geschichts- und Heimatvereins Neustadt an der Aisch (1990) S. 9-35.
  1141. Seyboth, Reinhard: Die landesherrlichen Residenzen der fränkischen Hohenzollern im späten Mittelalter, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 2,2 (1992) S. 10-11.
  1142. Seyboth, Reinhard: Reichsstadt und fürstliche Residenz. Nürnberg als Versorgungszentrum für die fränkischen Hohenzollernresidenzen im späten Mittelalter, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S. 65.81.
  1143. Seyboth, Reinhard: Die landesherrlichen Residenzen der fränkischen Hohenzollern im späten Mittelalter, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 567-597.
  1144. Seyboth, Reinhard: Friedrich VI. (I.) († 1440), Burggraf von Nürnberg, Kurfürst von Brandenburg, in: Fränkische Lebensbilder, Bd. 16, hg. von Alfred Wendehorst, Neustadt/Aisch 1996 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte. Reihe 7 A: Fränkische Lebensbilder. Neue Folge der Lebensläufe aus Franken, 16), S. 27-48.
  1145. Seyler, Robert: Burgen und Schlösser im Land an der Saar, in: Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend 9 (1959) S. 150-183.
  1146. Sieber, Johannes: Zur Geschichte des Reichsmatrikelwesens im ausgehenden Mittelalter (1422-1521), Leipzig 1911 (Leipziger Historische Abhandlungen, 24).
  1147. Sigismund von Luxemburg. Kaiser und König in Mitteleuropa 1387-1437. Beiträge zur Herrschaft Kaiser Sigismunds und der europäischen Geschichte um 1400, hg. von Josef Macek (†) u.a., Warendorf 1994 (Studien zu den Luxemburgern und ihrer Zeit, 5).
  1148. Šmahel, František: Prag in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 185-212.
  1149. Smart, Sara: "Doppelte Freude der Musen": court festivities in Brunswick-Wolfenbüttel 1642-1700, Wiesbaden 1989.
  1150. Solleder, Emil: München im Mittelalter, München 1938.
  1151. Sönke, Jürgen: Schloß Petershagen an der Weser 1305-1955. Von der Residenz der Mindener Fürstbischöfe und der brandenburgischen Statthalter von Minden-Ravensberg, Minden 1954.
  1152. Sovadina, Miloslav: Dvç r Václava I. (tschech., dt.: Der Hof König Wenzels I.), in: Sbornik archivních prací 45 (1995) S. 3-40.
  1153. Spangenberg, Hans: Hof- und Zentralverwaltung der Mark Brandenburg im Mittelalter, Leipzig 1908 (Veröffentlichungen des Vereins für die Geschichte der Mark Brandenburg, 7).
  1154. Spier, Heinrich: Die Harzburg als salische Residenz. Versuch einer typologischen Bestimmung, in: Harz-Zeitschrift 14 (1962), S. 31-37.
  1155. Spier, Heinrich: Die Geschichte der Harzburg. Ihr wechselndes Verhältnis zur Pfalz und Reichsstadt Goslar und zu den welfischen Herzögen von 1065 bis 1651, Goslar 1985 (Beiträge zur Harzgeschichte, 1).
  1156. Spielmann, John P.: The City and the Court. Vienna and the Imperial Court 1600-1740, West Lafayette/Indiana 1993.
  1157. Spies, Hans-Bernd: Aschaffenburgs Aufstieg zur mainzischen Nebenresidenz im 13. Jahrhundert, in: Aschaffenburger Jahrbuch 11/12 (1988) S. 425-436.
  1158. Spiess, Karl-Heinz: Königshof und Fürstenhof. Der Adel und die Mainzer Erzbischöfe im 12. Jahrhundert, in: Deus qui mutat tempora. Menschen und Institutionen im Wandel des Mittelalters. Festschrift für Alfons Becker zu seinem 60. Geburtstag, hg. von Ernst-Dieter Hehl, Hubertus Seibert und Franz Staab, Sigmaringen 1987, S. 203-234.
  1159. Spiess, Karl-Heinz: Etat de la recherche sur la noblesse allemande au Bas Moyen Age (XIIe-XVe s.), in: Bulletin d’Information de la Mission Historique Française en Allemagne 18 (1989) S. 63-85.
  1160. Spiess, Karl-Heinz: Familie und Verwandtschaft im deutschen Hochadel des Spätmittelalters. 13. bis Anfang des 16. Jahrhunderts, mit 54 Graphiken und 6 Tabellen, Stuttgart 1993 (Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Beihefte, 111).
  1161. Spiess, Karl-Heinz: Burg und Herrschaft im 15. und 16. Jahrhundert, in: Landesgeschichte und Reichsgeschichte. Festschrift für Alois Gerlich zum 70. Geburtstag, hg. von Winfried Dotzauer, Wolfgang Kleiber, Michael Matheus und Karl-Heinz Spiess, Stuttgart 1995 (Geschichtliche Landeskunde, 42), S. 195-212.
  1162. Spiess, Karl-Heinz: Rangdenken und Rangstreit im Mittelalter, in: Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6), S. 39-61.
  1163. Spindler, Joseph: Hofordnung des Bischofs von Augsburg, Heinrich V. von Knöringen (1611), in: Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen 21 (1908) S. 1ff.
  1164. Spitta, Wilkin, Morsbach, Peter: Die Oberpfalz. Städte und Residenzen, Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster. Ein Wegweiser zur Kunst- und Kulturgeschichte einer Region, 2., verb, Aufl., Regensburg 1998.
  1165. Spitzlberger, Georg: Das Herzogtum Bayern-Landshut und seine Residenzstadt 1392-1503, hg. vom Stadt- und Kreismuseum, Stadtarchiv Landshut. Mit Beiträgen von Werner Ebermeier u.a. [Ausstellungskatalog], Riemerling 1993.
  1166. Spohr, Edmund, Küffner, Hatto: Burg und Schloß Düsseldorf. Baugeschichte einer Residenz, Düsseldorf 1999.
  1167. Sproemberg, Heinrich: Residenz und Territorium im niederländischen Raum, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 6 (1936) S. 113-139.
  1168. Die Stadt. Gestalt und Wandel bis zum industriellen Zeitalter, hg. von Heinz Stoob, Köln, Wien 1979 (Städtewesen, 1).
  1169. Stadt und Herrschaftsresidenz zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert. Internationale Tagung, Târgovişte, 29. Mai bis 2. Juni 1996, Bukarest 2000 (Historia Urbana, 5).
  1170. Stadt und Hof. Schwerin als Residenzstadt im 16. Jahrhundert, hg. vom Historisches Museum Schwerin mit Beiträgen von Thorsten Albrecht, Ole Kongsted, Gyula Pápay, Antje Sander-Berke und Steffen Stuth, Schwerin 1995.
  1171. Stadt und Residenz. Beziehungen zwischen der Stadt Oldenburg und der Landesherrschaft von 1345-1918 [Ausstellungskatalog], Oldenburg in Oldenburg 1995.
  1172. Stadt und Residenz in Mittelalter und Neuzeit. Vorträge auf der Tagung der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen am 12. bis 14. Mai 1988 in Celle, hg. von der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen‚ Hannover 1989 (Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, 61).
  1173. Deutscher Städteatlas, hg. von Heinz Stoob, bisher 4 Lieferungen mit jeweils 10 Ortsbeschreibungen zu einzelnen Städten, Dortmund 1973ff.
  1174. Deutsches Städtebuch. Handbuch städtischer Geschichte, hg. von Erich Keyser, Bd. 1: Norddeutschland, Stuttgart, Berlin 1939, Bd. 2: Mitteldeutschland, Stuttgart, Berlin 1941, Bd. 3: Nordwestdeutschland, Teile 1-3, Stuttgart 1954-1956, Bd. 4: Südwestdeutschland, Teil 1, Stuttgart 1957, Teil 2, Stuttgart 1959, Teil 3, Stuttgart 1964. – Deutsches Städtebuch. Handbuch städtischer Geschichte, hg. von Erich Keyser † und Heinz Stoob, Bd. 5: Bayern, Teil 1, Stuttgart, Berlin, Mainz, Köln 1971, Teil 2, Stuttgart, Berlin, Mainz, Köln 1974.
  1175. Stahleder, Erich: Die Burg Landshut, genannt Trausnitz, im Mittelalter, in: Wittelsbach und Bayern [Ausstellungskatalog], Bd. 1,1, hg. von Hubert Glaser, München, Zürich 1980, S. 240-252.
  1176. Stälin, Christoph Friedrich: Wirtembergische Gescichte, Stuttgart, Tübingen 1841-1873.
  1177. Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der europäischen Staaten. Begründet von Wilhelm Karl Prinz zu Isenburg, fortgeführt von Frank Baron Freytag von Loringhoven. Neue Folge hg. von Detlef Schwennicke, Marburg 1979ff.
  1178. Stasch, Gregor K.: Die Residenz der Fuldaer Fürstäbte. Studien zur barocken Gartenanlage, Fulda 1989 (Veröffentlichungen des Fuldaer Geschichtesvereins, 54).
  1179. Stauber, Reinhard: Das Herzogtum Niederbayern und seine Residenzen in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 102/103 (1993/94) S. 169-180.
  1180. Stauber, Reinhard: Staat und Dynastie. Herzog Albrecht IV. und die Einheit des "Hauses Bayern" um 1500, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 539-565.
  1181. Steinkraus, Peter R.: Eine Dynastie dankt ab – nach 752 Jahren ununterbrochener Herrschaft, in: Teterower Anzeiger 5 (1995) S. 9-11.
  1182. Steller, Georg: Grund- und Gutsherren im Fürstentum Sagan 1400-1940, Sagan 1940.
  1183. Stengel, Edmund E.: Hochmeister und Reich, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte – Germanistische Abt. 58 (1938) S. 178ff.
  1184. Stengel, Edmund E.: Land- und lehnsrechtliche Grundlagen des Reichsfürstenstandens, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte – Germanistische Abt. 66 (1948) S. 294-342.
  1185. Stenger, Birgit: "Fürstliche Stadt München" (1530), "Fürstliche Hauptstadt" (1575), in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 123 (1987) S. 127-136.
  1186. Stenz, C.: Die Trierer Kurfürsten, Mainz 1937.
  1187. Stierhof, Horst H. (Red.): 475 Jahre Fürstentum Pfalz-Neuburg (Ausstellung im Schloß Grünau bei Neuburg an der Donau, 20. Juni 1980-19. Oktober 1980), München 1980.
  1188. Stierhof, Horst H.: Zur Baugeschichte der Maximilianischen Residenz, in: Wittelsbach und Bayern, hg. von Hubert Glaser, Bd. II,1, München 1980, S. 269-287.
  1189. Stimming, Manfred: Die Entstehung des weltlichen Territoriums des Erzbistums Mainz, Darmstadt 1915 (Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte, 3).
  1190. Stober, Karin: Bartenstein, Ingelfingen, Öhringen: Hohenloher Residenzen und ihre Stadtanlagen, in: Hofkunst in Hohenlohe. Beiträge einer Arbeitstagung des Badischen Landesmuseums Karslruhe, des Bildungshauses Kloster Schöntal und des Historischen Vereins für Württembergisch Franken, hg. von Harald Siebenmorgen, Sigmaringen 1996 (Forschungen aus Württembergisch Franken, 44), S. 39-57.
  1191. Stollberg-Rilinger, Barbara: Höfische Öffentlichkeit. Zur zeremoniellen Selbstdarstellung des brandenburgischen Hofes vor dem europäischen Publikum, in: Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte 7 (1997) S. 145-176.
  1192. Stoob, Heinz: Über frühneuzeitliche Städtetypen, in: Stoob, Heinz: Forschungen zum Städtewesen in Europa, Bd. 1, Köln, Wien 1970, S. 246-284.
  1193. Störmer, Wilhelm: Miltenberg. Die Ämter Amorbach und Miltenberg des Mainzer Oberstifts als Modelle geistlicher Territorialität und Herrschaftsintensivierung, München 1979 (Historischer Atlas von Bayern, 25).
  1194. Störmer, Wilhelm: Die oberbayerischen Residenzen der Herzöge von Bayern unter besonderer Berücksichtigung von München, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 123 (1987) S. 1-24.
  1195. Störmer, Wilhelm: Hof und Hofordnung in Bayern-München (15. und frühes 16. Jahrhundert), in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 361-381.
  1196. Straub, Eberhard: Repraesentation Maiestatis oder churbayerische Freudenfeste. Die höfischen Feste in der Münchner Residenz vom 16. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, München 1969 (Miscellanea Bavarica Monacensia, 14. Neue Schriftenreihe dee Stadtarchivs München, 31).
  1197. Straub, Theodor: Residenzenforschung in Deutschland, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 102/103 (1993/94) S. 95-104.
  1198. Straub, Theodor: Ingolstadt, Residenzstadt im Wandel vom 13. bis zum 15. Jahrhundert, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 102/103 (1993/94) S. 131-158.
  1199. Straubing, hg. von Karl Bosl, München 1968.
  1200. Streetz, Michael: Das Fürstentum Calenberg-Göttingen (1495/1512-1584), in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 70 (1998) S. 191-235.
  1201. Streich, Brigitte: Zwischen Reiseherrschaft und Residenzbildung. Der Wettinische Hof im späten Mittelalter, Köln u.a. 1989 (Mitteldeutsche Forschungen, 101).
  1202. Streich, Brigitte: Die Itinerare der Markgrafen von Meißen. Tendenzen der Residenzenbildung, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 125 (1989) S. 159-188.
  1203. Streich, Brigitte: Die Erichsburg. Eine Calenbergische Nebenresidenz in der frühen Neuzeit. Ihre Funktion als Wirtschaftsbetrieb, Fürstenhof und Verwaltungsmittelpunkt, in: Einbecker Jahrbuch 40 (1989) S. 31-60.
  1204. Streich, Brigitte: Vom Liber computacionum zum Küchenbuch. Das Residenzenproblem im Spiegel der wettinischen Rechnungen, in: Vorträge und Forschungen zur Residenzenfrage, hg. von Peter Johanek, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 1), S. 121-146.
  1205. Streich, Brigitte: Herrschaft, Verwaltung und höfischer Alltag in den Grafschaften Hoya und Diepholz im 16. Jahrhundert, in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 68 (1996) S. 137-173.
  1206. Streich, Brigitte: Die Diepholzer Hof- und Verwaltungsordnungen des 16. Jahrhunderts. Zur Anwendung und Fortschreibung eines Herrschaftsregulativs, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S.497-518.
  1207. Streich, Gerhard: Burg und Kirche während des deutschen Mittelalters. Untersuchungen zur Sakraltopographie von Pfalzen, Burgen und Herrensitzen, Sigmaringen 1984 (Vorträge und Forschungen, Sonderbd., 29).
  1208. Streich, Gerhard: Herrschaftskirchen im Mittelalter, in: Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften in Göttingen 1984, S. 46-49.
  1209. Strzelczyk, Jerzy: Art. "Piasten", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 2125f.
  1210. Stübel, Erna: Meersburg. Aus Geschichte und Kunst, Landschaft und Kultur der ehemaligen Residenz der Konstanzer Fürstbischöfe und weinfrohen Burgenstadt am Bodensee, Konstanz 1956.
  1211. Studt, Birgit: Fürstenhof und Geschichte. Legitimation durch Überlieferung, Köln u.a. 1992 (Norm und Struktur. Studien zum sozialen Wandel in Mittelalter und Früher Neuzeit, 2).
  1212. Studt, Birgit: Art. "Residenz", in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 755-757.
  1213. Stürmer, Michael: Gehäuse der höfischen Gesellschaft. Ein Forschungsbericht, in: Zeitschrift für historische Forschung 7 (1980) S. 219-228.
  1214. Stürmer, Michael: Handwerk und höfische Kultur. Europäische Möbelkunst im 18. Jahrhundert, München 1982.
  1215. Stürmer, Michael: "Wir fürchten uns vor einer Hauptstadt". Das Hauptstadtproblem in der deutschen Geschichte, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 11-23.
  1216. Stuth, Steffen: Höfe und Residenzen in Mecklenburg im 16. und 17. Jahrhundert, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 7,1 (1997) S. 51-52.
  1217. Stuth, Steffen: Höfe und Residenzen. Untersuchungen zu den Höfen der Herzöge von Mecklenburg im 16. und 17. Jahrhundert, Rostock 1968.
  1218. Stuttgart – von der Residenz zur modernen Großtadt. Architektur und Städtebau im Wandel der Zeiten, hg. von Andreas Brunold und Bernhard Sterra, Tübingen, Stuttgart 1994.
  1219. Sydow, Jürgen: Zur verfassungsgeschichtlichen Stellung von Reichsstadt, freier Stadt und Territorialstadt im 13. und 14. Jahrhundert, in: Les libertés urbaines et rurales du XIe au XIVe siècle. Colloque international, Spa 5-8 juin 1966 (actes = Vrijheden in de stad en op het platteland van de XIe tot de XIVe eeuw), Brüssel 1968 (Collection histoire, 19), S. 293f.
  1220. Sydow, Jürgen: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland. Ergebnisse einer Tagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung, in: Die Stadt in der europäischen Geschichte. Festschrift für Edith Ennen, Bonn 1972, S. 771-783.
  1221. Sydow, Jürgen: Die Residenzstadt in Südwestdeutschland. Ergebnisse einer Tagung des Arbeitskreises für südwestdeutsche Stadtgeschichtsforschung (Kurzfassung), in: Probleme der frühneuzeitlichen Stadt, vorzüglich der Haupt- und Residenzstädte. Referate und Aussprachen auf der 30. Arbeitstagung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande an der Universität Bonn in Verbindung mit der 9. Arbeitstagung des Arbeitskreises für landschaftliche deutsche Städteforschung vom 27.-29. März in Bonn. Zusammengestellt von Edith Ennen und Manfred van Rey, in: Westfälische Forschungen 25 (1973) S. 168-212, hier S. 174.
  1222. Szabó, Thomas: Der mittelalterliche Hof zwischen Kritik und Idealisierung, in: Curialitas. Studien zur Grundfragen der höfisch-ritterlichen Kultur, hg. von Josef Fleckenstein, Göttingen 1990 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 100), S. 350-390.
  1223. T

  1224. Tafeln bei Hofe. Zur Geschichte der fürstlichen Tafelkultur in Europa, hg. von Ilsebill Barta-Fliedl, A. Gugler und Pietro Parenzan, Hamburg 1997.
  1225. Tellenbach, Gerd: Vom karolingischen Reichsadel zum deutschen Reichsfürstenstand, in: Adel und Bauern im deutschen Staat des Mittelalters, hg. von Theodor Mayer, Leipzig 1943 (unveränd. reprogr. Ndr. Darmstadt 1976), S. 22ff.
  1226. Tenberg, Reinhard: Residenzbibliotheken im deutschen Reich. Literaturverzeichnis, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 2,1 (1992) S. 26-31.
  1227. Tenner, Friedrich: Burg Henneberg. Der Stammsitz des Hennebergischen Grafenhauses, Meiningen 1936 (Volkstümliche Schriftenreihe des Hennebergisch-Fränkischen Gescichtsvereins, 1) (Sonderveröffentlichungen des Hennebergisch-Fränkischen Geschichtsvereins, 8, als unveränd. NDr. der Ausg. Meinigen 1936, Neustadt an der Aisch 1996).
  1228. Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1970/71 (Vorträge und Forschungen, 13/14).
  1229. Die Territorien des Reichs im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung. Land und Konfession 1500-1650, hg. von Anton Schindling und Walter Ziegler, 7 Bde., Münster 1989-1997 (Katholisches Leben und Kirchenreform im Zeitalter der Glaubensspaltung, 49, 50, 51, 52, 53, 56, 57). Bd. 1: Der Südosten, Münster 1989. Bd. 2: Der Nordosten, Münster 1990. Bd. 3: Der Nordwesten, Münster 1991. Bd. 4: Mittleres Deutschland, Münster 1992. Bd. 5: Der Südwesten, Münster 1993. Bd. 6: Nachträge, Münster 1996. Bd. 7: Bilanz – Forschungsperspektiven – Register, Münster 1997.
  1230. Territorium und Residenz am Niederrhein. Referate der 7. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchive für Regionalgeschichte (25.-26. September 1992 in Kleve), hg. von Klaus Flink und Wilhelm Janssen, Kleve 1993 (Klever Archiv, 14).
  1231. Theuerkauf, Gerhard: Art. "Fürst", in: Handwörterbuch zur Deutschen Rechtsgeschichte I (1971) Sp. 1337-1351.
  1232. Thietje, Gisela: Der Eutiner Schloßgarten. Gestalt, Geschichte und Bedeutung im Wandel der Jahrhunderte, Neumünster 1994 (Studien zur schleswig-holsteinischen Kunstgeschichte, 17).
  1233. Thoma, Hans: Die Münchener Residenz, Bremen 1938.
  1234. Thomann, Marcel: Molsheim und Zabern. Residenzstädte im Bistum Straßburg, in: Südwestdeutsche Bischofsresidenzen ausserhalb der Kathedralstädte, hg. von Volker Press, Stuttgart 1992 (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde von Baden-Würtemberg. Reihe B: Forschungen, 116), S. 35-48.
  1235. Thomas, Christiane: Die Geburt der Donaumonarchie. Wien: Das Zentrum verschiebt sich nach Osten, in: Die Hauptstädte der Deutschen. Von der Kaiserpfalz in Aachen zum Regierungssitz Berlin, hg. von Uwe Schultz, München 1993, S. 89-99.
  1236. Thomas, Christiane: Wien als Residenz unter Kaiser Ferdinand I., in: Jahrbuch des Vereins für die Geschichte der Stadt Wien 49 (1993) S. 101-117.
  1237. Thomas, Heinz: Zwischen Regnum und Teutonicum. Die Fürstentümer Bar und Lothringen zur Zeit Kaiser Karls IV., Bonn 1973 (Bonner historische Forschungen, 40).
  1238. Thomas, Heinz: Die lehnrechtlichen Beziehungen des Herzogtums Lothringen zum Reich, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 38 (1974) S. 166-202.
  1239. Thomas, Heinz: Deutsche Geschichte des Spätmittelalters 1250-1500, Stuttgart u.a. 1983.
  1240. Thomas, Heinz: Ludwig der Bayer (1282-1347). Kaiser und Ketzer, Graz u.a. 1993.
  1241. Thomas, Irmgard: Der kurfürstliche Hof in Bonn, Bonn 1939.
  1242. Thöne, Friedrich: Stadt und Land zwischen Elm und Harz. Nebentitel: Wolfenbüttel, die alte Residenz, Wolfenbüttel 1956.
  1243. Thöne, Friedrich: Wolfenbüttel. Geist und Glanz einer alten Residenz, 2. Aufl., München 1968.
  1244. Tillmann, Curt: Lexikon der deutschen Burgen und Schlösser, Bd. 1-4, Stuttgart 1958-1961.
  1245. Topka, Rosina: Der Hofstaat Kaiser Karls VI., Diss. Univ. Wien 1954.
  1246. Torbus, Tomasz: Die Burgen des Deutschen Ordens in Preußen. Ausgewählte Fragen der Kunstgeschichtsschreibung, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 2 (1994) S. 101-122.
  1247. Torbus, Tomasz: Die Konventsburgen im Deutschordensland Preußen, München 1998 (Schriften des Bundesinstituts für Ostdeutsche Kultur und Geschichte, 11).
  1248. Trier im Mittelalter, hg. von Hans Hubert Anton und Alfred Haverkamp, Trier 1996 (2000 Jahre Trier, 2).
  1249. Tumbült, Georg: Das Fürstentum Fürstenberg von seinen Anfängen bis zur Mediatisierung im Jahre 1806, Freiburg, Bielefeld 1908.
  1250. Tumler, Marian: Der Deutsche Orden. Von seinem Ursprung bis zur Gegenwart, 4., überarb. und erw. Aufl., Marburg 1986.
  1251. Das ritterliche Turnier. Beiträge zu einer vergleichenden Formen- und Verhaltensgeschichte des Rittertums, hg. von Josef Fleckenstein, Göttingen 1985 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 80).
  1252.  

     

    U

  1253. Übersicht über die Reichsstände. I. Die Reichsstände nach der Matrikel von 1521 mit vergleichenden Angaben nach der Matrikel von 1755, bearb. von Gerhard Oestreich und E. Holzer, in: Gebhardt, Bruno: Handbuch der deutschen Geschichte, hg. von Herbert Grundmann, Bd. 2: Von der Reformation bis zum Ende des Absolutismus, bearb. von Max Braubach, Walther Peter Fuchs, Gerhard Oestreich, Walter Schlesinger, Wilhelm Treue, Friedrich Uhlhorn, Ernst Walter Zelden, 9. neu bearb. Aufl., Stuttgart 1970, S. 769-784.
  1254. Uhden, Otto: Flecken und Schloß Bevern. Ortsgeschichte der ehemaligen Residenz der bevernschen Nebenlinie der Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg, Bevern 1971.
  1255. Uhlig, Claus: Hofkritik im England des Mittelalters und der Renaissance. Studien zu einem Gemeinplatz der europäischen Moralistik, Berlin, New York 1973 (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der germanischen Völker, 180).
  1256. Uhlhorn, Friederich, Schlesinger, Walter: Die deutschen Territorien, in: Gebhardt, Bruno: Handbuch der deutschen Geschichte, hg. von Herbert Grundmann, Bd. 2: Von der Reformation bis zum Ende des Absolutismus, bearb. von Max Braubach, Walther Peter Fuchs, Gerhard Oestreich, Walter Schlesinger, Wilhelm Treue, Friedrich Uhlhorn, Ernst Walter Zelden, , 9. neu bearb. Aufl., Stuttgart 1970, S. 546-764.
  1257. Ukert, Georg Heinrich Albert: Annalen der Residenz Eutin, nebst einer Topographie des Fürstenthums Lübeck, Eutin 1809.
  1258. Urkunden zur Geschichte der Territorialverfassung, hg. von Paul Sander und Hans Spangenberg, 4 Hefte, Stuttgart 1922-1926 (Ausgewählte Urkunden zur deutschen Verfassungs- und Wirtschaftsgeschichte, 2).
  1259. Urkundenbuch zur Geschichte der ehemals pfalzbayerischen Residenzstadt Zweibrücken, hg. von Ludwig Molitor, Zweibrücken 1888 (Ndr. Osnabrück 1974).
  1260. Uyttebrouck, André: Les résidences des ducs de Brabant, 1355-1430, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 189-205.
  1261. Uytven, Raymond van: Art. "Löwen", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 2142-2145.
  1262. V

  1263. Vale, Malcolm: Höfische und städtische Kultur im Europa nördlich der Alpen (1200-1500), in: Europa im Mittelalter, hg. von George Holmes (aus dem Engl. von Johann George Scheffner), Stuttgart, Weimar 1993, S. 289-337.
  1264. Veblen, Thorstein: Theorie der feinen Leute. Eine ökonomische Untersuchung der Institutionen. Aus dem Amerikanischen v. Suzanne Heintz und Peter von Haselberg, Frankfurt am Main 1987 (Titel der Originalausgabe: The Theory of the Leisure Class, an economic study of institutions, New York, London 1899).
  1265. Vec, MiloÓ : Zeremonialwissenschaft im Fürstenstaat. Studien zur juristischen und politischen Theorie absolutistischer Herrschaftsrepräsentation, Frankfurt am Main 1997 (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte: Ius commune, Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte, Sonderhefte).
  1266. Vec, MiloÓ : Hofordnungen. Versuch einer rechtshistorischen Funktionsanalyse. Zu einem Beispiel spätmittelalterlicher Normsetzung, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 43-63.
  1267. Vehse, Carl Eduard: Geschichte der deutschen Höfe seit der Reformation, 48 Bde., Hamburg 1851-1860 (Mikrofiche-Ausg. München 1991).
  1268. Vehse, Carl Eduard: Unter der Herrschaft des Krummstabes. Geheime Geschichten von deutschen geistlichen Höfen, Leipzig 1860.
  1269. Vehse, Carl Eduard: Geheime Geschichten deutscher Bisthümer und Domherrn und die Aufhebung der Kirchengüter. Mit Anhang: Entwicklungsgang der deutschen Höfe im Großen und Ganzen, Leipzig 1860.
  1270. Vehse, Carl Eduard: Geschichte des Hofes vom Hause Baiern, 1503-1825, Leipzig 1860.
  1271. Vehse, Carl Eduard: Zur Geschichte des Oldenburger Fürstenhauses, Hamburg 1860.
  1272. Vehse, Carl Eduard: Friedrich der Große und sein Hof, Stuttgart 1902.
  1273. Vehse, Carl Eduard: Bayerische Hofgeschichten. Von Kurfürst Max Emanuel an bis zu König Max II., 2., vielf. erw. Aufl., hg. von Karl Köhl, Würzburg 1920.
  1274. Vehse, Carl Eduard: Preußische Hofgeschichten, 4 Bde., München 1913.
  1275. Vehse, Carl Eduard: Süddeutsche Fürstenhöfe, hg. von Gustav Mayer, 3 Bde., Bd. 1: Der bayerische Hof, Bd. 2: Der württembergische und badische Hof, Bd. 3: Der hessische Hof mit dem Hofe von Hessen-Cassel, der Nebenlinien Rotenburg, Philippstal und Philippstal-Barchfeld und dem Hofe von Homburg, Karlsruhe 1921.
  1276. Vehse, Carl Eduard: Badische und hessische Hofgeschichten, hg. von Heinrich Conrad. Mit Anm. und einem Nachwort von Joachim Delbrück, München 1922.
  1277. Vehse, Carl Eduard: Bayerische Hofgeschichten, eingel. und mit Anm. hg. von Joachim Delbrück, München 1922.
  1278. Vehse, Carl Eduard: Die Höfe zu Hessen, ausgew., bearb. und hg. von Wolfgang Schneider, 1. Aufl., Leipzig, Weimar 1991.
  1279. Vehse, Carl Eduard: Die Höfe zu Baden, ausgew., bearb. und hg. von Wolfgang Schneider, 1. Aufl., Leipzig, Weimar 1992.
  1280. Vehse, Carl Eduard: Die Höfe zu Württemberg, ausgew., bearb. und hg. von Wolfgang Schneider, 1. Aufl., Leipzig, Weimar 1992.
  1281. Vehse, Carl Eduard: Die Höfe zu Thüringen, ausgew., bearb. und hg. von Annerose Reinhardt, 1. Aufl., Leipzig 1994.
  1282. Vehses illustrierte Geschichte des preußischen Hofes, des Adels und der Diplomatie vom Großen Kurfürsten bis zum Tode Kaiser Wilhelms I. Fortgesetzt von Vehse redivivus, 2 Bde., Stuttgart 1901-1902.
  1283. Veldtrup, Dieter: Prosopographische Studien zur Geschichte Oppelns als herzogliche Residenzstadt im Mittelalter, Berlin 1994 (Schriften der Stiftung Haus Oberschlesien. Landeskundliche Reihe, 7).
  1284. Deutsche Verwaltungsgeschichte. Im Auftrag der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft e.V. hg. von Kurt G. A. Jeserich, Hans Pohl und Georg-Christoph von Unruh, Bd. 1: Vom Spätmittelalter bis zum Ende des Reiches, Stuttgart 1983.
  1285. Vetter, Klaus: Am Hofe Wilhelms von Oranien, Leipzig 1990.
  1286. Vierhaus, Rudolf: Höfe und höfische Gesellschaft in Deutschland im 17. und 18. Jahrhundert, in: Kultur und Gesellschaft in Deutschland von der Reformation bis zur Gegenwart, hg. von Klaus Bohnen, Sven-Aage Jr rgensen und Friedrich Schmöe, Kopenhagen, München 1981 (Kopenhagener Kolloquien zur deutschen Literatur, 4), S. 36-56.
  1287. Vierhaus, Rudolf: Höfe und höfische Gesellschaft in Deutschland im 17. und 18. Jahrhundert, in: Absolutismus, hg. von Ernst Hinrichs, Frankfurt am Main 1986, S. 116-137.
  1288. Vocelka, Karl: Du bist die port und zir alzeit, befestigung der christenheit – Wien zwischen Grenzfestung und Residenzstadt im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 263-276.
  1289. Vogel, Werner: Die Hauptstadtfunktion Berlins, in: Berlin – Die Hauptstadt und der Osten, hg. von Hans Hecker und Silke Spieler, Bonn 1986, S. 7-19.
  1290. Vogt, Werner: Meisenheim am Glan als Zweitresidenz der Wittelsbacher Herzöge und Pfalzgrafen von Zweibrücken, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 19 (1993) S. 303-324.
  1291. Voigt, Gabriele: Blankenburg. Residenz, Lustgarten, Kleines Schloß, Blankenburg 1996.
  1292. Voigt, Johannes: Deutsches Hofleben im Zeitalter der Reformation, Dresden 1927.
  1293. Volkert, Wilhelm: Ludwig der Bayer: Dynastie und Landesherrschaft, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60 (1997) S. 87-104.
  1294. Volz, Robert, Richter, Georg: Karlsruhe. Das neue Antlitz einer alten Residenz, Karlsruhe 1956.
  1295. Vorträge und Forschungen zur Residenzenfrage, hg. von Peter Johanek, Sigmaringen 1990 (Residenzenforschung, 1).
  1296. Voss, Jürgen: Mannheim. Residenz der Kurfürsten von der Pfalz, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 323-336.
  1297. W

  1298. Wächter, Joachim: Das Fürstentum Rügen – ein Überblick, in: Beiträge zur Geschichte Vorpommerns. Die Demminer Kolloquien 1985-1994. Im Auftrag der Abteilung Vorpommern der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Alterstumskunde und Kunst e.V. hg. von Haik Thomas Porada, Schwerin 1997, S. 299-313.
  1299. Wagner, Illuminatus: Geschichte der Landgrafen von Leuchtenberg, urkundlich bearbeitet, 6 Bde., Kallmünz 1940-1956.
  1300. Wagner-Rieger, Renate: Gedanken zum fürstlichen Schloßbau des Absolutismus, in: Fürst, Bürger, Mensch. Untersuchungen zu politischen und soziokulturellen Wandlungsprozessen im vorrevolutionären Europa, hg. von Friedrich Engel-Janosi, Grete Klingenstein und Heinrich Lutz, Wien 1975 (Wiener Beiträge zur Geschichte der Neuzeit, 2), S. 42-70.
  1301. Walz, Tino, Meitinger, Otto, Beil, Toni: Die Residenz zu München. Entstehung – Zerstörung – Wiederaufbau, München 1987.
  1302. Wandruszka, Adam: Das Haus Habsburg. Die Geschichte einer europäischen Dynastie, 7. Aufl., Wien, Freiburg, Basel 1989.
  1303. Warnke, Martin: Hofkünstler. Zur Vorgeschichte des modernen Künstlers, 2., überarb. Aufl., Köln 1996.
  1304. Watanabe-Kelly, H., Simon, A.: Bibliography of European Court Festivals, 1500-1800, London 1998.
  1305. Weber, Hermann: Die Bedeutung der Dynastien für die europäische Geschichte der frühen Neuzeit, in: Das Haus Wittelsbach und die europäischen Dynastien, München 1981 (Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, 44,1), S. 5-32.
  1306. Weber, Hans-Eberhard: Ebersdorf in früher Zeit und als Residenz der Reußen (1694-1987), Lobenstein 1987 (Schriftenreihe zur Geschichte Ebersdorfs im Kreise Lobenstein, 2).
  1307. Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. Grundriß der verstehenden Soziologie, besorgt von Johannes Winckelmann, 5., rev. Aufl., Stuttgart 1980.
  1308. Weber, Wilhelm: Schloß Karlsberg – Legende und Wirklichkeit. Die Wittelsbacher Schloßbauten im Herzogtum Pfalz-Zweibrücken, Homburg (Saar) 1987.
  1309. Weber, Wolfgang E. J.: Einleitung, in: Der Fürst. Idee und Wirklichkeit in der europäischen Geschichte, hg. von Wolfgang E. J. Weber, Köln, Weimar, Wien 1997, S. 1-26.
  1310. Weczerka, Hugo: Die Residenzen der schlesischen Piasten, in: Fürstliche Residenzen im spätmittelalterlichen Europa, hg. von Hans Patze und Werner Paravicini, Sigmaringen 1991 (Vorträge und Forschungen, 36), S. 311-348.
  1311. Weczerka, Hugo: Breslaus Zentralität im ostmitteleuropäischen Raum um 1500, in: Metropolen im Wandel. Zentralität in Ostmitteleuropa an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, hg. von Evamaria Engel, Karen Lambrecht und Hanna Nogossek, Berlin 1995, S. 245-262.
  1312. Wedemeyer, Bernd: Das ehemalige Residenzschloß zu Braunschweig. Eine Dokumentation über das Gebäude und seinen Abbruch im Jahre 1960. Mit einem Nachwort von Kurt Seeleke, 3. Aufl., Braunschweig 1993.
  1313. Wefers, Sabine: Das politische System Kaiser Sigmunds, Stuttgart 1989 (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte, Abt. Universalgeschichte, 138. Beiträge zur Sozial- und Verfassungsgeschichte des Alten Reiches, 10).
  1314. Wehrmann, Martin: Geschichte von Pommern, 2., umgearb. Aufl., Gotha 1921 (Allgemeine Staatengeschichte. Abt. 3: Deutsche Landesgeschichte, 5) (NDr. 1982 mit bibl. Vorwort).
  1315. Weigand-Karg, Sabine M.: Die Plassenburg. Residenzfunktion und Hofleben bis 1604, Weißenstadt 1998.
  1316. Weinmann, Arno: Braunschweig als landesherrliche Residenz im Mittelalter, Braunschweig 1991 (Beihefte zum Braunschweigischen Jahrbuch, 7).
  1317. Weissensteiner, Friedrich: Große Herrscher des Hauses Habsburg. 700 Jahre europäische Geschichte, München 1997.
  1318. Die Welfen. Landesgeschichtliche Aspekte ihrer Herrschaft, hg. von Karl-Ludwig Ay, Lorenz Maier und Joachim Jahn. Mit Beiträgen von Matthias Becher u.a. Konstanz 1998 (Forum Suevicum, 2).
  1319. Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter, hg. von Bernd Schneidmüller, Wiesbaden 1995 (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien, 7).
  1320. Wendehorst, Alfred: Art. "Henneberg", in: Lexikon des Mittelalters IV (1989) Sp. 2130.
  1321. Wendehorst, Alfred: Art. "Hohenzollern", in: Lexikon des Mittelalters V (1991) Sp. 83f.
  1322. Wendehorst, Alfred: Art. "Nürnberg", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 1317-1322, hier v.a. Sp. 1318f. "II. Stadt und Reich".
  1323. Wendehorst, Alfred: Art. "Nürnberg, Reichstage v.", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 1322f.
  1324. Wendt, Heinrich: Geschichte des Welfenfürstentums Grubenhagen, des Amtes und der Stadt Osterode, bearb. von Joachim Leuschner, Hildesheim 1988.
  1325. Wenskus, Reinhard: Das Ordensland Preußen als Territorialstaat des 14. Jahrhunderts, in: Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert, hg. von Hans Patze, 2 Bde., Sigmaringen 1970/71 (Vorträge und Forschungen, 13/14), hier Bd. 1, S. 347-382.
  1326. Wenskus, Reinhard: Sächsischer Stammesadel und fränkischer Reichsadel, Göttingen 1976 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Philologisch-historisch Klasse, Folge 3, 93).
  1327. Wenskus, Reinhard: Der Hassegau und seine Grafschaften in ottonischer Zeit, in: Beiträge zur niedersächsischen Landesgeschichte. Zum 65. Geburtstag von Hans Patze im Auftrag der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen hg. von Dieter Brosius, Hildesheim 1984 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, Sonderbd.) S. 42-60.
  1328. Wentz, Gottfried: Das Bistum Havelberg, Berlin 1933.
  1329. Wenzel, Horst: Höfische Geschichte, Bern 1980.
  1330. Werminghoff, Albert: Der Hochmeister des Deutschen Ordens und das Reich bis zum Jahre 1525, in: Historische Zeitschrift 110 (1913) S. 473-518.
  1331. Werner, Matthias: Art. "Thüringen. B. Geschichte", in: Lexikon des Mittelalters VIII (1997), Sp. 750-756.
  1332. Werner, Matthias: Art. "Wartburg", in: Lexikon des Mittelalters VIII (1997) Sp. 2055-2056.
  1333. Wernicke, Horst: Das Herzogtum Pommern, das Reich und Dänemark zwischen Lehnsstaat, Territorialfürstenstaat und Ständestaat 1348-1468, in: Beiträge zur Geschichte Vorpommerns. Die Demminer Kolloquien 1985-1994. Im Auftrag der Abteilung Vorpommern der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Alterstumskunde und Kunst e.V. hg. von Haik Thomas Porada, Schwerin 1997, S. 151-168.
  1334. Westenrieder, Lorenz: Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München, München 1782 (Faksimile München 1984).
  1335. Widder, Ellen: Itinerar und Politik. Studien zur Reiseherrschaft Karls IV. südlich der Alpen, Köln u.a. 1993 (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, 10).
  1336. Widder, Ellen: Hofordnungen im Niedersächsischen Reichskreis, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 457-495.
  1337. Wieden, Helge Bei der: Art. "Mecklenburg. B. Fürstentum, Herzogtum", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 439-442.
  1338. Wieden, Helge Bei der: Ludwigslust als Residenz der Herzöge von Mecklenburg-Schwerin. Werner Praefcke zum 14. Oktober 1993 gewidmet, in: Herrensitz und herzogliche Residenz in Lauenburg und in Mecklenburg. Im Auftrag der Lauenburgischen Aakdemie hg. von Kurt Jürgensen, Mölln 1995, S. 92-107.
  1339. Wienke, Hans-Martin: Polle, Oberweser. Alter Burgflecken und Residenz der Grafschaft Everstein und Umgebung, Detmold 1986.
  1340. Wiesflecker, Hermann: Kaiser Maximilian I. Das Reich, Österreich und Europa an der Wende zur Neuzeit, Bd. 1-5, München 1971-1986.
  1341. Wiesinger, Liselotte: Das Berliner Schloß. Von der kurfürstlichen Residenz zum Königsschloß, Darmstadt 1989.
  1342. Wild, Gerhard: Das Fürstentum Leiningen vor und nach der Mediatisierung, Diss. Univ. Mainz 1955.
  1343. Willoweit, Dietmar: Rechtsgrundlagen der Territorialgewalt. Landesobrigkeit, Herrschaftsrechte und Territorium in der Rechtswissenschaft der Neuzeit, Köln, Wien 1975 (Forschungen zur deutschen Rechtsgeschichte, 11).
  1344. Willoweit, Dietmar: Die Entwicklung und Verwaltung der spätmittelalterlichen Landesherrschaft, in: Deutsche Verwaltungsgeschichte. Im Auftrag der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft e.V. hg. von Kurt G. A. Jeserich, Hans Pohl und Georg-Christoph von Unruh, Bd. 1: Vom Spätmittelalter bis zum Ende des Reiches, Stuttgart 1983, S. 66-143.
  1345. Willoweit, Dietmar: Art. "Matrikel", in: Handwörterbuch zur Deutschen Rechtsgeschichte III (1984) Sp. 389-391.
  1346. Willoweit, Dietmar: Deutsche Verfassungsgeschichte. Vom Frankenreich bis zur Teilung Deutschlands. Ein Studienbuch, München 1990.
  1347. Winterling, Aloys: Der Hof der Kurfürsten von Köln 1688 bis 1794. Eine Fallstudie zur Bedeutung "absolutistischer Hofhaltung", Bonn 1986 (Veröffentlichungen des Historischen Vereins für den Niederrhein, 15).
  1348. Winterling, Aloys: Der Hof des Kurfürsten Clemens August von Köln (1723-1761), in: Rheinische Vierteljahrsblätter 54 (1990) S. 123-141.
  1349. Winterling, Aloys: "Hof" – Versuch einer idealtypischen Bestimmung anhand der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Geschichte, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 5, 1995, Nr.1, S. 16-21.
  1350. Winterling, Aloys: Einleitung, in: Zwischen "Haus" und "Staat". Antike Höfe im Vergleich, hg. von Aloys Winterling, München 1997 (Historische Zeitschrift, Beihefte, 23), S. 1-9.
  1351. Winterling, Aloys: "Hof". Versuch einer idealtypischen Bestimmung anhand der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Geschichte, in: Zwischen "Haus" und "Staat". Antike Höfe im Vergleich, hg. von Aloys Winterling, München 1997 (Historische Zeitschrift, Beihefte, 23), S. 11-25.
  1352. Winterling, Aloys: Vergleichende Perspektiven, in: Zwischen "Haus" und "Staat". Antike Höfe im Vergleich, hg. von Aloys Winterling, München 1997 (Historische Zeitschrift, Beihefte, 23), S. 151-169.
  1353. Winterling, A.: Der Fürstenhof in der Frühen Neuzeit. Forschungsprobleme und theoretische Konzeptionen, in: Residenzkultur in Thüringen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hg. von R. Jacobsen, Bucha bei Jena 1999 (Palmbaum-Texte. Kulturgeschichte, 8), S. 29ff.
  1354. Wirth, Hermann: Thüringische Residenzen. Die kulturelle Vielfalt Mitteldeutschlands im Spiegel seiner Schloßbauten, in: Burgen und Schlösser 35,1 (1994) S. 24-33.
  1355. Wirtler, Ulrike: Spätmittelalterliche Repräsentationsräume auf Burgen im Rhein-Lahn-Mosel-Gebiet, Köln 1987 (Veröffentlichung der Abteilung Architektur am Kunsthistorischen Institut der Universität Köln, 33).
  1356. Wisplinghoff, Erich: Der bergische Herzogshof um die Mitte des 15. Jahrhunderts. Dargestellt nach der Hofhaltungsrechnung des Jahres 1446/47, in: Düsseldorfer Jahrbuch 57/58 (1980) S. 21-46.
  1357. Die Wittelsbacher in Pfalz-Sulzbach. 400 Jahre Residenz Sulzbach, hg. vom Verkehrsverein Sulzbach-Rosenberg, Sulzbach-Rosenberg 1982.
  1358. Wohlbrück, Siegmund Wilhelm: Geschichte des ehemaligen Bisthums Lebus und des Landes dieses Nahmens, 3 Bde., Berlin 1829-1832.
  1359. Wolf, Jürgen Rainer: Vom Harnischhof zum Bessunger Herrengarten. Ein Beitrag zur Geschichte der Residenz Darmstadt, in: Archiv für hessische Geschichte 36 (1978) S. 117-151.
  1360. Wolf, Jürgen Rainer: Zwischen Hof und Stadt. Die Juden in der landgräflichen Residenzstadt des 18. Jahrhunderts, in: Juden als Darmstädter Bürger, hg. von Eckhart G. Franz, Darmstadt 1984, S. 50-79.
  1361. Wolf, Jürgen Rainer: Plan der Hochfürstlichen Residenz Daremstadt nebst denen Hochfürstlichen Lust- und Küchen-Garten von Sergeant Kaspar Ludwig Bettenhäuser, wohl 1760, Darmstadt 1986.
  1362. Wolf, Jürgen Rainer: Darmstadt als Residenz der Landgrafen und Großherzöge von Hessen, in: Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, hg. von Kurt Andermann, Sigmaringen 1992 (Oberrheinische Studien, 10), S. 365-395.
  1363. Wörner, Friedrich J.: Burgen und Schlösser der Hohenzollern. Geschichte und Baukultur einer Dynastie, Wiesbaden 1991.
  1364. Wüst, Günther: Pfalz-Mosbach 1410-1499. Geschichte einer pfälzischen Seitenlinie des 15. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Territorialpolitik, Diss. Univ. Heidelberg 1976.
  1365. Wüst, Wolfgang: Die fürstbischöfliche Residenz zu Augsburg. Ein Beitrag zum hochstiftischen Hof- und Verwaltungswesen im 17. und 18. Jahrhundert, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 48 (1985) S. 353-367.
  1366. Wüst, Wolfgang: Palatium episcopale Augustani. Ein Beitrag zum hochstiftischen Hof- und Verwaltungswesen im 17. und 18. Jahrhundert, in: Jahrbuch für Augsburger Bistumsgeschichte 19 (1985) S. 46-61.
  1367. Wüst, Wolfgang: Höfische "divertissements" in der Bürgerschaft. Das kulturelle Leben in der Reichs- und Residenzstadt Augsburg, in: Forschungen zur schwäbischen Geschichte, hg. anläßlich des 40jährigen Bestehens der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft und zur 20-Jahrfeier der Universität Augsburg von Pankraz Fried, Sigmaringen 1991 (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch Schwabens, 4), S. 153-175.
  1368. Wüst, Wolfgang: Höfische Zentralität und dezentrales Ämterwesen. Die hochstiftisch-augsburgischen Residenzen in der Frühen Neuzeit, in: Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau 94 (1992) S. 314-348.
  1369. Wüst, Wolfgang: Alltag an einem süddeutschen Fürstenhof. Augsburger und Dillinger Hofleben im Spiegel der Rechnungsbücher, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben 85 (1992) S. 101-132.
  1370. Wüst, Wolfgang: Höfische Zentralität und dezentrales Ämterwesen. Die hochstiftisch-augsburgischen Residenzen in der Frühen Neuzeit, in: Alltag bei Hofe. 3. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Ansbach 28. Februar bis 1. März 1992, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1995 (Residenzenforschung, 5), S.219-241.
  1371. X

    Y

    Z

  1372. Zahn, Eberhard: Die Geschichte des kurfürstlichen Palastes zu Trier, in: Das kurfürstliche Palais in Trier. Festgabe zur Wiederherstellung durch die Landesregierung Rheinland-Pfalz, Trier 1956, S. 5-40.
  1373. Die Zähringer [Ausstellungskatalog], hg. von Hans Schadeck und Carlo Schmid, 2 Bde., Sigmaringen 1986.
  1374. Zaisberger, Friederike: Geschichte Salzburgs, Wien 1998 (Geschichte der Österreichischen Bundesländer).
  1375. Zänger, Horst: Burgen und Schlösser in Mecklenburg. Die einstigen Residenzen von Fürsten und Herzögen, in: Mecklenburg 42 (2000) S. 4-6.
  1376. Žemlička, Jerzy: Art. “Přemysliden”, in: Lexikon des Mittelalters VII (1995) Sp. 186-188.
  1377. Zentralität als Problem der mittelalterlichen Stadtgeschichtsforschung, hg. von Emil Meynen, Köln, Wien 1979.
  1378. Zentralitätsforschung, hg. von Peter Schöller, Darmstadt 1972 (Wege der Forschung, 301).
  1379. Die österreichische Zentralverwaltung. I. Abteilung. Von Maximilian I. bis zur Vereinigung der österreichischen Hofkanzlei (1749), 2. Bd.: Aktenstücke 1491-1681. Von Thomas Fellner. Nach dessen Tode bearb. und vollendet von Heinrich Kretschmayr, Wien 1907 (Veröffentlichungen der Kommission für neuere Geschichte Österreichs, 6).
  1380. Zeremoniell und Raum. 4. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Historischen Institut der Universität Potsdam. Potsdam, 25. bis 27. September 1994, hg. von Werner Paravicini, Sigmaringen 1997 (Residenzenforschung, 6).
  1381. Zeremoniell als höfische Ästhetik in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, hg. von Jörg Jochen Berns und Thomas Rahn, Tübingen 1995 (Frühe Neuzeit, 25).
  1382. Zettler, A.: Geschichte des Herzogtums Schwaben. Ursprünge, Geschichte und Nachleben, Stuttgart 2000.
  1383. Zeumer, Karl: Quellensammlung zur Geschichte der deutschen Reichsverfassung in Mittelalter und Neuzeit, 2. Aufl., Tübingen 1913, S. 313-317, Nr. 181 (Ed. der Reichsmatrikel von 1521).
  1384. Zeune, Joachim: Burgen – Symbole der Macht. Ein neues Bild der mittelalterlichen Burg, Regensburg 1997.
  1385. Zichner, Rudolf Artur: Schloß Biebrich, Wiesbaden 1924 (Rheinische Kunstbücher, 2).
  1386. Zickgraf, Eilhard: Die gefürstete Grafschaft Henneberg-Schleusingen. Geschichte des Territoriums und seiner Organisation, Marburg 1944.
  1387. Ziegler, Walter: Die niederbayerischen Residenzen im Spätmittelalter, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 123 (1987) S. 25-49.
  1388. Zimmermann, Georg: Das Darmstädter Schloß und seine Baugeschichte, Darmstadt 1978.
  1389. Zolger, Ivan Ritter von: Der Hofstaat des Hauses Österreich, Wien u.a. 1917 (Wiener staatswissenschaftliche Studien, 14).
  1390. Zorn, Wolfgang: Art. "Augsburg. III. Stadt und Bistum im Spätmittelalter", in: Lexikon des Mittelalters I (1980) Sp. 1213-1215.
  1391. Zotz, Thomas: Städtisches Rittertum und Bürgertum in Köln um 1200, in: Institutionen, Kultur und Gesellschaft. Festschrift für Josef Fleckenstein, hg. von Lutz Fenske, Werner Rösener und Thomas Zotz, Sigmaringen 1984, S. 609-638.
  1392. Zotz, Thomas: Adel, Bürgertum und Turnier in deutschen Städten vom 13. bis 15. Jahrhundert, in: Das ritterliche Turnier. Beiträge zu einer vergleichenden Formen- und Verhaltensgeschichte des Rittertums, hg. von Josef Fleckenstein, Göttingen 1985 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 80), S. 450-499.
  1393. Zotz, Thomas: Art. "Curia regis I. Begriffsbestimmung, II. Deutschland", in: Lexikon des Mittelalters III (1986) Sp. 373-375.
  1394. Zotz, Thomas: Urbanitas. Zur Bedeutung und Funktion einer antiken Wertvorstellung innerhalb der höfischen Kultur des hohen Mittelalters, in: Curialitas. Studien zu Grundfragen der höfisch-ritterlichen Kultur, hg. von Josef Fleckenstein, Göttingen 1990 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 100), S. 392-451.
  1395. Zotz, Thomas: Präsenz und Repräsentation. Beobachtungen zur königlichen Herrschaftspraxis im hohen und späten Mittelalter, in: Herrschaft als soziale Praxis. Historische und sozial-anthropologische Studien, hg. von Alf Lüdtke, Göttingen 1991 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 91), S. 168-194.
  1396. Zotz, Thomas: Adel in der Stadt des deutschen Mittelalters. Erscheinungsformen und Verhaltensweisen, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 141 (1993) S. 22-50.
  1397. Zotz, Thomas: Die Goslarer Pfalz im Umfeld der königlichen Herrschaftssitze in Sachsen. Topographie, Architektur und historische Bedeutung, in: Deutsche Königspfalzen. Beiträge zu ihrer historischen und archäologischen Erforschung, Bd. 4: Pfalz – Reichsgut – Königshöfe, hg. von Lutz Fenske, Göttingen 1996 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 11/4), S. 248-287.
  1398. Zotz, Thomas: Palatium et curtis. Aspects de la terminologie palatiale au Moyen Age, in: Palais et séjours royaux et princiers au moyen âge, hg. von Annie Renoux, Le Mans 1996, S. 7-15.
  1399. Zotz, Thomas: Art. "Pfalz, Palast. A. Allgemeine Institutionengeschichte; Frankenreich und Ostfränkisch-deutsches Reich", in: Lexikon des Mittelalters VI (1993) Sp. 1993-1997.
  1400. Zotz, Thomas: Art. "Zähringer", in: Lexikon des Mittelalters IX (1998) Sp. 644-647.
  1401. Zotz, Thomas: Der Fürstenhof in der mittelalterlichen Gesellschaft: Identitätsfindung und Fremdwahrnehmung, in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 8,1 (1998) S. 15-21.
  1402. Zotz, Thomas: Der Reichstag als Fest: Feiern, Spiele, Kurzweil, in: Der Kaiser in seiner Stadt. Maximilian I. und der Reichstag zu Freiburg 1498, hg. von Hans Schadek, Freiburg 1998, S. 146-170.
  1403. Zotz, Thomas: Hof und Hofordnung vor der Zeit der Verschriftlichung, in: Höfe und Hofordnungen 1200-1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996, hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999 (Residenzenforschung, 10), S. 65-73.

Personenindex*

Aber, Adolf 1

Abodriten ® Obodriten

Adolf I. von Nassau, Kg. 1291-1298 906

Ahlers, Olof 856

Ahrens, Karl-Heinz 3, 4, 5, 6, 7, 8

Albath, Ernst 9

Albertiner 333

Albrecht II., Kg. 1438-1439 511

Albrecht IV., Hzg. von Bayern-München, 1467-1508 1162

Albrecht von Brandenburg, Kfst., Ebf. von Magdeburg, Erzkanzler, Kardinal, 1513-1545 311, 372, 591, 658, 718, 967

Albrecht, Markgf. von Brandenburg, Hochmeister des Deutschen Ordens, 1511-1525 350

Albrecht Achilles, Markgf. von Brandenburg, Kfst., 1470-1486 127, 1026

Albrecht, Thorsten 10, 1152

Albrecht, Uwe 11, 12, 13, 14, 180

Aldor, Bettina 605

Alewyn, Richard 16

Alfons X. von Kastilien, Kg., 1252-1284 1060

Altmann, Lothar 18

Alvensleben, Udo von 19

Amann, Konrad 20, 21

Ambronn, Karl-Otto 22

Ammerich, Hans 23

Andechs-Meranier 24

Andermann, Kurt 23, 25, 26, 27,
28, 29, 30, 31, 32, 47, 109, 153, 281, 306, 361, 428, 492, 756, 976, 982, 997, 1000, 1001, 1197, 1275, 1340

Andrae, Friedrich Wilhelm 197

Angermeier, Heinz 33

Anglo, Sydney 34

Anjou 69, 388

Anton Günther, Gf. von Oldenburg, 1603-1667
175

Anton, Hans Hubert 1229

Arenberger 35

Arendt, Max 317, 319

Aretin, Karl Otmar Frhr. von 36, 37

Armstrong, Charles Arthur John 38

Arndt, Jürgen 39

Arnold von Westfalen, Werkmeister
der Spätgotik 708

Arnold, Benjamin 40

Arnold, Udo 74, 239, 508, 542, 853

Asch, Ronald G. 42, 814, 889, 948

Aschenbroich, Johann F. Martin 43

Askanier 44, 462, 499, 781

Asmus, Helmut 386

Assholt, Carmen 87

Assing, Helmut 44

Aufgebauer, P. 423

August, Hzg. von Sachsen, Administrator
des Ebt.s Magdeburg, 1638-1680 220, 719

Avonds, Piet 45

Ay, Karl-Ludwig 930, 1296

Aye, Heinrich 46

Babel, Rainer 47

Backes, Magnus 48, 49, 50

Backhaus, Helmut 51

Bader, Karl Siegfried 52, 53

Bahl, Herms 54, 55

Bahlcke, Joachim 423

Bald, Ludwig 56

Balduin, Gf. von Lützelburg, Ebf. von Trier,
1307-1354 84, 830

Baletka, Tomás 57

Bar, Gf.en von 388, 896, 1218

Bärnighausen, Hendrik 58, 986

Barta-Fliedl, Ilsebill 59, 1205

Barth, Inga-Verena 60

Barth, Matthias 61

Bastert, Bernd 62

Bátori, Ingrid 615

Battenberg, Friedrich 222

Baudisch, Susanne 178

Bauer, Christian 64

Bauer, Richard 65, 454

Bauer, Volker 66, 67

Baumgart, Peter 68

Baumunk, Bodo-Michael 328, 439, 786, 1029

Bautier, Robert-Henri 69

Bayer, Adolf 70

Becher, Hans-Dieter 71

Becher, Matthias 1296

Becht, Hans-Peter 983

Beck, Friedrich 419

Becker, Alfons 1140

Becker, Friedrich Karl 72

bei der Wieden, Helge 423, 1315, 1316

Beil, Toni 1279

Bein, Werner 73

Berblinger, Wilhelm 76

Berckenhagen, Ekhart 77

Berges, Wilhelm 78

Berglar, Peter 902

Bergmann, Eckart 154

Bergner, Heinrich 79

Bergstraesser, Gisela 80

Bernhardt, Walter 81

Berns, Jörg Jochen 82, 83, 84, 326,
525, 732, 1100, 1358

Bers, Günter 85

Beschorner, Hans Oskar 86

Beyer, Andreas 87, 685, 1103

Beyreuther, Gerald 369

Bibra, Marina Freiin von 1021

Biegel, Gerd 170

Biehn, Heinz 88

Biermer, Leopold 777

Biller, Thomas 90

Binding, Günther 91

Birke, Adolf M. 42, 814, 889, 948

Blaschke, Karlheinz 96, 97, 98, 99,
100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108

Blasius, Jürgen 605

Bleymehl-Eiler, Martina 109

Blockmans, Wim 110

Blühm, Elger 517

Bock, Sabine 111

Böcker, Heidelore 112

Boehm, Hans-Georg 509

Boekhoff, Hermann 884

Bogucka, Maria 113

Böhm, Cordula 114

Bohm, Eberhard 1092

Bohnen, Klaus 1264

Bojcov, Michail 115, 116

Boldt, Hans 117

Boockmann, Hartmut 19, 120, 121,
122, 123, 124, 125, 126, 127, 385

Borggrefe, Heiner 128

Börsch-Supan, Helmut 129

Borst, Otto 130

Boshof, Egon 131, 1012

Bosl, Karl 132, 133, 134, 135,
136, 137, 145, 423, 1180

Bothe, Rolf 138

Böttcher, Gert 139

Böttcher, Julius 140

Bourdieu, Pierre 141, 142, 143

Brabant, Hzg.e von 45, 636, 1239

Brachmann, Hansjürgen 174

Brackmann, Albert 144

Bradburne, James M. 1011

Brandl-Ziegert, Renate 145

Branig, Hans 146

Braubach, Max 148, 1232, 1235

Brauch, Albert 149

Braun, Georg 150

Braun, Heinz 151, 152

Bräunche, Ernst Otto 153

BraunederΈ Wilhelm 1015

Braunfels, Wolfgang 154

Braungart, Georg 155

Brendle, Franz 947

Brink, Sonja 399

Brockhoff, Evamaria 191

Brodkorb, C. 92

Broesigke, I. von 157

Bromme, Erich 158

Brosius, Dieter 1304

Bruckhaus, Margarete 159

Bruckner, Albert 467

Brüggemann, Fritz 160

Brühl, Carlrichard 91, 161

Brumm, Gerhard 328, 439, 786, 1028

Brüning, Karl 423

Brunn, Gerhard 36, 304, 445

Brünneck, Wilhelm von 162

Brunner, Christoph H. 163

Brunner, Hugo 164

Brunner, Max 165

Brunner, Otto 166, 167, 807

Brunold, Andreas 1199

Buchholtz, T. 168

Buchholz, Werner 146, 385

Buchwald, G. 169

Buck, August 68, 524, 551

Bukovinska, Beket 1011

Bumke, Joachim 171, 172

Bünz, Enno 173

Burgund, Hzg.e von 38, 886, 887, 889, 890

Busch, Siegfried 192

Buschmann, Arno 599

Buske, Norbert 111

Busse, Wilhelm G. 176

Butz, Reinhardt 193

Buzek, Vázlav 703

Caballo, Juan 188

Cassel, Clemens 194

Cattani, Marco 208

Charles ® Karl

Christ, Günter 195

Christaller, Walter 196

Christoph Bernhard von Galen, Bf. von Münster, 1650-1678 453

Cilli, Gf.en von 250, 251, 670

Cirksena 691, 709

Clarke, Howard B. 91

Clasen, Karl Heinz 198

Clemens August, Hzg. von Bayern, Ebf. von Köln, 1723-1761 1325

Coblenz, Werner 199

Cogel, Fridericus 200

Cohn, Henry J. 201

Conrad, Heinrich 1254

Conrad, Hermann 202, 203

Conrad, Joachim 204

Conrads, Norbert 385

Conring, Werner 205

Contamine, Philippe 206

Conze, Werner 385, 807

Cording, Hermann 207

Corsten, Severin 209

Cramer-Fürtig, Michael 211

Cremer, Albert 212

Csendes, Peter 214, 215

Czacharowski, Antoni 218

Czok, Karl 219, 220

Danneil, Friedrich 221

Dauch, Bruno 223

Dauer, Horst 224, 225

Deák, Ernö 226

Decker, Klaus-Peter 227, 228

Decot, Rolf 372, 591

Dehio, Georg 229

Delbrück, Joachim 1254, 1255

Delius, Walter 230

Demandt, Karl Ernst 231, 232, 233, 234, 235

Demel, Bernhard 236

Demotz, Bernard 237

Depner, Maja 238

Deppert, F. 222

Dickens, Arthur Geoffrey 34, 38, 241, 313,
360, 367, 635

Dieffenbach, Philipp 242

Dinges, Martin 243

Dinklage, Karl 244

Dirlmeier, Ulf 352, 790

Doeberl, M. 245

Dollen, Busso von der 246, 247

Domke, Waldemar 248

Doose, Conrad 249

Dopsch, Heinz 250, 251, 252

Dormeier, Heinz 253

Dotterweich, Volker 254

Dotzauer, Winfried 255, 256, 257, 957, 1142

Draen, Monika 395

Drossbach, Gisela 258

Duindam, Jeroën Frans Jozef 259, 260,
261, 262

Dülfer, Kurt 263

Düsterwald, Erich 265

Duwe, Georg 266

Ebel, Horst 267

Eberhard, Winfried 268, 269, 294, 423, 504

Eberhardt, Jürgen 270

Eberl, Immo 271

Eberlein, Christoph 448

Ebermeier, Werner 1146

Ebersbach, Volker 979

Ebert, Siegfried 272

Ebner, Herwig 273, 274

Eckhardt, Albrecht 939

Eckhardt, Wilhelm A. 275

Egmond 862, 863

Ehalt, Hubertus C. 276, 277

Ehlers, Caspar 278, 647

Ehlers, Joachim 279, 280

Ehmer, Hermann 281

Ehrismann, Gustav 282

Ehrismann, Otfried 283

Ehrle, Franz 284

Eichhorn, Ernst 285

Eichler, Ernst 844

Eickels, Klaus van 286

Eiermann, Frank Wolf 287

Elias, Norbert 259, 261, 288, 289, 952

Elisabeth von Braunschweig-Wolfenbüttel 312

Elisabeth die Heilige, Landgf.in von Thüringen,
1207-1231 120

Elisabeth, Hzg.in von Calenberg-Göttingen 149

Embrecht, W. 468

Ende, Horst 290

Endemann, Klaus 692

Enders, Liselotte 419

Endler, Dirk 291

Endres, Rudolf 292, 293

Engel, Evamaria 113, 218, 226, 269,
294, 295, 535, 677, 746, 748, 776, 885, 914, 1129, 1266, 1288

Engelbert, Günther 296

Engel-Janosi, Friedrich 365, 1277

Engels, Odilo 297, 298

Ennen, Edith 148, 299, 300, 301,
302, 303, 304, 305, 306, 476, 950, 1201, 1202

Ensingbach, W. 307

Erben, Marianne 309

Erffa, Hans Martin Frhr. von 161

Erkens, Franz-Reiner 1012

Ernestiner 1

Ernst I. der Fromme, Hzg. von Sachsen,
1640-1675 1003

Ernst Ludwig, Landgf.von Hessen, 1678-1739 533

Ernst, August 310

Ernst, Fürst von Holstein, 1619-1622 413

Escher, Felix 1092

Essegern, Ute 312

Ettelt, Beatrix 529

Evans, Robert John Weston 313

Ewert, Ulf Christian 314

Ewig, Eugen 315

Faber, Carl 316

Faber, Rolf 307

Faden, Eberhard 317, 318, 319

Faix, Gerhard 415

Falck, Ludwig 320, 321, 322

Fecht, Karl Gustav 323, 324

Fecker, Herbert 325

Fehn, Klaus 327, 328

Feine, Hans Erich 329

Fellner, Thomas 1355

Fenske, Lutz 561, 647, 1367, 1373

Ferdinand Albrecht I., Hzg. von Braunschweig,
gest. 1687 1036

Ferdinand I., Ks. 1558-1564 1216

Fertig, Ludwig 1110

Fey, Hans-Joachim 330

Ficker, Julius 331

Fillitz, Hermann 643

Finger, Heinz 582

Finke, Manfred 332

Fischer, Ferdinand 333

Fischer, Johann Bernhard 334

Fischer, Rudolf 844

Fischer, Willibald 244

Flach, Dietmar 335

Fleckenstein, Josef 217, 561, 1203,
1231, 1367, 1368, 1370

Fleischer, Horst 336

Fleischhauer, Marlene 337

Flesch, Stefan 204

Flink, Klaus 209, 335, 338, 339,
340, 341, 532, 581, 586, 603, 728, 863, 1093, 1210

Flögel, Karl Friedrich 342

Foeringer, H. K. 343

Förch, Franz Anton 344

Forst, Hermann 346, 347, 348

Forstreuter, Kurt 349, 350, 351

Fouquet, Gerhard 352

Franz, Eckhart G. 222, 1337

Franz, Günther 684, 941

Fray, Jean-Luc 353, 354

Freeden, Max Hermann von 355

Fried, Pankraz 356, 1033, 1344

Friederichs, Heinz Friedrich 357

Friedrich II., Kg. 1212-1250 131

Friedrich I. der Schöne, Hzg. von Österreich, 1305-1330 510

Friedrich I. der Streitbare, Markgf. von Meißen und Kfst. von Sachsen, 1381-1428 157, 879

Friedrich VI. (I.) Burggf. von Nürnberg, Kfst.
von Brandenburg, 1397-1440 1125

Friedrich III., Ks. 1440-1493 358, 458, 460,
593,668, 847

Friedrich III. der Weise, Kfst. von Sachsen, 1486-1525 740

Friedrich d. Ältere, Markgf. von Brandenburg-Ansbach (1496-1515) 1119

Friedrich, Hzg. von Sachsen, Hochmeister des Deutschen Ordens, 1498-1510 350

Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg, der
Große Kurfürst, 1640-1688 1260

Friedrich II. der Große, 1740-1786 1250

Friedrich Wilhelm III., Kg. von Preußen, 1797-1840 129

Fritze, Wolfgang H. 359

Fromm, Hans 409

Frommel, Christoph Luitpold 692

Fryde, Edmund B. 360

Fuchs, Peter 361

Fuchs, Walther Peter 1232, 1235

Fuciková, EliÓ ka 1011

Füetrer, Ulrich, Dichter und Maler
gest. um 1496 62

Fuhrmann, Dietmar 362

Leopold II. Fst. zur Lippe 1016

Fürst, Reinmar 609

Gandert, Otto-Friedrich 317, 319, 1094

Garber, Jörn 517

Garber, Klaus 517

Gatt, Anneliese 370

Gattermann, Günter 582

Gatz, Erwin 92

Gaube, Heinz 91

Gause, Fritz 371

Gebhardt, Bruno 1232, 1235

Geldern, Gf.en und Hzg.e von 471, 862, 863

Gemmingen, Hubertus von 414

Gensichen, Sigrid 373

Georg I., Landgf. von Hessen, 1567-1596 232

Gerhard III. der Große, Gf. von Holstein,
1304-1340 76

Gerlich, Alois 374, 375, 376, 377, 1142

Geuenich, Dieter 872

Giersberg, Hans-Joachim 180

Giezendanner, Heini 387

Girardot, Alain 388, 389

Glaser, Hubert 655, 673, 724, 1156, 1169

Göckenjann, Hansgerd 390

Goethe, Johann Wolfgang von 138, 902

Goetz, Hans-Werner 391

Goldschmidt, Hans 392

Goltz, Georg Friedrich Gottlob 393

Gorissen, Friedrich 394

Gorny, Dagmar 395

Götz, Franz 396, 397

Graf, Klaus 398

Grassmann, Antjekathrin 856

Graus, František 400, 401, 402

Greifen 1046, 1047

Greipl, Egon Johannes 404, 405

Grell, Chantal 398, 949

Grimm, Jacob 406

Grimm, Wilhelm 406

Gringmuth-Dallmer, Hanns 854

Gröger, Heinrich 407

Grossmann, Dieter 187

Grossmann, G. Ulrich 12, 228, 867, 1037

Grothusen, Klaus-Detlev 803

Grube, Walter 408

Grubmüller, Klaus 409

Grundmann Günther 187

Grundmann, Herbert 1232, 1235

Grunow, Heinz 410

Gugler, A. 1204

Gundlach, Franz 411

Günther von Schwarzburg, Kg. 1349 .173, 751

Habel, Heinrich 412

Habich, Johannes 413

Habsburg, Géza von 414

Habsburger 59, 163, 238, 260,
264, 274, 313, 329, 374, 415, 512, 668, 669, 715, 716, 745, 763, 794, 847, 944, 953, 992, 993, 1012, 1027, 1279, 1294

Haendly, Karl Paul 425

Haeutle, Christian 416

Haferland, Harald 417

Hahn, Peter-Michael 345, 418, 419, 937

Hahnl, Adolf 420

Halm, Peter 416

Hamann, Manfred 421

Hamann, Reinhard 422

Hansmann, Wilfried 426

Härtel, Reinhard 427

Hartmann, Peter Claus 428, 429, 688

Hartmann, R. 430

Hartung, Fritz 431, 432

Haselberg, Peter von 1242

Haselier, Günther 433, 1022

Haselsteiner, Horst 274

Hasenritter, Fritz 434

Hass, Martin 530

Hasse, Claus-Peter 435

Hauck, Albert 436

Hauptmeyer, Carl-Heinz 437, 438

Hausenblasova, Jaroslava 1011

Häusler, Hubert 773

Hävecker, Johann Heinrich 449

Haverkamp, Alfred 1228

Hawlik-van de Water, Magdalena 450

Haymes, Edmund R. 210

Hecker, Hans 479, 1267

Hehl, Ernst-Dieter 1139

Heidenreich, Bernd 442

Heider, Josef 451

Heimann, Heinz-Dieter 452, 504

Heimeier, Wilhelm 453

Heimers, Manfred Peter 454

Heimpel, Hermann 455, 456

Heinemeyer, Walter 488, 632, 969

Heinig, Paul-Joachim 457, 458, 459, 460, 593

Heinrich der Löwe, Hzg. von Sachsen und
Bayern, 1129-1195 60, 279, 280,
861, 872, 1075

Heinrich V., Hzg. von Mecklenburg,
1503-1552 1019

Heinrich V. von Knöringen, Bf. von Augsburg, 1598-1646 1144

Heinrich, Gerd 461, 462

Heintz, Philipp Kasimir 463

Heintz, Suzanne 1242

Heinze, E. 464

Helbig, Herbert 465, 466

Hellgardt, Ernst 409

Hellmann, Birgitt 291

Hemann, Friedrich-Wilhelm 468, 469

Henggeler, Rudolf 467

Henneberg, Gf.en von 1207, 1297, 1362

Henökl, Aurelia 562

Henze, Ernst 470

Heppe, Dorothea 480

Herborn, Wolfgang 471, 472, 473

Hergemöller, Bernd-Ulrich 474

Herget, Elisabeth 161

Herrmann, Dirk 475

Herrmann, Hans-Walter 476, 477, 478

Hertel, Gustav 483, 484, 485, 521

Hertzberg, Gustav Friedrich 486

Hesse, Christian 487

Hessen, Landgf.en von 232, 233, 234,
263, 480, 487, 488, 525, 636, 732, 926, 1253, 1256, 1339

Heyen, Franz-Josef 35, 570

Hild, Hermann 490

Hildebrand, Siegfried 491

Hilsenitz, Sven Erik 314

Himmelein, Volker 492, 773, 932

Hingst, Kai-Michael 493

Hinrichs, Ernst 721, 1265

Hintze, Otto 449, 495, 496

Hirschbiegel, Jan 497, 498

Hlaváček, Ivan 501, 502, 503,
504, 505, 506, 507

Höbelt, Lothar 1015

Hödl, Günther 510, 511, 512

Hoensch, Jörg K. 513, 514, 564

Hoffmann, Erich 520

Hoffmann, Friedrich Wilhelm 521

Hoffmann, Otto 522

Hoffmann, Robert 252

Hoffmeister, Jacob Christoph Carl 381

Hofmann, Christina 519

Hofmann, H. 527

Hofmann, Hanns Hubert 528, 684, 941, 956

Hofmann, S. 529

Hofrichter, Hartmut 533, 616, 1037

Hogenberg, Franz 150

Hohenlohe-Waldenburg, F. K. Fürst zu 534

Hohenzollern 264, 419, 494, 496, 718,
738, 794, 857, 1079, 1080, 1092, 1116, 1117, 1120, 1122, 1123, 1124, 1298, 1340

Hoh-Slodczyk, Christine 154

Hojda, Zdenek 535

Holenstein, André 536

Holme, Bryan 537

Holmes, George 1241

Holtz, Eberhard 366, 557

Holzer, E. 1232

Honemann, Volker 538

Honstein, O. 539

Hoppe, Stephan 540

Hörger, Karl Eugen Adolf 541

Höroldt, Dietrich 118, 305

Horwege, Wilfried 543

Hotz, Walter 544

Hoyer, Gerhard 63

Hubala, Erich 545, 546

Hubatsch, Walther 496, 547

Huber, Alfons 714

Huber, Ernst Wolfgang 154

Huber, Johann G. 548

Hübner, Lorenz 549

Hubrich, Eduard 550

Hulsse, Friedrich 521

Hülze, Horst 552

Humbertiner 911

Hundt, Barbara 555

Hünicken, Rolf 553, 554

Hunzinger, Silke 556, 681

Husband, Timothy 537

Huschner, Wolfgang 366, 557

Huter, Franz 424

Hüttel, Richard 41

Hüttl, Ludwig 558, 559

Ignasiak, Detlef 83, 525, 560, 732, 1100

Irsigler, Franz 305

Isenburg, Wilhelm Karl Prinz zu 1159

Isenmann, Eberhard 463

Jr rgensen, Sven-Aage 1265

Jablonowski, Horst 565

Jablonowski, Irene 565

Jacob, Gustav 566

Jacobsen, Roswitha 58, 985, 986, 1331

Jaeger, Stephen C. 567

Jäger, Berthold 363, 568

Jagiellonen 869

Jahn, Joachim 930, 1296

Jahn, Wolfgang 191

Jähnig, Bernhart 569

Jakobi, Franz-Josef 972

Janssen, Wilhelm 209, 308, 335, 339,
575, 576, 577, 578, 579, 580, 581, 582, 586, 603, 659, 728, 825, 863, 1033, 1078, 1094, 1211

Jäschke, Karl-Ulrich 583

Jedicke, Marianne 584

Jellissen, Heinrich 409

Jeserich, Kurt G. A. 805, 1263, 1322

Jipp, Karl-Ernst 585

Joachim II. Hector, Kfst. von Brandenburg,
1535-1571 530

Jobst von Mähren, Kg. 1410-1411 57

Johanek, Peter 6, 20, 27, 569, 586,
587, 588, 851, 1186, 1274

Johann der Blinde, Gf. von Luxemburg,
Kg. von Böhmen, 1310-1346 505, 824

Johann Wilhelm, Kfst. von Pfalz-Neuburg,
1690-1716 747

Johannes V. von Venningen, Bf. von Basel,
1458-1478 352

John, Jürgen 589

Joop, Gerhard 884

Jülich, Gf.en und Hzg.e von 338, 472, 579,
603, 604, 659, 728, 862, 1090

Jürgensen, Kurt 481, 1316

Jürgensmeier, Friedhelm 311, 372, 591, 658

Kaack, Hans-Georg 592

Kähler, Mathias 571

Kaiser, Friedhelm 565, 744

Kaiser, Gerd 582, 726, 1069

Kaiser, Hermann 594

Kaiser, Reinhold 110

Kalthoff, Edgar 600, 601

Karl IV., Ks. 1347-1378 268, 505, 595,
596, 713, 904, 1114, 1116

Karl V., Ks. 1519-1558 745, 970

Karl IV., frz. Kg. 1322-1328 961

Karl V., frz. Kg. 1364-1380 961

Karlowska-Kamzowa, Alicja 602

Kaspar Ludwig Bettenhäuser, Sergeant in Darmstadt um 1760 1339

Kasten, Brigitte 603, 604

Kastilien, Kg.e von ® Alfons X. von Kastilien, Kg. 1252-1284

Kauffmann, Georg 68, 524

Kaufmann, Thomas DaCosta 605

Kavka, František 606

Keim, A. M. 607

Keller, Harald 161

Keller, Katrin 379

Kelsch, Wolfgang 608, 609, 610, 611

Kempf, Julius 612

Kerber, Dieter 613, 614, 615, 616, 617

Kern, Arthur 531

Kerscher, Gottfried 618, 619

Kessler, Hans-Joachim 620

Kessler-Wetzig, Ingrid 154

Keyser, Erich 1156

Kiesel, Helmuth 622

Kirchgässner, Bernhard 983

Kirchhoff, Werner 623, 624

Kirchmaier, Birgit 625

Kirmeier, Josef 191

Klafki, Eberhard 626

Klages, Siegfried 627

Klauser, Heinrich 628

Klecker, Christine 379, 629

Kleeberg, Hannsjörg von 630

Kleiber, Wolfgang 1143

Klein, Diethard H. 631

Klein, Thomas 632

Klewitz, Hans-Walter 633

Klingenstein, Grete 365, 634, 942, 1278

Klose, Olaf 423

Knecht, Robert Jean 635

Knoke, Brigitte 637

Knopp, Gisbert 426

Knopp, W. 496

Köbler, Gerhard 638

Köhl, Karl 1252

Kohlrausch, Dietmar 639

Köhn, Gerhard 640

Köhn, Tilo 44

Kolb, Johann 641

Koller, Heinrich 642, 643, 715, 953

Kollmann, Paul 644

Kölzer, Theo 646

Kongsted, Ole 1152

Köpf, Hans Peter 649

Korać, Vojislav 91

Körner, Hans-Michael 125, 440, 650, 999

Kosselleck, Reinhart 807

Koths, Gerd 651

Kötzsche, Dietrich 280

Kötzschke, Rudolf 663

Krabs, Otto 652

Kramer, Ferdinand 653, 654

Kramml, Peter F. 704

Kratzsch, Klaus 154, 655

Kraus, Andreas 656, 657

Kraus, Thomas R. 659

Krause, Hans-Joachim 658

Krebs, Falk 660

Kreckel, Reinhard 143

Kretschmann, Christian Gottfried 661

Kretzschmar, Hellmut 662, 663

Krieger, Karl-Friedrich 664, 665,
666, 667, 668

Krimm, Konrad 669

Kropp, Helmut 537

Kruedener, Jürgen Frhr. von 259, 672, 673

Kruft, Hanno-Walter 674

Krüger, Renate 675

Kruse, Holger 116, 127, 193, 258,
341, 460, 487, 518, 538, 604, 625, 654, 788, 826, 894, 998, 1177, 1188, 1245, 1314, 1380

Kubinyi, András 676, 677, 678

Kudruhs, Klaus-Peter 679

Kuehnl, Josef: 680

Küffner, Hatto 1148

Kuhnigk, Silke 681

Kümmel, Birgit 41

Kunisch, Johannes 368, 684

Kunstmann, Hellmut 686

Kunze, Rainer 687

Kuzmics, Helmut 952

Lahnstein, Peter 689

Lambrecht, Karen 113, 218, 226, 269,
295, 535, 677, 690, 746, 748, 776, 885, 914, 1130, 1267, 1289

Lamschus, Christian 691

Lang, Adolf 693

Lange, Wolfgang 610, 611

Langenfeld, Klaus 694

Lanzinner, Maximilian 695, 696

Last, Martin 697

Latzke, Irmgard 698

Lauer, Reinhard 682

Laufner, Richard 699, 919

Laufs, Adolf 700, 701

Lauterbach, Iris 692

Layer, Adolf 702

Lechner, Karl 424, 705

Lechte, Karl 706

Legrum, Kurt 707

Lemberg, Hans 504

Lemper, Ernst-Heinz 708

Lengen, Hajo van 709

Leuchtenberg, Landgf.en von 22, 245, 1277

Leuckfeld, Johann Georg 710

Leuschner, Joachim 1302

Leuschner, Jörg 711, 882

Lever, Maurice 712

Lhotsky, Alfons 713, 714, 715, 731

Lichnowsky, Eduard Marie 716

Lichtenberger, Elisabeth 717

Liebe, Georg 718, 719

Liebelt, Katrin 720

Lippe, Rudolf zur 721

Lippert, Woldemar 722

Lisch, Georg Christian Friedrich 723

List, Claudia 724

Loen, Johann Michael von 727

Looz-Corswarem, Clemens von 728

Lorenz, Hellmut 345, 729

Lorenz, Sönke 448, 730

Lorenzo de’ Medici 1469-1494 360

Loringhoven, Frank Baron Freytag von 1159

Lothringen, Hzg.e von 47, 354, 388, 478,
895, 897, 1218, 1219

Löwenstein, Uta 732

Luchner, Laurin 733, 734

Luckhardt, Jochen 861, 1076

Luczak, Joseph 735

Ludat, Herbert 75, 390, 736, 803

Ludewig, Adalbert 737, 738

Lüdicke, Reinhard 739

Ludolphy, Ingetraut 740

Ludowinger 44, 103

Lüdtke, Alf 482, 1372

Ludwig IV. der Bayer, Ks. 1314-1347 555, 1221, 1272

Ludwig, Vinzenz Oskar 741

Luft, Robert 504

Luhmann, Niklas 742, 743

Lutz, Eckart Conrad 588

Lutz, Heinrich 365, 942, 1278

Luxemburger 374, 502, 503, 505,
514, 564, 815, 820, 824, 913, 968, 1129

Macek, Josef 1129

Machilek, Franz 744

Maddox, Donald 725

Maier, Lorenz 930, 1296

Majer, Hans Georg 682

Mallek, Janusz 746

Mark, Gf.en von der 579, 1033

Markowitz, Irene 180, 747

Marosi, Ernö 748

Martin, Alfred von 749

Martin, Franz 752

Martin, Jean-Marie 91

Martin, Thomas M. 750

Martin, Thomas W. 751

Marton, Paolo 180

Masuch, Horst 753

Mathes, Dieter 754

Matheus, Michael 1143

Mathy, Helmut 755

Matt, Alfred 756

Matthias Corvinus, Ks., 1612-1619 847

Matussek, Klaus 757

Matzerath, Josef 379

Maué, Hermann 399

Maurer, Hans Martin 758

Mauter, Horst 272

Max Emanuel, Kfst. von Bayern, 1679-1726
673, 1272

Max II., Maximilian II. Joseph, Kg. von Bayern, 1811-1864 165, 1252

Maximilian I., Ks., 1486-1519 114, 370,
460, 835, 1318, 1356, 1379

Maximilian II., Ks., 1564-1576 165

Mayer, Gustav 1254

Mayer, Heinrich 760

Mayer, Manfred 761

Mayer, Otto 546

Mayer, Theodor 762, 928, 1206

McGuigan, Dorothy Gies 763

Medding, Wolfgang 764

Meier, Burkhard 765

Meier, Rudolf 766

Meinecke, Friedrich 78, 446

Meister, Robert 767

Meitinger, Otto 768, 1279

Melville, Gert 769

Menk, Gerhard 770

Menke, Kathrina 712

Mersiowsky, Mark 771

Merten, Klaus 180, 772, 773

Mertens, Dieter 448, 774

Merz, Ludwig 775

Metz, Ernst Christopher 777, 778

Meuthen, Erich 779

Meyer, Heinrich Bernhard 780

Meyn, Jörg 781

Meynen, Emil 400, 1354

Mezger, Werner 782

Michel, Fritz 783, 784, 785

Mieck, Ilja 1093

Mikoletzky, Juliane 786

Militzer, Klaus 787, 788, 789

Miller, Max 423

Mitterauer, Michael 791

Mitterwieser, Alois 792

Möckl, Karl 516, 793

Moeglin, Jean-Marie 794

Molitor, Ludwig 795, 1239

Möncke, Gisela 796

Moraw, Peter 442, 797, 798, 799, 800,
801, 802, 803, 804, 805, 806, 807, 808, 809, 810, 811, 812, 813, 814, 815, 816, 817, 818, 819, 820, 821, 822, 823, 824, 825, 826

Moritz, Gustav 127

Mörke, Olaf 828

Morsbach, Peter 1146

Mörth, Ingo 952

Mörz, Stefan 829

Mötsch, Johannes 830

Mrusek, Hans-Joachim 15, 97, 708, 831, 832

Mühlen, Franz 833

Müller, Achatz von 834

Müller, Günther 846

Müller, Jan-Dirk 726, 835, 836, 1069

Müller, Klaus 987

Müller, Rainer A. 837

Müller, Siegfried 838, 839, 877

Müller, Wolfgang 840

Müller-Mertens, Eckhard 841

Münter, Georg 842

Muschol, Bernhard 843

Nassauer ® Adolf I. von Nassau,
Kg. 1291-1298 56, 377

Naumann, Hans 846

Naumann, M. 845

Nehring, Karl 847

Neininger, Albert 848

Neitmann, Klaus 419, 849, 850, 851,
852, 853

Neubauer, Ernst 854

Neudegger, Max J. 855

Neugebauer, Werner 856, 857, 858

Neuhaus, Helmut 368, 859

Neumann, Hartwig 860

Neumann, Horst 844

Niehoff, Franz 861, 1076

Niggemann, Elisabeth 582

Nijsten, Gerard 862, 863

Nogossek, Hanna 113, 218, 226, 269, 295,
535, 677, 746, 748, 775, 885, 914, 1130, 1267, 1289

Nöhbauer, Hans F. 865

Nordmann, Gertrud 866

Oberschelp, Reinhard 868

Obodriten 359

Ochma#sk, Jerzy 869

Oechelhäuser, Adolph von 870

Oestreich, Gerhard 495, 871, 1233, 1236

Oexle, Gerhard Otto 864, 872

Ohe, Hans-Joachim von der 873

Ohl, Manfred 874

Ohnsorge, Werner 875

Oldenburger 1046, 1250

Olearius, Johann Christoph 878

Opitz, Gottfried 879

Ortwein, Margarete 880

Ostenrieder, Petra 881

Ostermann, Johann 562

Ottmer, Carl Theodor 883

Otto III., Hzg. zu Braunschweig und Lüneburg,
1330-1353 766

Pánek, Jaroslav 885

Pápay, Gyula 1152

Paravicini, Werner 17, 115, 116, 126, 127,
193, 258, 341, 352, 354, 389, 398, 459, 460, 487, 503, 505, 518, 538, 587, 602, 604, 619, 625, 654, 676, 769, 787, 788, 801, 823, 826, 864, 886, 887, 888, 889, 890, 891, 892, 893, 894, 905, 908, 949, 984, 998, 1102, 1124, 1144, 1177, 1188, 1240, 1245, 1287, 1314, 1348, 1357, 1380

Parenzan, Pietro 1205

Parisot, Robert 895

Parisse, Michel 896, 897, 898

Partenheimer, Lutz 44

Patze, Hans 190, 273, 354, 389,
423, 503, 577, 595, 602, 676, 699, 705, 769, 808, 890, 899, 900, 901, 902, 903, 904, 905, 906, 907, 908, 909, 918, 955, 984, 1209, 1240, 1288, 1303, 1305

Pätzold, Stefan 910

Pauler, Roland 911

Paulus, W. E. 912

Pauly, Michel 824, 913

Pešek, Ji#í 914

Peter, Gerhard 915

Peter, Hugo 916

Peters, Gustav 917

Peters, Siegfried 249

Petri, Franz 93, 423, 918

Petry, Ludwig 423, 919

Petz, Wolfgang 191

Petzet, Michael 180

Peyer, Hans Conrad 920, 921

Pfeffer, Klaus 923

Pfeiffer, Gerhard 924

Pfister, Christian 925

Pfister, Rudolf 1112

Philippi, Hans 926

Pialoux, Cordula 142

Piasten 843, 1191, 1288

Piderit, Franz Carl Theodor 381

Piper, Otto 927

Pirchan, Gustav 928

Pischke, Gudrun 929, 930

Pistohlkors, Gert von 385

Planitz, Hans 931

Plodeck, Karin 933

Plümer, Erich 934

Pohl, Hans 805, 1263, 1322

Pöhlmann, C. 935

Polívka, Miloslav 423

Pölnitz, Götz 936

Porada, Haik Thomas 112, 1276, 1311

Prange, Wolfgang 866, 938, 939

Premysliden 1353

Press, Volker 94, 397, 448, 941,
942, 943, 944, 945, 946, 947, 975, 1215

Prinz, Friedrich 385

Procopé, John 951

Prühs, Ernst-Günther 940

Puhle, Matthias 139

Puntschart, Paul 331

Quarthal, Franz 415, 953, 954

Quirin, Heinz 958

Radke, Heinz 959

Ragotzky, Hedda 978

Rahn, Thomas 1358

Rakow, Peter-Joachim 960

Rapp, Francis 961

Raupp, Emil 962

Rausch, Wilhelm 683, 900

Ravens, Jürgen 963

Reber, Horst 372, 591

Reden-Dohna, Armgard von 964, 965, 966

Redlich, Paul 967

Reichert, Karl 727

Reichert, Winfried 968

Reimann, Norbert 972

Reinalter, Helmut 973

Reinbold, Michael 877, 974

Reinhard, Eugen 975, 976

Reinhardt, Annerose 1260

Reis, Marga 409

Renkhoff, Otto 977

Renoux, Annie 91, 1375

Reuter, Fritz 971

Rey, Manfred van 148, 300, 301,
476, 950, 1203

Rheinstädter, Hajo 990

Ribbe, Wolfgang 991, 1093

Richard, Jean 110, 992

Richter, Georg 1273

Riedmann, Josef 993

Riis, Thomas 91

Rill, Gerhard 994

Rochow, Christian 605

Roda, Burkard von 995

Rödel, Walter G. 996, 997, 998

Roeck, Bernd 999

Roegele, Otto B. 25, 32, 1000, 1001

Rogall, Joachim 385

Rohr, Alheidis 601

Roland, Berthold 372, 591

Romani, M. A. 208

Römer, Christof 156, 380, 1002, 1003

Roob, Helmut 1004

Röpcke, Andreas 1005

Rosbach, Heike 631

Rosenberger 703

Rösener, Werner 561, 1006, 1007, 1008, 1368

Röskau-Rydel, Isabel 385

Rössler, Hellmuth 2

Rott, Hans 1009

Rück, Peter 953

Rüden, Anna-Elisabeth von 1010

Rudloff, Diether 1011

Rudolf I. von Habsburg, Kg. 1273-1291 668,
1013

Rudolf II, Ks. 1576-1612 834, 1012

Rühling, Burkhard 1015

Ruprecht von der Pfalz, Kg. 1400-1410 374

Sablonier, Roger 921

Sagebiel, Martin 1017

Samanek, Vinzenz 1018

Samse, Helmut 1019

Sander, Paul 1238

Sander-Berke, Antje 1020, 1152

Sante, Georg Wilhelm 383, 423

Savoyen, Hzg.e von 237, 500, 590

Sayn-Wittgenstein, Franz Prinz zu 1021

Schaab, Meinrad 1022, 1023, 1024, 1025

Schadeck, Hans 1350

Schadendorf, W. 856

Schapper, Gerhard 1026

Schattenhofer, Michael 1027

Schaumburger 10

Scheffner, Johann George 1242

Scheibelreiter, Georg 1028

Schich, Winfried 1093

Schieder, Theodor 36, 303, 445

Schieffer, Rudolf 1029

Schiller, Friedrich 622

Schilling, Heinz 1030

Schindling, Anton 598, 947, 1210

Schlegel, Arthur 1032

Schlesinger, Walter 423, 1034, 1233, 1236

Schmauder, A. 448

Schmid, Alois 1039, 1040, 1041

Schmid, Carlo 1350

Schmid, Karl 1042

Schmid, Peter 1043, 1044

Schmidmaier, Edith 1045

Schmidt, Hans Josef 615

Schmidt, Heinrich 423, 939, 1046

Schmidt, Roderich 4, 95, 423, 1047, 1048

Schmitt Reinhard 1049, 1050

Schmöe, Friedrich 1265

Schmugge, Ludwig 921, 1053, 1054

Schnee, Heinrich 1053, 1054

Schneider, Johannes 1055, 1056

Schneider, Jürgen 441

Schneider, Reinhard 501, 648

Schneider, Wolfgang 1257, 1258, 1259

Schneidmüller, Bernd 279, 1057, 1058, 1297

Schock-Werner, Barbara 1059

Schödl, Günter 385

Schoen, Wilhelm Frhr. von 1060

Schöller, Peter 196, 1355

Scholz, Michael 1061, 1062

Schönborn 355, 399

Schöne, Günter 1063

Schöner, Jörg 362

Schönermark, Gustav 1064

Schönewald, Beatrix 1065

Schönherr, Fritz 1066

Schreibmüller, Hermann 1067, 1068

Schreiner, Klaus 1069

Schröder, Karl Heinz 1070

Schrohe, Heinrich 1071

Schubert, Ernst 384, 1072, 1073, 1074,
1075, 1076, 1077, 1078

Schubert, Paul 1079

Schuhmann, Günther 1067, 1080, 1081

Schukraft, H. 448

Schuler, Peter-Johannes 1082

Schulte, Aloys 1083, 1084

Schultz, Alwin 1085

Schultz, Helga 1086, 1087

Schultz, Uwe 122, 444, 646, 819, 834,
993, 1088, 1116, 1216

Schultze, Johannes 1089

Schultze-Gallera, Siegmar 1090, 1091,
1092

Schulz, Knut 1093, 1094

Schulze, B. 1095

Schulze, Hans K. 1096

Schulze, Heiko K. L. 1097

Schumm, Karl 1098

Schürmann, Sonja 1099

Schütte, Ulrich 87, 685, 1100, 1101,
1102, 1103

Schwarzburg-Blankenburg ® Günther von Schwarzburg, Kg. 1349

Schwarze-Neuss, Elisabeth 1104, 1105

Schwarzmaier, Hansmartin 975, 1106

Schwennicke, Detlef 1159

Schwertl, Gerhard 356, 1107

Schwibs, Bernd 142

Schwind, Fred 1108

Schwineköper, Berent 423, 1109, 1110

Sebastian Brant 622

Seckendorff, Veit Ludwig von 1111

Sedlmaier, Richard 1112

Seeleke, Kurt 1290

Seelig, Lorenz 570

Seeliger, Gerhard 1113

Seibert, Hubertus 1115, 1140

Seibt, Ferdinand 504, 596, 1114, 1115, 1116

Seigel, Rudolf 1117, 1118

Sent, Eleonore 572

Seyboth, Reinhard 1119, 1120, 1121,
1122, 1123, 1124, 1125, 1126

Seyler, Robert: 1127

Siebenmorgen, Harald 526, 534, 1172

Sieber, Johannes 1128

Sigismund I., Ks. 1410-1437 513, 564,
1129, 1291

Sigmund der Münzreiche, Erzhzg.,
1439-1475 880

Silagi, Gabriel 806

Simmat, Eva 207

Simon, A. 1282

Šmahel, František 1130

Smart, Sara 1131

Sobotka, Bruno J. 182, 183, 184, 185, 186

Sommer, Gustav 485

Sönke, Jürgen 1133

Sovadina, Miloslav 1134

Spahr, Blake Lee 68, 524

Spangenberg, Hans 1135, 1238

Spieler, Silke 1268

Spielmann, John P. 1138

Spier, Heinrich 1136, 1137

Spies, Hans-Bernd 1139

Spiess, Karl-Heinz 1140, 1141, 1142,
1143, 1144

Spindler, Joseph 1145

Spindler, Max 292, 656

Spitta, Wilkin 1146

Spitzlberger, Georg 1147

Spohr, Edmund 1148

Spörer, Calus 552

Sproemberg, Heinrich 1149

Staab, Franz 922, 1140

Stahleder, Erich 1157

Stasch, Gregor K. 624, 1160

Stasiewski, Bernhard 744

Stauber, Reinhard 1161, 1162

Staufer 297, 298, 819

Steindl, Sonja 562

Steinhausen, Georg 531

Steinkraus, Peter R. 1163

Stekl, Hannes 277

Steller, Georg 1164

Stengel, Edmund E. 1165, 1166

Stenger, Birgit 1167

Stenz, C. 1168

Sterra, Bernhard 1200

Stierhof, Horst H. 1169, 1170

Stimming, Manfred 1171

Stober, Karin 1172

Stollberg-Rilinger, Barbara 1173

Stoob, Heinz 1150, 1155, 1156, 1174

Störmer, Wilhelm 1175, 1176, 1177

Straub, Eberhard 1178

Straub, Theodor 1179, 1180

Straubel , Rolf 597

Strauss, Jürgen 182, 183, 184, 185, 186

Streetz, Michael 1182

Streich, Brigitte 1183, 1184, 1185,
1186, 1187, 1188

Streich, Gerhard 909, 1189, 1190

Stricker, Gerd 385

Strzelczyk, Jerzy 1191

Stübel, Erna 1192

Studt, Birgit 1193, 1194

Stuip, René Ernst Victor 216

Sturmberger, Hans 310

Stürmer, Michael 1195, 1196, 1197

Sturm-Maddox, Sara 725

Stuth, Steffen 1152, 1198, 1199

Suppan, Arnold 385

Susemih, Johann Conrad 80

Sydow, Jürgen 1201, 1202, 1203

Szabó, Thomas 1204

Szyskowitz, Gerald 34, 34, 38, 241, 313,
360, 367, 635

Szyskowitz, Uta 38, 241, 313, 360, 367, 635

Taddey, Gerhard 423

Tellenbach, Gerd 1206

Tenberg, Reinhard 1207

Theuerkauf, Gerhard 1212

Thietje, Gisela 1213

Thissen, Bernhard 532

Thoma, Hans 1214

Thomann, Marcel 1215

Thomas, Christiane 1216, 1217

Thomas, Heinz 1218, 1219, 1220, 1221

Thomas, Irmgard 1222

Thöne, Friedrich 1223, 1224

Tille, Armin 662

Tillmann, Curt 1225

Topka, Rosina 1226

Torbus, Tomasz 1227, 1228

Treue, Wilhelm 1233, 1236

Trugenberger, Volker 625

Tumbült, Georg 1230

Tumler, Marian 1231

Tümmler, Hans 902

Uhden, Otto 1234

Uhlhorn, Friedrich 1233, 1236

Uhlig, Claus 1235

Ukert, Georg Heinrich Albert 1237

Unbehaun, Lutz 87, 685, 1103

Unruh, Georg-Christoph von 805, 1263, 1322

Uyttebrouck, André 1240

Uytven, Raymond van 1241

Vale, Malcolm 1242

Valois 206

Veblen, Thorstein 1243

Vec, Miloš 1244, 1245

Vehse, Carl Eduard 1246, 1247, 1248, 1249,
1250, 1251, 1252, 1253, 1254, 1255, 1256, 1257, 1258, 1259, 1260, 1261

Veldtrup, Dieter 1262

Vellekoop, Cornelius 216

Vetter, Klaus 1264

Vierhaus, Rudolf 212, 1265, 1266

Vocelka, Karl 1267

Vogt, Werner 1269

Voigt, Gabriele 1270

Voigt, Johannes 1271

Volkert, Wilhelm 1272

Volz, Robert 1273

Voss, Jürgen 398, 949, 1275

Wächter, Joachim 1276

Wagner, Günther 945

Wagner, Hans 715

Wagner, Illuminatus 1277

Wagner-Rieger, Renate 1278

Walter, Peter 372, 591

Walther, Hans 844

Walz, Tino 1279

Wandruszka, Adam 1280

Wanner, Konrad 921

Warnke, Martin 1281

Watanabe-Kelly, Helen 1282

Weber, Hans-Eberhard 1284

Weber, Hermann 443, 1283

Weber, Max 314, 1285

Weber, Wilhelm 1286

Weber, Wolfgang E. J. 364, 774, 1287

Weczerka, Hugo 423, 1288, 1289

Wedemeyer, Bernd 1290

W#dzki, Andrzej 91

Wefers, Sabine 1291

Wehler, Hans-Ulrich 793

Wehrmann, Martin 1292

Weidenhaupt, Hugo 987

Weigand, Katharina 125, 440, 650, 999

Weigand-Karg, Sabine M. 1293

Weinmann, Arno 1294

Weise, Erich 423

Weiss, Alfred Stefan 704

Weiss, Ulman 597

Weissensteiner, Friedrich 1295

Welfen 19, 279, 280, 543, 627,
711, 861, 882, 907, 930, 1052, 1057, 1058, 1076, 1296, 1297, 1302

Wendehorst, Alfred 441, 1126, 1298, 1299,
1300, 1301

Wendt, Heinrich 711, 1302

Wenn, Konrad 866

Wenskus, Reinhard 1303, 1304, 1305

Wentz, Gottfried 1306

Wenzel I., Kg. 1378-1400 501, 505, 507,
903, 904, 1134

Wenzel, Horst 978, 1307

Werminghoff, Albert 1308

Werner, Karl Ferdinand 110, 801, 905

Werner, Matthias 1309, 1310

Wernicke, Horst 1311

Westenrieder, Lorenz 1312

Westrich, Klaus-Peter 1068

Wettiner 1, 99, 100, 102, 108,
193, 419, 464, 466, 637, 780, 845, 910, 1183, 1186

Wichmann, Gf. von Seeburg, Ebf. von
Magdeburg 1152-1192 139

Widder, Ellen 1313, 1314

Wiedemann, Conrad 68, 524

Wienke, Hans-Martin 1317

Wiesflecker, Hermann 1318

Wiesflecker-Friedhuber, Ingeborg 274

Wiesinger, Liselotte 1319

Wild, Gerhard 1320

Wilhelm I., Ks. 1871-1888 1261

Wilhelm I. von Oranien, 1533-1584 1264

Willoweit, Dietmar 1321, 1322, 1323, 1324

Winckelmann, Johannes 1285

Winterling, Aloys 314, 447, 1325, 1326,
1327, 1328, 1329, 1330, 1331

Wintermann, Klaus Dieter 379

Winzer, Fritz 884

Wirth, Hermann 1332

Wirtler, Ulrike 1333

Wisplinghoff, Erich 1334

Wittelsbacher 374, 452, 555, 559, 626, 655,
724, 794, 855, 865, 995, 1107, 1283, 1335

Wohlbrück, Siegmund Wilhelm 1336

Wolf, Jürgen Rainer 222, 1337, 1338,
1339, 1340

Wörner, Friedrich J. 1341

Wrede, Adolf 970

Württemberg 81, 271, 408, 423,
448, 531, 574, 631, 669, 758, 773, 988, 1023, 1070, 1117, 1254, 1259

Württemberg, Alexander Herzog von 773

Württemberg, Carl Herzog von 448, 574

Wüst, Günther 1342

Wüst, Wolfgang 1343, 1344, 1345, 1346,
1347, 1348

Zahn, Eberhard 1349

Zähringer 489, 1350, 1377

Zaisberger, Friederike 1351

Zänger, Horst 1352

Zedler, Johann Heinrich 515

Zelden, Ernst Walter 1233, 1236

#emli#ka, Jerzy 1353

Zernack, Klaus 75, 390, 803

Zeumer, Karl 1360

Zeune, Joachim 1361

Zichner, Rudolf Artur 1362

Ziedek, Holger 523

Ziegler, Walter 598, 1210, 1364

Zietmann, Uwe 44

Zimmermann, Georg 1365

Zolger, Ivan Ritter von 1366

Zorn, Wolfgang 1367

Zotz, Thomas 91, 561, 647, 1368, 1369,
1370, 1371, 1372, 1373, 1374, 1375, 1376, 1377, 1378, 1379, 1380

Ortsindex

Aachen 122, 444, 671, 779, 1088

Aken 449

Akkon 789

Albrechtsburg 15, 97, 362, 708

Altenburg 620

Altzelle 722

Alzey 72

Amorbach 1175

Anhalt 44, 185, 224, 423, 475, 531, 1110

Ansbach 54, 55, 70, 334, 528, 1067, 1120, 1121

Arnsberg 720

Arolsen 41, 584, 770, 915

Aschaffenburg 195, 244, 357, 1139

Auerbach an der Bergstraße 88

Augsburg 114, 796, 1145, 1343, 1344, 1345,
1346, 1347, 1348, 1367

Augustusburg 426

Aurich 205

Bacharach 72

Baden 337, 423, 531, 669, 680, 772,
1023, 1106, 1254, 1255, 1258

Baden-Baden 31

Baden-Württemberg 423, 758, 773, 1023

Baltikum 385

Bamberg 760, 1031

Bar 388, 896, 1218

Bar-le-Duc 389

Bartenstein 1172

Barth 679

Basel 796

Bayern 136, 165, 292, 293, 327, 356,
404, 423, 429, 452, 459, 531, 558, 626, 655, 656, 673, 695, 724, 855, 995, 1147, 1156, 1161, 1162, 1176, 1177, 1252, 1254, 1256, 1364

Berg 338, 579, 603, 728, 860

Bergen 491

Berlin 9, 129, 182, 272, 317, 318,
319, 423, 442, 444, 729, 757, 841, 958, 1086, 1087, 1088, 1089, 1095, 1268

Bernburg 980

Bevern 156, 1037, 1234

Biebrich 307, 1362

Blankenburg 380, 1270

Blieskastel 707

Böhmen 385, 401, 423, 501, 545, 824

Bonn 118, 148, 299, 301, 302, 1222

Bonn-Poppelsdorf 246

Brabant 45, 636, 1240

Brandenburg 7, 44, 129, 168, 182, 272,
330, 419, 423, 494, 530, 531, 729, 991, 1098, 1135, 1173

Brandenburg-Ansbach 151, 152, 334, 933,
1080

Braunschweig 60, 156, 253, 279, 326,
531, 539, 697, 766, 861, 883, 929, 1002, 1131, 1234, 1290, 1294, 1297

Bremen 423

Breslau 1289

Brieg 602

Bruchsal 32, 1000, 1001, 1009

Brühl 426, 788

Brünn 503

Buchsweiler 756

Bückeburg 10, 128, 159, 413

Budapest 170

Büdingen 227, 228

Bukowina 385

Burgenland 179, 424, 733

Burghausen 548

Burgund 38, 110, 886, 887, 889, 890, 992

Cadolzburg 1121

Calbe 449, 483, 485, 1061

Calenberg 149, 437, 600, 601, 1182, 1185

Cassel ® Kassel

Celle 192, 194, 422, 753, 873

Cilli 250, 251, 670

Cölln 317, 1095

Coswig 224

Dänemark 12, 423, 1311

Dannenberg 974

Danzig 113

Darmstadt 80, 222, 232, 242, 533, 594,
1337, 1338, 1339, 1340, 1365

Darß 679

Dassel 934

Delmenhorst 963

Deutscher Orden 74, 119, 120, 121, 126, 144,
198, 236, 239, 240, 286, 350, 351, 508, 509, 547, 746, 789, 850, 852, 853, 856, 959, 962, 1032, 1227, 1228, 1231, 1303, 1308

Deutsches Reich® Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

Diepholz 1187, 1188

Dillingen 134, 1145, 1346

Donaueschingen 53

Dresden 98, 102, 312

Durlach 323

Düsseldorf 148, 267, 301, 582, 923, 987,
1099, 1148

Ebersdorf 1284

Ehrenbreitstein 247, 783, 785

Eichsfeld 425

Einbeck 552

Eisenach 916

Eisenstadt 310

Elbing 856

Ellingen 1032

Elm 1223

Eltville 322, 376

Emden 691

England 583, 1235

Erichsburg 1185

Eutin 46, 621, 694, 866, 917, 940,
1005, 1011, 1097, 1213, 1237

Everstein 1317

Falkenlust 426

Forchtenstein 110

Franken 24, 287, 292, 293, 404, 773,
936, 995, 1021, 1080, 1081, 1123, 1124, 1125

Frankfurt am Main 442, 750, 1108

Freiberg 86

Freising 145

Friedberg-Scheer 625

Fulda 363, 568, 623, 624, 1160

Fürstenau 660

Fürstenberg 1230

Fürstenwalde 393

Gadebusch 723

Galizien 385

Gandersheim 1003

Geldern 471, 862, 863

Geyerswörth 760

Giebichenstein 589, 832, 1049, 1055, 1090

Gifhorn 160

Glücksburg 640

Goslar 1137, 1374

Gotha 1004

Göttingen 149, 600, 1182

Gottorf 13, 621

Graz 403

Gröningen 710

Groß-Mühlingen 225

Grubenhagen 711, 759, 1302

Grünau 702

Güstrow 651

Halberstadt 382, 710

Halle a. d. Saale 230, 486, 553, 554, 658, 827,
832, 967, 1049, 1055, 1062, 1064, 1090, 1091, 1092, 1105

Hanau 531

Hannover 191, 197, 430, 438, 838, 902, 1051

Harburg 754, 766

Hardegsen 706

Harz 1223

Harzburg 1136, 1137

Hassegau 1305

Havelberg 1306

Heidelberg 50, 72, 201, 281, 373, 641,
666, 775, 836, 870

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 3,
33, 36, 37, 78, 92, 115, 117, 154, 255, 383, 423, 429, 455, 598, 599, 612, 647, 667, 698, 797, 800, 801, 807, 809, 822, 825, 900, 909, 942, 947, 956, 999, 1016, 1030, 1073, 1088, 1096, 1156, 1210, 1263, 1318, 1322, 1324, 1360

Henneberg 1208, 1298, 1363

Hessen 83, 233, 234, 263, 275, 411, 423, 488, 525, 531, 636, 926, 1100, 1254, 1255, 1257

Hildesheim 421, 966

Hohenlohe 526, 534, 1098, 1172

Holstein 520, 621

Horneck 542

Hoya 1187

Hubertusburg 629

Illertissen 649

Ingelfingen 1172

Ingolstadt 145, 529, 1065, 1180

Innsbruck 116, 370, 880

Isenburg 761

Jena 291, 878

Jülich 43, 85, 209, 249, 270, 338,
472, 579, 603, 604, 659, 728, 860, 863

Karawanken 385

Karlsberg 23, 1286

Karlsruhe 153, 324, 433, 1273

Karlstein 928

Kärnten 734

Kassel 164, 381, 480, 777, 778, 1254

Kempten 191, 254

Kiel 621

Kleve 338, 339, 340, 341, 394, 473,
532, 579, 604, 728, 860, 1033, 1099

Klosterneuburg 741

Koblenz 49, 148, 247, 286, 301, 570, 613,
615, 784, 785

Köln 118, 426, 581, 787, 788, 1325,
1326, 1368

Königsberg 316, 371, 542, 746, 959

Konradsburg 1050

Konstanz 18, 337, 396, 397, 796, 1192

Krakau 113

Kulm 162

Kulmbach 686, 1120

Landestrost 1015

Landshut 63, 71, 145, 529, 692, 792,
1065, 1147, 1157

Lauenburg 106, 481, 592, 680, 781, 964

Lebus 393, 736, 1336

Leiningen 1320

Leipzig 100, 620, 661

Leuchtenberg 22, 245, 1277

Liegnitz 602

Lippe 765, 1017

Livland 853

London 902

Lothringen 47, 354, 388, 895, 897, 1218, 1219

Löwen 1241

Lübeck 200, 573, 644, 856, 866, 938, 939,
1011, 1237

Ludwigsburg 689, 772

Ludwigslust 1316

Lüneburg 253, 326, 766, 873, 929, 1234

Luxemburg 505, 820, 913, 968

Magdeburg 139, 144, 386, 484, 521, 854,
1109

Mähren 385, 423, 545

Mainz 195, 320, 321, 322, 392, 755, 996,
998, 1071, 1171, 1175

Mannheim 566, 630, 829, 1022, 1275

Marburg 120

Marienburg 119, 569, 789

Mark 579, 1033

Mecklenburg 61, 183, 290, 423, 481,
531, 960, 1198, 1199, 1315, 1316, 1352

Meersburg 18, 396, 397, 1192

Meisenheim 935, 1269

Meißen 15, 97, 104, 199, 362, 407, 831,
1184

Mergentheim 236, 509, 942, 962

Michelbach-Steinbach 660

Miltenberg 1175

Moisburg 766

Moldau 385

Molsheim 1215

Moritzburg 827

Mosbach 1342

München 62, 65, 135, 343, 409, 412,
416, 454, 529, 653, 654, 657, 768, 1027, 1039, 1132, 1167, 1170, 1176, 1177, 1178, 1214, 1279, 1312

Münster 453, 739, 972

Nancy 47, 353, 354, 478, 925

Nassau 56, 377

Neu-Augustusburg 571, 572

Neuburg a. d. Donau 137, 344, 451, 1169

Neuhaus 395

Neustadt an der Aisch 1122

Neustadt am Rübenberge 1015

Neustadt an der Weinstraße 1068

Neustrelitz 585

Nideggen 43

Niedersachsen 384, 423, 601, 1019, 1052, 1314

Nordrhein-Westfalen .423

Nürnberg 136, 456, 474, 1119, 1121,
1124, 1126, 1300, 1301

Oberpfalz 292, 1146

Oettingen 881

Ohrdruf 140

Öhringen 1172

Oldenburg 175, 207, 839, 876, 877, 1046,
1153

Olmütz 885

Oppeln 1262

Oppenheim 1115

Oranien 767

Osterode 711, 882, 1302

Österreich 167, 213, 274, 327, 403, 415,
424, 512, 598, 705, 714, 731, 733, 734, 954, 994, 1016, 1318, 1356, 1366

Ostfriesland 205, 453

Ostpreußen 385

Passau 20, 21, 145, 696, 1045

Pavia 1083

Petershagen 1133

Pfalz (-Mosbach, -Neuburg, -Sulzbach, -Zweibrücken etc.) 23, 50, 72, 211,
281, 335, 344, 452, 463, 531, 566, 626, 747, 764, 795, 1024, 1025, 1068, 1169, 1239, 1269, 1275, 1286, 1335, 1342

Philippsburg 783

Plassenburg 686, 924, 1293

Plön 556, 681

Polen 218, 565, 736

Polle 1317

Pommern 89, 112, 146, 183, 385, 423,
531, 1048, 1276, 1292, 1311

Pont-à-Mousson 898

Potsdam 129, 937

Prag 400, 502, 504, 506, 535, 717, 744,
803, 834, 903, 904, 914, 1012, 1116, 1130

Preßburg 226

Preußen 126, 205, 316, 349, 350, 371,
385, 423, 461, 531, 542, 746, 850, 852, 959, 1227, 1228, 1303

Prüm 346, 347, 348

Querfurt 662

Rastatt 848

Ravensberg 579, 1133

Regensburg 133, 1040, 1041, 1043, 1044,
1083

Reichenberg 687

Rendsburg 76

Rheda 833

Rheinfels 235

Rheinland-Pfalz 256, 423

Riga 853

Rotenburg (Wümme) 639, 1254

Rudolstadt 336, 1014

Rügen 112, 1276

Rußland 385, 565, 621

Saarbrücken 49

Saarland 423, 490

Sachsen (-Anhalt, -Jena, -Lauenburg, - Weimar, -Weißenfels, -Wittenberg etc.) 96, 101,
105, 106, 107, 158, 178, 184, 185, 291, 423, 435, 527, 531, 571, 572, 781, 964, 1374

Sagan 1164

Salzburg 252, 420, 549, 562, 704, 734,
752, 1351

Saneck ® Cilli

Savoyen 237, 500, 590

Schlackenwerth 680

Schlesien 187, 385, 423, 736, 843, 1288

Schleswig-Holstein 13, 423, 1035

Schöningen 1002

Schwaben 292, 404, 773, 1359

Schwarzburg 173, 874

Schweidnitz 73

Schwerin 675, 723, 1152, 1316

Siebenbürgen 238

Siegen 56

Siegerland 56

Slawenitz-Ehrenforst 843

Sondershausen 874

Spandau 737, 738

Speyer 25, 26, 27, 28, 32, 278

St. Petersburg 621

Steiermark 734

Stolp 89

Stolzenfels 613

Straßburg 1215

Straubing 529, 1181

Stuhlweißenburg 390

Stuttgart 325, 730, 1200

Sulzbach 332, 1335

Tangermünde 6

Thurgau 387

Thüringen 44, 58, 87, 181, 186, 423,
525, 560, 780, 985, 986, 1014, 1100, 1260, 1309, 1332

Tirol 424, 734

Tönning 13

Torgau 470

Trausnitz ® Landshut

Triesdorf 151, 152, 285, 693

Ungarn 676, 677, 678, 748

Varel 580

Vorarlberg 734

Wanzleben 1061

Warschau 113

Wartburg 1310

Weimar 1, 138, 158

Weißenfels 571, 572

Wenden 853

Westfalen 468, 469

Westpreußen 385, 423

Wien 214, 276, 450, 510, 634, 717, 733,
786, 1216, 1217, 1267

Wiener Neustadt 215, 358

Wiesbaden 109, 977

Wilhelmsburg 883

Wismar 723

Wittenberg

Wolfenbüttel 192, 312, 326, 410, 522,
608, 609, 610, 611, 1002, 1131, 1223

Wolgast 51, 111, 1048

Wolmirstedt 79, 221, 1056, 1061

Worms 971

Württemberg 81, 271, 408, 423, 531,
574, 631, 730, 758, 773, 988, 1023, 1070, 1254, 1259

Würzburg 64, 309, 355, 546, 1112

Zabern 1215

Zerbst 475

Zinna 1061

Zweibrücken 23, 463, 795, 935, 1239,
1269, 1286

Sachindex

Abfindung, fürstliche 754

Absolutismus 721

Ackerbürger 140

Adel ® siehe auch Aristokratie; Hochadel

–, allg. 345

–, Aufklärung (Hannover) 838

–, deutscher (1430-1555) 2

–, deutscher (1750-1918) 793

–, Funktion und Repräsentation, Alteuropa 864

–, im Alten Reich 947

–, im Reich (um 1600) 942

–, in deutschen Städten (13.-15. Jh.) 1369, 1373

–, Prag (um 1600) 535

–, sächsischer 379

Adelsbesitz, sächsischer 843

Adelsburg, Deutschland 90

Adelspalais (Glückstadt) 640

Adelssitz 14

Adelssitze, Leben auf den (Böhmen und Mähren, 16.-17. Jh.) 545

Alianzen ® siehe Höfe, und Allianzen (Deutschland, 1648-1763)

Alltag, am Hof (Deutschordens-Hochmeister in Preußen) 126

–, bei Hofe ® siehe auch Alltag, höfischer

–, bei Hofe 17, 587, 892

–, bei Hofe (Fürst Leopold II. zur Lippe) 1017

–, höfischer (Grafschaften Hoya und Diepholz, 16. Jh.) 1187

–, süddeutscher Fürstenhof (Augsburg und Dillingen) 1347

Alltagsleben, Königreich Ungarn 678

Altes Reich ® siehe auch Reich

Altes Reich (1648-1806) 37

Ämterwesen, dezentrales (in den hochstiftisch-augsburgischen Residenzen der Frühen Neu-zeit) 1346, 1348

Amtssitze, als Nebenresidenzen, Erzbischöfe von Magdeburg (Wanzleben, Wolmirstedt, Calbe, Kloster Zinna) 1061

Andreaskapelle (Kloster Altzelle) 722

Anthropologie 482

Appartement (spätmittelalterlicher Palastbau) 619

Architectura civilis (Schloß Landestrost) 1015

Architectura militaris (Schloß Landestrost) 1015

Architektur (Landshut) 692

– (Residenzen Südwestdeutschlands) 492

–, mitteldeutsche (Spätgotik und Frührenaissance, Halle) 553

–, Renaissance (Schleswig-Holstein) 13

–, und Lebensform (Nord- und Westeuropa) 14

Architekturgestaltung (Bückeburg) 128

Aristokratie ® siehe auch Adel; Hochadel

– (ca. 1450-1650) 948

–, höfische 288

Armenhaus, adliges (Schloß Plön) 556

Askanierhofburg (Spandau) 737, 738

Ästhetik, höfische 82, 1358

Aufenthaltsorte (Herzöge von Jülich-Berg bzw. Jülich-Kleve-Berg) 728

–, Könige, Deutsches Reich 647

Autokratie, monarchische (bis 1740) 857

Aventiure 283

Barock, Deutschland, Residenzen 77

Barockbau (Schloß Coswig/Anhalt) 224

Barocktheater (Darmstadt) 594

Bauaufgabe, deutsche Residenz (Fränkischer Reichskreis) 287

Bauformen ® siehe Burgen, Bauformen (Mitteleuropa)

Baugeschichte (Schloß Groß-Mühlingen) 225

–, (Burg und Schloß Varel) 580

Baugestalt (Komturei Bergen) 491

Bautätigkeit, Deutscher Orden (Mergentheim) 962

Bauten, landesherrliche 540

Beamtenstadt ® Residenzstadt, Entwicklung zur Beamtenstadt

Beamtenwesen, bayerisches (16. Jh.) 855

Begräbnis ® siehe Zeremoniell und Brauchtum (Begräbnis)

Begräbnis, Zeremonialstrukturen (Wiener Hof) 450

Begräbnisstätte, pormmersche Greifen (Wolgast) 1048

Begrifflichkeit (von Zentren der Herr-schaftausübung) 8

Behördenwesen, bayerisches (16. Jh.) 855

Bewußtsein, dynastisches 794

Beziehungen, politische (Bistum Münster – Fürstentum Ostfriesland) 453

Beziehungsgeflecht (Augsburg und Maximilian I.) 114

Bibliographie (höfische Feste, 1500-1800) 1282

Bibliographien, deutsche Landesgeschichte und Landeskunde 868

Bibliotheken ® Residenzbibliotheken

Bischöfe, Heiliges Römisches Reich (1448-1648) 92

Bischofsresidenzen (fränkische und bayerische) 293

– (südwestdeutsche) 94, 946

Bischofsstadt, -städte 93, 223

Bistümer, deutsche 378, 1248

–, märkische (verfassungsrechtliche Stellung und politische Bedeutung) 4

–, mitteldeutsche 95

Bulle ® siehe Goldene Bulle

Burg, Burgen ® siehe Ortsindex ® siehe auch Konventsburgen; Kunstgeschichte, deutsche Burg

–, allg. 11, 177

–, Bauformen (Mitteleuropa) 179

–, Bauwesen 927

–, rechts- und verfassungsgeschichtliche Bedeutung 190

–, bischöfliche 840

–, bischöfliche (Wandel zur Residenz) 405

–, Denkmale, sozialgeschichtliche (fränkischer Raum) 936

–, deutsche (Lexikon) 1225

–, Deutscher Orden 1227

–, deutscher Sprachraum 190

–, Deutschland 180

–, Entwicklung (Mitteleuropa) 179

–, als Festungen (Katzenelnbogen) 235

–, als Forschungsproblem 273

–, Geschichte 927

–, Geschichte (Mitteleuropa) 179

–, und Herrschaft (15. und 16. Jh.) 1143

–, und Kirche, deutsches Mittelalter 1189

–, landesherrliche (Württemberg, 15. und 16. Jh.) 758

–, als Lebensort 176

–, spätes Mittelalter 189

– (Mitteleuropa) 179

– (Ostmitteleuropa) 174

–, Recht, deutscher Sprachraum 901

–, Sakraltopographie 1189

–, Schloß, Residenz, Verhältnis, strukturelles 888

–, Spätmittelalter 188

–, und Territorium (Niederrhein) 577

–, Verfassung, deutscher Sprachraum 901

–, als Verwaltungszentren (Katzenelnbogen) 235

Burgenkunde 927

Burgenlandschaften (Mitteleuropa) 179

Burgenpolitik (Erzbischof Balduin von Trier) 84

Bürger 124

Bürgerfleiß 191

Bürgertum, Aufklärung (Hannover) 838

– (Köln um 1200) 1368

– (Prag um 1600) 535

–, in deutschen Städten (13.-15. Jh.) 1369

Burgstadt (Ostmitteleuropa) 174

Curia ® Hof

Curia regis, Definition 1370

Curialitas 217

Curtis 1375

Denkmal, Denkmale ® siehe auch Residenz, und Denkmal; Burgen, Denkmale, sozialgeschichtliche (fränkischer Raum); Schlösser, Denkmale, sozialgeschichtliche (fränkischer Raum); Residenzen, Denkmale, sozialgeschichtliche (fränkischer Raum)

–, politisches (Deutschordensschloß Marienburg) 119

Deutscher Orden ® siehe Ortsindex

Deutschordensburg, Entwicklung, Ursprung und Wesen 198

Deutungsschema, zentripetales, der Geschichte der Kunst in Ungarn am Ende des Mittelalters 748

Dichterfürst 138

Didaktik, höfische 417

Dom (Lübeck) 573

Domherren, deutsche 1248

Domkapitel, deutsche 378

Duodezabsolutismus 83

Dynastie, als politische Institution 313

–, und Landesherrschaft (Ludwig der Bayer) 1272

Dynastien, Bedeutung (frühen Neuzeit) 1283

Edelhof (Arolsen) 584

Edelleute 124

Ehre 283

Entwicklung ® siehe auch Burgen, Entwicklung, Mitteleuropa

–, institutionelle (Heiliges Römisches Reich) 429

–, territoriale ® siehe auch Territorialentwicklung; Territorialbildung, Territorienbildung

–, territoriale (Prüm) 346

–, territorialstaatliche (deutscher Südwesten) 52

–, topographische (Magdeburg) 139

Entwicklungsausgleich, deutsches und europäisches Mittelalter 811

Entwicklungsunterschiede, deutsches und europäisches Mittelalter 811

Epik, höfische 417

Erbamt 698

Erbhofämter, bayerische 626

–, hessische 275

–, kurpfälzische 626

Erforschung, von Klein- und Residenzstädten (Rietberger Stadtbuch) 469

Erhebung, zu Residenzstädten (Düsseldorf, Bonn und Koblenz) 148

Erhebungen, in den weltlichen Reichsfürstenstand (1550-1806) 632

Erinnerungskultur, fürstliche 398

Erscheinungsformen, Adel, städtischer 1373

Erzamt 698

Erziehungsanstalt (Schloß Plön) 556

Erzkämmerer 266

Ethnologie 142

Familie, und Verwandtschaft (deutscher Hochadel, 13.-16. Jh.) 1142

Familienporträts, Habsburger 59

Fernhandelsstadt (Regensburg) 133

Fest ® siehe auch Reichstag, als Fest (Reichstag zu Freiburg 1498)

Feste, höfische 16, 1131

– (1500-1800, Bibliographie) 1282

– (Kurbayern) 1178

– (Mainz) 755

Festkultur, höfische (Braunschweig-Wolfenbüttel) 326

Festung (Mannheim) 630

– (Rastatt) 848

– (Schloß Landestrost) 1015

Festungen, landesherrliche (Württemberg, 15. und 16. Jh.) 758

Festungsstadt (Mannheim) 1022

Feuerwerkstheater, barockes 1063

Forschungsbericht ® siehe auch Gesellschaft, höfische, Gehäuse; Residenzenforschung, Deutschland

–, deutscher Adel 1141

–, Höfe und Residenzen, deutsche 30

Forschungsproblem ® siehe Burg, Forschungsproblem

Forschungsprobleme (Fürstenhof der frühen Neuzeit) 1331

Frauen 369, 732

Fremdwahrnehmung, Identitätsfindung 1375

Frömmigkeit, mittelalterliche (kursächsischer Hof) 169

Führungsgruppen, Gesellschaft, deutsche (um 1500) 941

Führungsschichten, deutsche (Absolutismus) 684

Funktion ® siehe Schloß, Funktion, Wende zur Neuzeit

Funktion, landesgeschichtliche (Plassenburg) 924

Funktion, zentralörtliche ® siehe auch Zentralörtliche Funktion

– (bayerisch-österreichisches Altsiedelland) 327

Fürst, Fürsten 124, 345, 391, 949

–, Definition 1212

–, deutsche 365

–, deutsche (1500-1800) 597

–, deutsche, persönliches Regiment 871

–, frühmoderner Staat (Bayern, 1511-1598) 695

–, geistliche 132

–, geistlicher (Barock und Rokoko) 558

–, Idee und Wirklichkeit 364, 774, 1287

–, spätes Mittelalter 825

–, und Staat 762

–, und Verwaltung, um die Wende zum 16. Jh. 875

–, Westen des Reiches 465

Fürstäbtissinnen, Stellung der 541

Fürstenamt, und Rezeption, spätes Mittelalter 1036

Fürstenglanz 191

Fürstenhäuser 628

Fürstenherrschaft, spätmittelalterliche, Umformung 16. Jh. 1078

Fürstenhof, Fürstenhöfe ® siehe auch Hof, Höfe etc.

– (Augsburg) 1347

–, deutsche, Absolutismus, Hoffaktoren 1053, 1054

–, deutscher (17. und 18. Jh.) 945

– (Dillingen) 1347

–, Europa 367

–, Frühe Neuzeit 837

–, Frühe Neuzeit (Forschungsprobleme und theoretische Konzeptionen) 1331

–, und Geschichte 1193

– ® siehe Hofämter, mittelalterliche Fürstenhöfe

–, Identitätsfindung 1375

– ® siehe Königshof, und Fürstenhof (Adel und Mainzer Erzbischöfe, 12. Jh.)

–, niederrheinischer 575

–, süddeutsche 1254

Fürstenkapelle (Kloster Altzelle) 722

Fürstenlager, bei Auerbach an der Bergstraße 88

Fürstenschloß, als Prachtgebäude 1103

Fürstensitz (Leineschloß Hannover) 1051

Fürstenstaat 1111

–, absoluter 673

–, deutscher 368

–, Zeremonialwissenschaft 1243

Fürstentum 391, 810

–, deutsches 550

Fürstentümer, geistliche 154, 804

–, geistliche (Barock und Rokoko) 558

–, geistliche (Franken, Schwaben, Oberpfalz) 292

–, geistliche (Neuzeit) 943

–, weltliche 154

Fürstenzug, zu Dresden 102

Fürstinnen 369

Ganzes Haus 166

Garnison (Rastatt) 848

Garnisonsstadt (Oldenburg) 876

Garten ® siehe auch Schloßgarten

Gärten (Stuttgart) 325

–, Würzburger Residenz 64

Gartenanlage, barocke (Fulda) 1160

Gartenhaus (Schloß Biebrich) 307

Gäste, höfische (Mainz) 755

Gebietsherzogtum, spätmittelalterliches 781

Gedenken 398

Gehäuse ® siehe Gesellschaft, höfische, Gehäuse

Genealogie (Herzöge von Brabant, Landgrafen von Hessen) 636

Gerichtsverfassung (Aurich) 205

Geschichte ® Burgen, Geschichte (Mitteleuropa)

Geschichte, höfische 1307

Geschichtsschreibung, territoriale (klevischer Hof) 340

Gesellschaft ® Residenzstadt, und Gesellschaft

– 561, 743

–, deutsche Stadt (1250-1500) 563

–, höfische 66, 243, 288

–, höfische, Deutschland (17. und 18. Jh.) 1265, 1266

–, höfische, Gehäuse 1195

–, kabylische 142

–, in der Literatur des 17. Jh.s 517

Gesellschaftssystem (Brandenburg-Ansbach, 16.-18. Jh.) 933

Gestaltwandel, Reichsverfassung (um 1500) 818

Goldenen Bulle 474

Grablege (Landshut, München, Ingolstadt, Straubing) 529

Grablegen, mittelalterliche (Wittelsbacher) 724

Grenzen, architektonische 1102

Grenzräume, mittelalterlicher Wirklichkeit 769

Große, geistliche 557

Große, weltliche 557

Grundherren (Fürstentum Sagan, 1400-1940) 1164

Gründungsstädte (wittelsbachische) 655

Gutshäuser (Brandenburg und Berlin) 182

– (Mecklenburg-Vorpommern) 183

– (Sachsen) 184

– (Sachsen-Anhalt) 185

– (Schlesien) 187

– (Thüringen) 186

– (Fürstentum Sagan, 1400-1940) 1164

Hafen (Wolgast) 111

Handwerk, und höfische Kultur (18. Jh.) 1196

Handwerker 140

Harnischhof (Darmstadt) 1337

Haupstadt, Hauptstädte ® siehe Ortsindex

– 8, 36, 78, 99, 135, 315,
439, 440, 443, 444, 650, 786, 829, 979, 993, 1088, 1216

–, Aufkommen 921

–, Definition und Charakterisierung (östliches Mitteleuropa) 295

–, Entstehung, Struktur und Funktion 441

–, Faktoren und Orte staatlicher Repräsentation (östliches Mitteleuropa, 14.-17. Jh.) 690

–, frühneuzeitliche 950

–, Funktions- und Bedeutungswandel 304

–, kunsthistorische Überlegungen 748

–, mittelalterliche, deutsche 125

–, Mittelpunktbildung, territorialstaatliche, Grundlagen und Bedingungen (Mecklenburg) 960

–, europäische Nationalstaaten 445

–, Regionen ohne 1029

–, in älterer Zeit 300

Hauptstadtfunktion (Berlin) 1268

Hauptstadtfunktionen 328

–, multizentrale 36

Hauptstadtproblem 446, 816, 1197

–, Deutscher Orden 351

–, frühes Mittelalter 161

Haus, ganzes ® sieheGanzes Haus

Haus, und Staat 447, 1328, 1330

Hausen 790

Häuser (Wolfenbüttel) 610

Häuserbuch (Magdeburg) 854

Häusergeschichte (Halle) 1091

Hausordnung, und Staatsbildung (wittelsbachische Rheinpfalzgrafen und Herzöge von Bayern) 425

Hausschwelle 1102

Hausüberlieferung, wettinische (bis 1221) 910

Hausväterliteratur 67

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation ® siehe Sacrum imperium, Reich und Österreich (996-1806)

Herrengarten, Bessunger (Darmstadt) 1337

Herrenhaus 12

Herrensitze (Lauenburg und Mecklenburg) 481

– (Nordwestsachsen) 178

–, Sakraltopographie 1189

Herrschaft ® siehe auch Burg, und Herrschaft, 15. und 16. Jh.

– 588

–, absolutistische (Ausdrucksformen) 276

–, landesgeschichtliche Aspekte 1296

– (Erzbischof Balduin von Trier) 84

–, und Fürstentum (Querfurt) 662

–, fürstliche 1077

– (Grafschaften Hoya und Diepholz, 16. Jh.) 1187

–, Heinrich der Löwe 861

–, pfalzgräfliche und kurpfälzische (Neustadt an der Weinstrasse) 1068

–, als soziale Praxis 482

–, Visualisierung von ® siehe Visualisierung, von Herrschaft

–, Zentralniedersachsen (Calenberg, 1300 und 1700) 601

Herrschaftsausübung, Zentren 8

Herrschaftsbildung, Ungarn 676

Herrschaftsintensivierung, Modelle (Amorbach und Miltenberg) 1175

Herrschaftskirchen, Mittelalter 1190

Herrschaftskult (Brandenburg-Ansbach, 16.-18. Jh.) 933

Herrschaftsmittelpunkte (Erzstift Trier) 617

Herrschaftsordnung ® siehe Rechtskultur, und Herrschaftsordnung (800-1800)

Herrschaftsorganisation (Markgrafen von Brandenburg) 7

Herrschaftspraxis, königliche (Präsenz und Repräsentation) 1372

–, Landesherren, deutsche, spätes Mittelalter 905

– (Markgrafen von Brandenburg) 7

Herrschaftsrechte (in der Rechtswissenschaft der Neuzeit) 1321

Herrschaftsrepräsentation, absolutistische 1243

Herrschaftsresidenz ® siehe Stadt, und Herrschaftsresidenz, 13.-16. Jh.

Herrschaftsschwerpunkt, landesherrlicher (Berlin und Kölln, 1280-1486) 841

Herrschaftsstruktur (Emden, Cirksena) 691

Herrschaftssystem, (Brandenburg-Ansbach, 16.-18. Jh.) 933

Herrschaftsverfestigung, Wirkungsfaktoren (wittelsbachische Rheinpfalzgrafen und Herzöge von Bayern) 452

Herrschaftsvorort 8

Herrschaftszeichen (Landshut, München, Ingolstadt, Straubing) 529

Herrschen, aus der Ferne 646

Herrscher 367, 479

Herrscherhäuser 628

Herrschertum, in Grenzräumen mittelalterlicher Wirklichkeit 769

Herzogshof, bergischer (Mitte des 15. Jh.s) 1334

–, lothringischer 478

– (Regensburg) 1041

Hochadel, deutscher 1142

–, nordwestdeutscher 39

Hochfinanz (Lorenzo de‘ Medici) 360

Hochmeister, und Reich 1165

– (bis 1525) 1308

Hochmeisteritinerarien (14. und 15. Jh.) 850

Hochmeister-Residenzen 547

Hof, Höfe ® siehe auch Curia regis; Fürstenhof; Herzogshof; Kaiserhof; Königshof; Markgrafenhof

– 1069

– (ca. 1450-1650) 948

–, Absolutismus 672, 673

–, und Allianzen (Deutschland, 1648-1763) 1030

–, Alltag ® siehe Alltag bei Hofe

–, antike ® siehe auch Kaiserhof, antiker

–, antike (Vergleich) 447, 1328, 1330

–, August der Starke 220

–, Baden 1258

–, badischer 1254

–, bayerischer 1254

–, Bayern (1503-1825) 1249

–, Bayern-München 1177

–, Berliner 1026

–, Bestimmung, idealtypische 1327, 1329

–, brandenburgischer 1173

–, Braunschweiger 279, 861, 1297

–, burgundischer 886, 889

–, Dannenberg (1570-1636) 974

–, Definition 515, 1007

–, deutsche, Entwicklungsgang 1248

–, deutsche, Geschichte (seit der Reformation) 1246

–, deutscher (Barockzeit) 68

–, Deutschland (17. und 18. Jh.) 1265, 1266

–, Dresdner 312

–, Erzbischöfe von Magdeburg 1062

–, Erzstift Trier 617

–, Europa 208

–, Friedrich der Große 1251

–, Friedrich III. (1440-1493) 458

–, fürstlich-monarchische (1750-1918) 793

–, geistliche, deutsche 1247

–, Geldern 862

–, Habsburger 260, 944

–, und Haushalt 42

–, Heidelberg 201

–, Heinrich der Löwe 279, 280, 1076

–, Heinrich V. von Mecklenburg (1479-1552) 1020

–, Hessen-Cassel 1254

–, hessische 1254, 1257

–, und Hofgesellschaft (deutsche Staaten, 19. und beginnendes 20. Jh.) 516

–,und Hofordnung (Albrecht Achilles von Brandenburg) 127

–, und Hofordnung, in der spätmittelalterlichen deutschen Reiseliteratur 538

–, und Hofordnung, vor der Zeit der Verschriftlichung 1380

–, und Hofordnungen (1200-1600) 518, 826

–, Homburg 1254

–, Ideal und Wirklichkeit 258

–, Innsbrucker 116, 370, 880

–, als politische Institution 68

–, Jobst von Mähren 57

–, Johann von Luxemburg und Böhmen 824

–, Joseph II. 973

–, Jülich-Berg bzw. Jülich-Kleve-Berg 728

–, kaiserlicher (Prag, Rudolf II.) 1012

–, kaiserlicher (Wien) 1138

–, Karl IV. 606, 713

–, Katzenelnbogener Grafen 231

–, klevischer 340

–, königlicher (Ungarn) 677

–, Kurfürst Clemens August von Köln (1723-1761) 1326

–, Kurfürsten von Köln (1688-1794) 1325

–, kurfürstlicher (Bonn) 1222

–, kurkölnischer 787

–, kurpfälzischer 50

–, kursächsischer 147, 169

–, in der Literatur des 17. Jh.s 517

–, als städtisches Literaturzentrum 409

–, luxemburgischer 505

–, Mecklenburg (16. und 17. Jh.) 1198, 1199

–, mittelalterlicher (Europa) 210

–, mittelalterlicher, Idealisierung 1204

–, mittelalterlicher, Kritik 1204

–, Mitteleuropa (1450-1800) 605

–, Münchner 62, 624

–, Österreich (1521/22 bis 1526) 994

–, soziales Phänomen 314

–, Philippstal 1254

–, Philippstal-Barchfeld 1254

–, Prag um 1600 535

–, preußischer 1261

–, und Residenzen 588

–, Rosenberger 703

–, Rotenburg 1254

–, Schaumburger 10

–, und Schloß 721

–, spätmittelalterlicher (deutscher Nordwesten) 771

–, und Staat 87

– ® siehe Stadt, und Hof

–, und Stadt (Juden in der landgräflichen Residenzstadt des 18. Jh.s, Darmstadt) 1338

–, rechtliche Stellung und wirtschaftliche Bedeutung (Ansbach 1650-1740) 55

–, als soziales System 497, 498

–, Thüringen 1260

–, Vereinigte Niederlande (erste Hälfte 17. Jh.) 828

–, Wenzel 1134, 501, 507

–, wettinischer 1183

–, Wiener 276, 450, 634

–, Wilhelm von Oranien 1264

– ® Wissen, für den Hof

–, württembergische 631, 1254, 1259

Hofamt 698

Hofämter 266

– (Bischöfe von Speyer) 28

–, Definition 700, 1008

–, Frühmittelalter 1010

–, mittelalterliche Fürstenhöfe 1006

–, welfische 435

Hofberedsamkeit 155

Hofburg ® siehe Askanierhofburg (Spandau)

Hofdienst, geistlicher 633

Hoffaktoren, Geschichte und System 1053, 1054

Hoffaktorentum 1053, 1054

Hoffinanz 1053

Hofgarten (Würzburger) 64

Hofgeschichten, badische 1255

–, bayerische 1252, 1256

–, hessische 1255

–, preußische 1253

Hofgesellschaft 428, 726

–, Bayern 165

–, Celle 422

–, Karl IV. 903, 904

–, Literatur (Maximilian II.) 835

–, Wenzel 903, 904

Hofhalt, herzoglicher (München) 343

Hofhaltung, absolutistische (Kurfürsten von Köln, 1688-1794) 1325

–, Alte (Schloß Geyerswörth) 760

–, Berg 603

–, Bischof Johannes von Venningen, Basel 352

–, Jülich 603

–, Neue (Schloß Geyerswörth) 760

–, patrimoniale 427

Hofhaltungen, fürstliche Frauen (Frühe Neuzeit) 732

Hofhaltungsrechnung, bergischer Herzogshof (1446/47) 1334

Höfische Ästhetik ® siehe Ästhetik, höfische

Höfische Didaktik ® siehe Didaktik, höfische

Höfische Epik ® siehe Epik, höfische

Höfische Geschichte ® siehe Geschichte, höfische

Höfische Gesellschaft ® siehe Gesellschaft, höfische; Hofgesellschaft

Höfische Interaktion ® siehe Interaktion, höfische

Höfische Kultur ® siehe Hofkultur; Kultur, höfische

Höfische Lebensformen ® siehe Lebensformen, höfische

Höfische Lebensführung ® siehe Lebensführung, höfische

Höfische Literatur ® siehe Literatur, höfische

Höfische Öffentlichkeit ® siehe Öffentlichkeit, höfische

Höfische Ökonomie ® siehe Ökonomie, höfische

Höfische Ordnung ® siehe Ordnung, höfische

Höfische Repräsentation ® siehe Repräsentation, höfische

Höfische Welt ® siehe Welt, höfische

Höfische Wortgeschichten ® siehe Wortgeschichten, höfische

Höfische Zentralität ® siehe Zentralität, höfische

Höfischer Humanismus ® siehe Humanismus, höfischer

Höfisches Ideal ® siehe Ideal, höfisches

Höfisches Leben ® siehe Leben, höfisches

Hofjuden ® siehe Juden

Hofkanzlei, österreichische 1356

Hofkapelle, Weimarer 1

Hofkritik 1204

–, England, Mittelalter und Renaissance 1235

–, literarische 622

Hofkultur, europäische (16. und 17. Jh.) 524

–, frühneuzeitliche (Hessen und Thüringen) 525

–, spätmittelalterliches Europa 523

Hofkunst, Hohenlohe 526

Hofkünstler 1281

Hoflager, kaiserliches (Wien) 786

Hofleben (Augsburg und Dillingen) 1347

–, deutsches (Reformation) 1271

–, London und Hannover (18. Jh.) 902

– (Plassenburg bis 1604) 1293

Höflichkeit 951

–, Ursprünge 567

Höfling 34

Hofmarken, adelige 653

Hofmeister, Ansbacher 70

Hofmeisteramt, deutsches, spätes Mittelalter 1113

Hofnarren 342, 712, 782

Hofökonomie 67

Hofordnung, Hofordnungen ® siehe auch Hof, und Hofordnung

– 518

–, Anhalt 531

–, Baden 531

–, Bayern 531

–, Bayern-München (15. und frühes 16. Jh.) 1177

–, Berliner Hof (1470) 1026

–, Brandenburg 531

–, Brandenburg-Ansbach 531

–, Braunschweig 531

–, burgundische 887

–, Dannenberg (1570-1636) 974

–, Definition 5

–, deutsche (16. und 17. Jh.) 531

–, Diepholzer (16. Jh.) 1188

–, europäische 894

–, Funktionsanalyse, rechtshistorische 1245

–, Hanau 531

–, Heinrich V. von Knöringen, Bischof von Augsburg (1611) 1145

–, Hessen 531

–, Hochmeister in Preußen 349

–, jülich-(klevisch-)bergische 604

–, klevische 341, 532

–, Kurfürst Joachims II. von Brandenburg 530

–, kurkölnische 788

–, Kurmainz 998

–, Landgrafschaft Hessen 487

–, Mecklenburg 531

–, Münchner Hof, Entstehung und Entwicklung 654

–, Münstersche 739

–, Niedersächsischer Reichskreis 1314

–, Pfalz 531

–, Pommern 531

–, pommersche 434

–, Preußen 531

–, hinsichtlich Rang- und Raumordnung, Zeremo-niell, Königs- und Papstpalast 618

–, Sachsen 531

–, waldburgische 625

–, wettinische 193

–, Württemberg 531

Hofpersonaletats, wittelsbachische (16. Jh.) 855

Hofrat, meißnisch-albertinisches Sachsen 527

Hofräte, wettinische 193

Hofstaat, Ernst Ludwig, Darmstadt 533

–, Karl VI. 1226

–, Österreich 1366

Hofstruktur (Brandenburg-Ansbach, 16.-18. Jh.) 933

Hoftag 645

Hoftage, Frankfurt 750

Hofverwaltung, Fürstentum Lüneburg (Celle) 1520-1648 873

–, Mark Brandenburg 494, 1135

–, Pommern 434

–, wettininische (1248-1379) 780

Hofwesen, hochstiftisches (Augsburg, 17. und 18. Jh.) 1344

Hofzeremoniell (Brandenburg-Ansbach, 16.-18. Jh.) 933

–, päpstliches 284

–, spanisches (1500-1700) 519

Huldigung, der Untertanen 536

Humanismus, höfischer 551

Ideal, höfisches 567

Idealstadt 674

Idealstädte (15.-17. Jh.) 842

Idealtypus, Hof 1327, 1329

Industriestadt (Mannheim) 630

Institution, politische ® siehe Hof, als politische Institution

Institution, politische (Dynastie) 313

Institutionen 561

–, kirchliche, deutsche 78

Institutionsgeschichte (Brabant) 45

Integration, gesellschaftliche (östliches Mitteleuropa) 690

–, kulturelle (östliches Mitteleuropa) 690

Integrationszentrum, Hof, königlicher, Ungarn 677

Interaktion, höfische 417

–, in Oberschichten (17. und 18. Jh.) 742

Interregnum 612

Inventare, Salzburger Burgen 562

–, Salzburger Schlösser 562

Italienischer Bau, Landshut 63

Itinerar, König und Kaiser Sigismund 564

–, und Politik (Karl IV.) 1313

Itinerare, Markgrafen von Meißen 1184

–, Trierer Erzbischöfe 614

Itinerarien ® Hochmeisteritinerarien (14. und 15. Jh.)

Juden (Darmstadt, 18. Jh.) 1338

Kaiser 597

Kaiser, Neuzeit 598

Kaiser, und Reich 599, 1096

Kaiserhof 814

–, antiker 497

–, antiker ® siehe auch Höfe, antike

Kaisermetropole, junkerlich-bourgeoise 272

Kaiserpalast 922

Kaiserpfalz 444

Kaiserreich ® Sacrum imperium, Reich und Österreich (996-1806)

Kaiserresidenz, Wiener Neustadt (Friedrich III.) 358

Kameralismus 67

Kammergut, piastisches, Spätmittelalter 843

Kammerherren 266

Kammerorganisation (Administrator August) 719

Kanzlei 633

–, Friedrich der Streitbare (1381-1428) 879

–, Jobst von Mähren 57

–, landesherrliche (meißnisch-albertinisches Sachsen) 527

–, Wettiner 9

Kanzleiordnungen (Kurfürst Albrecht von Magdeburg) 718

–, (Dannenberg, 1570-1636) 974

Kapellanat, luxemburgischer Hof 505

Kapellen (Wolgast) 111

Kapital, kulturelles 143

–, ökonomisches 143

–, soziales 143

Kardinäle 597

Kathedralstädte 93, 94, 946

Kaufmannsstadt (Berlin) 757

Kernraum, Reichsgeschichte, deutsche (Rheinland-Pfalz, bis ca. 1500) 256

Kirche ® siehe Burg, und Kirche, deutsches Mittelalter; Sakraltopographie

Kirche, und Grablege 29

–, deutsche Stadt (1250-1500) 563

–, Prag um 1600 535

Kirchen (Wolgast) 111

Kirchengeschichte (Schleswig-Holstein) 1035

Kirchengüter, Aufhebung 1248

Kleidung, soziale Funktion 243

Kloster (Arolsen) 584

Klöster, deutsche 378

–, Mitteleuropa (1450-1800) 605

Klosterdorf (Mannheim) 630

Klosterherrschaft, schwäbische Reichsprälaten (Barock) 965

Kollegiatkirchen, deutsche 378

Konfessionalisierung ® siehe Territorien, Reich, Reformation und Konfessionalisierung (1500-1650)

Konflikte, innerdynastische (wittelsbachische Rheinpfalzgrafen und Herzöge von Bayern) 452

König 597

–, spätes Mittelalter 667, 825

–, und Reich 822, 1073

Königsherrschaft, Rudolf von Habsburg (1273-1291) 1013

–, Schwerpunkte (Karl IV.) 268

–, Wenzel 501

Königshof, -höfe 647, 814

–, deutscher 645

–, und Fürstenhof (Adel und Mainzer Erzbischöfe, 12. Jh.) 1140

Königspalast, und Zeremoniell 618

Königspfalzen, deutsche 647

Königsresidenz, ungarische (Stuhlweißenburg) 390

Königtum 810

–, deutsches 798

–, spätes Mittelalter 800

–, spätmittelalterliches, europäischer Vergleich 648

Konsum, alltäglicher (Bischof Johannes von Venningen, Basel) 352

Konventsburgen, Deutschordensland Preußen 1228

Konzeptionen, theoretische (Fürstenhof der frühen Neuzeit) 1331

Kostliste (klevischer Hof) 341

Kräfte, zentrifugale, als zentripetales Deutungsschema der Geschichte der Kunst in Ungarn am Ende des Mittelalters 748

Krise, des Spätmittelalters 452

Kritik ® siehe Hof, mittelalterlicher, Kritik

Krönungen 671

Krönungsort, der Könige (Aachen) 122

Küchenbuch 1186

Kultur ® siehe auch Hofkultur

– 561

–, höfische ® siehe auch Hofkultur

–, höfische 171, 172, 216, 725, 846, 1196, 1371

–, höfische (1200-1500) 1242

–, höfische (Soziologie) 749

–, höfische (Südosteuropa) 682

–, Mitteleuropa (1450-1800) 605

–, ritterlich-höfische 217, 891

–, städtische (1200-1500) 1242

–, städtische (Barockzeit) 683

–, Wolfenbüttel 611

Kultur, Zentralniedersachsen (Calenberg, 1300 und 1700) 601

Kulturlandschaft, oberrheinische (Barockzeit) 975

–, Südwestdeutschland 976

Kulturlandschaftsgeschichte, südwestdeutsche, Periodisierung 1070

Kultursoziologie, der Moderne 952

Kunst (Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation) 154

–, Hochfinanz und Wissenschaft (Lorenzo de‘ Medici) 360

–, Mitteleuropa (1450-1800) 605

– (Residenzen Südwestdeutschlands) 492

Kunstdenkmäler, deutsche 229

– (Halle) 1064

– (Saalkreis) 1064

Künste, Schloß (frühe Neuzeit) 685

Kunstgeschichte, deutsche Burg 44

Kunstkammern, fürstliche, (Europa) 414

Kunstmetropole (Prag unter Rudolf II.) 834

Kunstproduktion, kunsthistorische Überlegungen 748

Kunstzentrum, kunsthistorische Überlegungen 748

Kur, sächsische 464

Kurfürsten, Stellung, Reichsverfassung, spätmittelalterliche 1072

Kurfürsten, Trierer 1168

Kurrheinischer Reichskreis 858

Land, und Herrschaft 167

Länder, deutsche (historisches Lexikon) 638

Landesfestung (Jülich) 860

Landesgeschichte 1034

Landesgeschichte, deutsche, Bibliographien 868

Landesherr, Fürstentum Pfalz-Neuburg 211

Landesherrschaft, Deutscher Orden 852

–, Dynastie und (Ludwig der Bayer) 1272

–, Entstehung, Quellen 955

–, Entwicklung (spätmittelalterliche) 1322

–, Fürstentum Fulda 568

–, Jülicher 659

–, Verwaltung (spätmittelalterliche) 1322

Landeskunde, deutsche, Bibliographien 868

Landesobrigkeit (in der Rechtswissenschaft der Neuzeit) 1321

Landesstaat, Hohenzollern (bis 1740) 857

Landesteilung, wettinische (® siehe auch Leipziger Teilung) 845

Landesverwaltung, Dannenberg (1570-1636) 974

–, Mark Brandenburg 494

–, Pommern 434

Landesvisitationsakten (Sachsen-Weimar, 1603-1643) 158

Landsitze (Franken) 773

– (Oberösterreich, Steiermark, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg) 734

– (Oberrhein) 773

– (Schwaben) 773

– (Wien, Niederösterreich, Burgenland) 733

Landstände, frühmoderner Staat (Bayern, 1511-1598) 695

–, Fürstentum Fulda 568

–, Fürstentum Pfalz-Neuburg 211

–, Westen des Reiches 465

Leben, höfisches 537, 1085

Lebensformen, höfische (um 1200) 726

Lebensführung, höfische 1069

Legitimation, durch Überlieferung 1193

Lehnshoheit, deutsche Könige, Spätmittelalter 664

Lehnsstaat, Herzogtum Pommern (1348-1468) 1311

Leipziger Teilung 100

Leute, feine, Theorie 1243

Liber computacionum 1186

Literatur ® siehe Hof, in der Literatur des 17. Jh.s; Staat, in der Literatur des 17. Jh.s; Gesellschaft, in der Literatur des 17. Jh.s; Reichsfürstenstand, und gelehrte Literatur, spätes Mittelalter

– 171

–, höfische 726

–, und Hofgesellschaft (Maximilian I.) 835

Literaturgesellschaft, München 409

Literaturzentrum ® siehe Hof, als städtisches Literaturzentrum

Lustgarten (Blankenburg) 1270

Lusthaus (Karlsruhe) 153

Macht 259

Machtschwerpunkte, und Residenzen, Welfen 627

Machtstreben, dynastisches 419

Markgrafenhof, landesherrlicher (Berlin und Kölln, 1280-1486) 841

Matrikel ® siehe auch Reichmatrikel

–, Definition 1323

Mäzen, Karl IV. 596

Mäzene 367

– (Schönborn) 399

Mediatisierung (Fürstentum Isenburg) 761

Memoria, Heinrich der Löwe 872

Methodik, wirtschaftswissenschaftliche 314

Metropole ® siehe auch Kunstmetrople

– 979

–, Definition und Charakterisierung (östliches Mitteleuropa) 295

Metropolen ® siehe Ortsindex

–, 1450-1650 (Funktionen und Wandel) 113

–, Aufstieg und Untergang (polnisches Königreich) 218

–, Faktoren und Orte staatlicher Repräsentation (östliches Mitteleuropa, 14.-17. Jh.) 690

–, der deutschen Geschichte 439

– (östliches Mitteleuropa) 269, 294, 776

Metropolenforschung (Wien – Prag) 717

Ministerialität, welfische 435

Minne 283

Minnesinger 1085

–, kulturelle 979

–, ökonomische 979

–, politische 979

–, territorialstaatliche, Grundlagen und Bedingungen (Mecklenburg) 960

Mittelpunktsfunktion (Berlin und Tangermünde) 6

– (Prag) 803

Möbelkunst, europäische (18. Jh.) 1196

Mobilität, soziale, Hof (Herzöge von Burgund) 886

Monarch 428

Moralistik, europäische 1235

Multikulturalität (Prag um 1600) 535

Multizentralität, der Hauptstadtfunktionen 36

Münzmeisterpapiere, Freiberger 86

Musenhof 361

–, deutscher (Frühgeschichte) 83

Musik 1

Mut 283

Mythos 259

Namen ® siehe Städte, deutsche, Namen

Nebenresidenz (Aschaffenburg) 1139

– (Erichsburg) 1185

– (Wiesbaden) 109

Nebenresidenzen ® siehe Amtssitze, als Nebenresidenzen, Erzbischöfe von Magdeburg

Nobilitas 864

Normenwandel, Spätmittelalter 452

Normsetzung, spätmittelalterliche (Hofordnungen) 1243

Oberhof, Kulmer 162

Oberhofgericht, kurfürstlich-sächsisches 661

Oberschichten, Interaktion (17. und 18. Jh.) 742

–, weltliche (Wandlungen des Verhaltens) 289

Öffentlichkeit, höfische 1173

Ökonomie, höfische 428

Ökonomik, alteuropäische 166

Ordensgeschichte, Deutscher Orden 120

Ordensstaat, Deutscher Orden 350

Ordnung, höfische 460

–, landesherrliche 419

Organisation, Deutschordensresidenz Marienburg 569

Ort, Orte ® siehe Zentraler Ort; Zentrale Orte

Ortsverzeichnis, historisches (Sachsen) 96

Palast 91

–, Institutionengeschichte 1376

–, kurfürstlicher (Trier) 1349

Palastarchitektur, absolutistische 277

Paläste, europäische Geschichte 884

Palatium 1375

Papstpalast, und Zeremoniell 618

Patronage (ca. 1450-1650) 948

Personaletats ® siehe Hofpersonaletats, wittelsbachische (16. Jh.); Staatspersonaletas, wittelsbachische (16. Jh.)

Personenforschung 798

Personenstaat, Landgrafschaft Hessen 234

Pfalz ® siehe auch Kaiserpfalz

– 91

–, Begriffsgeschichte 922

–, bischöfliche 840

–, als Frühform der Territorienbildung am Niederrhein 335

–, Institutionengeschichte 1376

– (Neuburg an der Donau) 137

Pfalzen 647

–, Sakraltopographie 1189

Pfarrkirchen, deutsche 378

Planstädte (16.-18. Jh.) 932

Plastik, mitteldeutsche (Spätgotik und Frührenaissance, Halle) 553

Politik, Friedrich III. (1440-1493) 458

Politiker 367

Portale (Wolfenbüttel) 610

Pracht, höfische (1648-1701) 867

Präsenz (Herrschaftspraxis, königliche) 1372

Praxis, höfische Ordnung 460

Privattrakt, spätmittelalterlicher Palastbau 619

Prosopographie (Geschichte Oppelns als herzogliche Residenzstadt) 1262

Prozeß der Zivilisation 289, 952

Quellen, Landesherrschaft, Entstehung 955

–, Verfassungsorganismus, Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation (1495-1815) 956

Quellenkunde, Geschichte, deutsche, Spätmittelalter (1350-1500) 957

Quellensammlung, Reichsverfassung, deutsche 1360

Rangdenken 1144

Rangordnung, und Zeremoniell, Königs- und Papstpalast 618

Rangstreit 1144

Rat, Friedrich der Streitbare (1381-1428) 879

Räte, frühmoderner Staat (Bayern, 1511-1598) 695

Ratswesen, bayerisches (16. Jh.) 855

Raum ® Zeremoniell, und Raum

–, Qualitäten (in zeremoniellen Situationen) 115

Raumerfassung, herrschaftliche (Grafen von Luxemburg, 1200-1350) 968

Raumgliederung, herrschaftliche (Grafen von Luxemburg, 1200-1350) 968

Raumordnung, und Zeremoniell, Königs- und Papstpalast 618

Rechnungen ® siehe auch Hofhaltungsrechnung

Rechnungen, spätmittelalterliche (deutscher Nordwesten) 771

Rechnungen, wettinische 1186

Rechnungsbücher (Augsburger und Dillingener Fürstenhof) 1347

Rechnungslegung, territoriale (deutscher Nordwesten) 771

Rechnungswesen, Fürstentum Braunschweig-Lüneburg 253

Recht ® siehe Burgen, Verfassung, deutscher Sprachraum

Recht ® siehe Residenzen, des Rechts

–, deutsche Stadt (1250-1500) 563

Rechtsgeschichte, deutsche 202

Rechtskultur, und Herrschaftsordnung (800-1800) 536

Rechtswissenschaft, Neuzeit 1321

Rede, höfisch-politische 155

Redlicher Mann am Hof 727

Reformation ® siehe Territorien, Reich, Reformation und Konfessionalisierung (1500-1650)

Reformationsgeschichte (Halle a. d. S.) 230

Regententafeln, thüringische Fürstenhäuser 560

Regierung, Friedrich III. (1440-1493) 458

–, kaiserliche (Habsburger) 944

–, Königreich Ungarn 678

–, und Verwaltung 495

–, Wesenszüge, deutscher König (ca. 1350-1450) 801

Regierungsantritt ® siehe Zeremoniell und Brauchtum (Regierungsantritt)

Regierungsform, Kurköln 581

Regierungssitz (Berlin) 444

Regiment, fürstliches (Sachsen-Lauenburg, 1543-1689) 964

–, landesherrliches (Welfen) 543

–, persönliches, Fürsten, deutsche 871

Regiments-Ordnung (klevischer Hof) 341

Regionalgeschichte, Ost- und Nordeuropa 75

Regionalzentrum, kunsthistorische Überlegungen 748

Regionen, ohne Hauptstadt 1029

Reich ® siehe Hochmeister, und Reich; König, und Reich; Altes Reich; Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

– 807

–, spätes Mittelalter 667, 800, 809

–, und Territorien, spätes Mittelalter 825

Reichsadel, fränkischer 1304

–, karolingischer 1206

Reichsbehörden, zentrale (Wien) 786

Reichserzkanzler 688

Reichsfürsten, Definition 1075

Reichsfürstenrat 248

Reichsfürstenstand 131, 331, 969, 1036, 1066, 1206

–, Erhebung in den 296, 632

–, Grundlagen, Land- und lehnsrechtliche 1166

–, und gelehrte Literatur, spätes Mittelalter 1036

Reichsgut, als Frühform der Territorienbildung am Niederrhein 335

Reichshofämter, Inhaber (bis um die Wende des 12. Jh.s) 1079

Reichskreis, Bayerischer (1500-1803) 429

–, Fränkischer 287

–, Kurrheinischer 858

–, Niedersächsischer (Hofordnungen) 1314

Reichskreise 255, 257

–, Definition 457, 701

Reichsmatrikel ® siehe auch Matrikel

–, Definition 493

– 1521 970, 1233, 1360

–, 1755 1233

Reichsmatrikelwesen, 1422-1521 1128

Reichsreform 810, 818

– 1410-1555 33

– 1438-1439 511

– 1485 -1495 431

–, in der Politik Friedrichs II. 131

–, Spätmittelalter 667

Reichsstaat 1119

Reichsstadt, spätes Mittelalter 800

Reichsstadt, verfassungsgeschichtliche Stellung (13. und 14. Jh.) 1201

Reichsstände, nach der Matrikel von 1521 mit vergleichenden Angaben nach der Matrikel von 1755 1233

–, Übersicht 1233

Reichsstandschaft, schwäbische Reichsprälaten (Barock) 965

Reichstag 645

–, Entstehung 802

–, als Fest (Reichstag zu Freiburg 1498) 1379

–, Freiburg (1498) 1379

–, Nürnberg 1119

–, Worms (1521) 971

Reichstage, Frankfurt 750

–, Nürnberg 1301

Reichsunmittelbarkeit, Definition 1082

Reichsverband, hoch- und spätmittelalterlicher 557

Reichsverfassung ® siehe auch Kurfürsten, Stellung, Reichsverfassung, spätmittelalterliche

– 331

–, deutsche, Quellensammlung 1360

Reichsversammlungen, Nürnberg 1119

–, Regensburg 1044

Reise, und Herrschaft (Markgrafen von Brandenburg) 330

Reiseherrschaft 819

– (Karl IV.) 1313

–, deutscher Orden 850

–, und Residenzbildung (wettinischer Hof, spätes Mittelalter) 1183

Reisekönigtum 920

Reiseliteratur ® siehe Hof und Hofordnung, spätmittelalterliche deutsche Reiseliteratur Hofordnung; Hof, und Hofordnung

Renaissancefestung (Jülich) 249

Repräsentation ® siehe Städte, preußische (Organisation und Repräsentation)

– 588

–, Adel, Alteuropa 864

– (Berliner Schloß) 858

–, dynastische (Habsburger) 59

–, Heinrich der Löwe 861

– (Herrschaftspraxis, königliche) 1372

–, höfische 978

–, Kurbayern 1178

–, staatliche, Faktoren und Orte (östliches Mitteleuropa) 690

Repräsentationsarchitektur, landesfürstliche (Mecklenburg) 61

Repräsentationsräume, spätmittelalterliche (Burgen im Rhein-Lahn-Mosel-Gebiet) 1333

Residenz, Residenzen ® siehe Burg, Schloß, Residenz, Verhältnis, strukturelles; Stadt, und Residenz; Strukturanalyse, einer Residenz

– 8, 177

–, feste, Aufkommen 921

–, barocke (Mecklenburg) 290

–, vergleichende Betrachtung (Düsseldorf-Bonn-Koblenz) 301

–, landesherrliche, Bildung 900

–, landesherrliche, Bildung (spätmittelalterliches Deutschen Reich) 909

–, Definition 375, 406, 1194

–, Definition und Charakterisierung (östliches Mitteleuropa) 295

–, und Denkmal (Schloß Schwerin) 675

–, Denkmale, sozialgeschichtliche (fränkischer Raum) 936

–, landesherrliche (Entstehung) 3

–, Erforschung, methodische Überlegungen 849, 851

–, Frühe Neuzeit bis Ende der Monarchie 981, 982

–, fürstliche (Europa) 908

–, fürstliche (spätmittelalterliches Europa) 984

–, als Gegenstand und Aufgabe der Städteforschung 306

–, der deutschen Geschichte 439

–, europäische Geschichte 884

–, und Herrschaft (Markgrafen von Brandenburg) 7

–, deutsche Könige, Hochmittelalter 1084

–, landesherrliche (fränkische Hohenzollern 1123) 1125

–, im Mittelalter 642

–, nichtkönigliche (spätmittelalterliches England) 583

–, des Rechts 983

–, Spätmittelalter 813

–, und Territorium (niederländischer Raum) 1149

–, Wandel zur 405

–, in älterer Zeit 300

Residenzbibliotheken, deutsches Reich 1207

Residenzbildung (Markgrafen von Brandenburg) 7

–, Düsseldorf 582

–, Kurköln 581

– (Markgrafen von Meißen) 1184

–, Trierer Erzbischöfe 614

–, Ungarn 676

– (wettinischer Hof, spätes Mittelalter) 1183

Residenzburgen, landesherrliche 616

Residenzenforschung, Deutschland 1179

Residenzenfrage 1274

–, in der rheinischen Pfalzgrafschaft (Alzey, Bacharach und Heidelberg) 72

Residenzenproblem, im Spiegel wettinischer Rechnungen 1186

Residenzentwicklung (Kleve) 339

Residenzfunktion (Bonn-Poppelsdorf) 246

– (Plassenburg bis 1604) 1293

Residenzherrschaften, fürstliche (Eisenstadt und Forchtenstein) 310

Residenzkultur, Thüringen 87, 985

Residenzlandschaft, barocke (Berlin-Brandenburg) 729

–, Berlin-Potsdamer 129

–, nichtkurfürstliche (Obersächsischer Reichskreis) 418

Residenzschlösser ® siehe Ortsindex

Residenzstadt, bikonfessionelle (Oettingen 1600-1800) 881

–, Entwicklung zur Beamtenstadt (Düsseldorf, 1614-1900) 987

–, und Gesellschaft 1094

–, Spätfeudalismus 1086

– (Südwestdeutschland) 988, 1202, 1203

Residenzstädte ® siehe Ortsindex

–, Bedeutung im Territorialstaat (17. und 18. Jh.) 989

Residenztypen, Moselland 919

Residieren 790

Rietberger Stadtbuch 469

Rittersitze (Fürstentum Hildesheim) 966

Rittertum, städtisches (Köln um 1200) 1368

Sachkultur (Deutschordensresidenz Marienburg) 569

Sacrum imperium, Reich und Österreich (996-1806) 1016

Sakraltopographie 1189

Sammler (Schönborn) 399

Schatzkammer, Wolfenbüttel 611

Schellenkappe 712

Schichtung, soziale, Hof der Herzöge von Burgund 886

Schloß ® siehe Burg, Schloß, Residenz, Verhältnis, strukturelles

– 11, 177

–, bischöfliches 840

–, Funktion (Wende zur Neuzeit) 643

–, als Lebensort 176

–, als Wehranlage 1101

Schloßarchitektur, absolutistische 277

Schloßbau 345

–, früher (funktionale und räumliche Struktur, Mitteldeutschland) 540

–, früher, mittelalterliche Vorstufen 1038

–, fürstlicher (Absolutismus) 1278

–, Thüringen 87

Schloßbaukunst, dänische (Typen- und Funktionsgeschichte) 12

–, französische 11

–, norddeutsche (Typen- und Funktionsgeschichte) 12

Schloßbauten, befestigte 1101

Schlösser ® siehe Ortsindex

–, Denkmale, sozialgeschichtliche (fränkischer Raum) 936

–, deutsche (Lexikon) 1225

–, Deutschland 180

–, europäische Geschichte 884

Schloßgarten (Eutin) 1213

Schloßkapelle (Jülich) 270

Schlüssel 266

Schriftlichkeit (frühneuzeitliche Städte Westfalens) 469

Selbstdarstellung, von Dynastie und Staat in ihren Bauten 492

–, zeremonielle (brandenburgischer Hof) 1173

Selbstverständnis, dynastisches (Habsburger) 794

–, dynastisches (Hohenzollern) 794

–, dynastisches (Wittelsbacher) 794

–, herrscherliches (Dannenberg, 1570-1636) 974

Semantik, Oberschichten, Interaktion (17. und 18. Jh.) 742

Sitten, Innsbrucker Hof 116

Sitze, adlige (Münchner Umland 653

Sommerresidenz (Markgrafen von Brandenburg, Triesdorf) 151, 152, 285, 693

Sommerresidenzen (Welfen) 19

Soziales System ® siehe System, soziales; Hof, als soziales System

Sozialgeschichte, Heiliges Römisches Reich (13.-18. Jh.) 797

Sozialgeschichte, Niedersachsen 1019

Sozialstruktur (Residenzstadt Arnsberg) 720

–, Deutscher Orden 789

– (Passau, Freising, Landshut und Ingolstadt) 145

– (Regensburg) 133

Sozialtopographie (Oettingen 1600-1800) 881

Soziologie 289, 742, 743, 749

–, der symbolischen Formen 141

–, Königtum 288

–, verstehende (Max Weber) 1285

Spätmittelalter, Deutsche Geschichte (1250-1500) 1220

Spätmittelalter, deutsches, Grundprobleme 1074

Sprache, politische, Geschichtsschreiber (14. Jh.) 808

Staat ® siehe Fürsten, und Staat

–, frühmoderner (Bayern, 1511-1598) 695

–, und Dynastie (Bayern, um 1500) 1162

–, frühmoderner (Entstehung) 368

–, in der Literatur des 17. Jh.s 517

Staatsbildung, Fürstentum Pfalz-Neuburg 211

Staatsmann, Karl IV. 596

Staatspersonaletats, wittelsbachische (16. Jh.) 855

Stadt 123, 130

–, deutsche (1250-1500) 563

–, deutsche (Mittelalter) 931

–, europäische 303

–, freie, verfassungsgeschichtliche Stellung (13. und 14. Jh.) 1201

–, frühneuzeitliche 950

–, Gestalt und Wandel 1150

–, und Herrschaftsresidenz (13.-16. Jh.) 1151

–, und Hof (Schwerin, 16. Jh.) 1152

– (Ostmitteleuropa) 174

–, und Residenz (Beziehungen zwischen Stadt und Landesherrschaft Oldenburg, 1345-1918) 1153

–, und Residenz, Mittelalter und Neuzeit 1154

Stadtanlage (Jülich) 249

Stadtanlagen, frühe, wittelsbachische 655

Stadtbuch ® siehe Rietberger Stadtbuch

Städte ® siehe Ortsindex

–, deutsche, Namen 844

–, Mitteleuropa (1450-1800) 605

–, preußische (Organisation und Repräsentation) 852

–, in Utopia 674

Städteatlas, deutscher 115

Städtebuch, deutsches 1156

Städteentwicklung, Königreich Ungarn 678

Städteforschung 306

–, spätmittelalterliches Reich, Stand und Perspektiven 817

Stadtentwicklung, frühneuzeitliche (Hannover) 438

Städterinnen 369

Stadterweiterungen (Hannover, Wolfenbüttel und Celle) 192

Städtetypen, frühneuzeitliche 1174

Stadtgeschichte, Ost- und Nordeuropa 75

Stadtgeschichtsforschung, mittelalterliche 1354

Stadtgestalt, deutsche Stadt (1250-1500) 563

Stadtgründungen (Hannover, Wolfenbüttel und Celle) 192

Stadtregiment, deutsche Stadt (1250-1500) 563

Stadttor 1102

Stadt-Umland-Beziehungen, vorindustrielle (Bonn-Poppelsdorf) 246

Stadtverfassung (Augsburg, Basel, Konstanz) 796

– (Aurich) 205

Stammburg, Mittelpunktbildung, territorialstaatliche, Grundlagen und Bedingungen (Mecklenburg) 960

Stammesadel, sächsischer 1304

Stammtafeln, europäische 1159

Ständeorganisation, Fürstentum Pfalz-Neuburg 211

Ständestaat, Herzogtum Pommern (1348-1468) 1311

–, wettinischer 466

Standesvorrechte, fürstliche, Spätmittelalter 665

Ständewesen (wettinischer Ständestaat) 466

Stätten, historische (Deutschland) 423

–, historische (Österreich) 424

Stiftsmatrikel (Aschaffenberg, 1605-1650) 357

Strassengeschichte (Halle) 1091

Strukturanalyse, einer Residenz (Ansbach) 54

Strukturen, barocke (Residenzstadt München) 454

Strukturwandel, des Hofes 212

Sukzessionsordnungen 368

System, politisches (Kaiser Sigismund) 1291

System, soziales 497, 498

Systemtheorie 497, 498, 742, 743

Tafelkultur, fürstliche, Europa 1205

Teilung ® siehe Leipziger Teilung

Teilungen, badische (15. und 16. Jh.) 1106

Terminologie (palatium und curtis) 1375

Territorialabsolutismus 155

Territorialbildung ® siehe auch Entwicklung, territoriale; Territorialentwicklung; Territorienbildung

–, Habsburger 329

–, Habsburger (westliche Herrschaftsgebiete) 953

– (Kleve) 339

Territorialentwicklung ® siehe auch Entwicklung, territoriale; Territorialbildung; Territorienbildung

–, südwestdeutsche 1023

Territorialfürstenstaat, Herzogtum Pommern (1348-1468) 1311

Territorialgeschichte, Siegerland 56

Territorialgewalt, Rechtsgrundlagen 1321

Territorialherrschaften, Bedeutung von Städten (Fürstentum Rügen) 112

–, fürstliche, Aufbau (Brandenburg, Anhalt und Thüringen) 44

Territorialhoheit, Durchsetzung (östliches Österreich) 705

Territorialisierung, durch Verwaltung 1033

Territorialität, geistliche, Modelle (Amorbach und Miltenberg) 1175

Territorialpolitik (Brabant) 45

–, trierische (14. Jh.) 830

Territorialstaat ® siehe auch Residenzstädte, Bedeutung im Territorialstaat (17. und 18. Jh.)

–, Ausbildung (Kurfürsten von Trier) 699

–, Bayern 356

–, deutscher (14. Jh.) 1209

–, deutscher 576

–, feudaler deutscher (Charakter und Entwicklung) 219

–, frühneuzeitlicher 781

–, Nordwestraum (14. Jh.) 918

–, Ordensland Preußen 1303

– (Savoyen) 237

–, verfassungsgeschichtliche Stellung (13. und 14. Jh.) 1201

Territorialverfassung, Urkunden zur Geschichte 1238

Territorien ® siehe Reich, und Territorien; Unteilbarkeit, Territorien, fürstliche, Entstehung

– 40, 383

–, deutsche 638, 1236

–, deutsche, Entfaltung 806

–, Entstehung und Konsolidierung 308

–, geistliche (Entstehung) 436

–, niederrheinische 578, 581

–, Reich, Reformation und Konfessionalisierung (1500-1650) 1210

–, welfische 899

Territorienbildung ® siehe auch Entwicklung, territoriale; Territorialbildung; Territorienbildung

– (Niederrhein) 335

–, Nordwestraum (14. Jh.) 918

Territorium ® siehe auch Residenz, und Territorium, niederländischer Raum

–, Bildung (östliches Österreich) 705

–, spätes Mittelalter 1077

– (Niederrhein) 586

– (in der Rechtswissenschaft der Neuzeit) 1321

–, und Residenz (Niederrhein) 1211

–, spätmittelalterliches (deutscher Nordwesten) 771

–, weltliches, Entstehung (Erzbistum Mainz) 1171

Theater, Geschichte des (Darmstadt) 594

– (Wolfenbüttel, 1592-1992) 608

Theorie, der feinen Leute 1243

–, juristische, Herrschaftsrepräsentation, absolutistische 1243

–, höfische Ordnung 460

–, politische, Herrschaftsrepräsentation, absolutistische 1243

– der Praxis 142

–, wirtschaftswissenschaftliche 314

– der Zivilisation 289

Tod, Zeremonialstrukturen (Wiener Hof) 450

Topographie (Halle) 1091

Transformation, Oberschichten, Interaktion (17. und 18. Jh.) 742

Tugendsystem, ritterliches 282

Turnier 1232, 1369

Überlieferung ® siehe Legitimation, durch Überlieferung

Umlandbeziehungen, Dresdens 98

–, raumbildende (bayerisch-österreichisches Altsiedelland) 327

Unteilbarkeit, Territorien, fürstliche, Entstehung 1106

Untergang, Dynastien 264

Urbanitas 1371

Urkundenbuch, Zweibrücken 1239

Urkundenwesen, Friedrich der Streitbare (1381-1428) 879

Urkundenwesen, wettinisches 99

Ursprünge, mittelalterliche, Deutschland (Karl IV. und Karl V., 1346-1519) 961

Utopia 674

Verdichtung, gestaltete 809

Verfassung ® siehe auch Burgen, Verfassung, deutscher Sprachraum

–, Altes Reich 255

–, Deutscher Orden 789

–, Grundstrukturen, Mittelalter 1096

–, landständische (Sachsen-Lauenburg, 1543-1689) 964

–, landständische (wettinischer Ständestaat) 466

–, offene 809

Verfassungsdenken, Geschichtsschreiber (14. Jh.) 808

Verfassungsentwicklung, deutscher Staat (Epochen 834-1945) 203

Verfassungsgeschichte 1034

–, deutsche 117, 432, 599, 762, 797, 799, 821, 822, 1073, 1324

–, Fürstentum Fulda 568

–, Mittelalter 273, 402

–, Niedersachsen 1019

–, Österreich 167

Verfassungsorganismus, Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation, Quellen (1495-1815) 956

Verfassungsposition, freie Städte (15. Jh.) 812

Verfassungswesen, deutsches 550

Verflechtungsraum, haupt - und residenzstädtischer (Koblenz/Ehrenbreitstein) 247

Vergnügungen, höfische 1345

Verhaltensformen, Herrscherhof, deutscher 459

Verhaltensnormen, Innsbrucker Hof 116

Verhaltensweisen, Adel, städtischer 1373

Versammlungstage, Ordensland Preußen 852

Verschriftlichungsprozeß, spätmittelalterlicher 836

Versorgung, kurkölnischer Hof 787

Versorgungszentrum, Nürnberg 1124

Verwaltung ® siehe auch Regierung, und Verwaltung; Fürst, und Verwaltung; Territorialisierung, durch Verwaltung

–, Berliner Hof (1470) 1026

–, Berliner Schloß 858

–, Fürstentum Braunschweig-Lüneburg 253

–, Calenberg-Göttingen 149

–, Deutscher Orden 789

–, Fürstentum Fulda 568

–, Funktion (ca. 1350-1500) 805

–, Grafschaften Hoya und Diepholz (16. Jh.) 1187

–, Habsburger (westliche Herrschaftsgebiete) 953

–, Erzbischöfe von Magdeburg 1062

–, kurfürstliche (Mainz, 1462-1792) 1071

–, Organisation (ca. 1350-1500) 805

–, pfalzgräfliche und kurpfälzische (Neustadt an der Weinstrasse) 1068

–, Wesenszüge, deutscher König (ca. 1350-1450) 801

Verwaltungsalltag (Landshut, Ingolstadt, 1450-1500) 1065

Verwaltungsgeschiche ® siehe auch Hofmeisteramt, deutsches, spätes Mittelalter

Verwaltungsgeschichte, deutsche 1263

–, Fürstentum Fulda 568

–, hessische 263

Verwaltungsordnungen, Diepholzer (16. Jh.) 1188

Verwaltungspraxis, spätmittelalterliche (deutscher Nordwesten) 771

Verwaltungsreform, kursächsischer Hof 147

Verwaltungsschriftgut (klevischer Hof) 340

Verwaltungswesen, hochstiftisches (Augsburg, 17. und 18. Jh.) 1344

Verwandtschaft, und Familie (deutscher Hochadel, 13.-16. Jh.) 1142

Virilstimmen 248

Visualisierung, von Herrschaft 345

Vogteiregister (Celle, 1433-1496) 422

Vorortbildung (Bonn-Poppelsdorf) 246

Wandlungsprozesse, politische 365

–, soziokulturelle 365

Wehranlage ® siehe auch Schloß, als Wehranlage

Wehranlagen (Jülich) 270

Wehrhaftigkeit, fiktive (hessisch-thüringische Schloßbauten, 1550-1750) 1100

–, reale (hessisch-thüringische Schloßbauten, 1550-1750) 1100

Wehrkirchenanlage (Varel) 580

Welt, höfische 652

Wirklichkeit, mittelalterliche, Grenzräume 769

Wirtschaft, deutsche Stadt (1250-1500) 563

Wirtschaften (Oettingen 1600-1800) 881

Wirtschaftsstruktur, (Oettingen 1600-1800) 881

Wissen, für den Hof 846

Witwen, fürstliche Frauen (frühe Neuzeit) 732

Wohnen (Oettingen 1600-1800) 881

Wohnen 790

Wohnturm 12

Wortgeschichten, höfische 283

Yconomica, Konrad von Megenberg 258

Zeichen ® siehe Zeremoniell, und die Zeichen

Zentralbehörden, Ansbach 1650-1740 55

–, Bayern (1511-1598) 695

–, hessische 411

–, Kurfürstentum Mainz 392

–, Herzogtum Württemberg 81

Zentrale Orte, zentrale Orte 196

–, Definition und Charakterisierung (östliches Mitteleuropa) 295

–, Forschungsaufgabe, sozial- und wirtschaftshistorische 791

Zentralfunktionen, politische (Preßburg) 226

Zentralität, hauptstädtische, Aspekte 981, 982

– (Ostmitteleuropa) 776

–, höfische (in den hochstiftisch-augsburgischen Residenzen der Frühen Neuzeit) 1346, 1348

–, ostmitteleuropäischer Raum (Breslau, um 1500) 1289

– (als Problem der mittelalterlichen Stadtgeschichtsforschung) 1354

Zentralitätsforschung 1355

Zentralort, Illertissen 649

–, des Reiches (Neuburg an der Donau) 137

–, reichischer (Nürnberg ) 136

Zentralorte, politische, Entstehung (Brandenburg 1323-1351) 168

Zentralörtliche Funktion (Prag) 5 02

Zentralstädte, Faktoren und Orte staatlicher Repräsentation (östliches Mitteleuropa, 14.-17. Jh.) 690

– (östliches Mitteleuropa) 294

Zentralverwaltung, Mark Brandenburg 1135

–, Fürstentum Lüneburg (Celle) 1520-1648 873

–, österreichische 1356

–, südwelfische Lande (15.-17. Jh.) 1019

–, wettininische (1248-1379) 780

Zentren, der deutschen Geschichte 439

–, europäische Geschichte 884

–, der Herrschaftsausübung 8

–, nichtagrarische (Ostmitteleuropa) 174

–, städtische, Altes Reich, frühe Neuzeit 999

Zentrum ® siehe auch Kunstzentrum; Regionalzentrum

– (Neustadt an der Weinstrasse) 1068

–, kulturelles und geistiges (Prag, Rudolf II.) 1012

Zepter 712

Zeremonialräume, spätmittelalterlichee Palastbau 619

Zeremonialstrukturen, Tod und Begräbnis (Wiener Hof) 450

Zeremonialwissenschaft 67

–, Fürstenstaat 1244

Zeremoniell ® siehe auch Hofzeremoniell

– 262

–, als höfische Ästhetik 82, 1358

–, und Brauchtum (Begräbnis) 26

– und Brauchtum (Regierungsantritt ) 26

–, Königs- und Papstpalast 618

–, und die Zeichen 978

–, und Raum 823, 893, 1357

Zeremonielle Aspekte, Herrscherhof, deutscher 459

Zitadelle (Jülich) 249, 270

Zivilisation ® siehe Theorie der Zivilisation

Zivilisation, Prozeß der ® siehe Prozeß der Zivilisation

Zweitresidenz (Meisenheim am Glan, Wittelsbacher Herzöge und Pfalzgrafen von Zweibrücken) 1269


Die Arbeitsstelle Kiel

 

 

 

Prof. Dr. Werner Paravicini

Dr. Jan Hirschbiegel

Dr. Jörg Wettlaufer

 

 

 

Adresse:

Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Residenzen-Kommission

Arbeitsstelle Kiel

c/o Historisches Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

(Besuchsadresse:) Leibnizstr. 8

(postalisch:) Olshausenstr. 40

D-24098 Kiel (für Briefe)

D-24118 Kiel (für Päckchen und Pakete)

Tel./Fax/AB: [D] 0431-880-1484

 

 

Email: resikom@email.uni-kiel.de

 

Adresse im Internet: http://resikom.adw-goettingen.gwdg.de

 

 

*****

Prof. Dr. Werner Paravicini

Deutsches Historisches Institut Paris

Hôtel Duret de Chevry

8, rue du Parc-Royal

F-75003 Paris

Tel. 00 33-1-42 71 56 16 – Fax 00 33-1-42 71 56 43

Email: direktor@dhi-paris.fr

Adresse im Internet: http://www.dhi-paris.fr

Menue von:
Milonic Web Menus
© Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen